Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Ein Nutzer auf Reddit möchte ausgerechnet haben, dass der Krypto-Investmentfonds Grayscale rund ein Drittel aller neu geminten Bitcoins der letzten drei Monate eingekauft hat. Ferner gibt es Informationen zum wöchentlichen Investment von Graysacle in den Bitcoin im ersten Quartal dieses Jahres. Die Investitionsbeträge betragen pro Woche zweistellige Millionenbeträge.

Wird Grayscale zur Bitcoin-Supermacht?

Klar ist, dass Grayscale einen nicht unerheblichen Teil aller neu geminten Coins aufkauft. Während das Unternehmen im Jahr 2019 im ersten Quartal noch einstellige Millionenbeträge pro Woche in die beliebteste Kryptowährung investiert, sind es jetzt bereits zweistellige Millionenbeträge.

Kevin Rooke postete am 23. Mai entsprechende Informationen auf Twitter: „Der Bitcoin Trust von Grayscale befindet sich 2020 auf einem völlig neuen Niveau. Durchschnittliche wöchentliche Investition (1. Quartal 2019): 3,2 Mio. USD. Durchschnittliche wöchentliche Investition (1. Quartal 2020): 29,9 Mio. USD. Institutionelles Geld ist angekommen.“

Auf welche Nachfrage reagiert Grayscale mit dem Horten der Coins?

Einen ganz ähnlichen Ton schlägt eben der Nutzer parakite auf Reddit an. Er erläutert in einem Post vom 18. Mai: „Anzahl der in den letzten 100 Tagen erworbenen Bitcoins: 343954-283192 = 60762. Die Rate des Erwerbs von Bitcoin in GBTC hat sich nach April tatsächlich beschleunigt. […]. Selbst bei einer Rate von 600 Bitcoins pro Tag, die GBTC in den letzten 100 Tagen täglich gekauft hat, kauft GBTC Bitcoins, die 2/3 des gesamten Angebots an neu geprägtem Bitcoin entsprechen. 60.000 Bitcoins in den letzten 100 Tagen machen ungefähr 33-34% aller neu geprägten Bitcoins in diesem Zeitraum aus, geben oder nehmen. Und GBTC ist nur einer der vielen ETFs, mit denen Leute, die nicht mit privaten Schlüsseln usw. herumspielen möchten, Bitcoin erwerben können, wenn auch der größten.“

Klar ist, dass Grayscale sich zu einem internationalen Player in Sachen Bitcoin-Investment gemausert hat. Mittlerweile ist das Unternehmen aufgrund des Volumens ein institutioneller Bitcoin-Wal, der einen nicht unerheblichen Einfluss auf den Markt hat. Im aktuellen Portfolio warten beispielsweise 3,8 Milliarden US-Dollar an virtuellen Münzen.

Der Gründer von Grayscale, Barry Silbert, äußerte sich auf Twitter bezüglich der zukünftigen Investitionen in die beliebteste Kryptowährung wie folgt: „Warten Sie einfach, bis Sie Q2 sehen…“

Bildquelle: Photo von QuoteInspector.com

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.