Ethereum Verluste
  • Korrektur: Der Preis von Ethereum befindet sich seit Tagen in einem Abwärtstrend
  • Kurszusammenbruch: Zwischenzeitlich war der Preis auf unter 2.865 US-Dollar gefallen
  • Bärische Trendlinie: Allerdings konnte der Kurs die Resistenz von 2.910 US-Dollar durchbrechen und sich wieder erholen

Seit dem Bitcoin Halving befindet sich der Krypto-Markt im Korrektur-Modus. Mehrere Faktoren sind dafür verantwortlich, unter anderem die anhaltende Inflation und unsichere wirtschaftliche Lage in den USA. Auch am Ethereum Kurs macht sich diese Entwicklung bemerkbar.

Ethereum Kurs fällt unter 2.920 US-Dollar

Der Kurs der zweitgrößten Kryptowährung scheiterte in den letzten Tagen an der 2.950 US-Dollar-Resistenz. In den Morgenstunden war der Ethereum (ETH) Kurs auf unter 2.920 US-Dollar gefallen, was eine wichtige Resistenz darstellte.

Werbung
dogeverse coin kaufen

Dabei war der Kurs auf bis zu 2.865 US-Dollar gefallen und handelte nahe dem 23,6 % Fibonacci Retracement Level, mit 2.951 US-Dollar als den höchsten Wert und 2.864 US-Dollar als den niedrigsten. Somit handelte Ethereum ebenfalls unterhalb des 100-stündigen Simple Moving Average.

  • ethereum
  • Ethereum
    (ETH)
  • Preis
    $3,721.81
  • Marktkapitalisierung
    $449.09 B

Dadurch ergab sich eine bärische Trendlinie mit 2.950 US-Dollar als Resistenz. Diese konnte der Kurs von Ethereum in den letzten Stunden durchbrechen. Aktuell handelt ein Ether bei 2.976 US-Dollar.

Als nächste Resistenzen bieten sich 3.020 US-Dollar und dann 3.150 US-Dollar an. Weitere Kurssprünge könnten den Preis auf bis zu 3.250 US-Dollar katapultieren, welches die nächste Resistenz-Linie bilden dürfte.

Ein erneuter Absturz auf unter 2.920 US-Dollar könnte Kursverluste auf 2.865 US-Dollar und 2.840 US-Dollar zur Folge haben. Dann läge der nächste Boden bei 2.780 US-Dollar, danach bei 2.650 US-Dollar, gefolgt von einem Ether Preis bei 2.550 US-Dollar.

Bitcoin als sicherer Hafen?

Die Kursverluste der letzten Stunden führten überdies zu Liquidationen im Krypto-Markt von 131 Millionen US-Dollar. Laut Daten von CoinGlass wurden gut 24,3 Millionen US-Dollar in Bitcoin liquidiert und 19,09 Millionen US-Dollar in Ethereum.

Laut dem Krypto-Analysten Benjamin Cowen wird der Ethereum-Markt weiterhin ausbluten und stattdessen in den Bitcoin (BTC) sowie Stablecoin-Markt fließen. Das betrifft auch viele Altcoins in der Ethereum Wallet.

Bitcoin kann weiterhin seine Dominanz unter den Kryptowährungen ausbauen. Derzeit liegt sie bei 55,22 % laut TradingView. Auf der einen Seite wächst das Interesse der institutionellen Investoren an Bitcoin und an Tokenisierung. Auf der anderen Seite ziehen die Behörden in den USA die regulatorischen Daumenschrauben an – vor allem bei den Altcoins.

Es ist unwahrscheinlich, dass die US-amerikanische Securities and Exchange Commission die Ethereum ETFs erlauben werden. Dafür ist die Einschätzung des Ether Tokens zu unklar. Hierbei geht es um die Frage, ob der Token als ein Wertpapier zu betrachten sei oder nicht.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Alexander Naumann

Nach dem Studium von geisteswissenschaftlichen Exotenfächern machte sich Alexander Naumann als Texter und Autor selbstständig. Zu den Kryptowährungen fand er aufgrund seiner freiheitlichen Gesinnung.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.