Die Europäische Union möchte anonyme Krypto-Wallets und -Transfers streng regulieren. Die Entwicklung könnte eine Bedrohung darstellen für Kryptowährungen, die auf Privatsphäre ausgerichtet sind – etwa Monero (XMR).

Werbung
Dash 2 Trade kaufen

Kommt es zum Verbot von anonymen Krypto-Transfers?

Bereits vor einigen Wochen wurden Gerüchte laut, dass die EU ein strenges Krypto-Regelwerk plant. Nun hat die Europäische Kommission ein entsprechendes Dokument vorgelegt, in dem die Vorschläge erläutert werden. Der Entwurf könnte frühestens in zwei Jahren zum Gesetz werden.

Ziel des Rahmenwerks soll sein, Geldwäsche und Terrorfinanzierung zu verhindern. Die seien eine ernsthafte Bedrohung für die Integrität der EU-Wirtschaft und des Finanzsystems sowie für die Sicherheit der Bürger. Schätzungen von Europol zufolge sind etwa 1 Prozent des jährlichen Bruttoinlandsprodukts der EU „in verdächtige Finanzaktivitäten verwickelt“.

Um dem vorzubeugen, sollen künftig Firmen, die Krypto-Transaktionen verarbeiten, identifizierende Informationen sammeln und bereitstellen. Darunter fallen beispielsweise der Name des Senders, die Adresse, die Kontodaten, das Geburtsdatum und der Name des Empfängers.

Das Dokument hierzu:

„Die heutigen Änderungen werden eine vollständige Rückverfolgbarkeit von Krypto-Vermögenstransfers wie Bitcoin sicherstellen und die Verhinderung und Aufdeckung ihrer möglichen Verwendung für Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung ermöglichen.“

Anonyme Krypto-Wallets und -Tranfers, wie sie beispielsweise Monero (XMR, zu kaufen bei Libertex oder eToro) ermöglicht, sollen dem Vorschlag zufolge verboten werden. EU-Kommissarin Maired McGuiness erklärt: Die Schlupflöcher, die Kriminelle ausnutzen können, müssten geschlossen werden, und Geldwäsche stelle eine eindeutige und aktuelle Bedrohung für die Bürger dar. McGuiness weiter:

„Mit dem heutigen Paket verstärken wir unsere Bemühungen deutlich, um zu verhindern, dass schmutziges Geld durch das Finanzsystem geschleust wird. Wir verstärken die Koordinierung und Zusammenarbeit zwischen den Behörden der Mitgliedstaaten und schaffen eine neue EU-Behörde für die Bekämpfung der Geldwäsche.“

Gleichzeitig wird im Dokument betont, dass man mit den neuen Krypto-Regeln einen Mittelweg beschreiten möchte – zwischen dem Umgang mit „diesen Bedrohungen und der Einhaltung internationaler Standards“, ohne eine übermäßige regulatorische Belastung für die Branche zu schaffen. Vielmehr sei das Ziel, die Entwicklung der Krypto-Industrie innerhalb der Europäischen Union zu fördern. Fraglich bleibt, ob ein Verbot den Datenschutz-Coins einen Dämpfer verpasst oder sie womöglich doch im Wert steigen lässt, da sie immer schwerer zu bekommen sind.

Barzahlungen auf 10.000 Euro beschränkt

Zusätzlich zum Durchgreifen bei anonymen Kryptowährungen ist dem Vorschlag zufolge auch geplant, Barzahlungen innerhalb der EU auf 10.000 Euro zu begrenzen. Große Barzahlungen seien für Kriminelle eine einfache Möglichkeit, Geld zu waschen, da es sehr schwierig ist, entsprechende Transaktionen zuzuordnen. Die Begrenzung von großen Bargeldzahlungen mache es Kriminellen insofern schwerer, schmutziges Geld zu waschen. Eine EU-weite Obergrenze von 10.000 Euro sei „hoch genug, um den Euro als gesetzliches Zahlungsmittel nicht in Frage zu stellen“ und „die lebenswichtige Rolle“ von Bargeld anzuerkennen.

Rund zwei Drittel aller Europäischen Mitgliedstaaten haben zwar bereits entsprechende Höchstbeträge eingeführt, die fallen allerdings jeweils unterschiedlich hoch aus. Liegen die Limits in diesen Ländern unter 10.000 Euro, so sollen diese bestehen bleiben.

Du kannst dir das gesamte Dokument hier durchlesen.

Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter Filter schließen
  • Alle Angebote
Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Sortiere
Zu RobotEra
  • Attraktive Kombination aus Metaverse, NFT und Blockchain Gaming
  • Zahlreiche Belohnungen und Rewards in RobotEra Krypto Token (TARO) für das Erkunden neuer Gegenden
  • Gaming-Nische mit hohem ROI
5.0
ZU RobotEra
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Im Zentrum des Ökosystems von Dash 2 Trade steht der D2T-Token.
  • Erhalten Sie frühzeitig Zugang zum Vorverkauf von Dash 2 Trade. Kaufen Sie jetzt den D2T-Token.
  • Ziel von Dash 2 Trade ist es, eine erstklassige Social-Trading-Plattform zu sein.
5
ZU Dash 2 Trade
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Jetzt günstig im Presale erwerben!
  • IMPT Token als nachhaltiger Treibstoff für die IMPT.io Plattform
  • IMPT Token Holder profitieren von vielen “Goodies” der IMPT Plattform und haben Stimmrechte durch die Utility Token
5
ZU IMPT
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • $RIA- und $eRIA-Token sind ERC-20-Token, die die Hauptwährungen von Calvaria: DoE darstellen.
  • RIA Token sind im Vorverkauf günstig zu erhalten.
  • Calvaria vereint Play to Earn, NFT und ein Kartenspiel miteinander.
5
ZU Calvaria
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5
ZU Tamadoge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
ZU Battle Infinity
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
ZU Lucky Block
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar

Jannis Grunewald

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.