Kryptoszene.de

ProShares BITO ETF kaufen Deutschland – das ist der beste Bitcoin-ETF 2021

Jasmin Fuchs

BITO ETFAm 19. Oktober 2021 sorgte der BITO ETF Schlagzeilen als erster US-Bitcoin-Futures-ETF, der auf den US-Märkten ab sofort handelbar ist. Die Markteinführung von BITO verzeichnete eine große Nachfrage und zog am ersten Handelstag ein verwaltetes Vermögen von 570 Millionen US-Dollar an. Am Ende von Tag 2 überschritt das Produkt von ProShares die Milliarden-Dollar-Marke und schloss mit 1,1 Milliarden Dollar verwaltetem Vermögen. Der neue Bitcoin-ETF könnte sowohl für ETF-Anleger als auch Krypto-Trader durchaus interessant sein.

Wir haben uns den ProShares Bitcoin Strategy ETF näher angesehen und werden ausführlicher darüber berichten, was eigentlich ein Bitcoin-ETF ist, wo man diesen kaufen kann und welche Vorteile es gegenüber dem echten Kauf von Bitcoin gibt.

Worauf sollte man beim Kauf von Bitcoin ETFs achten?

Auf folgende Punkte sollte man beim Kauf von Bitcoin ETFs achten:

  • Wieso sollte man in ETFs investieren? Bitcoin ETFs sind börsengehandelte Fonds, die den Wert von Bitcoin verfolgen und an traditionellen Marktbörsen statt an Kryptowährungsbörsen handeln. Sie ermöglichen es Anlegern, in Bitcoin zu investieren, ohne die Mühe einer Kryptowährungsbörse auf sich nehmen zu müssen, während sie gleichzeitig den Preis hebeln. Zudem kann man bei einer Investition in einen Bitcoin ETF auf ein Wallet verzichten, da man nicht in den physischen Besitz von Bitcoin gerät.
  • Wo kann man Bitcoin ETFs sicher kaufen? Sie können ETFs bei allen Online Brokern kaufen. Jedoch empfehlen wir für den Kauf von ETFs einen vertrauenswürdigen und günstigen Broker zu nutzen, wie zum Beispiel unseren Testsieger unter den Online Brokern: eToro. Bei eToro handelt es sich um den besten unserer Meinung nach besten ETF Broker, da Sie hier komplett gebührenfrei ETFs kaufen und verkaufen können. Nur so machen Sie wirklich maximale Gewinne mit ETFs!
  • Was ist der BITO ETF? Der ProShares Bitcoin Strategy ETF ist ein Bitcoin ETF, der auf Futures-Kontrakte beruht. Der BITO ETF investiert in bar abgerechnete Front-Monats-Bitcoin-Futures. Wenn diese Kontrakte fällig sind, kauft der ETF Kontrakte für den nächsten Monat auf.
  • Wie könnte die Zukunft von Bitcoin ETFs aussehen? ETFs wird es höchstwahrscheinlich immer geben. Viele Anleger mögen die relativ sichere und stabile Rendite, welche ETFs bieten. In Deutschland gibt es bereits Bitcoin ETNs und Bitcoin ETPs – nun stößt auch der Bitcoin ETF BITO hinzu. Experten sind sich sicher, dass es in Zukunft nun weitere Bitcoin-ETFs aufs Parkett schaffen werden.

Wo BITO ETF kaufen? Die besten Anbieter für den BITO ETF-Kauf im Vergleich: Bei welcher Börse BITO ETF kaufen?

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

25 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
62 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€
62 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €

68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
6.00 €
Was uns gefällt
  • Geringe Gebühren
  • Algo Trading verfügbar
  • Sehr freundliche Benutzeroberfläche
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerSkrill

Konto Informationen

Konto Ab
€100
Einzahlungsgebühren
£0
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
700+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
£0

Gebühren pro Trade

CFDs
0.01 - 350 pips
Krypto
0.09 - 85 pips
Aktien
0.01 - 4 pips
Gesamtgebühren (12 Monate)
6.00 €

66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.

Konto Informationen

Konto Ab
€100
Einzahlungsgebühren
£0
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
700+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
£0

Gebühren pro Trade

CFDs
0.01 - 350 pips
Krypto
0.09 - 85 pips
Aktien
0.01 - 4 pips

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
20.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
20.00 €

78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.40 €
Was uns gefällt
  • Einfache Plattform für Anfänger
  • Kostenlose Handelssignale
  • iOS- & Android-App
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrill

Konto Informationen

Konto Ab
500
Hebel
1:30
Margenhandel
Handelsgebühren
0.02

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.02
CFDs
0.02
CopyPortfolio
0.02
Krypto
0.02
DAX
0.02
ETFs
0.02
Fonds
0.02
0.02
Aktien
0.02
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.40 €

70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld

Konto Informationen

Konto Ab
500
Hebel
1:30
Margenhandel
Handelsgebühren
0.02

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.02
CFDs
0.02
CopyPortfolio
0.02
Krypto
0.02
DAX
0.02
ETFs
0.02
Fonds
0.02
0.02
Aktien
0.02

Wie BITO ETF kaufen? Unsere Anleitung in 3 Schritten:

Bevor man sich für die Investition in den BITO ETF entscheidet, muss man sich für einen passenden Onlinebroker entscheiden . Man sollte hier vor Anmeldung sicherstellen, dass die gewünschten ETFs auch tatsächlich bei diesen erworben werden können.

Wer sich noch nicht sicher ist, welches ETF Depot Konto für ihn passend wäre, der findet in unserem ETF Depotkonto Vergleich sicherlich Inspiration (Wir entscheiden uns für unseren Testsieger eToro, da dieser die besten Konditionen aufweist).

Im zweiten Schritt meldet wir uns bei eToro an, lassen uns verifizieren und zahlen den gewünschten Anlagebetrag ein.

Schritt 1: Auswahl des passenden ETF Online Brokers

Etoro Testsieger

Wer den BITO ETF kaufen möchte, der benötigt hierzu den passenden Onlinebroker. Bei der Auswahl sollte man darauf achten, dass dieser mit niedrigen Gebühren punkten kann. Eine der wichtigsten Gebühren ist hierbei die Ordergebühr.

Diese wird erhoben, wenn man eine Order, wie zum Beispiel den Kauf oder den Verkauf von ETFs ausführt. Manche Onlinebroker erheben diese prozentual, andere wiederum zu einem Festpreis. Auch Mischformen können vorkommen.

Des Weiteren sollte man darauf achten, dass der Onlinebroker über eine große Auswahl an Aktien und ETFs verfügt. Nur so kann man sicherstellen, dass der gewünschte ETF auch tatsächlich bei dem jeweiligen Anbieter gekauft werden kann. Wer zudem auch Interesse an anderen Anlageklassen hat, sollte sich für einen Broker entscheiden, der möglichst viele Vermögenswerte im Sortiment hat.

Ein effizientes Portfolio lebt von Vielfältigkeit. Natürlich sollte man nur Anbietern vertrauen, die über alle Lizenzen und Regulierungen verfügen. Daher sollte man sicherstellen, dass der gewünschte Onlinebroker zugelassen ist, damit man auch rechtlich auf der sicheren Seite ist.

eToro erfüllt alle diese Konditionen ausgezeichnet: 0% Gebühren für den Kauf von ETFs, großes Handelsangebot sowie eine Lizenz und vollkommene Regulierung.

Schritt 2: Anmeldung, Verifizierung & Einzahlung

Etoro Aktien anmeldung

Wenn man ETFs kaufen möchte, dann muss man sich hierfür bei eToro anmelden. In der EU ist es außerdem vorgeschrieben, dass man sich verifizieren lassen muss.Die Verifikation dient der eindeutigen Feststellung der Identität des Nutzers und so soll Geldwäsche und anderen kriminellen Aktivitäten vorgebeugt werden. Hierbei verifiziert man sich mit einem Ausweisdokument – in der Regel ist die Verifizierung jedoch schnell abgeschlossen.

Im Anschluss daran zahlt man Geld ein, hierfür werden verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung gestellt.

Gleich beim Besuch von der eToro Website wird einem das Anmeldeformular ins Auge springen, welches häufig eine Aufforderung enthält, wie zum Beispiel „Jetzt anmelden“.

Ihr Kapital ist im Risiko!
Hier gibt man also seinen Vornamen und seinen Nachnamen ein und sucht sich einen Benutzernamen und ein Passwort aus. Des Weiteren werden noch einige Daten, wie zum Beispiel Adresse, Wohnort und Telefonnummer nötig. Natürlich muss man auch eine E-Mail angeben, die es zu bestätigen gilt.

Verifizierung

Ist der Account nun eröffnet, dann muss man sich verifizieren lassen. Es gibt unterschiedliche Methoden, die hierfür angewandt werden. Neben einem Identifikationsverfahren mittels Video-Chat ist es auch üblich, dass man einfach einen Scan des Ausweisdokumentes oder eines ähnlichen behördlichen Dokumentes hochlädt.

Im Anschluss daran wird dieses Dokument geprüft und, falls alle angegebenen Daten mit diesem übereinstimmen, der Account in der Folge freigeschaltet.

Geld Einzahlen Um ETF Kaufen Und Verkaufen Zu Können

etoro Einzahlung

Jetzt zahlt man Geld ein. Die großen Onlinebroker stellen zahlreiche Möglichkeiten vor, um einzuzahlen. Am häufigsten werden wohl Sofort Überweisungen genutzt, oder die Kreditkarte.

Meist hat man aber auch die Möglichkeit, mittels normaler Überweisung, über Skrill oder über Netteller sein Guthaben aufzuladen. Bestimmte Anbieter bieten sogar die Einzahlung via Bitcoin an.

Hier eine Übersicht aller Zahlungsmethoden, die bei eToro zur Verfügung stehen:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
BITO ETF kaufen mit Kreditkarte ✔️
BITO ETF kaufen mit PayPal ✔️
BITO ETF kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
BITO ETF kaufen mit Rapid Transfer ✔️
BITO ETF kaufen mit Skrill ✔️
BITO ETF kaufen mit Banküberweisung ✔️
BITO ETF kaufen mit Neteller ✔️
BITO ETF kaufen mit UnionPay ✔️

Schritt 3: BITO ETF kaufen

etoro_etfs

Nachdem die Einzahlung vollzogen wurde kann man sich nun für den gewünschten ETF entscheiden.

Hat man diesen sorgfältig ausgewählt, dann gibt man lediglich den Namen des ETFs oder aber die ISIN Nummer oder WKN Nummer ein und in der Regel sollte der gewünschte ETF so schnell gefunden werden. Derzeit ist es noch nicht möglich, den BITO ETF über unseren Testsieger zu erwerben, da er erst vor kurzem auf dem Markt erschienen ist. Dennoch wird es höchstwahrscheinlich bald möglich sein, den BITO ETF auf eToro zu kaufen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Was ist ein Bitcoin ETF?

Fragezeichen IconBevor wir uns näher mit dem ProShares Bitcoin Strategy ETF beschäftigen, müssen wir erst klären, was eigentlich ein Bitcoin ETF ist. Bitcoin-ETFs sind börsengehandelte Fonds, die den Wert von Bitcoin verfolgen und an traditionellen Marktbörsen statt an Kryptowährungsbörsen handeln. Sie ermöglichen es Anlegern, in Bitcoin zu investieren, ohne die Mühe einer Kryptowährungsbörse auf sich nehmen zu müssen, während sie gleichzeitig den Preis hebeln.

Ein ETF (Exchange Traded Fund) ist ein Investmentfonds, der den Preis eines zugrunde liegenden Vermögenswerts oder Index nachbildet. Heutzutage sind ETFs für verschiedene Vermögenswerte und Branchen verfügbar, von Rohstoffen bis hin zu Währungen.

Ein Bitcoin-ETF würde genauso funktionieren – der Preis einer Aktie des Exchange Traded Fund würde mit dem Preis von Bitcoin schwanken. Steigt der Wert von Bitcoin, steigt auch der ETF und umgekehrt. Aber anstatt an einer Kryptowährungsbörse zu handeln, würde der ETF an einer Marktbörse wie der NYSE oder TSX gehandelt.

Vor- und Nachteile eines Bitcoin-ETFs

Vorteile

  • Bequemlichkeit (kein Wallet notwendig)
  • Indirekter Einstieg in Bitcoin
  • Stabile Profitmöglichkeiten
  • Diversifikation
  • Steuereffizienz

Nachteile

  • Teils hohe Gebühren
  • Kein physischer Kauf von Bitcoin
  • Ungenaue Wertnachbildung

Die Investition in einen Bitcoin-ETF bietet eine Hebelwirkung auf den Preis von Bitcoin, ohne die Funktionsweise von Bitcoin kennen zu lernen, sich für eine Kryptowährungsbörse anmelden und die Risiken des direkten Besitzes von Bitcoin eingehen zu müssen. Bitcoins werden beispielsweise in einer Wallet aufbewahrt, und wenn ein Investor das Passwort für die Wallet verliert, ist sein Bitcoin für immer verloren. Ein Bitcoin ETF vereinfacht den Prozess der Investition in Bitcoin. Zudem kann ein ETF mehr als nur einen Vermögenswert halten. Generell könnte ein Bitcoin ETF beispielsweise Bitcoin, Apple-Aktien, Facebook-Aktien und mehr umfassen und Anlegern die Möglichkeit bieten, Risiken zu mindern und ihr Portfolio zu diversifizieren. In ähnlicher Weise würde ein Bitcoin ETF durch den Handel an einer regulierten Marktbörse den Anlegern die Möglichkeit bieten, ihre bestehenden Aktienportfolios zu diversifizieren.

Da Bitcoin nicht reguliert und dezentralisiert ist, erlauben die meisten Steueroasen und Pensionsfonds der Welt keine Bitcoin-Käufe. Auf der anderen Seite würde ein Bitcoin ETF-Handel an traditionellen Börsen wahrscheinlich von der SEC reguliert und steuereffizient sein.

Nachteilig ist, dass ETFs in der Regel Verwaltungsgebühren erheben. Des Weiteren kann ein Bitcoin ETF relativ ungenau sein. Während ETFs den Preis eines Basiswerts nachbilden, können sie auch mehrere Positionen halten, um das Portfolio zu diversifizieren. Dies deutet jedoch darauf hin, dass ein Anstieg des Bitcoin-Preises um 50 % aufgrund seiner anderen Bestände möglicherweise nicht genau im Wert des börsengehandelten Fonds widergespiegelt wird. Daher kann ein ETF zwar eine Hebelwirkung auf den Preis von Bitcoin haben, kann jedoch seinen Preis genau verfolgen oder auch nicht. Wichtig ist auch, dass man sich bewusst ist, dass man einen Bitcoin ETF nicht gegen andere Kryptowährungen tauschen kann, da man ja nicht im Besitz der Kryptowährung ist.

Bitcoin kann gegen andere Kryptowährungen wie Ethereum , Litecoin, XRP und mehr gehandelt werden. Ein Bitcoin-ETF wäre nicht berechtigt, gegen andere Kryptos zu handeln, da es sich nicht um eine Kryptowährung handelt, sondern einfach um einen Investmentfonds, der den Preis von Bitcoin verfolgt.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: ETFs kaufen bei eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Kauf von Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Sicher und einfacher ETF Handel für Anfänger
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

Unterschied Bitcoin ETC, ETN, ETP und ETF

Während ein ETF in der Regel einen Index abbildet, konzentriert sich ein ETC auf Rohstoffe. Das „C“ steht in diesem Fall für das englische Wort Commodities.

Für dieses Finanzprodukt geht es also weniger um ein breit gefächertes Portfolio, als vielmehr um eine möglichst einfache Anlage in allerlei Rohstoffe.

Insbesondere beim Future Trading wird ein sogenannter ETC also relevant. Für Krypto Anleger spielt ein Bitcoin ETC insofern eine untergeordnete Rolle. Schließlich kann man problemlos in die digitale Währung selbst investieren oder sich des Optionshandels bedienen.

Auf der anderen Seite gibt es auch Bitcoin ETNs und Bitcoin ETPs. Dabei handelt es sich um sogenannte Exchange Traded Notes (ETNs) oder Exchange Traded Products (ETPs). Bei diesen handelt es sich um Inhaberschuldverschreibungen.

Was ist der ProShares Bitcoin Strategy ETF?

Was ist der BITO ETF

Der vom ETF-Emittenten ProShares aufgelegte und von CEO Michael L Sapir geleitete Fonds soll Anlegern ein Engagement in der Bitcoin-Währung ermöglichen.

Anleger besitzen Bitcoin jedoch nicht direkt über den Fonds. Im Gegensatz zu traditionellen ETFs, die Basiswerte wie Aktien kaufen und verkaufen, nutzt BITO Futures-Kontrakte, um von Bitcoin-Preisschwankungen zu profitieren.

Mit anderen Worten, es verwendet Kontrakte, die auf den zukünftigen Preis von Bitcoin spekulieren. Je nach Marktvolatilität können diese Preise stark abweichen, wodurch zusätzliche Risiken entstehen.

Name ISIN WKN Replikation TER
ProShares Bitcoin Strategy ETF US74347G4405 A3C5PZ physisch 0,95 %

Wie funktioniert der BITO ETF?

Der von ProShares herausgegebene BITO ETF ist ein sogenannter Future-ETF  ist ein Futures-ETF. Ein Futures-Kontrakt ist eine rechtsverbindliche Vereinbarung zum Kauf oder Verkauf eines standardisierten Vermögenswerts zu einem vereinbarten Preis an einem bestimmten Datum oder während eines bestimmten Monats. Diese Transaktion wird durch eine Terminbörse ermöglicht. Die Tatsache, dass die Futures-Kontrakte standardisiert sind, sichert Qualität und Quantität des Produkts für alle Teilnehmer. Dadurch werden Kontrahentenrisiken eliminiert, was diese Instrumente für Rohstoffproduzenten, Verbraucher, Händler und Investoren unverzichtbar macht.

Bitcoin-Futures ermöglichen es also Anlegern, sich in Bitcoin zu engagieren, ohne physische Bitcoins besitzen zu müssen. Sie ähneln jedem Rohstoff- oder Aktienindex-Futures-Kontrakt darin, dass sie es Anlegern ermöglichen, auf den zukünftigen Preis von Bitcoin zu spekulieren.Somit besitzt der BITO ETF Futures Kontrakte, die es dem ETF ermöglichen, sich am Bitcoin Preis zu beteiligen, ohne dabei die Kryptowährung zu besitzen. Wie bei anderen ETFs kann der ProShares Bitcoin Strategy ETF an der Börse gehandelt werden.

Geschichte von Bitcoin-ETFs

Der ProShares Bitcoin Strategy ETF war der erste Bitcoin-ETF an einer US-Börse, als er am 19. Oktober 2021 an der NYSE ARCA gehandelt wurde. Obwohl BITO der erste Bitcoin-ETF ist, der an einer US-Börse notiert ist, gab es bereits Bitcoin ETPs und Bitcoin ETNs in Europa und Kanada.

Die Geschichte von Krypto-ETFs reicht mindestens bis ins Jahr 2016 zurück, als die Securities and Exchange Commission (SEC) damit begann, Vorschläge von Fondsmanagern für die Genehmigung von Bitcoin-ETFs zu prüfen. Bis 2017 hatte die SEC ihre erste Entscheidung bezüglich einer vorgeschlagenen Regeländerung veröffentlicht, die die Notierung des ersten Bitcoin-ETF ermöglichen würde.

Die Entscheidung der SEC zu der Regeländerung war, dass ein Bitcoin-ETF dem Auftrag der SEC zuwiderlaufen könnte, Anleger und das öffentliche Interesse vor „betrügerischen und manipulativen Handlungen und Praktiken“ zu schützen. Als BITO im Oktober 2021 mit dem Handel an der NYSE ARCA begann, planten mehrere andere Fondsmanager, darunter VanEck, Grayscale, Valkyrie und Invesco, ähnliche Krypto-ETFs auf den Markt zu bringen.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: ETFs kaufen bei eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Kauf von Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Sicher und einfacher ETF Handel für Anfänger
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

Sind Bitcoin-ETFs zukunftsträchtig? Lohnt sich eine Investition in den BITO ETF?

Die Zukunft der Blockchain- und Kryptowährungstechnologie liegt darin, eine blitzschnelle und kostengünstige Alternative zu etablierten grenzüberschreitenden Zahlungsmethoden für alle Geschäftsarten bereitzustellen. Gerade eine Investition in Bitcoin oder in einen Bitcoin ETF könnte sich durchaus lohnen. Wichtig ist jedoch, sich bereits im Vorfeld genügend Grundwissen über die Finanzmärkte anzueignen – schließlich ist der Kauf des BITO ETF auch realtiv riskannt. Obwohl das Interesse an Bitcoin-Futures-ETFs immens ist, schlagen viele Experten vor, sich die Zeit zu nehmen, um mehr über die Vermögenswerte zu erfahren, bevor sie investieren. Denn obwohl die Fonds eine hohe Korrelation mit Bitcoin aufweisen können, spiegelt der Vermögenswert nicht den Wert der Währung wider, da er den Preis von Futures-Kontrakten abbildet, was unvorhersehbar sein kann.

Bitcoin direkt kaufen oder BITO ETF kaufen? Was ist besser?

Bitcoin und Kryptowährungen erfreuen sich in der Finanz- und Wirtschaftswelt wachsender Beliebtheit. Hedgefonds und Investmentfirmen bedienen nun die Nachfrage nach diesen alternativen Kryptowährungsanlagen. Dementsprechend sollte man sich vor einer Investition genau darüber im Klaren sein, in welches Finanzprodukt man investieren möchte. Während ETFs oft langfristig Renditen versprechen, kann der direkte Kauf von Bitcoin ebenso profitabel sein. Zudem gibt es mehr Steuerfreiheit, wenn man echte Bitcoins kauft. Dennoch kann sich der Kauf von Kryptowährungen als relativ kompliziert erweisen, sofern man kein Grundwissen mit sich bringt. Dementsprechend könnte für all jene, die indirekt in Bitcoin investieren möchten, der BITO ETF genau das richtige Asset sein.

Bei unserem Testsieger eToro haben Sie die Möglichkeit, sowohl echte Bitcoin als auch in Bitcion ETFs zu investieren.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: ETFs kaufen bei eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Kauf von Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Sicher und einfacher ETF Handel für Anfänger
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

Alternativen zum ProShare Bitcoin Strategy ETF

Wer nicht in ProShare Bitcoin Strategy ETF investieren möchte, sondern in Alternativen, der hat mehrere Möglichkeiten.  Zum einen besteht die Möglichkeit, direkt in Kryptowährungen zu investieren und diese zu kaufen (und damit zu handeln) oder in andere ETFs zu investieren.

Alternative 1: Möglichkeiten im Bereich Kryptowährungen

Wer in Kryptowährungen investieren möchte, der steht natürlich vor der Qual der Wahl. Die beliebtesten Coins sind:

  • Bitcoin: Der direkte Bitcoin Kauf kann sich durchaus als rentabel erweisen, schließlich ist es nach wie vor die Nummer 1 aller Kryptowährungen.
  • Ethereum: Ethereum ist die Lösung für Smart-Contracts und nach wie vor die zweitbeliebteste Kryptowährung, die es gibt.
  • Kryptowährungen: Wer sich nicht sicher ist, in welche Kryptowährung er gerne investieren möchte, kann sich unseren umfangreichen Artikel darüber durchlesen.

Alternative 2: Aktien und ETFs aus ähnlichen Bereichen

Eine weitere Alternative für den BITO ETF sind beispielsweise Blockchain ETFs und Blockchain Aktien: Also Unternehmen, die bereits mit der Blockchain-Technologie arbeiten. Und wer sein Portfolio diversifizieren möchte und mit ETFs, Kryptowährungen und Aktien handeln möchte, kann dies ganz bequem über eToro tätigen.

  • Blockchain ETFs: Wer nicht direkt in Bitcoin sondern in die Technologie dahinter investieren möchte, könnte bei Blockchain ETFs sehr gut aufgehoben sein.
  • IBM Aktien: IBM ist wohl das bekannteste IT-Unternehmen weltweit, welches mittlerweile Blockchain Technologie anwendet.
  • Riot Blockchain Inc.,: Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 in den USA gegründet und entwickelte sich im Jahr 2017 zu einem reinen Blockchain-Unternehmen. Das Unternehmen zielt darauf ab, durch den Abbau von Kryptos anderen Unternehmen sowie Joint Venturs Zugang zum Blockchain Ökosystem zu geben.
  • Naga Group: Die Naga Group selbst behauptet, eine der weltweit innovativsten Investment- und Handelsplattformen für Privatkunden zu betreiben. Schwerpunkt ist hier der erleichterte Zugang für Privatkunden und kleine Unternehmen zum Kapitalmarkthandel.

Gebühren beim Kauf des BITO ETFs

Wir vergleichen die Gebühren der größten ETF Broker mit folgendem Beispiel:

  • Wir kaufen den BITO ETFs im Wert von 1.000€
  • Wir halten den BITO ETFs für einen Monat und verkaufen ihn wieder
  • Wir gehen davon aus, dass sich der Kurs in den 30 Tagen nicht ändert

Mit diesen Annahmen vergleichen wir nun die Gebühren von Libertex, eToro & Plus500:

Anbieter Libertex etoro Plus500
Einzahlung kostenlos kostenlos kostenlos
Kaufgebühren 2,20€ 0% 3,08%
Haltegebühren kostenlos kostenlos 0,05%
Verkaufsgebühren 2,20€ 0% 3,08%
Auszahlung kostenlos 5 USD 1,9%
Gebühren Total 4,40€ 4,22€ 92,32€

BITO ETFs Fazit: Unsere Bewertung & Empfehlung

Kryptoszene Icon 20Die Popularität von Bitcoin-ETFs ist auf die Wertentwicklung des Bitcoins zurückzuführen. Zwar gibt es bereits Bitcoin ETNs und Bitcoin ETCs, dennoch ging nun mit dem BITO ETF der erste, direkt an den Bitcoin gebundenen, ETF an den Start. Dennoch muss man auch beachten, dass es sich hierbei um einen Bitcoin-Future-ETF handelt.

Es gibt so viele Vorteile, die man von einer Investition in den BITO ETF erwarten kann. Sie können Ihre Anlagen außerhalb von gewöhnlichen Vermögenswerten und Assets wie Aktien und Anleihen diversifizieren. Zudem bekommen Sie durch den BITO ETF indirekt auch Zugang zur Kryptowährungswelt.

Kryptowährungen werden uns auch in den kommenden Jahren weiterhin begleiten, wobei wir auch davon ausgehen, dass Bitcoin nach wie vor die Nummer 1 aller Kryptowährungen bleiben wird. Dementsprechend ist es weniger verwunderlich, dass man auch andere Anlageklassen anbieten möchte, die mit Bitcoin in Verbindung stehen. Sollten Sie also nicht diekt in Bitcoin investieren wollen, können Sie dies nun über den BITO ETF tätigen.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: ETFs kaufen bei eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Kauf von Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Sicher und einfacher ETF Handel für Anfänger
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

Die wichtigsten Fragen zum BITO ETF

Was ist ein Bitcoin ETF

Ein Bitcoin ETF ähnelt standardmäßigen Sektor- oder themenbasierten Aktienanlagen durch Exchange Traded Funds (ETFs), die ausschließlich in Bitcoin oder Unternehmen, die mit Bitcoin etwas zu tun haben, investieren.

Lohnt sich der BITO ETF?

Der BITO ETF ist der erste ETF seiner Art. Dabei handelt es sich schließlich um einen Bitcoin-Futures-ETF. Zudem ist es auch der erste Bitcoin ETF, der in den USA zugelassen wurde. Dementsprechend könnte jetzt der richtige Zeitpunkt sein, um in den BITO ETF zu investieren.

Was istbesser, direkter Kauf von Bitcoin oder BITO ETF kaufen?

Das hängt von den eigenen Vorstellungen, dem eigenen Risikomanagement und den Handelsstrategien ab. Beide Anlageklassen haben sowohl ihre Vor- als auch Nachteile.

Wo kann ich den BITO ETF kaufen?

Man benötigt lediglich ein ETF Depot Konto, um den BITO ETF kaufen zu können. In unserem ETF Depot Vergleich haben wir die besten Anbieter miteinander verglichen und eToro als Testsieger empfunden.

Wird es in Zukunft mehr Bitcoin ETFs geben?

Wir sind uns sicher, dass in Zukunft weitere Bitcoin ETFs auf den Markt kommen werden. Einige namhafte Unternehmen haben nach dem Debüt des BITO ETFs bereits angekündigt, Bitcoin ETFs in Zukunft anbieten zu wollen.

 

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Jasmin Fuchs

Jasmin Fuchs ist studierte Sprachwissenschaftlerin mit einer Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management. Sie finden Jasmins Publikationen auch auf https://www.etf-nachrichten.de/und https://www.coincierge.de.