Krypto Presales
Trading Signale
Kryptobörsen
Neue Krypto Coins
Krypto News
Kryptoszene.de

Aktien für 100 Euro kaufen: Prognosen, Analysen & Beste Aktien 2024?

author avatar
Autor

Steffen Bösweich

Faktenchecker


100 EURFür Liebhaber digitaler Finanzen und Investitionen bietet der Aktienmarkt eine schier unendliche Bandbreite an Möglichkeiten. Seit einigen Jahren fungieren Plattformen als Brücke zwischen den Weltbörsen und den globalen Investoren.

Der Marktführer bei diesen Plattformen ist Libertex. Bei diesem Broker finden Sie eine große Anzahl von Wertpapieren von Unternehmen und Indizes aus der ganzen Welt sowie eine breite Palette von Anlagemechanismen und –instrumenten. Ein Vorteil dieser Plattform ist, dass der Kauf von Anteilen zwischen 10 und 100 Euro möglich ist, was eine vielversprechende Option Einsteiger mit weniger Kapital darstellt.

Welche Aktien kann man kaufen? Liste der besten Aktien mit Kursen unter 100 Euro

Aktie ISIN Kurs in EUR. (12.Nov 2021) Marktkapitalisierung in EUR. Peformance 12 Monate Performance 5 Jahre
Coca-Cola US1912161007 49,58 213,08 Mrd. 7,85% 31,32%
Oracle US68389X1054 82,45 225,77 Mrd. 69,48% 126,38%
AstraZeneca GB0009895292 105,60 168,21 Mrd. 11,73% 117,43%
Shell GB00B03MLX29 19,26 151,09 Mrd. 44,64% -13,77%
CVS Health US1266501006. 82,30 106,91 Mrd. 35,54% 17,03%

In Aktien für 100 Euro investieren: Die besten Aktien Broker & Börsen im Vergleich

Sortieren nach

5 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Kundendienst

Bewertung

1oder besser

Mobile App

1oder besser

Feste Provisionen pro Vorgang

1oder besser

Kontogebühr

1oder besser

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien
  • Voll lizensiert und reguliert
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
9/10
Funktionen
Cfds Portfolio kopieren Etfs Mittel Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Giropay Neteller Paypal Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

76% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Kontoinformation

Konto von
-
Einzahlungsgebühren
-
ETFS
150
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
$100
Stocks
2.000+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Spreads
Abhebegebühren
5€

Gebühren pro Operation

Fesseln
ab 0,09%
Kryptowährungen
bei 1%
CFDS
ab 0,09%
DAX
-
Portfolio kopieren
-
ETFS
0€
CFD Position
var.
Stocks
0€
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
ab 0,09%

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • Niedrige Spreads
  • Viele Tutorials
  • Nutzerfreundliche Plattform
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
8/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Mittel Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Giropay Neteller Paypal Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

74,91% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Kontoinformation

Konto von
100 €
Einzahlungsgebühren
0 €
ETFS
10
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
1 €
Stocks
200+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Spreads
Abhebegebühren
€0 - €1/0,1%

Gebühren pro Operation

Fesseln
-
Kryptowährungen
0,4% - 8%
CFDS
0,01% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
Portfolio kopieren
-
ETFS
0,01% - 0,5%
CFD Position
-
Stocks
0% - 0.58%
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • Keine Provisionen und Niedrige Spreads
  • Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
  • Intuitive Handelsplattform
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
8/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Neteller Skrill
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Kontoinformation

Konto von
100
Einzahlungsgebühren
-
ETFS
-
Inaktivitätsgebühren
16
Hebelwirkung
1:400
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
1
Stocks
-
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
-
Abhebegebühren
-

Gebühren pro Operation

Fesseln
0.03- 0.06%
Kryptowährungen
0.05 - 2%
CFDS
-
DAX
-
Portfolio kopieren
-
ETFS
desde 0.0013
CFD Position
0.0058%
Stocks
0.13 - 0.36%
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • Geringe Gebühren
  • Algo Trading verfügbar
  • Sehr freundliche Benutzeroberfläche
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
7/10
Funktionen
Cfds Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Neteller Skrill
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

71% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.

Kontoinformation

Konto von
€100
Einzahlungsgebühren
£0
ETFS
-
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
-
Stocks
700+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Spreads
Abhebegebühren
£0

Gebühren pro Operation

Fesseln
-
Kryptowährungen
0.09 - 85 pips
CFDS
0.01 - 350 pips
DAX
-
Portfolio kopieren
-
ETFS
-
CFD Position
-
Stocks
0.01 - 4 pips
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • Vertrauen von über 300.000 Kunden weltweit
  • 1200+ handelbare Instrumente
  • Hedging
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
9/10
Funktionen
Cfds Etfs Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

65,3% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Kontoinformation

Konto von
200€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
100+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
-
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
30:1
Stocks
1300+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Spreads, oder Rohspreads und Kommissionen
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
-
Kryptowährungen
BTC 30 USD
CFDS
var.
DAX
-
Portfolio kopieren
-
ETFS
var.
CFD Position
2,5% +/- LIBOR
Stocks
Ab 2 Cent
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Die besten Aktien für 100 Euro in der Übersicht: Unsere Empfehlungen mit Potential!

Wir stellen einige interessante Aktien für 100 Euro vor, die für interessierte Inverstoren eine spannende Möglichkeit bieten:

Empfehlung Nr.1: Coca-Cola

Coca-Cola

Coca-Cola Logo Die Aktie von Coca-Cola ist ein Favorit unter Anlegern weltweit. Diese Aktie findet sich auch in den Anlageportfolios großer Persönlichkeiten wie Warren Buffet.

Der Grund dafür? Coca-Cola hat unabhängig vom globalen Kontext weiterhin eine starke Nachfrage bei den internationalen Verbrauchern. Coca-Cola hat eine Marktkapitalisierung von 230 Milliarden – eine Zahl, die den Wert und die internationale Akzeptanz des Unternehmens widerspiegelt.

Auf dem Höhepunkt der Covid-19-Pandemie hat die Aktie 36 % ihres Wertes verloren. Gegenwärtig befindet sich der Kurs in einer Korrektur und bietet Interessierten dementsprechend eine gute Kaufgelegenheit.

Die weitere Kursentwicklung hängt in hohem Maße von der Entwicklung der Pandemie in den lateinamerikanischen Ländern ab. Fast 40 Prozent des Umsatzes von Coca-Cola wird dort erwirtschaftet.


Empfehlung Nr.2: Oracle

Oracle

Oracle

Die Oracle-Aktie könnte eine der klügsten und profitabelsten Optionen sein, die derzeit verfügbar sind. Oracle ist eines der wenigen Unternehmen, die im Jahr 2020, während der schlimmsten Gesundheitskrise unserer Zeit, einen Wertzuwachs verzeichnen konnte.

Der Wert der Aktien des Unternehmens steigt seit dem Jahr 2017 stetig an, angetrieben durch eine Reihe interessanter Projekte. Nach Einschätzung von Experten könnte die Oracle-Aktie im weiteren Jahresverlauf um 3 bis 20 Prozent zulegen. Dies ist den bedeutenden Fortschritten bei den technologischen Lösungen sowie Projekten zu verdanken, die die Vorteile der vielversprechenden Blockchain-Technologie integrieren.


Empfehlung Nr.3: AstraZeneca

AstraZeneca

AstraZeneca Logo

Obwohl Investitionen in die pharmazeutische Industrie immer ein gewisses Risiko bergen, könnten AstraZeneca-Aktien eine der interessantesten Alternativen auf dem heutigen Markt sein.

Die Aktien des Labors sind in den letzten Wochen im Preis gestiegen. Dies ist nicht allein die Reaktion auf die Entwicklung des Impfstoffs gegen Covid-19, der in den internationalen Medien Aufmerksamkeit erregt hat. Das Unternehmen berichtet außerdem, ein Medikament entwickelt zu haben, das in der Lage ist, kastrationsresistenten Prostatakrebs, die weltweit häufigste Krebsart bei Männern, wirksam zu bekämpfen.

Abschließend ist anzumerken, dass die AstraZeneca-Aktien seit März 2021 einen deutlichen Aufwärtstrend aufweisen. Somit bietet diese Pharma-Aktie eine lukrative Investitionsmöglichkeit.


Empfehlung Nr.4: Oracle

Royal Dutch Shell

Shell Logo

Die Aktien auf dem Ölmarkt gehören weltweit zu den volatilsten. Dies liegt vor allem daran, dass der internationale Rohölmarkt in Echtzeit auf ein komplexes Geflecht von Faktoren und Elementen reagiert, die seine Produktion zu einem bestimmten Zeitpunkt begrenzen oder fördern.

Derzeit werden die Aktien des Ölgiganten zu rund 19 Euro gehandelt. Auch wenn dies auf den ersten Blick nicht viel ist, haben diese Aktien in den letzten sechs Monaten ein Wachstum von 23 Prozent verzeichnet.

In Anbetracht des weltweit steigenden Energiebedarfs infolge der allmählichen Überwindung der Covid-19-Krise sowie der OPEC-Politik, die für den Rest des Jahres anhaltend hohe Preise vorsieht, liegt der Schluss nahe, dass die Shell-Aktienkurse in den letzten Monaten des Jahres 2021 deutlich ansteigen könnten.


Empfehlung Nr.5: CVS Health

CVS Health

Eine weitere gute Option im Pharmasektor ist CVS Health. Um die Bedeutung dieses Unternehmens zu verstehen, reicht nicht allein das Wissen darüber aus, dass das Unternehmen von den weiterhin stattfindenden Impftagen in den USA wirtschaftlich profitiert. Es muss auch berücksichtigt werden, dass sich CVS Health eindeutig in einer Expansionsphase befindet.

Das Pharmaunternehmen hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, 1.500 neue HealthHUBs für chronisch kranke Patienten zu eröffnen, in denen sie von Spezialisten behandelt werden können. Sollte es der Regierung unter Joe Biden gelingen, den Affordable Care Act zu erneuern, würde das Unternehmen zu den ersten gehören, die von diesem neuen rechtlichen Rahmen profitieren. Angesichts dieser Zukunftsaussichten scheint diese Investition durchaus vielversprechend.


Wie kauft man Aktien auf Libertex? Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Anmeldung:

Wir sind der Meinung, dass die Plattform Libertex die beste Wahl alle ist, die in den Aktienmarkt einsteigen und Aktien für 100 Euro kaufen wollen.

Hier finden Nutzer eine breite Palette von Tools, die es ihnen ermöglichen, Aktien für unter 100 Euro zu kaufen, und darüber hinaus Werkzeuge wie Echtzeit-Charts sowie ein Preisalarm- und Überwachungssystem. Um auf Libertex handeln zu können, muss man folgende Schritte ausführen:

1. Konto eröffnen

Als Erstes müssen Sie auf die Libertex-Website gehen und auf “registrieren” klicken. Nun geben Sie Ihre persönlichen Daten in die entsprechenden Felder ein. Sie können sich auch mit Ihrem Google- oder Facebook-Konto anmelden.

Libertex registrieren

2. Verifizierung

Im nächsten Schritt muss die Identität des neuen Benutzers überprüft werden. Sie erhalten eine Verifizierungs-E-Mail, was eine äußerst bequeme und zeitsparende Alternative zu anderen bekannten Verifizierungsmethoden darstellt.

Ihr Kapital ist im Risiko!

3. Geld einzahlen

Nun ist es an der Zeit, die erste Einzahlung auf Ihr Libertex-Konto vorzunehmen. Die Plattform bietet dafür eine breite Palette von Optionen. Die Möglichkeiten reichen von PayPal bis Skrill, über Kreditkartenzahlungen bis hin zu Direktüberweisungen.

Libertex Einzahlung

Zusätzlich eine Auflistung der Einzahlungsmethoden bei Libertex:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Aktien kaufen mit Kreditkarte ✔️
Aktien kaufen mit PayPal ✔️
Aktien kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
Aktien kaufen mit Rapid Transfer ✔️
Aktien kaufen mit Skrill ✔️
Aktien kaufen mit Banküberweisung ✔️
Aktien kaufen mit Neteller ✔️
Aktien kaufen mit UnionPay ✔️

4. Aktien kaufen und verkaufen

Sobald Ihre Ersteinzahlung erfolgreich durchgeführt wurde, können Sie in die Finanzwelt eintauchen. Dazu klicken Sie einfach auf “Märkte” im Menü auf der linken Seite und geben den Namen des Unternehmens ein, in das Sie investieren möchten.

Wenn Sie “Handeln” wählen, müssen Sie nur die Parameter eingeben, in die Sie investieren möchten. Außerdem ermöglicht Libertex seinen Nutzern, Bruchteile von Wertpapieren zu kaufen und zu verkaufen.

Libertex Aktien

Ihr Kapital ist im Risiko!

Aktuelle Kurse der besten Aktien bis 100 Euro

Es ist folglich nicht notwendig, über große Kapitalbeträge zu verfügen, um an den Weltbörsen teilzuhaben. Die Aktien von Coca-Cola und Oracle sind vielleicht die besten Beispiele hierfür. Obwohl sie in ihren jeweiligen Branchen führend sind, notieren sie zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts bei 45,71 beziehungsweise. 77,39 Euro. AstraZeneca notiert bei 51,48 Euro, während Shell und CVS Health bei 19,43 beziehungsweise 73,94 Euro gehandelt werden.

Für diejenigen, die nach noch günstigeren Wertpapieren suchen, werden definitiv auch fündig. In der Tat ist es möglich, auch Aktien für Beträge um 5 Euro zu finden. Dies ist bei einigen großen Unternehmen wie Nokia oder dem Telekommunikationsriesen Telefónica der Fall.

Wie viele Aktien für 100 Euro kaufen?

Diese Frage lässt sich nicht endgültig und einheitlich beantworten. Bei Investitionen sollten viele Kriterien in Betracht gezogen werden. Eines davon: ob die Wertpapiere des Unternehmens zum Zeitpunkt des Kaufs tatsächlich unterbewertet sind. Wenn dies der Fall ist, ist es immer gut, so viel wie möglich zu erwerben und dabei jedoch ein hohes Maß an Diversifizierung, das sich auch positiv auf Renditen auswirken kann, weiterhin sicherzustellen.

Die Zukunftspläne des Unternehmens und das internationale wirtschaftliche Umfeld sind ein weiterer Aspekt, der nicht außer Acht gelassen werden sollte. Idealerweise führen Sie eine gründliche Analyse des Unternehmensumfelds und des Geschäftsmodells, welches das Unternehmen in naher Zukunft realisieren möchte, durch.

Lohnt es sich, Aktien unter 100 Euro zu kaufen?

FrageNatürlich hat die Investition in Aktien in dieser Preisspanne bestimmte Merkmale, die sie besonders geeignet machen. Am offensichtlichsten ist der geringe Geldbetrag, der für eine Investition erforderlich ist. Auch in dieser Preisspanne ist es für Anleger mit kleinerem Budget möglich, in hochwertige Unternehmen zu investieren.

Ebenso bieten Aktien in diesem Preisbereich hohe Renditen. Viele der Unternehmen in dieser Preisklasse sind gut etabliert in der Wirtschaft und haben solide Geschäfts- und Produktionsmodelle, die für weniger erfahrene Anleger einen harmonischen Einstieg in das Finanzspektrum bieten können.

Schließlich bieten einige Unternehmen, in die Sie mit Aktien für 100 Euro investieren können, ihren Anlegern lukrative Dividendenregelungen an, was mittelfristig zu einer Optimierung Ihres Gewinns führen kann.

Trotz dieser positiven Aspekte gibt es auch Nachteile. Der erste ist die Notwendigkeit einer langfristig ausgerichteten Halte- und Kaufstrategie. Denn die Renditechancen sind zwar existent und lukrativ, aber letztlich auch abhängig von der Menge des investierten Geldes.

Auch bei Unternehmen, deren Aktien zu niedrigeren Kursen erhältlich sind, ergeben sich oft gewisse Transparenzprobleme, da die deutlich geringere Dynamik im Allgemeinen nicht die Aufmerksamkeit erhält, die andere Unternehmen und Firmen wie Berkshire Hathaway, Tesla oder Amazon genießen.

Aktien kaufen für 100 Euro: Welche Gebühren fallen an?

Es ist zu beachten, dass die Gebühren in hohem Maße von der Finanzplattform abhängen, die Sie für den Kauf Ihrer Aktien wählen. Einige verlangen Pauschalprovisionen, andere einen Prozentsatz des Gesamtbetrags der Transaktion.

Man kann jedoch durchaus unterstreichen, dass Libertex die wettbewerbsfähigsten Preise unter den Broker-Plattformen hat. Wichtig zu wissen ist, dass bei Libertex keine Aktienhandels-, Verwaltungs- oder Brokergebühren erhoben werden.

Dennoch sollte beachtet werden, dass Libertex eine Mindestanlage von 50 Euro für alle voraussetzt, die auf der Plattform handeln wollen. Ebenso müssen die Nutzer eine Pauschalgebühr von 5 Euro entrichten, wenn sie die Aktien verkaufen und darauf den Erlös von den Servern der Plattform aufs eigene Bankkonto oder eine digitale Geldbörse übertragen wollen.

Lohnt es sich, in Aktien bis 100 Euro zu investieren?

User -FrageOb es sich lohnt, für 100 Euro Aktien zu kaufen, hängt von der Strategie und den Erwartungen des jeweiligen Anlegers ab. Wir sind der Meinung, dass es sich lohnt, in 100-Euro-Aktien zu investieren, sofern dies von einer langfristigen Strategie und progressiven Investitionsniveaus begleitet wird.

Natürlich ist der Kauf einer einzigen Aktie nicht unbedingt lukrativ, vor allem nicht bei Brokern, bei denen die Transaktionskosten von mehr als 10 Euro anfallen. Der regelmäßige Handel mit Aktien für bis zu 100 Euro könnte jedoch langfristig große Gewinne bringen. Diese Methode eignet sich vor allem für diejenigen, die nicht über große Geldbeträge verfügen, um auf kurzfristige Marktschwankungen zu setzen

Kann man mit 100-Euro-Aktien reich werden?

Es ist zwar möglich, hohe Gewinne beim Kauf von Aktien für 100 Euro zu erzielen, aber letztendlich hängt alles von der Höhe der Investitionen ab, die im Laufe der Zeit getätigt werden. Die Renditen dieser könnten zwar Investitionen im Laufe der Jahre lukrativ sein, stehen jedoch stets und weiterhin in direktem Verhältnis zum investierten Kapital. Der Kauf von 100-Euro-Aktien kann rentabel sein. Es gibt jedoch auch andere Anlagestrategien, mit denen man schneller die Möglichkeit hat, große Gewinne und Renditen einzuheimsen.

Alternative zu Aktien für 100 Euro – Wie investiert man am besten 100 Euro?

ETF

BITO ETFFür diejenigen, die von der Idee, Aktien für 100 Euro oder weniger zu kaufen, nicht ganz überzeugt sind, sind Indexfonds, auch bekannt als ETFs, die beste Alternative. Im Gegensatz zu Investoren, die die Wertpapiere eines bestimmten Unternehmens kaufen, erwerben ETF-Händler Anteile, die an die Wertentwicklung eines Index als solchen gebunden sind. Somit setzt Anleger auf ein ganzes Konglomerat von Unternehmen. Die Diversifizierung ist quasi bei dieser Anlagemethode schon eingebaut.

Der wohl bekannteste börsengehandelte Fonds ist der iShares Core S&P 500 ETF, der den Index der Unternehmen mit der größten Marktkapitalisierung in den USA und weltweit abbildet. Die Anlagemöglichkeiten von ETFs endlos, da man in viele andere Werte investieren kann, die der Dynamik des Nasdaq, des Dow Jones oder des EURO STOXX folgen.

Für 100 Euro Aktien kaufen: Unsere Empfehlung

Bewertung IconNach den obigen Ausführungen scheint es klar zu sein, dass diejenigen, die für 100 Euro Aktien kaufen, wenn sie auf die richtigen Unternehmen setzten, Gewinne erwarten können. Bevor Sie sich jedoch vorschnell für einen Aktienkauf entscheiden, sollten Sie einige Punkte beachten.

Erstens: Geduld ist eine Tugend. Um große Gewinne zu erzielen, muss man geduldig genug sein und langfristig investieren. Dies ist die vielleicht die sicherste Möglichkeit, um am Aktienmarkt erfolgreich zu sein.

Ebenso wird empfohlen, eine kontinuierliche Anlagestrategie zu verfolgen, also einen bestimmten Betrag monatlich oder zumindest vierteljährlich zu investieren. Eine Einzelinvestition in dieser Höhe ist möglicherweise nicht lukrativ genug, um wirklich gewinnbringen zu sein, insbesondere angesichts der Gebühren, die auf einigen Plattformen anfallen.

Daher ist es am besten, eine Plattform mit transparenter Gebührenstruktur und niedrigen Gebühren zu wählen. Wir sind der Meinung, dass Libertex im Moment die beste Plattform dafür ist. Das liegt nicht nur an den niedrigen Handelskosten, sondern auch an der breiten Palette von Aktien und Werten, die erworben werden können, darunter natürlich auch ETFs, die beste Alternative für Anleger, die in diesem Preisbereich handeln.

Aktien für 100 Euro kaufen – FAQs

Kann man 100 Euro in Aktien investieren?

Ja. Selbst die Aktien einiger großer und weltweit anerkannter Unternehmen sind in dieser Preisspanne erhältlich. Einige Plattformen wie Libertex bieten eine Vielzahl von Aktien für 100 Euro zum Kauf an.

Wie viele Anteile können gekauft werden?

Innerhalb dieser Preisspanne sollten Händler die Aktien des Unternehmens idealerweise vollständig kaufen. Es ist jedoch auch möglich, Bruchteile dieser Aktien zu erwerben.

Welche Aktien sind momentan am besten?

Die beste Aktie für eine Investition ist immer eine, die unter ihrem wahren Wert liegt. Einige Unternehmen erleben derzeit Korrekturen an den Aktienmärkten. Dies ist der Fall bei der Aktie von Coca-Cola, die zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts lukrativ scheint.

Welche deutschen Aktien sollte man jetzt kaufen?

Einige Aktien wie die des Volkswagen-Konzerns haben in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 eine gute Rendite erzielt. Diese haben sich jedoch angesichts des internationalen Wirtschaftsaufschwungs und bestimmter Elemente der internationalen Dynamik, wie beispielsweise des Mangels an Mikrochips, noch nicht gefestigt.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung.

Niedrige Gebühren, Großes Angebot: Guter Broker!
Niedrige Gebühren, Großes Angebot: Guter Broker!

Niedrige Gebühren, Großes Angebot: Guter Broker!

Jetzt bei einer der besten Trading Plattformen handeln!

Jetzt Anmelden

74,91% der Konten von Pri ...

Niedrige Gebühren, Großes Angebot: Guter Broker!
Jetzt Anmelden

74,91% der Konten von Pri ...