Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Wie Ripple heute bekanntgegeben hat wird die Zentralbank von Saudi Arabien Ripple testen. Zum Einsatz kommen wird dabei Ripples xCurrent Technologie die ohne XRP auskommt.

Die Nachrichten um Ripple reißen nicht ab. Nachdem in den letzten Tagen bekannt wurde, dass die Ripple Technologie von Western Union und UAE Exchange getestet wird, gibt es heute einen neuen Partner der Ripples Technologie testet. Diesmal ist es die Saudi Arabian Monetary Authority (SAMA) also genaugenommen die Zentralbank Saudi-Arabiens. Damit ist sie schon die zweite Zentralbank die Ripple testet. Bereits letztes Jahr wurde bekannt, dass auch die Bank of England die Ripple Technologie ausprobiert.

Die saudische Zentralbank wird Ripples xCurrent System testen und nicht das xRapid System bei dem auch XRP, Ripples eigene Kryptowährung, zum Einsatz kommt. Mit dem Projekt will die Zentralbank auch andere Banken im Königreich Saudi Arabien unterstützen bei der Nutzung der Ripple Technologie. Sie wird dafür Trainings für andere Banken im Königreich abhalten und auch die Implementierung verwalten.

Durch Ripples xCurrent Technologie können Banken weltweit Geld transferieren in unter 5 Sekunden und für einen Bruchteil der bisherigen Kosten. Bereits über 100 Finanzinstitutionen weltweit setzen auf die Ripple Technologie um internationale Zahlungen abzuwickeln.

Die Nachricht ist wieder mal ein Zeichen dafür, wie erfolgreich Ripple dabei ist neue Kunden für sein System zu finden. Allerdings nutzt auch die Zentralbank Saudi Arabiens kein XRP. Nur ein Bruchteil der bisherigen Ripple Kunden testet auch XRP mit dem xRapid System. Letztendlich macht es das schwierig den Wert für XRP festzulegen, wenn zwar viele Banken auf die Ripple Technologie setzen aber fast keine dafür auch XRP nutzt.

Quelle: Ripple.com


Wer noch kein Ripple besitzt kann die Kryptowährung bei Binance kaufen. Eine Anleitung dazu findet ihr hier

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.