Bitcoin Kurs Prognose: BTC/USD crasht auf $46.000 – Boden erreicht?

In den vergangenen Tagen erlebten Anleger von Bitcoin eine heftige Korrektur. Noch am morgen des 12. Mai (MEZ) notierte der Kurs bei knapp 58.000 Dollar. Bis zum Abend fiel die wertvollste Kryptowährung in einer steilen Talfahrt bis hinab auf rund 46.300 Dollar. Eine Korrektur von rund 12.000 Dollar bzw. mehr als 20 Prozent binnen weniger Stunden. So niedrige Kurse hatte die Leitwährung zuletzt im März dieses Jahres gesehen.

Werbung

Musk schickt Bitcoin auf Talfahrt

Die Korrektur wurde allerdings durch eine neue Nachricht des Tesla-Boss Elon Musk befeuert. So verkündete er überraschend via Twitter, dass es nicht mehr möglich sein wird, ein Auto des Elektroautobauers mit Bitcoin zu bezahlen. Erst wenige Wochen zuvor hatte Tesla neben dem Kauf von Bitcoin auch die Bezahlfunktion mit der Kryptowährung angekündigt und dem Kurs einen steilen Anstieg beschert. Ebenso rapide ging es nun abwärts. Musk begründete den Schritt mit dem hohen Energieverbrauch, der mit dem Mining und Transaktionen von Bitcoin verbunden sei.

Im Netz sorgte der Tweet von Musk durchaus für kritische Stimmen. So zeigte einige Nutzer Unverständnis darüber, wieso sich ein Weltkonzern wie Tesla nicht vorab über die Funktion des Netzwerks und seinen Einfluss auf die Umwelt informiert, bevor ein solcher weitreichender Schritt beschlossen wird. Andere wiederum bestritten, dass die Aussage so stimme und verwiesen auf deutlich größere Umweltsünder wie Bitcoin. Zudem verdächtigten einige Nutzer Musk, dass es sich um ein bewusstes Manöver handle, um den Kurs zu manipulieren.

Unabhängig von den genauen Gründen für Musks Entscheidung, fragen sich Anleger, wie es nun weitergeht mit dem Bitcoin-Kurs und ob ein Investment zum aktuellen Zeitpunkt sinnvoll ist.

Hinweise für mögliche Preisziele kann die technische Analyse liefern.

Bitcoin bewegt sich kurzfristig in bärischem Muster

Aktuell zeigt der Bitcoin-Kurs eine deutliche Erholung und ist von den Tiefständen bereits wieder über die 50.000 Dollar-Marke geklettert. Die 1-Stunden-Kerzen zeigen, dass Bitcoin sich aktuell in einem aufsteigenden Dreieck nach oben bewegt. Dabei handelt es sich nach den Wahrscheinlichkeiten der technischen Analyse um ein bärisches Muster, das einen weiteren Abwärtstrend einleiten können, sobald die Formation nach unten durchbrochen wird.


Vor dieser Korrektur könnte Bitcoin jedoch noch weiter klettern auf bis zu 53.000 Dollar, falls BTC/USD erst am Ende der Formation ausbricht. Wahrscheinlich wird der Ausbruch jedoch bereits früher erfolgen. Wichtige Widerstände befindet sich bereits zwischen 51.500 und 52.000 Dollar.

Sollte BTC/USD nach unten ausbrechen, liegt das Kursziel am Ausgangspunkt des Musters bei etwa 47.500 Dollar. Gelingt es Bitcoin hingegen den Widerstand nach oben zu durchbrechen, könnte der Kurs – je nach dem Zeitpunkt des Ausbruchs – in den Bereich zwischen 54.000 und 55.000 Dollar klettern.

Auf den größeren Zeitrahmen zeigen sich jedoch noch weitere interessante Muster. So bewegt sich Bitcoin auch in mehreren absteigenden Dreiecken, die tendenziell nach oben ausbrechen. Je nachdem, welches Muster man heranzieht, könnte Bitcoin aber zunächst auch unterhalb von 47.500 Dollar fallen, bevor die Kurse eine Trendwende verzeichnen. Für Anleger stehen weiter volatile Zeiten am Kryptomarkt bevor.

_______________________________________________________________________________

Die Kursangaben im Artikel beruhen auf den Kryptowährungscharts von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Artikelveröffentlichung.

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • Hervorragende Spreads
  • Umfangreiche Analysetools
  • Großes Weiterbildungsangebot
4.8/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × vier =

Was du als nächstes lesen solltest

solana logo
Analyse, Beiträge, Krypto, Ripple, SOL 8 Stunden Ago

Solana besseres Investment als Ripple...

Während Bitcoin und der Großteil der Altcoins zuletzt eine starke Korrektur erlebt haben, zeigt sich eine aufstrebende...

5 Gründe, warum Solana (SOL) derzeit explodiert – und warum sich der Kauf noch lohnt
Krypto 11 Stunden Ago

5 Gründe, warum Solana (SOL) derzeit explodiert – un...

Die Kryptowährung Solana (SOL) konnte ihren...

Analyse, Beiträge, Bitcoin, Krypto 2 Tagen Ago

Flash Crash des Bitcoin-Kurses: Ist das der Beginn d...

Am gestrigen Handelstag hat es einen...

Bitcoin, Ethereum, Krypto 2 Tagen Ago

Krypto-Märkte stürzen ab! So geht es für Bitcoin, Et...

Ob Bitcoin, Ethereum oder Cardano: Die...

Beiträge 2 Tagen Ago

Bitcoin jetzt offiziell Zahlungsmittel in El Salvado...

Ab sofort gilt Bitcoin als gesetzliches...

Aktien, Analyse 3 Tagen Ago

Wahlcheck SPD: 52 Millionen € weniger Gewinn für US-...

Ein neuer Infochart von Kryptoszene zeigt...

Krypto 3 Tagen Ago

Solana ist nicht zu bremsen – 800% Gewinn seit Mai! ...

Ethereum-Konkurrent Solana (SOL) steigt seit Wochen...