Kryptoszene.de

UproFX Erfahrungen & Ergebnisse

Autor: Florian Margto

Wie der Name schon angibt, dreht sich bei den UproFX Erfahrungen alles um Forex. Es gibt über 250 verschiedene Vermögenswerte, sowohl normale als auch exotische. Doch was macht UproFX so besonders?

Inhalt

    Screenshot der UproFX Webseite

    Angeblich handelt es sich um eine hochmoderne Plattform, die von diversen Robots genutzt wird und auf der es feste und variable Spreads gibt. Die Verwendung von einem Demo Modus, als auch von Live-Konten, ist möglich. Zu guter Letzt soll es noch unterschiedliche Bildungsressourcen und professionelle Leitfäden für jeden User geben. Aber welche Voraussetzungen hat man zu erfüllen und ist der Handel über die UproFX App sicher? Wie sieht die Gewinnwahrscheinlichkeit aus und ist die Webseite überhaupt seriös?

    • Robot
    • Rating
    • Eigenschaften
    • Handel
    1
     
    Gratis Nutzung
    • 88% Rendite versprochen
    • 250€ Min Einzahlung
    • Akzeptiert Kreditkarte, Sofort
    Der Handel ist riskant

    Das sagt Kryptoszene.de zu UproFX Erfahrungen

    Sobald man die Benennung des Forex Brokers kennt, findet man ihn über gängige Suchmaschinen direkt an der ersten Stelle. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um einen FX-Broker, der über 250 verschiedene Währungspaare zum Handeln anbietet. Zu den gängigen gehören unter anderem folgende Forex-Paare:

    • EUR/USD
    • GBP/USD
    • USD/JPY
    • AUD/USD
    • EUR/CHF
    • EUR/GBP
    • EUR/JPY
    • NZD/USD
    • USD/CAD
    • USD/CHF
    • AUD/CAD
    • AUD/CHF
    • AUD/JPY
    • AUD/NZD
    • CAD/CHF
    • CAD/JPY
    • CHF/JPY
    • EUR/AUD
    • EUR/CAD
    • EUR/NZD
    • GBP/AUD
    • GBP/CAD
    • GBP/CHF
    • GBP/JPY
    • GBP/NZD
    • NZD/CHF
    • NZD/JPY
    • NZD/JPY
    • NZD/CAD
    • EUR/DKK
    • EUR/HUF
    • EUR/NOK
    • EUR/PLN
    • EUR/SEK
    • EUR/TRY
    • USD/DKK
    • USD/HKD

    Außerdem gibt es noch zahlreiche andere Währungspaare. Jedoch schreiben die Anbieter von den UproFX Erfahrungen, dass man ebenfalls Aktien und Indizes über die UproFX App traden kann. Das ist jedoch eine falsche Angabe, da man lediglich CFDs von Kryptowährungen, Rohstoffen, Aktien und Indizes handeln kann. Doch was sind eigentlich CFDs?

    Das sind sogenannte „Contracts for Differences“ und es ist eine Art Wette. Man setzt auf das Steigen oder Fallen eines Kurswertes in einem festgelegten Zeitraum und erhält bei einer richtigen Prognose einen bestimmten Anteil der Einlage zusätzlich ausbezahlt. Meistens sind es zwischen 60 und 90 Prozent des Investments. Falls man aber eine falsche Behauptung aufgestellt hat, ist der komplette Wetteinsatz verloren. Deswegen benötigt man viel Erfahrung am Markt und eine gute Intuition für Kursschwankungen.

    Alternativen

    Viele seriöse und überwachte CFD-Exchanges haben deswegen auch eine Risikobelehrung auf jeder Unterseite, welche meistens folgenden Wortlaut hat: „CFDs sind komplexe Handelsinstrumente, welche sehr risikoreich sind. Man kann aufgrund von Leverage in kurzer Zeit sehr viel Geld verlieren. 76% aller Investoren verlieren Geld über den Betreiber mit der Handelsoption. Man sollte sich vorher gut überlegen, ob man die Komplexität der Tradingart CFD versteht und ob man sich den Verlust der Ersparnisse leisten kann.“ Genau aus dem Grund ist der Handel auch keinen Anfängern zu empfehlen. Denen fehlt nämlich die Erfahrung am Markt und das Kenntnis über die Risiken. Hier wäre eventuell eine Investition in Aktien sinnvoller oder die Anlage in einem Tagesgeldkonto.

    Ist die UproFX seriös oder nicht – das Urteil!

    • 1) Kryptoszene.de hat den Robot Broker getestet.
    • 2) UproFX Scam Risiken durch Auto-Trading
    • 3) Kryptoszene.de empfiehlt ein moderates Investment von 250 Euro mittels Bitcoin Profit
    • 4) Teste den Testsieger jetzt über diesen Link oder lies weiter, um mehr über den Bot zu erfahren

    So funktioniert die UproFX – Betrug oder nicht?

    Hinweise für Trader

    „Fakten“ überprüfen und auf Warnsignale achten

    Demo-Modus der favorisierten Plattform testen – Werte überprüfen

    Minimale Einzahlungssumme am Anfang nicht überschreiten

    Bedingungen für spezielle Angebote und Boni durchlesen

    Verantwortungsbewusst handeln und eventuell nach Alternativen Ausschau halten

    Vorher über etwaige Kosten informieren

    Test auf Kryptoszene.de zum favorisierten Broker durchlesen

    Screenshot der Webseite

    Ob UproFX Betrug ist oder seriös, kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht feststellen. Die Webseite wirbt auf jeden Fall nicht mit sehr hohen Gewinnen, die nicht sonderlich wahrscheinlich sind, jedoch weisen die Betreiber der UproFX App auch nicht auf die Gefahren beim Handel mit FX und CFDs hin.

    Sobald man sich die Webseite näher betrachtet und die Einzahlungsrichtlinien anschaut, fällt einem direkt der Mindestbetrag ins Auge. Man hat bei Überweisungen mindestens 500€ einzubezahlen, was deutlich höher ist, als bei anderen Brokern. Das Unternehmen hat sogar die Erlaubnis, Kartenzahlungen abzulehnen, bei denen man minimal 250€ zu zahlen hat. Bei solchen Forderungen sollte man sofort ein bisschen vorsichtiger werden und das Vorhaben mit dem Broker noch einmal überdenken. Eventuell wäre eine lizenzierte und staatlich überwachte Plattform besser geeignet, als UproFX. Jedoch gibt es einen Vorteil von der UproFX App. Hier gibt es nämlich einen Demo Modus zum Kennenlernen der Programme hinter UproFX. Sobald man die Seite besucht, wird man direkt auf den Testbereich hingewiesen.

    Nachteile

    Jedoch gibt es ein großes Manko. Es werden zum Teil nicht die richtigen Werte verwendet, sondern bessere, damit der Kunde ein gutes Gefühl für das richtige Anlegen bekommt. Dadurch soll der User außerdem zu höheren Einzahlungen verleitet werden, obwohl man am richtigen Markt niemals solche Gewinne generieren wird. Allerdings lernt man die Handelsplattform ein bisschen besser kennen und kann, ohne ein finanzielles Risiko einzugehen, bereits imaginäre Trades durchführen. Falls man unzufrieden ist, sollte man eventuell den Testsieger von Kryptoszene ausprobieren. Den Social Trader eToro. Dort kann man nämlich nicht nur CFDs traden, sondern auch echte Coins von Kryptowährungen erwerben und diese auch halten. Des Weiteren hat man die Möglichkeit, erfolgreichen Anlegern zu folgen und deren Transaktionen zu kopieren. Solche Zusatzfunktionen gibt es bei UproFX nicht und wird es in Zukunft auch nicht geben.

    UProFX & Bitcoin Profit – Die Registrierung in 4 einfachen Schritten

    Screenshot der Webseite

    Da man zum jetzigen Zeitpunkt die Seriosität der UproFX App noch nicht festlegen kann, möchte Kryptoszene seinen Lesern gerne eine bessere Möglichkeit anbieten. Bitcoin Profit heißt die Plattform und es handelt sich hierbei auch um einen CFD-Broker. Natürlich ist das auch keine lizensierte Plattform, jedoch scheint das Angebot sehr ähnlich zu dem von UproFX zu sein. Zusätzlich kann man aber einen Krypto Robot für das automatische Handeln verwenden. Hierzu gibt es aber weiter unten mehr Informationen.

    Wenn dich das Trading von CFDs interessiert, bist du gut beraten, dich mit unserem Testsieger-Broker eToro auseinanderzusetzen. Hier stehen dir neben 2000+ CFDs auch noch Bitcoin und viele weitere Kryptowährungen zum Kaufen und Traden zur Verfügung – darunter IOTA, Ripple, Litecoin und viele andere. Außerdem kannst du mit eToro auch in den Handel des Forex- und Aktienmarktes einsteigen. Lies jetzt mehr von den vielen Vorzügen der Social Trading Plattform.

    Melde dich hier bei eToro an!

    Schritt 1: Die Anmeldung

    Um ein Kundenkonto bei Bitcoin Profit zu eröffnen, hat man den Betreibern einige persönliche Daten bereitzustellen. Zuerst klickt man allerdings auf den Button „Fangen Sie jetzt an und dann wird man auf eine andere Seite weitergeleitet. Natürlich ist der komplette Bereich per SSL-Verschlüsselung gegen einen Angriff von außen geschützt. Sobald man vorher die E-Mail-Adresse angegeben hatte, möchte der Anbieter jetzt noch weitere Daten haben. Hierzu gehören zum Beispiel: der Vorname, der Nachname und eine aktuelle Telefonnummer. Wichtig dabei ist, dass man mit der Wahl seines Brokers zu 100 Prozent sicher ist. Es gibt nämlich viele unseriöse Plattformen, bei denen die Mitarbeiter die ganze Zeit anrufen und weitere Einzahlungen fordern. Wichtig ist hierbei, dass man dem Gesuch nicht nachkommt und konstant die Nummern blockiert. Eventuell ist sogar ein Wechsel der Handynummer von Nöten.

    Da man sich aber für die Bitcoin Profit App entschieden hat, muss man noch bestätigen, dass man bereits 18 Jahre alt ist. Sobald die Betreiber alle benötigten Informationen erhalten haben, wird man auf die bekannte Handelsplattform von GFC Investment weitergeleitet. Das scheint die go-to Plattform für einige Krypto Robots  zu sein.

    Schritt 2: Der Demo-Modus

    Sobald man die Seite zum Handeln betreten hat, wird man auf den Demo Modus hingewiesen. Wie bereits oben beschrieben, ist der Bereich wirklich jedem Trader ans Herz zu legen. Man kann sich bereits vorher ein Bild der Programme machen und erste Erfahrung beim Handel mit CFDs und FX sammeln. Aber man sollte sich nicht von den Gewinnen täuschen lassen. Am echten Markt und mit den richtigen Kursen wird man deutlich höhere Verluste schreiben.

    Da es sich außerdem nur um fiktive Käufe und Verkäufe handelt, kann man sich die Gewinne nicht auf das eigene Konto ausbezahlen lassen. Dafür hat man auch kein negatives Kundenkonto wieder auszugleichen. Das Angebot eines Demo Modus über die Bitcoin Profit App ist selbstverständlich umsonst und zeitlich unbegrenzt. Somit kann man auch zu einem späteren Zeitpunkt wieder in den Testbereich zurückkehren und andere Anlagestrategien testen. Falls man nämlich schon mit den verbesserten Werten Verluste generiert, sollte man eventuell eine risikoärmere Vorgehensweise wählen.

    Schritt 3: Einzahlung

    Sobald man sich im Demo Modus gründlich ausgetobt hat und mit der Plattform immer noch zufrieden ist, ist es jetzt Zeit für die erste Einzahlung. Kryptoszene empfiehlt ein moderates Investment von 250 Euro. Viel höher sollte es am Anfang nicht sein, da man mit dem Betrag bereits die Handelsplattform noch besser unter die Lupe nehmen kann und den richtigen Markt kennenlernt. Außerdem ist es durchaus empfehlenswert, wenn man viele kleine Investitionen tätigt, anstatt einer großen. Wenn man letztere nämlich in den Sand setzt, hat man kein Guthaben mehr, um aus seinen Fehlern zu lernen. Bei mehreren kleinen Geschäften kann man die verlustreichen Trades unter die Lupe nehmen und eventuell die Einstellungen anpassen. Außerdem sollte man nach einer Einzahlung nicht auf Anrufe des Anbieters eingehen, die den Nutzer zu weiteren Einzahlungen verleiten wollen.

    Über Bitcoin Profit hat man folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl: Kreditkarten von Visa und Mastercard, Banküberweisungen, Trustly, Skrill, iDeal, Klarna, SEPA und Postepay. Wichtig ist hierbei, dass für unterschiedliche Nationen auch verschiedene Einzahlungsmethoden möglich sind. Deswegen hat man als deutscher User nicht alle Varianten zur Auswahl. Im Vergleich zu UproFX ist das Angebot jedoch um ein Vielfaches größer. PayPal wird allerdings nicht unterstütz. Falls jemand jedoch Bitcoin via PayPal kaufen möchte, der findet eine sehr detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitung auf der Webseite von Kryptoszene. Ansonsten kann man dafür noch den Testsieger eToro empfehlen. Über die Zahlungsvariante erhöht man nämlich deutlich die Sicherheit für seine Ersparnisse und Investitionen.

    Hier hat man außerdem zu beachten, dass unterschiedliche Einzahlungsmethoden auch verschiedene Transaktionszeiten haben. Zum Beispiel sollte das Geld per Kreditkarte bereits nach 24 Stunden gebucht sein. Bei Überweisungen benötigt die Bank allerdings bereits zwischen ein und drei Werktagen. Die Zeiten sollte man auf jeden Fall einplanen.

    Schritt 4: Handel mit der Bitcoin Profit CFDs und FX

    Screenshot der Webseite

    Sobald das Geld dann endlich auf dem Kundenkonto eingegangen ist, kann man mit dem eigentlichen Traden loslegen. Man hat bei Bitcoin Profit die Möglichkeit, dass man entweder persönlich alle Käufe und Verkäufe durchführt oder einen Krypto Robot für das automatische Handeln verwendet. Das ist ein Programm, welches Transaktionen nach vorher vom User getroffenen Einstellungen tätigt. Ein Roboter ist allerdings keine Garantie für Gewinne und jede Webseite, die solche Behauptungen aufstellt, sollte mit der nötigen Vorsicht betrachtet werden. Außerdem erkennt das Programm eine längerfristig schlechte Marktlage nicht und wird weiterhin Verluste schreiben. Deswegen hat man die Software auch häufig zu überprüfen und eventuell das Programm für einige Zeit offline nehmen oder die Einstellungen anzupassen.

    Ist die UproFX Scam oder nicht

    Ist UproFX jetzt Betrug oder seriös? Auf die Frage gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Antwort. Die Plattform wirkt vom Aufbau und von den Möglichkeiten her seriös, jedoch wird auch an verschiedenen Punkten gelogen oder die Risiken verschwiegen.

    Gefahren und Risiken

    Viren auf den Computer

    Ausspähung von persönlichen Informationen

    Verlust der Lebensgrundlage durch hohe Verschuldung

    Spielsucht und eventuell andere Abhängigkeiten

    Verlust sozialer Kontakte

    Fazit zum UproFX Trader

    Da man einen UproFX nicht zu einhundert Prozent ausschließen kann, empfiehlt Kryptoszene ein moderates Investment von 250 Euro mittels Bitcoin Profit. Wer mehr Wert auf Sicherheit legt, ist besser beim Social Trader eToro aufgehoben. Aber auch andere lizenzierte Plattformen, wie Plus500 könnten für den Anleger interessant sein. Wenn man aber auf der Suche nach einer Krypto-Exchange war, dann wäre die Krypto-zu-Krypto-Börse Binance sicherlich eine gute Wahl. Im Großen und Ganzen versprechen die nicht lizenzierten Plattformen viel, was nicht umgesetzt werden kann, oder es wird nicht ausreichend auf die Gefahren hingewiesen. Deswegen liegt es am Anleger, sich vorher gut zu informieren.

    • Robot
    • Rating
    • Eigenschaften
    • Handel
    1
     
    Gratis Nutzung
    • 88% Rendite versprochen
    • 250€ Min Einzahlung
    • Akzeptiert Kreditkarte, Sofort
    Der Handel ist riskant

     

    Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    Ständig bin ich auf der Suche nach neuen Investments und Anlagemöglichkeiten. So stürze ich mich gerne auf Experimente mit geringen Geldbeträgen. Sicherheit geht aber vor. In fünf Jahren an Krypto Erfahrungen konnte ich ein breites Portfolio aufbauen. Hohes Risiko gehe ich selbst aber nur mit Spielgeld.

    7 Kommentare

    1. Seit ca 4 Wochen versuche ich,mein Geld zurückzukriegen, aber das ist mir nicht gelungen.Ich muß mich anschreien lassen,was ich denn erwarte,sogar wüste Beschimpfungen anhören. Ich kkann nur dringend abraten von UProFX. Wenn mir jemand sagen kann wie man sein geld zurückkriegt wäre ich sehr dankbar.
      • UproFX ist down. An seine Stelle ist nun ProuFX getreten. Ich will auch mein Geld zurück, habe auf trust pilot schon zwei negative Bewertungen geschrieben, sollten Sie auch tun. Ich geh darüber hinaus noch den Weg über die BaFin, Medien, Polizei. Das ganze ist Scam, die haben das Geld bestimmt schon verschoben und ich seh es nicht wieder. Aber ich werde jetzt eine sehr negative Öffentlichkeit schaffen. Jede Hilfe dabei ist willkommen Kämpferische Grüße Mary
      • Hallo, ich warte seit 31.Mai 19 auf mein Geld. Ich habe 250Euro eingezahlt und trat beim 1.Telefonat vom Vertrag zurück. Ich musste mein Konto verifizieren, um das Geld zurückzubekommen. Ich habe X-Telefonate und E-Mail getätigt, mehr als Versprechungen bekam ich nicht. Seit längerer Zeit komme ich nicht mehr auf die uprofx Seite. Wie sind sie vorgegangen, um das Geld zu erhalten ?
    2. Hallo, ich habe über Wochen versucht mein Geld auszahlen zu lassen — immer erfolglos. Nach dem Antrag zur Auszahlung wird man mit Anrufen penetriert und die Auszahlung wird als „Vom Kunden abgebrochen“ markiert. ProuFX Nachdem ich dann am Telefon energisch geworden bin und darauf bestanden habe mich auszuzahlen wurde mein Guthaben innerhalb weniger Tage verzockt. UNBEDINGT die Finger davon lassen. LG Ronald Petz
      • Mir ging es genauso. Ich habe im August 19 250 € investiert, die sich per Robot in 3 Monaten zu 500 € verdoppelt hatten. Dann erfolgte der Wechsel zu proufx. Ich hatte Kontakt zu inzwischen 3 Brokern, die versuchten, mit unterschiedlichen Arten der Kommunikation, von geduldig bis unverschämt, mich zu höheren investitionen zu bewegen. Dies ist mir aber Im Moment aus einer Pechsträhne heraus nicht möglich. Als ich mir das Guthaben von 500 € aus eben diesem Grund auszahlen lassen wollte, war es plötzlich verzockt, obwohl sich 3 Monate lang nichts, absolut nichts, auf dem Konto bewegt hatte. Ja, ich hatte vor, mehr zu inveatieren, so bald es möglich war, aber nun sage ich nein, nie mehr in dieser Firma!
    3. Uschi Mir ging es nicht besser und ich habe eine grosse Summe verloren, da ich zu bessern Konditionen anlegen wollte als bei der Bank. Ein Account Manager hat mein Investment verwaltet und mich von einem Risk Free Agreement überzeugt. Es ist alles nur Schein. Man wird belogen. Plötzlich rief man mich an, ich müsse dringed mehr investieren, sonst würde ich alles verlieren. Leider habe ich das getan, hoffend es komme gut wie versprochen. Es ging anders. man brüllte mich an, ich würde verlieren. Ich fand es grotesk, einen so schlechten Manager habe ich nie gekannt. Ich verlangte meine Investition zurück. Man hat mir unglaublich oft, immer wieder eine andere Person, vesprochen man sehe wie man mein Geld zusammenbringe. Dann kam ein Mail, alles verloren. Ende. Zu bemerken ist, schon vorher ist die Mailverbindung zum Accaunt-Manager abgebrochen worden. Er war für mich nie mehr erreichbar.

    Antworten

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.