XRP Ripple Korrektur kaufen Wal Bärisch
  • Enttäuschende Wertentwicklung: XRP konnte sich trotz vielversprechender Rallyes nicht nachhaltig im Wert steigern und liegt heute unter dem 0,50-Dollar-Support.
  • Erneuter Support-Bruch: Vor sechs Tagen fiel der XRP-Kurs von 0,52 Dollar auf 0,48 Dollar, und es gelang nicht, die 0,50-Dollar-Marke wieder zu durchbrechen.
  • Große Token-Transfers: Massive Transfers von XRP-Walen zu Börsen deuten auf bevorstehende Verkäufe hin und könnten den Kurs weiter drücken.
  • Bärische Indikatoren: Der Kurs fiel unter den 20-Tage-EMA, und das Open Interest ist rückläufig, was auf ein geringeres Interesse am Handel mit XRP hinweist.

Negativsignale für XRP reißen aufgrund von jüngsten Kursverlusten nicht ab

Während des letzten Bullenmarktes war XRP unter den Top-Kryptowährungen eine der größten Enttäuschungen für Investoren. Der Hauptgrund dafür liegt in der enttäuschenden Wertentwicklung von XRP. Trotz einiger vielversprechender Rallyes gelang es der Kryptowährung nicht, sich nachhaltig im Wert zu steigern. Stattdessen liegt sie heute sogar unter dem wichtigen 0,50-Dollar-Support und verharrt damit auf einem Niveau, das eher einem Bärenmarkt entspricht.

Der jüngste und bedeutendste negative Impuls war der erneute Bruch des 0,50-Dollar-Supports vor sechs Tagen. Da stürzte der Kurs von 0,52 Dollar auf 0,48 Dollar ab. Trotz mehrfacher Versuche in den folgenden Tagen gelang es XRP nicht, die 0,50-Dollar-Marke wieder zu durchbrechen. Auch aktuell notiert XRP nur bei 0,49 Dollar, deutlich unter dem wichtigen Support-Niveau.

Werbung
Playdoge jetzt kaufen

Ein weiterer bärischer Indikator der letzten Tage waren massive Token-Transfers von einem bekannten XRP-Wal zu verschiedenen Kryptobörsen. Laut der Analyseplattform Whale Alert wurden insgesamt 52,54 Millionen XRP an zwei zentrale Exchanges transferiert. Dabei wurden etwas über 30 Millionen XRP im Wert von circa 14,5 Millionen Dollar an Bitstamp geschickt, während gleichzeitig circa 22,6 Millionen XRP im Wert von knapp 11 Millionen Dollar nach Bittrex transferiert wurden. Solche großen Transfers von Kryptowährungen zu Börsen deuten in der Regel darauf hin, dass die Wale, also die großen Marktteilnehmer, vorhaben, ihre Coins zu verkaufen. Eine derart große Transaktion könnte den XRP-Kurs noch weiter drücken und sendet mindestens sehr negative Signale an kleinere Marktteilnehmer, die häufig den Investitionsentscheidungen der Wale folgen.

Zusätzlich fiel der XRP-Kurs am 7. Juni unter seinen 20-Tage-Exponential Moving Average (EMA). Der 20-Tage-EMA repräsentiert den Durchschnittswert, den XRP in den letzten 20 Tagen hatte. Ein Unterschreiten dieses Wertes wird im Kryptobereich und generell in der Chartanalyse als bärisches Signal und als Indikator für eine Trendwende von bullish zu bearish gedeutet.

Auch das Futures Open Interest ist aktuell rückläufig. Das Open Interest von XRP, also die Summe offener Future-Positionen, beläuft sich laut CoinGlass nur noch auf 510 Millionen Dollar. Anleger scheinen also generell immer weniger Interesse am Handel mit XRP oder am XRP kaufen zu haben.

Die Kombination aus dem erneuten Bruch des 0,50-Dollar-Supports, großen Transfers von Walen zu Börsen und dem Fall unter den 20-Tage-EMA deutet darauf hin, dass XRP derzeit mit erheblichen Herausforderungen konfrontiert ist. Das sinkende Open Interest verstärkt diesen negativen Trend zusätzlich. Anleger sollten daher vorsichtig sein und die weitere Entwicklung von XRP genau beobachten.

Wie wird es nun voraussichtlich für XRP weitergehen?

Bei der Frage nach der möglichen Kursentwicklung von XRP müssen all diese negativen Faktoren berücksichtigt werden und XRP Prognosen von Experten gehen in verschiedene Richtungen. Es ist wichtig zu beachten, dass sich der Kurs von XRP innerhalb des letzten Jahres kaum steigern konnte. Allerdings gelang es dem Kurs bis vor kurzem zumindest, immer höhere Tiefststände zu setzen. Diese lagen vor etwa einem Jahr noch bei 0,46 Dollar, später bei 0,47 Dollar, dann bei 0,48 Dollar, und schließlich konnte auch ein Bottom oberhalb des 0,50-Dollar-Supports gesetzt werden.

Vor etwa zwei Monaten fiel XRP jedoch zum ersten Mal wieder unter die 0,50-Dollar-Marke und setzte ein Tief bei 0,48 Dollar. Mit dem jüngsten Wertverfall setzte der Kurs nochmals einen tieferen Tiefststand, was die Wahrscheinlichkeit eines weiteren Abschwungs nochmals erhöht.

  • ripple
  • XRP
    (XRP)
  • Preis
    $0.603
  • Marktkapitalisierung
    $33.72 B

In den kommenden Wochen und Monaten könnte XRP nun zurück auf den Supportbereich bei 0,38 Dollar fallen. Das würde die konträre Wertentwicklung von XRP im Vergleich zu anderen Top-Kryptowährungen während dieses Bullenmarktes noch extremer machen. XRP würde dann tatsächlich auf Bärenmarktniveau handeln, während andere Coins wie Solana und Ethereum um ein Vielfaches über ihren Tiefstständen stehen.

Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, dass XRP in den kommenden Tagen erneut ein Aufschwung über 0,50 Dollar gelingt. Das wäre jedoch wahrscheinlich nur möglich, wenn zeitgleich auch Bitcoin und der breitere Kryptomarkt einen Aufschwung erleben.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Pepe Unchained ist der weltweit erste PEPE-Token mit eigener Kette
  • Der Token basiert auf einer Layer-2-Blockchain
  • PEPU bietet Transaktionen, die 100-mal schneller sind als Ethereum
  • Verbessertes Meme-Coin-Ökosystem
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Lustiger Meme-Coin, der zwei heiße Nischen Meme und KI kombiniert
  • $WAI bietet tägliche Einsatzprämien, Käufern werden derzeit 1958 % angeboten
  • Der ERC20-Token beabsichtigt, die anderen Hunde-Token im Raum zu dominieren
  • Basierend auf Hype und Fomo eines sehr ähnlichen Projektes - scottyAi
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • PlayDoge erweckt das beliebte Doge-Meme zum virtuellen Haustier.
  • Kombiniert Videospiel-Branche und Krypto-Branche
  • Erinnert an einen Hund im Tamagotchi-Stil
  • Belohnungen in Form $PLAY-Token erhalten
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Patryk Don

Die Leidenschaft für Finanzen ist in ihm schon immer präsent gewesen. Auf der Suche nach finanzieller Freiheit stieß er dann "zufällig" auf Kryptowährungen. Seitdem verbringt er kaum einen Tag, ohne sich auf dem neuesten Stand zu halten. Die Verbindung zur traditionellen Aktienmarkt-Kausalität machte es unumgänglich, sich auch intensiv damit auseinanderzusetzen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.