Wenn es um das Tesla Aktien Potential geht, scheiden sich die Geister. Während das Unternehmen von manchen regelrecht in den Himmel gepriesen wird, sehen andere Investoren weitaus mehr Chancen bei anderen Autobauern, wie beispielsweise bei Daimler oder Volkswagen. Doch was sagen die Zahlen, Daten und Fakten, und wie steht es um die jüngste Tesla Aktien Kursentwicklung? Kryptoszene.de berichtet.

Tesla Aktien Chart Entwicklung

Derzeit kann man für rund 221,30 Euro je Aktie in Tesla investieren. Ende 2018 wurden Höchstwerte jenseits der 320 Euro-Marke erreicht. Zwar macht dies einen jüngsten Kursrückgang deutlich – allerdings bietet sich frischen Investoren dadurch auch die Chance, verhältnismäßig preisgünstig an die Unternehmens-Anteile zu kommen.

Werbung
dogecoin20 100x meme coin

Bei einem 4-Wochen-Rückblick sieht es für Aktionäre schon deutlich erfreulicher aus. Am 23. August betrug der Aktien Preis zwischenzeitlich rund 192 Euro. Dies bedeutet, dass sich der Anstieg in einem knappen Monat auf erstaunliche 15,26 Prozent beläuft. Das Momentum scheint für ein Investment zu sprechen.

Erfreuliche Tesla Aktien Prognosen

Der mittelfristige Markttrend gilt als positiv. Das Gros der Analysten ist zudem der Auffassung, dass die Tesla Aktie derzeit leicht unterbewertet ist. Die Chancen auf fulminante Kursgewinne sind groß, wenngleich es hierauf natürlich keine Gewissheit gibt.

Berichten zufolge ist die Nachfrage nach Kraftfahrzeugen aus dem Hause Tesla in Europa nach wie vor stabil. Zudem sei es so, dass insbesondere der chinesische Absatzmarkt immer wichtiger werde. Insbesondere die Tesla Nachricht, dass es in China Steuernachlässe gebe, sorgte für Furore. Nicht zuletzt aus diesem Grund gilt das Tesla Aktien Potential als so groß. Tesla ist der erste Autobauer ohne Joint Venture Partner in China, der den Vorteil des derartigen Steuernachlasses genießt. Hiervon sind alle 16 Modelle betroffen.

Einigen Tesla Aktien Vorhersagen zufolge könnte sogar durchaus der Fall eintreten, dass sich der Aktienkurs binnen der nächsten Jahre vervielfacht. Wer an die Elektro-Mobilität glaubt und zudem dazu bereit ist, ein kalkuliertes Risiko mit attraktivem Chancen-Risiko-Verhältnis einzugehen, der könnte die Gunst der Stunde nutzen und sich die Wertpapiere ins Aktiendepot holen. Ein Investment scheint aktuell überaus sinnvoll zu sein, wenngleich ausgesprochen konservative Anleger vielleicht eher ein Auge auf Dividenden Aktien werfen sollten.

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.