5 bullische Krypto Prognosen

Das Jahr 2023 neigt sich dem Ende entgegen. Das muss aber nicht heißen, dass der Krypto-Markt einen Gang herunterschraubt. Fünf Prognosen geben Auskunft darüber, welche Kryptowährungen bis zum Ende des Jahres steigen könnten.

Nachdem sehr turbulenten Jahr 2022, in dem nicht nur die Börse FTX Insolvenz anmeldete, war es für eine Weile ruhig um die Coins und Tokens. Doch mittlerweile taut der Krypto-Winter auf. Nicht nur Bitcoin kann steigende Kurse verzeichnen, auch viele Altcoins ziehen an. Da stellt sich natürlich die Frage, welche Kryptowährung wird explodieren?

Werbung
dogeverse coin kaufen

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen fünf Prognosen vor:

  • Solana (SOL)
  • Cardano (ADA)
  • Helium (HNT)
  • Leo Token (LEO)
  • Render (RNDR)

1. Solana Prognose

Solana (SOL) gehörte einst zu den vielversprechendsten Kryptowährungen, musste aber vor allem 2022 ordentlich Federn lassen. Grund war unter anderem der Konkurs der Börse FTX, zu deren Konkursmasse viele SOL Tokens gehörten.

Als es zum Verkauf von den SOL Token im September 2023 kam, zeigte sich der Kurs jedoch recht widerstandsfähig. Weiterhin kann Solana ein stetiges Wachstum des Ökosystems, hohe Nutzerzahlen, einen wachsenden Total Value Locked (VLT) und mehr Nutzer verzeichnen.

  • solana
  • Solana
    (SOL)
  • Preis
    $181.96
  • Marktkapitalisierung
    $81.6 B

Was können Anleger also für das Ende des Jahres vom Solana Kurs erwarten? Aktuell notiert ein SOL Token bei 60 US-Dollar. Mindestens 70 US-Dollar lautet eine vorsichtige Prognose. Im Monatsdurchschnitt hat die Kryptowährung allerdings mehr als 100 % gutgemacht. Ein Anstieg auf über 100 US-Dollar pro SOL ist somit nicht weit hergeholt.

2. Cardano Prognose

Die Ethereum-Alternative Cardano (ADA) nimmt sich Zeit mit der Entwicklung ihrer Blockchain. Daher kann es nicht dieselben Use Cases vorzeigen wie andere Smart-Contract-Plattformen. Was sich allerdings sehen lassen kann, ist die Kursentwicklung in den letzten Wochen und Monaten.

Während ein ADA Anfang Oktober noch bei 0,26 US-Dollar notierte, liegt der Preis nun bei knapp 0,40 US-Dollar. Das entspricht einem Anstieg von 65 %. Doch wird Cardano diesem Trend folgen können?

Fundamentale Daten helfen bei der Cardano Prognose. Derzeit werden knapp 65 % aller ADA Tokens gestaked. Das heißt, sie stehen nicht für Transaktionen zur Verfügung. Diese Menge weist auf das Vertrauen der Anleger hin und es dient zur Sicherung des Netzwerkes.

Damit sind weniger ADA im Umlauf, was die verfügbare Menge verknappt und theoretisch zu einem Preisanstieg führen dürfte. Beachtenswert ist auch die Menge an Entwicklern auf Cardano. Mittlerweile kann das Netzwerk mehr als 30 Millionen Smart Contracts verzeichnen.

Da scheint es nicht verwunderlich, dass der Analyst Fiery Trading für die kommenden Monate einen Anstieg von 8.800 % voraussagt. Laut seinen Analysen soll der Kurs auf 35 US-Dollar steigen.

3. Helium Prognose

Die Kryptowährung Helium (HNT) baut ein globales Netzwerk für das Internet of Things (IoT) auf. Dafür setzt es auf einen innovativen Proof of Coverage (PoC) Konsensmechanismus, welcher Nutzer dafür belohnt, mit einem „Hotspot“ das Netzwerk zu unterstützen. Der HNT Token dient dabei als Belohnung für Datentransfers und auch als Governance-Token.

  • helium
  • Helium
    (HNT)
  • Preis
    $5.05
  • Marktkapitalisierung
    $833.81 M

Der Kurs von Helium konnte im letzten Monat mehr als 30 % gutmachen. Im Jahresdurchschnitt stieg der Preis eines HNT lediglich um 28 %. Aktuell notiert ein Token bei 0,22 US-Dollar.

Themen wie das Internet der Dinge, Smart Cities und Smart Factories dürften in Zukunft nur noch wichtiger werden. Und Blockchain-Projekte wie Helium könnten dabei helfen, die ungeheure Datenflut des IoT zu bewältigen. Derzeit befindet sich das Helium-Netzwerk noch im Aufbau und geht weitere Partnerschaften wie etwa mit Bware Labs ein.

https://twitter.com/BwareLabs/status/1725197581616120091

Helium (HNT) ist jedenfalls ein weiteres vielversprechendes Projekt, das Anleger im Auge behalten sollten. Bis zum Ende des Jahres wird der Token allerdings wahrscheinlich nicht über 1 US-Dollar steigen.

4. LEO Token Prognose

Der Leo Token (LEO) ist die Kryptowährung der Kryptobörse Bitfinex. Exchange-Token wie LEO oder Binance Coin (BNB) waren nach dem Zusammenbruch der Börse FTX (mitsamt seinem Token) etwas in Verruf geraten. Die Kryptowährung von Bitfinex könnte das Blatt jedoch wenden.

Ursprünglich wurde der Token erstellt, um nach einem Hack der Kryptobörse die Verluste wieder einzuspielen. Heute gehört er zu den größten Exchange-Tokens überhaupt. Mit ihm lassen sich Gebühren für Trades senken und er dient als universelles Tauschmittel auf der Börse.

  • leo-token
  • LEO Token
    (LEO)
  • Preis
    $5.99
  • Marktkapitalisierung
    $5.55 B

Bullisch sollten Anleger aber nicht wegen seiner Eigenschaften sein. Stattdessen ist es Bitfinex selbst, welche für den Erfolg der Kryptowährung verantwortlich ist. Mit Sitz in Hongkong befindet sie sich in einer ausgezeichneten Position, Binance und anderen Konkurrenten die Stirn zu bieten.

Aktuell notiert der LEO Token bei 4 US-Dollar. Auf lange Sicht ist ein Anstieg über 5 US-Dollar nicht unwahrscheinlich. Allerdings dürften die Zustände am Markt eine wichtige Rolle spielen.

5. Render Prognose

Die Künstliche Intelligenz greift weiter um sich. Da dürfte das Erscheinen von weiteren AI Coins nicht verwundern. Render (RNDR) ist die Kryptowährung eines verteilten GPU-Netwerkes, mit dessen Hilfe Nutzer die Kapazitäten ihrer Hardware zur Verfügung stellen können.

  • render-token
  • Render
    (RNDR)
  • Preis
    $11.13
  • Marktkapitalisierung
    $4.31 B

Im vergangenen Jahr notierte ein RNDR noch bei 0,5 US-Dollar. Mittlerweile ist der Kurs auf 3,60 US-Dollar gestiegen. Das entspricht einem Anstieg von 620 %. Zurzeit gibt es kein Anzeichen dafür, dass dieser Aufwärtstrend jemals stoppen wird.

RNDR ist auch für 2024 ein heißer Kandidat für weitere Kursanstiege, während die Nachfrage nach leistungsstarker Hardware für generative Künstliche Intelligenz nicht nachlassen dürfte. Bis zum Ende des Jahres dürfte Render noch über 5 US-Dollar steigen.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.