Neue Presales
Trading Signale
Exchanges
Beste Altcoins
NFTs Kaufen
Kryptoszene.de
TELEGRAM
Jetzt Handeln

Quartalszahlen – was bedeuten die Ergebnisse & wie sind sie zu lesen?

author avatar

Raphael Adrian

Quartalszahlen Warum sind Quartalszahlen wichtig? Ganz einfach: die Fundamentalanalyse beruft sich zum Teil auf die Bewertung von genau diesen Quartalszahlen. Der Multimilliardär Warren Buffett ist durch diese Strategie reich geworden. Viele Trader und Anleger träumen von seinem Erfolg.

Doch wie genau funktioniert die Analyse und was sagen sie die Zahlen eigentlich über das Unternehmen aus? Lesen Sie mehr und erfahren so alles rund um das Thema der Quartalszahlen.

Das Wichtigste zu Quartalszahlen in Kürze

Auf folgende Punkte sollte man bei den Kennzahlen von Unternehmen achten:

  • Quartalszahlen sind bestimmte Kennzahlen von Unternehmen, welche die Aktionäre und die allgemeine Öffentlichkeit über die Performance und die wirtschaftliche Situation des Unternehmens informieren.
  • Diese Quartalszahlen erscheinen viermal im Jahr, was den Namen Quartalszahlen erklärt. Sie erscheinen genauer gesagt im Quartalsbericht.
  • Die wichtigsten Quartalszahlen sind unter anderem der Umsatz, der Nettogewinn und der Cashflow. Meistens steigen oder sinken die Aktienkurse kurzfristig rapide an oder ab, da vor allem Trader durch die kurzfristige Volatilität Gewinne erzielen wollen.
  • In den USA sind diese Quartalsberichte gesetzlich vorgeschrieben, während sie in Deutschland lediglich eine Verpflichtung des Prime Standards sind, durch welchen Unternehmen in den DAX aufgenommen werden können. Eine gesetzliche Pflicht gibt es hierzulande allerdings nicht. Trotzdem gibt es gesetzliche Vorschriften für einzelne Aspekte im Quartalsbericht. So können Quartalszahlen erklärt werden.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Quartalszahlen erklärt (Definition)

Die Quartalszahlen Definition wurde bereits im vorangegangenen Abschnitt teilweise erläutert. Dazu gehören neben dem Umsatz, dem Nettogewinn und dem Cashflow auch Angaben zur Geschäftstätigkeit und zum Unternehmen selbst.

Sie dienen der Bewertung eines Unternehmens. Meistens werden so Quartalszahlen erklärt.

Die Quartalszahlen Definition ist so leicht zu verstehen. Diese Zahlen stehen im Quartalsbericht, welcher sich immer auf das abgeschlossene Quartal bezieht. Zusätzlich können auch Prognosen für das nächste Quartal im Quartalsbericht enthalten sein.

Xiaomi Analyst Raiting

Die Quartalszahlen Bedeutung ist den Konzernen und Firmen bekannt. Quartalsberichte können nämlich auch einen Kursverlust verursachen, wenn die Quartalszahlen positiv sind

Das liegt an den Erwartungen, die die Anleger haben und den Prognosen, welche von Analysten erstellt werden. Wenn die Quartalszahlen diese Erwartungen und Prognosen nicht erfüllen, dann sinkt der Aktienkurs.

Aus diesem Grund veröffentlichen viele Konzerne eigene Prognosen, welche die Erwartungen dämpfen, damit die Aktienkurse nicht so rapide abfallen. Falls die Quartalszahlen die Prognosen allerdings übertreffen, steigt der Aktienkurs.

Anhand der Quartalszahlen lassen sich die Performance und mögliche Trends erkennen, welche für Anleger ein Kauf- oder Verkaufssignal darstellen können.

Langfristig pendeln sich erhöhte Volatilitäten von Aktienkursen nach der Bekanntgabe der Quartalszahlen aber wieder auf dem vorangegangenen Niveau ein.

Wann werden Quartalszahlen veröffentlicht?

Kalender Icon Quartalszahlen werden immer regelmäßig 4-mal im Jahr veröffentlicht. Dabei richten sich die Termine der Veröffentlichung nicht nach dem Kalenderjahr. Einen Hinweis auf den Termin kann auch ein Dividendenkalender geben.

Unternehmen können frei entscheiden, wann sie die Quartalszahlen veröffentlichen. Es muss allerdings in einem Rhythmus von 3 Monaten geschehen. 

Viele Unternehmen veröffentlichen ihre Quartalszahlen im Januar, April, Juli und im OktoberDabei bezieht sich der Quartalsbericht samt seiner Quartalszahlen immer auf das vorangegangene Quartal, was bedeutet, dass der erste Quartalsbericht im Januar sich auf die Unternehmensentwicklung in den Monaten des letzten Jahres beziehen. 

Wie bereits erwähnt, stürzen Aktienkurse oft nach Bekanntgabe der Quartalszahlen ab, weshalb Konzerne ihre Quartalsberichte in der Regel außerhalb der Börsenhandelszeiten veröffentlichen.

Zum Zeitpunkt der Bekanntgabe und Veröffentlichung der Quartalszahlen kann noch kein Handel an der Börse stattfinden.  Das bremst die Volatilität des Aktienkurses aus. Anleger sollten deshalb genau auf den Termin der Bekanntgabe der Quartalszahlen achten, da sich hier durch die erhöhte Volatilität besonders viele Trading-Möglichkeiten bieten. 

Wo findet man Quartalszahlen einzelner Unternehmen?

Alle Quartalszahlen von Unternehmen lassen sich im Quartalsbericht nachschlagen.

Dieser wird von den einzelnen Unternehmen veröffentlicht. In der Regel kann man diese Berichte und Kennzahlen auf der Webseite des Unternehmens nachlesen. Häufig finden sich diese Dokumente unter dem Menüpunkt “Investor Relations”. 

Diese Quartalszahlen und -berichte müssen auch in englischer Sprache erscheinen, was die Analyse der Unternehmen durch internationale Analysten vereinfacht.

BMW Investor Relations

Außerdem werden alle Quartalsberichte am Ende des Jahres im Jahresabschlussbericht zusammengefasst veröffentlicht. Sie können die Quartalszahlen für das vergangene Jahr also auch auf einen Schlag im Abschlussbericht lesen. 

Wenn Sie die Zahlen allerdings nur im Jahresabschlussbericht lesen haben Sie den Nachteil, dass Sie die Quartalszahlen zeitverzögert lesen, da andere Aktionäre oder Analysten diese bereits am Tag der Veröffentlichung unter die Lupe genommen haben.

Um die Geschehnisse in Echtzeit verfolgen zu können, sollten Sie die Quartalszahlen also direkt nach der Veröffentlichung begutachten. Quartalszahlen von einzelnen Unternehmen finden Sie aber auch auf den verschiedensten Internetportalen, welche Anleger zur Aktienbewertung und Analyse im großen Stil nutzen können.

Hier können Sie die Quartalszahlen der Unternehmen nachlesen und beispielsweise mit denen der Konkurrenz vergleichen, um grob erkennen zu können, welches der Unternehmen besser wirtschaftet oder in einer besseren wirtschaftlichen Lage ist. 

Quartalszahlen = Geschäftsbericht?

Wichtige Informationen im Geschäftsbericht

Rechnung Icon Im Geschäftsbericht sind unter anderem die Quartalszahlen und andere wichtige Informationen enthalten. Beispielsweise zählen die allgemeine finanzielle Lage des Unternehmens oder der Branche zu wichtigen Informationen im Geschäftsbericht.

Hier können Unternehmen ihre eigene Lage schildern und Prognosen für die Zukunft abgeben, welche den Verlauf des Aktienkurses entscheidend beeinflussen können. 

Anleger und Analysten können sich durch diese Informationen ein gutes Bild von der Lage des Unternehmens machen und entscheiden, ob ein Kauf der Unternehmensaktie langfristig sinnvoll ist, oder ob es sich lohnt diese Aktie zu halten.

Häufig werden diesen Berichten auch separate Gutachten von Wirtschaftsprüfern beigelegt, um die Glaubwürdigkeit zu erhöhen.

Umsatz

Umsatz

Costs icon Eine wichtige Quartalszahl ist der Umsatz eines Unternehmens. Diese Kennzahl ist wichtig für die Bewertung. Der Umsatz gibt an, wie viel Geld das Unternehmen in einer gewissen Zeitspanne insgesamt eingenommen hat. Dabei werden laufende Kosten und andere Ausgaben nicht berücksichtigt. 

Falls ein Autohersteller beispielsweise 1000 Autos verkauft für je 30000 Euro, dann beläuft sich der Umsatz auf (1000 * 30000=) 30 Millionen Euro. Zwar ist der Umsatz eine wichtige Kennzahl, allerdings ist sie allein noch nicht sehr aussagekräftig.

Kennzahlen müssen immer im kollektiv gesehen werden. Alle Kennzahlen zusammen ergeben ein gutes Gesamtbild des Unternehmens

Falls der fiktive Autohersteller beispielsweise auch sehr hohe Kosten hat und der Nettogewinn schrumpft, hat das Unternehmen nicht viel davon und steht insgesamt schlechter da als ein Unternehmen, welches einen geringeren Umsatz aber höheren Nettogewinn macht.

Nettogewinn

Nettogewinn

Strategie Icon Der Nettogewinn ist der finanzielle Gewinn eines Unternehmens, der übrig bleibt, wenn alle Kosten, wie Produktionskosten, Steuern, Personalkosten und Abschreibungskosten vom Umsatz abgezogen worden sind.

Der Nettogewinn ist wohl die wichtigste Kennzahl von Unternehmen, da an dieser Zahl abzulesen ist, wie sich die tatsächliche finanzielle Situation des Unternehmens entwickelt hat. Auf diesen Nettogewinn spekulieren die Analysten. 

Wenn der Nettogewinn die Erwartungen übersteigt, steigt auch der Aktienkurs. Deshalb tun Vorstände und Manager alles dafür, um diesen Nettogewinn zu erhöhen.

Dies kann erreicht werden, indem mehr Produkte verkauft werden, das Produkt verbessert und damit teurer wird, oder indem Kosten in der Produktion, den Steuern oder beim Personal gestrichen werden können.

EPS

EPS

Boerse Icon Eine weitere für Aktionäre ganz besonders wichtige Quartalszahl ist der EPS. EPS ist eine englische Abkürzung und steht für “Earnings per share”, also Gewinn je Aktie.

Für viele Aktionäre und Analysten ist der EPS sogar wichtiger als der Nettogewinn. Der EPS wird errechnet indem der Nettogewinn durch die Anzahl der ausstehenden Aktien geteilt wird. 

Der Wert ist vor allem bei US-Unternehmen eine feste Größe, und auch hierzulande wird vermehrt auf den EPS geachtet. Auch Sie sollten sich mit dem EPS auseinandersetzen und ihn, wenn nötig, auch selber berechnen, da er eine zentrale Kenngröße der Fundamentalanalyse ist.

Bei der Aktienauswahl  ist dieser Wert daher ein Muss. 

Weitere Kennziffern

Weitere Kennziffern

Weitere Kennziffern sind beispielsweise unternehmensspezifische Zahlen. Unternehmen wie Snapchat oder TikTok könnten die Anzahl der monatlichen Nutzer auflisten, um darzustellen wie sehr die App im Trend ist. Daraus lassen sich dann Schätzungen für den Gewinn ableiten. 

Andere wichtige Kennzahlen können auch der Cashflow sein. Dieser gibt an, wie viel Bargeld das Unternehmen eingenommen hat.

Ein sehr wertvolles Unternehmen, welches nur durch seinen hohen Aktienkurs oder andere Dinge an Wert gewinnt aber wenig Bargeld einnimmt, ist nicht krisensicher und damit riskanter als ein stabiles Unternehmen mit einem stabilen positiven Cashflow

Auch der Cashflow kann Aufschluss darüber geben, wie beliebt ein Unternehmen ist. Wenn der Nettogewinn steigt, aber der Cashflow sinkt, bedeutet das, dass lediglich die Kosten reduziert, aber weniger Einnahmen generiert wurden.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Warum sind Quartalszahlen wichtig für den Anleger?

Viele Anleger schreiben Quartalszahlen Bedeutung bei der Aktienanalyse zu. Sie sind ein Indikator für die Performance des Unternehmens und können eine Prognose für die Zukunft sein.

Anhand von Quartalszahlen können Anleger entscheiden, ob Sie eine Unternehmensaktie kaufen, halten oder verkaufen sollten. 

Tatsächlich ist dieser Prozess der Aktienbewertung durch Quartalszahlen deutlich einfacher als es manche Menschen vielleicht vermuten.

Warum sind Quartalszahlen wichtig?

In der Regel erfahren die betroffenen Aktien um den Tag der Veröffentlichung der Quartals Zahlen herum eine deutlich erhöhte Volatilität. Das bedeutet, dass der Aktienkurs stärker schwankt. Trader sind hier voll im Spiel.

Häufig sinken Aktienkurse auch dann, wenn die Quartalszahlen positiv ausfallen. Das liegt zumeist daran, dass Analysten und Aktionäre mehr erwartet hatten und durch die Quartalszahlen demotiviert wurden.

Sie als Anleger dürfen sich von diesem Verhalten aber nicht beeinflussen lassen. Warum sollten Sie eine gute Unternehmensaktie verkaufen? Trotzdem können auch Kleinanleger von Quartalszahlen profitieren. 

Quartalszahlen als Orientierung nutzen

Analyse Icon Selbst dann, wenn Sie die Quartalszahlen nicht verstehen, gibt es Strategien, welche Ihnen dabei helfen, durch diese zahlen Gewinn zu machen. Am Tag der Bekanntgabe der Quartalszahlen sinkt häufig der Aktienkurs.

Einige Trader verkaufen deshalb ihre Aktienposition kurz vorher, um dann die Aktien nach der Veröffentlichung der Kennzahlen zu einem günstigeren Preis zurückkaufen zu können. 

Dieses Spiel geht nicht immer gut auf, aber es ist eine Strategie, die sich zumindest bei den Tradern bewährt hat. Sie persönlich sollten die Kennzahlen nicht nur lesen und verstehen, sondern sie auch mit den Quartalszahlen von anderen Unternehmen vergleichen

Auf diese Art können Sie die Quartalszahlen Ihrer Aktien in einem größeren Kontext sehen.

Wenn die  Umsätze und Gewinne Ihres Unternehmens steigen, vergleichbare Unternehmen aber noch viel mehr einnehmen, dann sollten Sie vielleicht zur Konkurrenz wechseln, wenn die Rahmenbedingungen passen.

Quartalszahlen Kalender 2021: Quartalszahlen Beispiele Large-Cap Aktien

AMAZON AKTIE Quartalszahlen

Terminart Schätzung EPS Info Datum
Hauptversammlung 26.05.2021
Zahlen 11,7989 USD Q2 2021 29.07.2021 (e)*
Zahlen 12,4915 USD Q3 2021 28.10.2021 (e)*
Zahlen 14,5476 USD Q4 2021 03.02.2022 (e)*
Zahlen 17,4340 USD Q1 2022 28.04.2022 (e)
*estimated / geschätzt

ALIBABA AKTIE Quartalszahlen

Terminart Schätzung EPS Info Datum
Zahlen 11,8038 CNY Q4 2021 13.05.2021
Zahlen 17,0538 CNY Q1 2022 19.08.2021 (e)*
Zahlen 16,8004 CNY Q2 2022 29.10.2021 (e)*
Zahlen 13,5350 CNY Q3 2022 02.02.2022 (e)*
Zahlen 27,1252 CNY Q4 2022 06.05.2022 (e)*
*estimated / geschätzt

NVIDIA AKTIE Quartalszahlen

Terminart Schätzung EPS Info Datum
Zahlen 3,2744 USD Q1 2022 26.05.2021
Zahlen 3,2691 USD Q2 2022 12.08.2021 (e)*
Zahlen 3,4598 USD Q3 2022 11.11.2021 (e)*
Zahlen 3,3422 USD Q4 2022 17.02.2022 (e)*
Zahlen 4,0718 USD Q1 2023 12.05.2022 (e)*
*estimated / geschätzt

APPLE AKTIE Quartalszahlen

Terminart Schätzung EPS Info Datum
Zahlen 0,9864 USD Q3 2021 03.08.2021 (e)*
Zahlen 0,9710 USD Q4 2021 04.11.2021 (e)*
Zahlen 1,0878 USD Q1 2022 01.02.2022 (e)*
Zahlen 1,7948 USD Q2 2022 03.05.2022 (e)*
*estimated / geschätzt

TESLA AKTIE Quartalszahlen

Terminart Schätzung EPS Info Datum
Zahlen 0,9441 USD Q2 2021 04.08.2021 (e)*
Zahlen 1,1313 USD Q3 2021 27.10.2021 (e)*
Zahlen 1,3647 USD Q4 2021 02.02.2022 (e)*
Zahlen 1,4109 USD Q1 2022 04.05.2022 (e)*
*estimated / geschätzt

MICROSOFT AKTIE Quartalszahlen

Terminart Schätzung EPS Info Datum
Zahlen 1,9032 USD Q4 2021 22.07.2021 (e)*
Zahlen 1,9487 USD Q1 2022 27.10.2021 (e)*
Zahlen 2,1407 USD Q2 2022 27.01.2022 (e)*
Zahlen 2,0649 USD Q3 2022 28.04.2022 (e)*
*estimated / geschätzt

FACEBOOK AKTIE Quartalszahlen

Terminart Schätzung EPS Info Datum
Zahlen 2,9903 USD Q2 2021 28.07.2021 (e)*
Zahlen 2,9437 USD Q3 2021 03.11.2021 (e)*
Zahlen 3,9026 USD Q4 2021 02.02.2022 (e)*
Zahlen 3,4918 USD Q1 2022 27.04.2022 (e)*
*estimated / geschätzt

BIONTECH AKTIE Quartalszahlen

Terminart Schätzung EPS Info Datum
Zahlen 2,9460 EUR Q1 2021 10.05.2021
Hauptversammlung 22.06.2021
Zahlen 4,2750 EUR Q2 2021 09.08.2021
Zahlen 3,9050 EUR Q3 2021 09.11.2021
Zahlen 4,3550 EUR Q4 2021 05.04.2022 (e)*
Zahlen 3,9900 EUR Q1 2022 17.05.2022 (e)*
Zahlen 1,2900 EUR Q2 2022 16.08.2022 (e)*
Zahlen 0,7200 EUR Q3 2022 16.11.2022 (e)*
*estimated / geschätzt

Quartalszahlen analysieren – wie wichtig sind sie wirklich?

Quartalszahlen sind, wie bereits beschrieben, in der Theorie eine sehr wichtige Kenngröße von Unternehmen. Sie können anhand dieser Kennzahlen die Performance ablesen und Prognosen für die Zukunft abschätzen.

In der Praxis spielen diese Quartals Zahlen aber teilweise eine untergeordnete Rolle für den gewöhnlichen Privatanleger

Viele Aktien pendeln sich nach der kurzen Phase der Volatilität wieder in ihr Ausgangsniveau ein, sodass die kurze Achterbahnfahrt der Börse sich langfristig nicht auf Ihr Depot auswirkt.

Als langfristiger Anleger sind solche Volatilitäten deshalb unbedeutend für Sie. Daytrader und Investmentbanken versuchen in diesem Zeitraum Gewinne einzufahren. 

Quartalszahlen analysieren

Trotzdem sollten Sie die Quartalszahlen auch als langfristiger Privatanleger ernst nehmen und verstehen. Vor allem aber sollten Sie sie mit den Quartalszahlen vergleichbarer Unternehmen derselben Branche vergleichen.

So können Sie die Performance der Unternehmen, welche Sie besparen, im Auge behalten

Langfristige Trends erkennen Sie so schneller als Anleger, die sich mit Ihrem Depot nach dem Aktienkauf nicht mehr beschäftigen. Zusätzlich zu den Quartalszahlen sollten Sie auch den Jahresabschlussbericht lesen und sich über die Branche des Unternehmens auf dem Laufenden halten.

Als kurzfristiger Anleger oder Daytrader sollten Sie unbedingt den Quartals Zahlen Bedeutung zusprechen. 

Denn als Trader sind kleinste Kursschwankungen und Volatilitäten für Sie eine Gelegenheit zum Investieren. Sie können sowohl bei steigenden Kursen als auch bei fallenden Kursen profitieren und diesen Profit mithilfe von Hebeln noch vervielfachen.

Dazu ist allerdings wieder mehr Erfahrung notwendig, da es sich hierbei um eine spekulative Strategie handelt.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Aktien Kaufen bei eToro

5
etoro logo
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS
  • Aktien kaufen ohne Kommission
  • Ideal für Anfänger dank Demoversion & Social Trading
etoro logo
Jetzt handeln!
Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

FAQ zu Quartalszahlen

Was sind Quartalszahlen?

Die Quartalszahlen Definition ist zum Glück leicht zu verstehen: Es handelt sich dabei um Kennzahlen zum laufenden Geschäft eines Unternehmens, welche der Bewertung der Performance dienen. Sie werden 4 mal im Jahr von der Unternehmensführung veröffentlicht. In diesem Zeitraum erfährt der Aktienkurs oft eine erhöhte Volatilität.

Was sind die wichtigsten Quartalszahlen für Anleger?

Zu den Quartalszahlen gehören der Umsatz, der Umsatz, die Gewinn- und Verlustrechnung, der Nettogewinn, der EPS und weitere wichtige Kennzahlen wie der Cashflow. Alle genannten Zahlen haben ihre Relevanz. Besonders interessant für Anleger sind vor allem der Nettogewinn, der EPS und der Cashflow.

Was versteht man unter einem Nettogewinn?

Der Nettogewinn gibt an, wie viel Geld nach Abzug der Kosten übrig bleibt. Der EPS gibt den Gewinn je Aktie an und der Cashflow zeigt auf, wie viel Bargeld ein Unternehmen eingenommen hat. Ein erhöhter Cashflow macht ein Unternehmen stabil.

Wo findet man Quartalszahlen?

Quartalszahlen findet man im Quartalsbericht eines Unternehmens oder in dessen Jahresabschlussbericht. Diese sind auf der Webseite des Unternehmens unter dem Punkt “Investor Relations” zu finden. Alternativ können Anleger sich die Zahlen im Netz auf Vergleichsportalen ansehen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.