Krypto Presales
Trading Signale
Exchanges
Beste Altcoins
NFTs Kaufen
Kryptoszene.de
TELEGRAM
Jetzt Handeln

Hebel Trading 2022 – Der Handel mit Hebel und Leverage erklärt

author avatar

Sebastian Schuster

Hebel erklärt Das Hebel-Trading verspricht Extreme: Hohe Gewinne können ebenso wie hohe Verluste eingefahren werden, und das, ohne überhaupt eine große Menge an Eigenkapital zum Handeln zu besitzen.

In diesem Beitrag möchten wir mit unserer Hebel Trading Erklärung ein grundlegendes Verständnis über den Handel mit Leverage-Wirkung vermitteln und auf Chancen und Risiken der beliebten Trading-Methode aufmerksam machen.

Trading Hebel Erklärung: Was ist Hebelwirkung und wie funktioniert der Hebel?

Ein Hebel beim Trading ermöglicht dem Händler Trades durchzuführen, die das eigene Budget übersteigen und so Fremdkapital der Anbieter-Plattform in Anspruch nehmen.

Dabei kann der Leverage unterschiedliche Größen annehmen: 1:2, 1:5 oder auch 1:100 sind keine seltenen Angebote, die Online-Broker unterbreiten.

eToro Hebel

Als einzige Gegenleistung für den Trade muss eine sogenannte Margin, auch Sicherheitsleistung genannt, hinterlegt werden.

Dieser Betrag stellt für die Transaktion nicht nur eine Absicherung für den Anbieter, sondern auch Ihren eigenen Einsatz dar, welcher mit dem entsprechenden Hebel multipliziert wird.

Möchten Sie also mit einer Margin von 1.000 € bei einem Trading Hebel von 1:5 handeln (diese Hebelwirkung wird von unserem Testsieger eToro bei Aktien-CFDs unterstützt), so verhalten sich Gewinne und Verluste wie bei einem Handel mit 1.000 x 5 = 5.000 € Einsatz.

Bereits diese Rechnung verdeutlicht, dass das Smart Hebel Trading höhere Gewinne zu einem höheren Verlustrisiko verspricht.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Trading bei eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Kauf von Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Einfacher Kryptowährungen Handel mit integriertem eToro Wallet
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld. 67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Welche Arten von Hebelprodukten gibt es?

Auf etablierten Handelsplattformen lassen sich unterschiedliche Finanzprodukte mit einem Hebel traden, weshalb wir Ihnen die unterschiedlichen Assets in diesem Abschnitt einzeln vorstellen möchten.

Aktien Trading Hebel

Die klassische Art, um mit Hebelwirkung zu handeln, stellt sicherlich das Hebel Trading mit Aktien-CFDs dar.

Unterschiedliche Wertpapiere von großen und kleinen Unternehmen können nicht nur mit Fremdkapital in größeren Mengen gekauft werden, sondern ebenfalls geshortet werden.

Osram Aktien kaufen

Beim Shorten setzen Sie auf fallende Kurse des entsprechenden Assets, wobei das Hebel Trading auch hier Gewinne und Verluste bei gleichbleibendem Eigenkapitaleinsatz vervielfacht.

Egal, ob Aktien US-amerikanischer Konzerne wie Apple, Microsoft, Tesla oder auch deutscher Unternehmen wie SAP, Siemens oder Volkswagen können dank Trading Hebel profitabler gehandelt werden.

CFD Trading Hebel (Differenzkontrakte)

Eine der beliebtesten Arten des Tradings mit Leverage wird wohl durch CFDs, sogenannte Differenzkontrakte, verkörpert.

Dieses Derivat bildet den Kurs der zugrunde liegenden Wertanlage (zumeist Aktien, aber auch Rohstoffe, Indizes oder Kryptowährungen) ab, wobei Sie beim Handel mit CFDs keine Transaktionen mit echten Unternehmensanteilen ausführen.

NASDAQ Aktien kaufen

Das Smart Hebel Trading ist auch bei CFDs möglich, wobei Sie neben Aktien auch bei Rohstoffen, Indizes oder Kryptowährungen auf steigende oder fallende Kurse wetten können.

Zumeist liegt der angebotene Hebel bei Indizes und Rohstoffen wesentlich höher als bei Aktien, weshalb CFD Hebel Trading unterm Strich vielseitiger und risikoreicher als der Handel mit Wertpapieren daherkommt.

Forex Trading Hebel

Ebenso großer Beliebtheit erfreut sich das Trading mit Forex, das ebenfalls mit Hebelwirkung möglich ist.

Dabei versuchen Sie von schwankenden Wechselkursen zwischen unterschiedlichen Währungen zu profitieren, wie zum Beispiel von Euro zu US-Dollar oder auch von schwedische Kronen zu Yen.

Zahlreiche Plattformen erlauben Ihnen, Gewinne und Verluste mit Leverage-Trading zu erhöhen, wobei auch hier ein signifikant hohes Risiko besteht.

Indizes Hebel

Wie bereits erwähnt, können Sie mithilfe von CFDs ebenso beim Handeln mit Indizes hebeln, um Gewinne und Verluste zu multiplizieren.

Beim Differenzkontrakt wird der Kursverlauf des Index in Echtzeit nachgebildet, weshalb sich ebenso auf steigende oder sinkende Werte von Indizes wie Dow Jones, DAX oder Nikkei setzen lassen.

IG Indizes Trading

Indizes erfreuen sich dabei besonders hoher Anerkennung, da sie sich (anders als Forex oder Einzelaktien) langfristig besser einschätzen und prognostizieren lassen.

Aus festen Überzeugungen an einen wachsenden Wirtschaftsstandort Deutschland oder Amerika können dank CFDs mit Hebelwirkung erhebliche Gewinne erzielt werden.

Kryptowährungen Hebel

 Wenn Ihnen das Risiko und die Gewinnmarge beim Handel mit Kryptowährungen noch nicht groß genug erscheint, dann können Sie mit dem Hebel Trading noch mehr aus Ihren Krypto-Renditen holen.

Denn nicht nur Bitcoin oder Ethereum, sondern auch vielversprechende Altcoins wie Cardano, Polkadot oder Decentraland könnten in Zukunft hohe Rendite mit sich bringen, die sich mit einem Hebel beim Trading vervielfachen lassen.

Meistgehandelte Krypto Hebelprodukte

Produkttyp Basiswert Anbieter ISIN
ETC BTC/USD ETC Issuance DE000A27Z304
ETN ETH/USD XBT Provider AB n.a.
ETC ETH/USD ETC Issuance n.a.
ETP ADA/USD 21 Shares CH1102728750
Open End Index Zertifikat ETH/USD Vontobel DE000VQ552V2
ETN BTC/USD XBT Provider AB SE0007126024
ETP ETH/USD 21 Shares CH0454664027
Open End Index Zertifikat BTC/USD Vontobel DE000VQ63TC1
ETN MVIS CRYPTOCOMPARE BITCOIN VWAP VanEck ETP AG DE000A28M8D0

Turbo Zertifikate

Turbo Zertifikate weisen erhebliche Ähnlichkeiten zu CFDs auf, da auch Sie einen zugrunde liegenden Basiswert nachbilden.

Comdirect Bitcoin Zertifikat

Die Zertifikate sind dabei wesentlich günstiger als etwa entsprechende Aktien zu handeln und bieten ebenso die Möglichkeit der Hebelwirkung. Neben Aktien können Sie auch Turbo Zertifikate für Rohstoffe, Indizes oder Kryptowährungen handeln.

Der größte Unterschied zu CFDs liegt wohl im Knock-Out-Call, der automatisch im Handel eingebunden ist und den Trade bei einem bestimmten Verlust schließt. Dadurch wird eine Nachschusspflicht, wie sie bei CFDs vorkommen kann, verhindert.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Die besten Online Hebel Trading Broker 2022– Hebel Trading Plattformen im Test

Haben Sie bereits grundlegende Kenntnisse im Trading-Bereich sammeln können und sind nun am Hebel Trading interessiert, sollten Sie sich für einen günstigen und geeigneten Online-Broker entscheiden.

Wir haben Ihnen nachfolgend sieben der bekanntesten Plattformen aufgelistet und dargestellt, bei denen Sie nach unserer Hebel Trading Erklärung erste Transaktionen mit Hebelprodukten ausführen können.

1. eToro Hebel Trading

 In unserem Test stellt sich eToro als klarer Sieger der Hebel-Trading-Plattformen heraus.

Neben geringen Gebühren umfasst das Angebot auf eToro tausende Hebelprodukte, die von Aktien und ETFs über Rohstoffe, Forex und Indizes bis hin zu Kryptowährungen führen.

Dabei können Sie die Leveragewirkung stets selbst auswählen, die vom Asset abhängig bis zu x30 bei Hauptwährungspaaren (z.B. EUR/USD) betragen kann.

eToro Hebel

Bei Rohstoffen können Sie maximal x10 hebeln, sowie die Grenze bei Wertpapieren bei x5 liegt. Kryptowährungen können immerhin mit einem Leverage von x2 gehandelt werden.

Obendrein kommt eToro mit einer übersichtlichen Benutzeroberfläche, hohen Sicherheitsstandards und dem weltweit größten Social-Trading-Netzwerk daher, weshalb auf der Testsieger-Plattform Neueinsteiger und Experten zusammenkommen.

2. Binance Hebel Trading

Die größte Krypto-Plattform der Welt Binance bietet ebenfalls an, jegliche Kryptowährungen mit einem Hebel zu traden. Dabei sei jedoch erwähnt, dass das Margin-Angebot seit Sommer 2021 nicht mehr für deutsche Kunden zugänglich ist.

Binance Nutzer aus Schweiz oder Österreich erfreuen sich dagegen an der großen Bandbreite der verschiedenen Kryptowährungen, die sich entgegen geringer Gebühren hebeln lassen.

Damals noch Hebel von x125 im Angebot, hat Binance diesen erst kürzlich auf x20 begrenzt.

Binance Dashboard

Im Vergleich zu eToro, wo die maximale Leveragewirkung für Digitalwährungen bei x2 liegt, kann der Hebel von x20 auf Binance vor allem für Trader interessant wirken, die sich auf Krypto-Coins fokussieren möchten.

Andere Produktklassen wie Aktien oder Rohstoffe sind auf der ausschließlichen Krypto-Börse bedauerlicherweise nicht verfügbar.

3. Kraken Hebel Trading

 Ebenso seriös wie Binance tritt die Handelplattform Kraken auf, die ebenfalls ausschließlich Kryptowährungen zum Handel anbietet. Hierbei zählt auch der Hebel beim Trading zum Aufgebot von Kraken, der im Gegensatz zu Binance ebenfalls in Deutschland verfügbar ist.

Kryptowährungen kaufen bei Kraken

Dafür wirkt die Produktpalette für Hebel Trading bei Kraken nicht allzu vielfältig wie bei der Konkurrenz: Immerhin 14 Kryptowährungen können mit Leverage gehandelt werden.

Hinzu kommt der maximale Hebel von x5, der wohl ausreichen dürfte, jedoch nicht an die x20 von Binance herankommt.

Alles in allem erscheinen ebenso die überschaubaren Gebühren interessant, weshalb sich das Smart Hebel Trading mit Krypto-Assets auf Kraken durchaus lohnen kann.

4. Bitfinex Hebel Trading

 Eine Alternative zu Binance oder Kraken kann Bitfinex darstellen. Der etablierte Online-Broker spezialisiert sich ebenfalls auf den Handel mit Krypto-Coins und ermöglicht Kunden seit geraumer Zeit zudem das Trading mit Hebelwirkungen.

In Deutschland verfügbar, kann die Hebelwirkung auf bis zu x10 eingestellt werden. Sowohl die Gebühren als auch das Produktangebot kann mit Kraken verglichen werden, wobei Bitfinex hier keine genaueren Daten offenlegt.

Interessieren Sie sich lediglich für das Hebel Trading mit Kryptowährungen, erscheint ein externer Vergleich der Konditionen verschiedener Krypto-Börsen als sinnvoll.

bitfinex_kaufen

5. Bitstamp Hebel Trading

Für viele dürfte Bitstamp als eine der ältesten und seriösesten Krypto-Börse ein Begriff sein. Obgleich sich auf der Plattform lediglich die größten und bekanntesten digitalen Coins traden lassen, so erfreut sich der Anbieter dennoch einer enormen Beliebtheit.

Bedauerlicherweise haben Sie auf Bitsamp, anders als auf Binance, Kraken oder Bitfinex, derzeit noch keine Möglichkeiten zum Hebel Trading.

Bitstamp Review

Sie können hier also keine Gewinne oder Verluste vervielfachen, sondern lediglich mit den Krypto-Coins handeln, die Sie mit Ihrem Eigenkapital stemmen können.

Auch wenn Sie auf Bitstamp keine Hebelprodukte in Anspruch nehmen können, kann der vertrauenswürdige Anbieter eine überlegenswerte Alternative zu genannten Konkurrenten darstellen. Insbesondere für Anfänger erscheint die übersichtliche Plattform geeignet.

6. Poloniex Hebel Trading

 Eine weitere Krypto-Plattform, die ausschließlich Hebel Trading für digitale Währungen im Angebot hat, verkörpert Poloniex.

Eher unbekannter als zuvor genannte Anbieter, weiß die von TRON Foundation übernommene Firma durch den Margin-Handel von über 70 Kryptowährungen zu überzeugen.

Poloniex - Handelsplattform

Abgesehen von den USA ist Poloniex in jeglichen Ländern wie auch Deutschland nutzbar, wobei Sie hier lediglich mit Kryptowährungen einzahlen können.

Demnach sind keine Banküberweisungen auf das Poloniex Konto möglich, weshalb Sie zuvor bereits im Besitz von Krypto-Coins sein müssen.

Der höchstmögliche Hebel, den Sie auf Poloniex beanspruchen können, beträgt x2,5. Dieser liegt damit etwas höher als bei eToro, kann jedoch mit zuvor präsentierten Krypto-Börsen nicht sonderlich mithalten.

7. Trading 212 Hebel Trading

Möchten Sie, wie bei unserem Testsieger eToro möglich, neben Aktien auch Indizes, Rohstoffe und Forex mit Hebelwirkung handeln, so kann Trading 212 ein ähnlich attraktives Angebot aufweisen.

trading212 hebel

Tausende Aktien, wichtigste Indizes, wesentliche Rohstoffe sowie mehr als 180 Währungspaare stehen Ihnen bei Trading 212 zum CFD-Handel zur Verfügung. Lediglich Kryptowährungen fehlen im Aufgebot des Anbieters, welche bei eToro ergänzt wird.

Die möglichen Hebelwirkungen unterscheiden sich dabei von Asset zu Asset: Mit Leverages von x30 für Hauptwährungspaare, x20 für weitere Währungspaare, Hauptindizes und Gold, x10 für sonstige Rohstoffe sowie Nebenindizes und x5 für jegliche Aktien können Sie bei Trading 212 rechnen.

Ebenso mit übersichtlicher Benutzeroberfläche und günstigen Konditionen kann Trading 212 überzeugen, weshalb der Anbieter eine solide Alternative zu unserem Testsieger eToro darstellt.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Trading bei eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Kauf von Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Einfacher Kryptowährungen Handel mit integriertem eToro Wallet
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld. 67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
 

Handeln auf Margin mit Leverage

Viele Trader fragen sich, wie hoch die Hebelwirkung bei bestimmten Trades ist, da auf einigen Plattformen lediglich Angaben gemacht werden, aus dem sich der Leverage erst ableiten lässt.

Wir erläutern Ihnen in unserer Hebel Trading Erklärung nun, wie Sie Ihren Hebel auf Grundlage einiger essenzieller Daten einfach und problemlos berechnen können.

Wie berechne ich meinen Hebel? Hebel Trading Rechner

Der Hebel bestimmt immer das Verhältnis von Margin und dem entsprechenden Fremdkapitaleinsatz, sprich: das Verhältnis von Ihrem Sicherheitsbetrag zu dem dafür gebotenen Trading-Einsatz des Brokers.

Lassen Sie uns eine solche Rechnung mit einem schnellen Beispiel verdeutlichen.

Sie haben 1.000 € zur Verfügung und geben diese als Margin für einen einzelnen Trade an eToro, um auf die Kurssteigerung einer Aktie zu setzen. Dafür bietet eToro Ihnen einen Fremdkapitaleinsatz von insgesamt 5.000 € an.

Das bedeutet, dass Sie Gewinne und Verluste hinnehmen können, die bei einem Einsatzbetrag von 5.000 € anfallen, obwohl Sie selbst nur 1.000 € als Margin hinterlegen.

Aufgrund der Rechnung 5.000 : 1.000 = 5, ergibt sich folglich eine Hebelwirkung von x5 bei diesem Trade. Sprich: Jegliche Gewinne und Verluste werden im Vergleich zu einem handelsüblichen Einsatz Ihrer 1.000 € verfünffacht.

Wir möchten uns zur Darlegung der Gebühren eines Beispiels von eToro selbst bedienen. Der Broker nutzt für seine Beispielrechnung den Wert von Ripple. Es ist dabei zu beachten, dass Bitcoin einen deutlich niedrigeren Spread aufweist: 0,75 %.

Ein CFD wird grundsätzlich bei eToro durch eine Short-Position ausgewählt. Hierfür sollen im Beispiel folgende Annahmen gelten:

  • Hebel: x1
  • Anfangsinvestition: 1.000 USD
  • XRP Briefkurs: 0,2536 USD
  • Position: Eröffnen von 3.943,22 Einheiten VERKAUFEN (1.000 USD / 0,2536 USD)
  • Gesamtinvestitionswert: 1.000 USD (3.943,22 Einheiten x 0,2536 USD)
  • Typischer Spread bei eToro für XRP: 2,45 %
  • eToro-Spread-Wert für 1 XRP-Einheit: 0,006 USD (Preis USD * Spread % = 0,2536 USD * 2,45%)
  • eToro-Übernachtgebühr VERKAUFEN: -0,000104 USD (Übernachtgebührenformel = Gebühr * Anzahl der Einheiten)
Spread Kosten (in USD) Übernachtungsgebühren (in USD) Gesamtkosten der Anfangsinvestition (in %)
Position am selben Tag schließen (0,2536 USD * 0,0245) * 3.943,22 Einheiten = -24,50 USD 0 USD -24,50 USD / 1.000 USD = -2,45%
Position am nächsten Tag schließen (0,2536 USD * 0,0245) * 3.943,22 Einheiten = -24,50 USD -0,000104 USD * 3.943,22 Einheiten = -0,41 USD (-24,50 USD + -0,41 USD) / 1.000 USD = -2,49%
Am Mittwoch eröffnete Position
(es fällt eine dreifache Gebühr für Kryptopositionen an, die am Mittwoch eröffnet werden)
(0,2536 USD * 0,0245) * 3.943,22 Einheiten = -24,50 USD (-0,000104 USD * 3.943,22 Einheiten) * 3 = -1,23 USD (-24,50 USD + -1,23 USD) / 1.000 USD = -2,57%

Zu diesem Beispiel gibt eToro folgende Hinweise an:

  •  Übernachtgebühren gelten nicht für Long-Positionen (KAUFEN) von Kryptowährungen ohne Hebel.
  • Die Übernachtgebühren für Kryptos werden derzeit monatlich berechnet/angepasst, wobei der Preis der Kryptos am ersten Tag des Monats um 00:00 Uhr GMT ermittelt wird.
  • Gebühren können jederzeit Änderungen unterliegen und können sich von Tag zu Tag und ohne Vorankündigung ändern, je nach Marktbedingungen.

 HebeIhr Kapital ist im Risiko!
 

Chancen und Risiken beim Handel mit Leverage

eToro Platform Der Handel mit Leverage zählt zu den risikoreichsten Anlagemöglichkeiten, die Sie in der Finanzwelt wählen können.

Laut übereinstimmenden Berechnungen verlieren über 80 % der Kleinanleger Geld beim CFD-Handel, weshalb dieser sich einzig und allein für vollkommene Profis eignet.

Wahrhaftig bringt der Handel mit Hebelprodukten einige erstrebenswerte Chancen mit sich. Vervielfachung der Gewinne, schnellerer Profit sowie einfache Handhabung und Verwahrung der Finanzprodukte stellen wohl die größten Anreize für den CFD-Handel dar.

Dennoch sollte man niemals blind ominösen Internet-Analysten Vertrauen schenken und unüberlegt Geld in Trades mit Leverage stecken. In diesem Fall besteht die Gefahr, dass Sie innerhalb kurzer Zeit hohe Verluste hinnehmen müssen.

Tatsächlich können Nachschusspflichten einiger Online-Broker sogar dazu führen, dass die Verlusthöhe über Ihr Trading-Budget hinausgeht und Sie somit zusätzliches Geld Ihres Bankkontos verlieren.

Angesichts dessen ist der CFD-Handel wirklich nur Tradern zu empfehlen, die jahrelange profitable Erfahrungen sammeln konnten und höhere Gewinne aus Ihrer Trading-Methode holen möchten.

Dennoch bieten sämtliche Plattformen wie eToro ein integriertes CFD Demo-Konto an, auf dem Sie sich mit virtuellem Geld kostenlos an den CFD-Handel heranwagen können. So lassen sich ideal Erfahrungen sammeln, ohne dabei echte Geldwerte zu riskieren.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Trading bei eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Kauf von Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Einfacher Kryptowährungen Handel mit integriertem eToro Wallet
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld. 67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Hebel Trading Alternative Aktien und CFDs im Vergleich

Vor allem als Neueinsteiger sollte man sich über Alternativen im Trading-Bereich zum CFD-Handel bewusst sein, die weniger Risiko und mehr Stabilität mit sich bringen.

Beispielsweise kann der klassische Aktienhandel eine vernünftige Lösung sein, wenn Sie mehr aus Ihrem Geld holen möchten und auf höhere Rendite als bei Fonds oder ETFs hoffen. Demzufolge vergleichen wir in diesem Teil das Trading mit Aktien und CFDs.

Vorteile von Aktien gegenüber CFDs

Einerseits bieten Aktien ein wesentlich geringeres Verlustrisiko als CFDs. Denn verläuft der Kurs nicht nach Ihren Erwartungen, verlieren Sie lediglich den einfachen Wert.

Vor- und Nachteile von Aktien ohne Gebühren

Beim Handel mit Differenzkontrakten dagegen müssen Sie Verluste in vielfacher Höhe Ihres Einsatzes hinnehmen.

Weiterhin kann es beim CFD-Trading zu sogenannten Nachschusspflichten kommen, wobei nicht nur das Geld Ihres Handelskontos, sondern auch das Budget Ihres regulären Bankkontos in Gefahr ist.

Obendrein erhalten Sie beim Aktienhandel echte Unternehmensanteile. Daher beinhaltet ein Wertpapier zumeist ein Stimmrecht sowie eine Dividende, welchen Sie als CFD-Trader nicht entgegensehen.

Nachteile von Aktien gegenüber CFDs

Aktien Symbol

Auf der anderen Seite können Aktien nicht mit den vielfältigen Möglichkeiten des CFD-Tradings mithalten. Beim Handel mit Differenzkontrakten können Sie neben steigenden Kursen auch von fallenden Preisen profitieren.

Außerdem benötigen Sie lediglich ein geringes Budget, um hohe Gewinne zu erzielen. Jegliche Rendite werden vervielfacht, was bei gezielter Anwendung schnellen Reichtum bedeuten kann.

Zudem bieten CFDs nicht nur den Handel mit Aktien, sondern auch mit Rohstoffen, ETFs, Kryptowährungen oder Indizes an, wodurch die Auswahl erheblich größer ausfällt.

Ebenso das Trading auch außerhalb der Börsenöffnungszeiten kann ein Vorteil des CFD-Handels darstellen.

Hebel Trading lernen für Anfänger – Worauf sollte man als Trader achten?

Als Trader sollten Sie sich vor dem Start an einige grundlegende Tipps halten, um in eine erfolgreiche Handelszukunft aufbrechen zu können.

Hebel Account

Schon die Wahl eines Brokers, bei dem Sie Ihren Trading-Account erstellen möchten, legt den Grundstein für erfolgreiches Handeln.

Von daher können Sie sich ruhig Zeit mit der Wahl des geeigneten Anbieters lassen, um gründlich Konditionen, Angebote, Benutzerfreundlichkeit und Gebühren vergleichen zu können.

Wir empfehlen hierfür unseren Testsieger eToro, der unserer Meinung nach das interessanteste Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten kann.

Etoro-Anmeldung

Hebel Call/Put

 Die Call- sowie die Put-Option sind die zwei handelsüblichen Varianten der Optionsscheine, die Sie zum Trading nutzen können.

Wählen Sie die Call-Option, so setzen Sie auf zukünftig steigende Kurse. Der Trade wird ausgelöst, sobald ein vorgegebener Ausübungszeitpunkt erreicht wird.

calls-vs-puts-1calls-vs-puts-1

Daneben können Sie auf die Put-Option zurückgreifen, wenn Sie von zukünftig sinkenden Kursen überzeugt sind. Auch hier wird der Verkauf des Assets ausgeführt, sobald der vorgegebene Ausübungszeitpunkt eintritt.

Risikomanagement

risiko

Das Verlustrisiko ist beim CFD-Trading höher als beim Großteil alternativer Handelsprodukte. Dementsprechend stellt das Risikomanagement einen umso wichtigeren Faktor beim Handel mit Differenzkontrakten dar.

Dieser Punkt umfasst jede Menge Aspekte, die Sie beachten sollten: Setzen Sie keine zu hohen Einsätze in einen Trade, handeln Sie nach einer festen Strategie und niemals nach Emotionen, führen Sie Buchhaltung zu Ihren abgeschlossenen Trades, richten Sie Take-Profits und Stop-Losses ein und informieren Sie sich ausreichend über weitere Maßnahmen, um das Risiko beim Hebel Trading im Rahmen zu halten.

Anleitung zum CFD Trading mit eToro – In 3 Schritten mit Hebel handeln

In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen in drei Schritten präsentieren, wie Sie bei eToro von der Anmeldung zum CFD-Trading gelangen.

Schritt 1: Anmelden bei einer Trading Plattform

Nachdem Sie sich ausreichend informiert und verschiedene Anbieter verglichen haben, folgt die Anmeldung auf der gewählten Plattform (in unserem Fall eToro). Hierfür sind zunächst Name, E-Mail-Adresse sowie ein Passwort anzugeben.

eToro Anmeldung

Daraufhin fragt eToro neben einigen datenschutzrechtlichen Inhalten ebenso persönliche Informationen wie Adresse oder Geburtsort ab, mit denen Sie im Anschluss Ihre Identität bestätigen können.

Haben Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt, steht danach der Verifikationsprozess an. Mithilfe eines gültigen Ausweisdokuments überprüft eToro Ihre Identität, das von der Europäischen Union gesetzlich vorgeschrieben wird.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Schritt 2: Einzahlung

Im Anschluss an die Anmeldung erfolgt die Einzahlung, die bei eToro besonders komfortabel vonstattengeht.

Die Mindesteinzahlsumme von 50 € kann durch eine der neun möglichen Methoden erfolgen, wobei Überweisung und PayPal die wohl interessantesten Möglichkeiten darstellen.

etoro einzahlungsmethode

Schritt 3: Online Trading mit Hebel

Sobald das Geld auf Ihrem eToro-Account eingegangen ist, können Sie mit dem Online Trading beginnen.

eToro Portfolio

Neben tausenden CFD-Produkten stehen Ihnen auch zahlreiche Aktien, ETFs, Rohstoffe und Kryptowährungen zur Verfügung, weshalb das Angebot auf eToro für jeden Trader das richtige Hebel-Paket bieten dürfte.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Für wen eignet sich Hebel Trading?

Analyse Icon

Wie zuvor bereits mehrfach erwähnt, eignen sich Trading Hebel ausschließlich für erfahrene und professionelle Händler.

Sie sollten also schon einige Zeit erfolgreich mit einer ausgefeilten Trading-Strategie handeln und Risiken gut einschätzen können, bevor Sie mit dem CFD-Handel starten.

Andernfalls droht Ihnen womöglich ein rasanter Verlust Ihres gesamten Trading-Budgets, der sich unter Umständen auch auf Ihr reguläres Bankkonto auswirken kann.

Unsere Empfehlung: Hebel Trading mit CFDs

Etoro Broker Wählen

Für waschechte Experten kann das Hebel Trading überaus erstrebenswert erscheinen. CFDs können höhere Gewinne, eine breitflächige Auswahl und geringere Kosten zu einem erhöhten Verlustrisiko bieten.

Ebenso die individuelle Einstellung der Hebelwirkung ermöglicht interessante Wege zur Gewinnmaximierung, obgleich lediglich unter 20 % der CFD-Händler tatsächlich mit positiven Resultaten aus den Trades gehen.

Sind Sie am CFD-Trading interessiert, so empfehlen wir die Wahl unseres Testsieger-Brokers eToro. Hier wird Ihnen ein breitflächiges Angebot an differenzierten Finanzprodukten zu besonders günstigen Gebühren entgegengebracht.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Trading bei eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Kauf von Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Einfacher Kryptowährungen Handel mit integriertem eToro Wallet
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld. 67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Trading Hebel FAQs

Was sind Trading Hebel?

Das Handeln mit Hebelwirkung ermöglicht, auf Grundlage von CFDs für oder gegen Kurssteigerungen eines zugrunde liegenden Wertes zu wetten und dabei überproportional hohe Gewinne oder Verluste zu erzielen. Man handelt demnach ausschließlich mit Differenzkontrakten, die an Basiswerte wie Aktien, ETFs, Rohstoffe, Indizes oder auch Kryptowährungen geknüpft sind.

Ist CFD-Trading risikoreich?

Da beim CFD-Trading nicht nur Gewinne, sondern auch Verluste vervielfacht werden, erscheint der Handel mit Differenzkontrakten deutlich gefährlicher als das Handeln mit Aktien, ETFs oder anderen Finanzprodukten. Über 80 % der Trader verlieren Ihr Geld beim CFD-Trading, weshalb diese Methode ausschließlich von erfahrenen Experten in Anspruch genommen werden sollte.

Wo kann man mit Hebeln traden?

Den Handel mit Hebelprodukten können Sie auf unterschiedlichsten Plattform in Anspruch nehmen. Wir empfehlen unseren Testsieger eToro, der ein hohes Maß an Seriosität, Auswahlmöglichkeiten und Kosteneffiziens verspricht.

Ist der Leverage-Handel sicher?

Im Gegenteil, Leverage-Trading ist mit erheblichen Risiken verbunden und sollte somit nur von erfahrenen Anlegern bedient werden.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Testsieger eToro: Niedrige Spreads, 0% auf Aktien, hervorragende Plattform
Testsieger eToro: Niedrige Spreads, 0% auf Aktien, hervorragende Plattform

Testsieger eToro: Niedrige Spreads, 0% auf Aktien, hervorragende Plattform

Jetzt zum Testsieger im Bereich Trading Plattformen

Zur Plattform

75 % der privaten CFD Kon ...

Testsieger eToro: Niedrige Spreads, 0% auf Aktien, hervorragende Plattform
Zur Plattform

75 % der privaten CFD Kon ...