Kryptoszene.de

CFD Trader Erfahrungen und Ergebnisse

Alex Kanz

Im Bereich der Investmentoptionen gibt es viel mehr, als man vielleicht zunächst annehmen würde. Hat man erst mal einen Zugang zum Investitionsuniversum gefunden, sind die Anlageoptionen schier unendlich. Einer dieser Anlageoptionen möchten wir uns jetzt ein wenig genauer ansehen, nämlich das CFD Trading. Oder besser gesagt: Wir testen den Trading Bot CFD Trader.

Inhalt

    Dieser Trading Helfer soll den Anlegern im Alltag den Umgang mit CFDs erleichtern. Hierbei handelt es sich um Contracts for Difference, also um Differenzkontrakte. Dieses derivative Finanzinstrument wird häufig auch kurz Derivat genannt. Die verschiedenen Derivate leiten ihren Wert von ganz unterschiedlichen Werten ab. Manche CFDs beziehen sich auf Rohstoffe, andere wiederum auf Indizes, Aktien, Währungen, Anleihen oder Kryptowährungen. Im Endeffekt spekuliert man beim Trading auf steigende oder fallende Kurse an den internationalen Finanzmärkten. Wie das mit einer automatischen Trading Software im Hintergrund funktioniert, sehen wir uns jetzt bei unserem CFD Trader Test an.

    • Robot
    • Rating
    • Eigenschaften
    • Handel
    1
     
    Gratis Nutzung
    • 88% Rendite versprochen
    • €250 Min Deposit
    • Akzeptiert Kreditkarte
    Der Handel ist riskant. Zahlen Sie in keinem Fall mehr ein, als die von uns empfohlene Summe; auch nicht, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

    Der CFD Trader Test

    Bei unserem CFD Trader Test versuchen wir herauszufinden, ob der CFD Trader seriös arbeitet oder aber ob sich doch ein CFD Trader Betrug hinter der Plattform versteckt. Denn automatische Trading Software für den Handel mit CFDs gibt es einige. Doch längst nicht jeder Anbieter arbeitet auch im Sinne der Kunden. Zwischen den vielen empfehlenswerten Angeboten verstecken sich leider auch Trittbrettfahrer, die die Finanzkraft der interessierten Anleger ausnutzen möchten. Also sind manche Plattformen in diesem Investmentsektor nichts anderes als eine reine Einzahlungsmaske, eine echte automatische Trading Software gibt es dort gar nicht. Wenn man nicht riskieren möchte bei diesem eh schon risikoreichen Investment ins Fettnäpfchen zu treten, sollte man vor einer Einzahlung sehr genau hinsehen.

    Bei unserem CFD Trader Test sammeln wir deswegen erste eigene CFD Trader Erfahrungen, die uns dann hoffentlich zeigen, ob ein CFD Scam auszuschließen ist. Dabei stützen wir uns auch auf die CFD Trader Erfahrungen und CFD Trader Reviews anderer Nutzer, um dieses Finanzprodukt auch aus der Sichtweise der Kunden besser kennenzulernen. Und natürlich gehören auch die Recherchen auf der Webseite der Betreiber selbst dazu. Schließlich möchten wir wissen, was die Betreiber über die CFD App zu sagen haben und welche Handelsergebnisse die Investoren zu erwarten haben.

    Ist CFD Trader seriös oder nicht?

    Um erste Anhaltspunkte zu sammeln, ob der CFD Trader seriös arbeitet, haben wir uns auf der Webseite ein wenig genauer umgesehen. Beim ersten Blick auf die Webseite fällt auf, dass die Betreiber mit einer fast 100 prozentig genauen Berechnung durch die automatische Handelssoftware werben. Als Einsteiger ist einem wahrscheinlich nicht klar, dass dies nicht mehr als Werbung ist. Eine solch genaue Berechnung durch den Handelshelfer ist nicht möglich. Entsprechend sollte man hier Werbung Werbung sein lassen und lieber mit niedrigeren Erwartungen an das experimentelle Investment herangehen.

    Ferner finden wir auf der Webseite einige höchstwahrscheinlich unechte CFD Trader Reviews und CFD Erfahrungen, die dieses Finanzprodukt in den höchsten Tönen loben. Diese Art der extremen Bewerbung des eigenen Trading Bots ist in diesem Bereich nichts Ungewöhnliches. Entsprechend ist der thematische Aufbau der Webseite der CFD Trader App kein Beweis für einen CFD Trader Betrug.

    Möchte man mehr über die Seriosität der Anbieter herausfinden, sollte man sich auf die Suche nach einem ausführlichen Impressum machen. Denn dort sollten sich Angaben zu dem Unternehmen hinter dem Bot finden, sowie Unternehmenssitz, Kontaktdaten, Angaben zur Lizenz und mehr. Beim CFD Trader wird man dahingehend aber nicht fündig. Denn der Webseite fehlt das Impressum. Auch das ist kein handfester Beweis für einen CFD Trader Scam, dürfte aber einige Anleger aufgrund mangelnder Transparenz abschrecken.

    So funktioniert die CFD Trader App

    Um nachvollziehen zu können, ob ein CFD Trader Scam hinter der Plattform steckt, sollte man nachvollziehen können, wie die Software überhaupt arbeitet. Davon ausgehend, dass es sich bei der CFD Trader App um eine klassische Trading Software handelt, ist das Verständnis der Funktionsweise ein Kinderspiel. Auf der Grundlage von Algorithmen berechnet dieser Handelshelfer die Wahrscheinlichkeit für bestimmte Kursentwicklungen. Besonders interessant für all diejenigen, die auf die Kursentwicklung eines bestimmten Produkts setzen. Basierend auf den Berechnungsergebnissen wird der Trading Robot dann aktiv. Dann geht es um den Verkauf oder Ankauf von CFDs zu einem möglichst lukrativen Preis. Dass es dabei nicht zu 100 prozentigen Berechnungsrichtigkeit kommen kann, sollte eigentlich jedem klar sein. Denn der Finanzmarkt ist ein Glücksspiel und kein Produkt mathematischer Berechnungen.

    Entsprechend kann auch schonmal der ein oder andere negative Trade über die Bühne gehen. Darauf sollte man als Anleger gefasst sein. Ansonsten kümmert sich die automatische Handelssoftware Tag und Nacht darum die bestmöglichen Trades ausfindig zu machen. Mit dieser Effizienz kann ein menschlicher Trader natürlich nicht mithalten. Kein Wunder, dass die Trading Bots so beliebt sind. Dennoch sollte man die Verantwortung nicht ganz abgeben und immer ein wachsames Auge auf den Finanzmarkt werfen. Denn nicht jede Marktumgebung ist ideal für den Einsatz der Software gemacht. Zudem kann man als Investor an den Einstellungen des Robots rumspielen. Bringt mal also Tradingerfahrung und Wissen über den Finanzmarkt mit, kann man den Robot gewinnbringend einstellen. Aber auch dabei gilt: Es gibt zu keiner Zeit eine Garantie für Gewinne. Vielmehr sollte man zu jeder Zeit im Hinterkopf behalten, dass bereits ein unvorhergesehenes Event die gesamte Einlage kosten kann.

    Im CFD Trader Konto anmelden

    Ist man nun von der Funktionsweise der CFD Trader App überzeugt, hat man die Möglichkeit ein CFD Trader Konto zu eröffnen. Was es bei der Eröffnung des CFD Trader Kontos zu beachten gibt, sehen wir uns jetzt an.

    Schritt 1: Erster CFD Trader Login

    Um zum ersten CFD Trader Login zu gelangen, begibt man sich zunächst auf die Homepage des Angebots. Melden Sie sich hier an.

    Dadurch, dass die Webseite recht übersichtlich aufgebaut ist, ist es gar nicht mal so schwer die Anmeldefläche zu finden. Diese ist nämlich recht präsent platziert, sodass man mit dem Eintragen der persönlichen Daten gleich loslegen kann. Die Betreiber möchten den Namen, den Nachnamen, die Handynummer und die E-Mail-Adresse wissen. Hat man diese Daten eingetragen, muss man nur noch auf die Bestätigungsmail der Betreiber warten. Denn in dieser steckt der Bestätigungslink, der einen zum ersten CFD Trader Login führt. Auf einen Verifizierungsprozess oder eine Authentifizierung haben die Betreiber an dieser Stelle verzichtet. Entsprechend ist die Eröffnung des CFD Trader Kontos innerhalb weniger Minuten geschafft.

    Schritt 2: Die Einzahlung bei CFD Trader

    Um das CFD Trader Konto richtig nutzen zu können, muss man allerdings eine Einzahlung tätigen. Dies ist dann die finanzielle Grundlage für den CFD Trader am Markt aktiv werden zu können. Wie bei so vielen anderen vergleichbaren Anbietern beträgt die Mindesteinzahlsumme bei CFD Trader 250 Euro. Diesen Betrag sollte man möglichst nicht überschreiten, denn schließlich geht es darum erste Erfahrungen mit einem noch recht unbekannten Anbieter zu sammeln. Die Mindesteinzahlsumme von 250 Euro kann man beim CFD Trader ganz praktisch mit Kreditkarte zahlen. Entsprechend dauert die Gutschrift des Betrags einige Werktage.

    Schritt 3: Das Trading mit der CFD Trader App

    Ist das Geld dem Konto gutgeschrieben, kann es mit dem Handel losgehen. Jetzt wird es wirklich interessant, denn jetzt kann der Investor dem CFD Trader das Startsignal geben. Dann kann man auf der Plattform live mitverfolgen, was der Trader mit dem Investment anstellt. Sollten einem die Handelsergebnisse nicht gefallen, kann man den Robot jederzeit stoppen.

    Das Demokonto bei der CFD Trader Review

    Die meisten größeren Anbieter haben ein kleines Extra für ihre interessierten Kunden: Das Demokonto. Über das Demokonto kann man die Plattform ganz ohne finanzielles Risiko kennenlernen. Meist erhalten die Neukunden einen zeitlich befristeten Zugang zum Demomodus und einen bestimmten Spielgeldbetrag. Innerhalb des gegebenen Zeitrahmens können die Kunden dann die individuellen Features auf der Plattform austesten. Dieser Demomodus ist auch gut, wenn man seine Trading Strategien auf die nächste Stufe heben möchte. Schließlich hat man hier nichts zu verlieren und kann auch mal gewagte Trades austesten.

    Schade ist, dass es beim CFD Trader kein solches Demokonto gibt. Hier haben die Kunden also nicht die Chance mal ganz ohne finanzielle Verbindung über die Plattform zu schlendern. Auch gibt es bei CFD Trader keine Trading Akademie, wo die Händler möglicherweise neue Handelsstrategien kennenlernen oder austesten könnten.

    War CFD Trader in der Höhle des Löwen?

    Zunächst einmal sollten wir klären, was eigentlich die Höhle des Löwen ist. Bei der Höhle des Löwen handelt es sich um eine TV-Sendung, in der regelmäßig vielversprechende Investmentoptionen von Startups und Unternehmen vorgestellt werden. Hat es ein Anlageprodukt in die Sendung der Höhle des Löwen geschafft, können sich die Anbieter meist über einen rapiden Zuwachs an Investoren freuen. Es ist also nicht wirklich verwunderlich, dass sich einige Anbieter sehr darüber freuen würden, wenn genau ihr Finanzprodukt in der Höhle des Löwen einen Platz findet.

    Nun ist es aber so, dass im Investmentbereich auch einige Fake News die Runde machen. Die Behauptung, dass der CFD Trader in der Höhle des Löwen zu sehen war, gehört klar zu den Fake News. Der CFD Trader war nie in der Höhle des Löwen zu sehen. Das heißt aber nicht, dass es sich deswegen um einen CFD Trader Betrug handelt.

    Ist CFD Trader seriös?

    Ob die CFD Trader App tatsächlich seriös arbeitet, sollte sich über die verschiedenen CFD Trader Erfahrungsberichte im Internet herausfinden lassen. Dadurch, dass das Angebot von CFD Trader noch recht neu ist, gibt es noch gar nicht mal so viele CFD Erfahrungsberichte zu analysieren. Zu seriösen Trading Apps geht es hier. Die wenigen, die es dann doch gibt, geben aber ein gemischtes Bild ab. Während hier und da Kunden den CFD Trader in den höchsten Tönen loben, sind andere Kunden ganz und gar nicht begeistert.

    Wir können daraus den Schluss ziehen, dass wir mit dem Investment in dieses Investment-Experiment vorerst nicht übertreiben sollten. Denn ganz geklärt ist die Foundation nicht, umso interessanter ist die Anlage für mutige CFD-Fans.

    CFD Trader Software Vergleich & Empfehlung

    Im Vergleich zu anderen Handelshelfern im CFD-Bereich weist der CFD Trader keine großartigen Besonderheiten auf. Hier gibt es keine Auffälligkeiten, die zwangsläufig für oder gegen das Investment auf der Plattform sprechen. Klar sollte den Investoren aber immer sein, dass das Investment mit hohen Risiken einhergeht. Die Risiken lassen sich zwar mindern, indem man einen seriösen Anbieter wählt und Trading-Erfahrung mitbringt, ganz verschwindet das Verlustrisiko aber nicht. Die Anbieter von CFD Trader weisen explizit auf dieses Risiko hin, sodass man mit gemäßigten Erwartungen an dieses Anlageexperiment herangehen kann.

    Wie die Software von CFD Trader im Detail funktioniert, gehört sicherlich zu den gut gehüteten Erfolgsgeheimnissen. Denn ausführliche Informationen über die genaue Funktionsweise vom CFD Trader lassen sich auf der Webseite nicht ausfindig machen. Wir wissen also nur, wie die Software grob arbeitet. Welche Besonderheiten die automatische Trading Software mit sich bringt, bleibt uns zum Zeitpunkt unseres CFD Trader Tests leider verborgen.

    Fazit – CFD Trader Fake?

    Kommen wir nun zum Abschluss unseres CFD Trader Tests. Bei unseren Recherchen zum CFD Trader konnten wir uns das Universum dieser automatischen Trading-Software sehr genau ansehen. Dabei ist uns aufgefallen, dass der CFD Trader, wie jedes andere Anlageprodukt, mit ganz individuellen Vorteilen und Nachteilen daherkommt.

    Zu den Nachteilen gehört sicherlich, dass die Webseite statt mit wertvollen Informationen über das Produkt mit erwartungssprengenden Werbeeinheiten überzogen ist. Es wäre sicherlich sinnvoller, wenn die Kunden hier bereits vor der Eröffnung eines CFD Trader Kontos mit interessanten Informationen zu Gebühren, Funktion und ähnlichem versorgt werden würden. Zudem sind die Bereiche Demokonto und Kundenservice ausbaufähig. Das Demokonto ist zum Zeitpunkt unseres CFD Trader Test nicht vorhanden. Den Kundenservice gibt es zwar, dieser ist allerdings nur über ein Kontaktformular zu erreichen. Wünschenswert wären hier natürlich direkte Kontaktmöglichkeiten. Ferner fehlt ein Impressum. Wirklich nachvollziehen können die Kunden also nicht, wer eigentlich hinter dem Angebot steckt, ob eine Lizenz besteht und von welcher offiziellen Behörde das Produkt überwacht wird.

    Aber der CFD Trader hat auch positive Seiten, mit denen er glänzen kann. Beispielsweise mit einer tatsächlich klar aufgebauten Webseite, die sogar Einsteiger schnell an den Punkt bringt, so das Produkt genutzt werden kann. Die Betreiber leiten die Kunden intuitiv durch den Anmeldeprozess, sodass es hier nicht zu Schwierigkeiten kommen sollte. Auch ist ganz klar, dass der CFD Trader sich ausschließlich auf den aktiven, aber automatischen Handel konzentriert. Mischformen des Tradings sind hier nicht von Bedeutung.

    Was man beim Investment bei CFD Trader wissen sollte, ist dass das CFD Trading mit hohen Risiken einhergeht. Ist man für Verluste nicht bereit, sollte man lieber anderweitig investieren, wo das Verlustrisiko nicht ganz so präsent ist.

    • Robot
    • Rating
    • Eigenschaften
    • Handel
    1
     
    Gratis Nutzung
    • 88% Rendite versprochen
    • €250 Min Deposit
    • Akzeptiert Kreditkarte
    Der Handel ist riskant. Zahlen Sie in keinem Fall mehr ein, als die von uns empfohlene Summe; auch nicht, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

    Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    Alex Kanz

    Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.