Kryptowährungen

Bei Kryptowährungen handelt es sich um digitale Zahlungsmittel. Sie bauen auf den Prinzipen der Kryptographie auf und werden meist dezentral realisiert. Ob es sich bei Kryptowährungen tatsächlich um Währungen handelt ist bis heute umstritten und wird je nach Land unterschiedlich rechtlich gehandhabt. Fakt ist aber, dass Kryptowährungen einen Wert haben, der sich in den letzten Jahren durch steigendes Interesse stetig gesteigert hat.

Die bekannteste Kryptowährung ist Bitcoin. Diese wurde bereits im Jahr 2009 das erste mal gehandelt. Mittlerweile gibt es über 3.000 Kryptowährungen.

Hier stellen wir euch die wichtigsten Kryptowährungen vor:
Bitcoin
Bitcoin Cash
Cardano (ADA)
Dash
Ethereum
IOTA
Litecoin
Metaverse (ETP)
Monero (XMR)
NEM
NEO
Ripple
Stellar Lumens