Kryptoszene.de

Wo Kryptowährung kaufen 2021? – Kryptowährungen Anbieter im Vergleich

Kane Pepi

kryptowährungen coinsDie Märkte für Kryptowährungen entwickeln sich rasant. So lag der Preis pro Bitcoin Token im März letzten Jahres noch bei 3.000 USD, ein Jahr später lag er bei stattlichen 64.000 USD, bis er wieder sank. Investitionen in Kryptowährungen stellen mittlerweile keineswegs mehr ein Nischenhobby dar, sondern interessiert vermehrt auch Privatanleger. Der Grund dafür ist klar: Wer früh in Bitcoin investiert hat, ist heute Millionär.

Aber wo kann man aktuell am besten Kryptowährungen kaufen? Und wer sind die besten Anbieter von Handelsplattformen für Kryptowährungen? 

Grundsätzlich haben Sie zwei Möglichkeiten um an Kryptowährungen zu gelangen: entweder Sie kaufen die digitalen Zahlmittel mit Ihrem herkömmlichen Geld, auch Fiat Geld genannt, oder Sie besitzen bereits eine Kryptowährung und möchten diese nun gegen eine andere Kryptowährung eintauschen. In jedem Fall brauchen Sie eine Handelsplattform – doch welche? 

Plattformen zum Kauf von Kryptowährungen: Was ist eine Krypto-Börse?

Handelsplattformen für Kryptowährungen können sich erheblich unterscheiden. Manche Handelsplattformen bieten zum Beispiel die Ein- und Auszahlung von Fiat-Geld oder die Verwahrung Ihrer Kryptowährung kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr an, andere verdienen bei jeder Transaktion ordentlich mit. Sicherheit wird auch sehr unterschiedlich gehandhabt. Manche Kryptobörsen verlangen eine Identifizierung, die einem ähnlichen Prozess folgt wie die Eröffnung eines Bankkontos. Andere Plattformen verzichten auf diese Verifizierung. Der Vergleich zwischen Plattformen, die den Handel mit Kryptowährungen ermöglichen, lohnt sich also.  

  • Was ist eine Kryptowährungsbörse? Hier handelt es sich um eine Online Handelsplattform, die es Ihnen ermöglicht, verschiedene Kryptowährungen wie Bitcoin und Co. zu kaufen und verkaufen. Neben Bitcoin, Ethereum, Cardano, Tron oder Ripple gibt es noch über 7000 andere Kryptowährungen, die derzeit für Investitionen verfügbar sind. 
  • Wie funktionieren Kryptobörsen?  Kryptobörsen ermöglichen es Ihnen auf die jeweiligen Kryptowährungsmärkte zuzugreifen. Prinzipiell funktioniert die Kryptowährungsbörse wie die richtige Börse auch. Sie dient als Vermittlerin zwischen verschiedenen Anlegern, um Transaktionen zwischen ihnen zu ermöglichen. Die Konditionen für den Handel an den verschiedenen Kryptobörsen unterscheiden sich dabei allerdings teilweise erheblich.
  • Was ist der Unterschied zwischen einem Kryptobroker und Kryptobörsen? Kryptobroker wie zum Beispiel eToro, Coinbase oder Binance haben ähnliche Funktionen wie Kryptobörsen und ermöglichen es Ihnen ebenfalls auf die jeweiligen Kryptowährungsmärkte zuzugreifen. Im allgemeinen Sprachgebrauch werden Kryptobroker und Kryptobörsen oft synonym verwendet. Der Unterschied liegt darin, dass Kryptobroker Vermittler sind, die zwischen Käufern und Verkäufern stehen. Dadurch wird die an der Börse übliche „Slippage“ vermieden, also wenn die Ausführung einer Order zu einem anderen Kurs als erwartet stattfindet.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Wo kann man Kryptowährungen kaufen? Unser Vergleich von Handelsplattformen für Kryptowährungen

Um Kryptowährungen zu kaufen, brauchen Sie einen Broker, der solche Käufe unterstützt oder eine auf Kryptowährungen spezialisierte Trading-Plattform. Hier ein Überblick über die erfolgreichsten Angebote, mit denen Sie Kryptowährungen handeln können.

=
BitcoinBitcoin
Sortieren nach

6 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Support

Gebühren

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Auswahl Coins

1 oder besser

Bewertung

1 oder besser
Empfohlener Broker
135 Neue User Heute

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0228BTC
Was uns gefällt
  • Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
135 Neue User Heute
Für €1000 bekommt man
0.0228 BTC

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0228BTC
Was uns gefällt
  • Niedrige Gebühren
  • Algorithmischer Handel verfügbar
  • Sehr gute Charts
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSkrill
Für €1000 bekommt man
0.0228 BTC

66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0226BTC
Was uns gefällt
  • Einfache Plattform für Anfänger
  • Kostenlose Handelssignale
  • iOS- & Android-App
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrill
Für €1000 bekommt man
0.0226 BTC

70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0227BTC
Was uns gefällt
  • Viele handelbare Assets
  • Hervorragende Trading Plattform
  • Europäische Lizenz
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
0.0227 BTC

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.0227BTC
Was uns gefällt
  • Broker vollständig reguliert
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Libertex Erfahrungen seit mehr als zwanzig Jahren
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
0.0227 BTC

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Lassen Sie uns schnell die drei weltweit beliebtesten Plattformen zum Handeln von  Kryptowährungen überprüfen: eToro, Coinbase und Binance.

eToro Coinbase Binance
Tarife Variabel 1,49% 0,5%
Native Token Nein Nein Ja (BNB)
CFDs Ja Ja Ja
Geeignet für Anfänger Ja Nein Nein
Willkommensbonus Ja Ja Ja
Kundenbetreuung Live-Chat, E-Mail E-Mail Adresse Live-Chat, E-Mail
Sicherheit Maximale Sicherheit Maximale Sicherheit Maximale Sicherheit

Sollten Sie „echte“ Kryptowährungen kaufen? 

Kryptowährung-kaufenWenn Sie Kryptowährungen kaufen möchten, haben Sie verschiedene Möglichkeiten zwischen welchen Kryptowährung Sie sich entscheiden können. S. Entweder Sie kaufen die „echte“ Kryptowährung, was bei einem digitalen Zahlmittel nicht auf physische Münzen, sondern auf Dateien verweist, oder aber Sie investieren in indirekte Anlagen, also in Differenzkontrakte (CFDs) oder Zertifikate (ETFs). Beides hat Vor- und Nachteile. 

Zunächst zum Kauf der „echten“ Kryptowährung: Kryptowährungen basieren auf der Blockchain Technologie, die wie ein elektronisches Kassenbuch funktioniert. Dieses Kassenbuch liegt nicht auf einem bestimmtem Computer, sondern ist dezentral organisiert, das heißt, alle Transaktionen werden immer in allen Kassenbuchkopien vermerkt. Das ersetzt nicht nur die Bank als vermittelnde Institution, sondern ermöglicht auch die Anonymität der Transaktionen. Wenn Ihnen diese Anonymität wichtig ist, lohnt es sich „echte“ Kryptowährungen zu kaufen und die Dateien selbst zu besitzen. 

Die echten Kryptowährungen bekommen Sie auf Handelsplattformen, wie zum Beispiel Kryptobrokern, an den Kryptobörsen oder auf Marktplätzen. Hierfür brauchen Sie ein sogenanntes „Wallet“, eine digitale Geldbörse, die Ihnen den Kauf und Verkauf von Kryptos ermöglicht. Idealerweise kaufen Sie Kryptowährungen mit niedrigem Preis, warten bis ihr Wert steigt, und verkaufen sie dann für einen höheren Preis. Dies ist eine gute Möglichkeit, Gewinne zu erzielen. Wenn Sie stattdessen in Kryptowährungen investieren möchten, ohne diese zu kaufen, können Sie z. B. in Differenzkontrakte (Contract For Differences oder CFDs) oder Zertifikate (ETFs) investieren. Schauen wir uns die Vor- und Nachteile dieser beiden Methoden genauer an. 

Kryptowährungen mit CFDs kaufen

Was sind CFDsEine Möglichkeit durch eine indirekte Anlage von der Wertentwicklung von Kryptowährungen zu profitieren besteht durch Differenzkontrakte bzw. CFD Investitionen. CFD steht für „Contracts of Difference“ und benennt Differenzverträge, die zwischen einem Plattformnutzer als Investor und einem CFD-Broker vereinbart werden.

CFDs sind aggressive Anlageinstrumente. Der Handel mit Kryptowährungen unter Verwendung von CFDs ist zweifellos die Form von Handel mit der die größten Gewinne erzielt werden können. Es ist allerdings auch die risikoreichste Form der Investition. 

  • Hier leiht sich der Plattformnutzer das Kapital zum Kauf von Kryptowährung von einem CFD-Broker und hinterlegt dafür bei diesem einen Geldbetrag als Margin.
  • Dann verkauft der Plattformnutzer die Kryptowährung, sobald ihr Preis steigt, um so das vom CFD-Broker geliehene Kapital zurückgeben zu können.
  • Die erwirtschaftete Differenz kann der Plattformnutzer dann selbst als Gewinn einbehalten. Die Hoffnung ist die, dass so ein wesentlich höherer Gewinn erzielt werden kann, als wenn der Handel nur mit dem eigenen Geld getätigt worden wäre.
  • Statt des Kapitals können Sie sich auch eine bestimmte Menge an Kryptowährung leihen, um sie zu verkaufen, in der Hoffnung, dass der Preis fällt und sie die Kryptowährung zu einem niedrigeren Preis zurückzukaufen können. Die Differenz stellt dabei Ihren Gewinn dar.
  • Wenig Eigenkapital wird benötigt
  • Form von Handel mit der die größten Gewinne erzielt werden können
  • Unterschiedliche Basiswerte können gehandelt werden
  • Risikoreiche Investition
  • Keine „echten“ Handelswerte
  • höhere Gebühren für langfristige Investoren

Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen mit Zertifikaten kaufen

Was ist ein Bitcoin ZertifikatEine zweite, deutlich risikoärmerer Möglichkeit von der Wertentwicklung von Kryptowährungen zu profitieren ist durch die Investition in Zertifikate. Das Zertifikat einer Kryptowährung bildet ihre Kursentwicklung nach und ist an sie gebunden. Ein Kryptowährungszertifikat ist also keine „echte“ Kryptowährung, sondern ihr Derivat.

Die Verwendung von Zertifikaten oder ETFs ist eine moderate Möglichkeit, in Kryptowährungen zu investieren. Instrumente wie börsengehandelte Fonds, auch ETFs genannt (vom Englischen Exchange-Traded Funds), ermöglichen das Einzahlen von Kapital in einen Investmentfonds.

  • Dieser Investmentfonds wiederum befolgt die Kriterien professioneller Anleger, um in verschiedene Kryptowährungen zu investieren.
  • Die von dem Fonds erzielten Gewinne werden anschließend unter den Nutzern verteilt. Die Beteiligung an ETFs ermöglicht Ihnen den Zugang zur Rentabilität von Kryptowährungen, ohne dass Sie diese direkt selber kaufen müssen.
  • Vielfältige Assets vorhanden
  • Außerordentliche Liquidität
  • Hohe Renditemöglichkeiten
  • Vergleichsweise geringes Einstiegskapital notwendig
  • Hohes Risiko
  • keine „echte“ Kryptowährung, sondern ihr Derivat
  • Totalverlust möglich
  • Nur für erfahrene Trader geeignet

Eine der besten Kryptowährungszertifikaten Brokerist eToro. Mit über 250 ETFs, die Nutzern zur Verfügung stehen, bietet eToro seinen Anlegern eine große Auswahl an Instrumenten, um in Kryptowährungen zu investieren, ohne dass sie ihr Kapital durch CFDs riskieren müssen. eToro bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, auch für unerfahrene Anleger relativ stabile Gewinne auf dem Kryptowährungsmarkt zu erzielen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Wie kann man Kryptowährungen kaufen? Unsere Anleitung in drei Schritten:

Wenn Sie sich bereits entschieden haben, in Kryptowährungen zu investieren, um von dem riesigen Boom, den der Markt erlebt, zu profitieren, können Sie dies ganz einfach tun, indem Sie die folgenden drei Schritte befolgen. 

Wir haben für unser Tutorial eToro gewählt, da die Plattform eine der besten Broker für den Handel mit Kryptowährungen ist und gleichzeitig auch ETFs, Aktien, Indizes, Rohstoffen und Forex anbietet. eToro ist eine zugängliche Multi-Asset Plattform, was sie ideal auch für Einsteiger und Anfänger-Händler macht.

1. Melden Sie sich bei einem Broker oder einer Kryptowährungsbörse an

eToro Anmeldung

Um in den Kryptowährungsmarkt zu investieren, sollten Sie als Erstes ein Konto bei einem Broker, bzw. bei einer Kryptowährungsbörse Ihrer Wahl erstellen.

Um sich zum Beispiel bei eToro zu registrieren, folgen Sie dem link zur Registrierungsseite. Hier geben Sie die üblichen Details ein, die notwendig sind um ein Konto zu erstellen (Benutzernamen, ein sicheres Passwort, eine funktionierende E-Mail-Adresse). Anschließend müssen Sie die Verifizierungs-E-Mail, die an Ihr Konto geschickt wurde, durch einen Klick bestätigen.

Nach der Bestätigung werden Sie auf einer zweiten Seite dazu aufgefordert Ihre persönlichen Daten eintragen. Neben Ihrem Vor- und Nachnamen und Ihrem Geburtsdatum werden auch weitere Details abgefragt, die Sie üblicherweise bei einer Kontoeröffnung angeben müssen. Die Bestimmungen sind abhängig von den rechtlichen Rahmenbedingungen in Ihrem Land. 

Ihr Kapital ist im Risiko.

2. Laden Sie Ihr Konto mit Guthaben auf

etoro Einzahlung

Im Gegensatz zu Plattformen, die nur den Austausch zwischen Kryptowährungen ermögliche, bietet eToro das Aufladen Ihres Kontos mit Fiat Geld, also mit den gängigen Währungen Euro und USD. Sie können Ihr Geld auch wieder abheben, wenn sie zum Beispiel Ihre Gewinne auf Ihr Bankkonto überweisen möchten.

Um Ihr Konto aufzuladen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Geld einzahlen“ die Sie unten links auf dem Bildschirm sehen. Dann geben Sie den Geldbetrag ein, den Sie auf Ihr eToro Konto überweisen möchten und wählen Ihre bevorzugte Zahlungsmethode für die Transaktion. Durch eine Banküberweisung steht Ihnen Ihr Geld üblicherweise in ein paar Tagen zur Verfügung. Schneller geht es mit Kreditkarten- oder Debitkarten Zahlung, oder Paypal, Skrill und Neteller. Hier steht Ihnen Ihr Guthaben in wenigen Minuten zur Verfügung.

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Credit card icon Einzahlung mit Kredit-/Debitkarte ✔️
Trustly logo Einzahlung mit Online-Banking ✔️
PayPal Logo Einzahlung mit PayPal ✔️
Klarna logo Einzahlung mit Sofortüberweisung ✔️
Rapid transfer logo Einzahlung mit Rapid Transfer ✔️
Bank icon Einzahlung mit Banküberweisung ✔️
Skrill logo Einzahlung mit Skrill ✔️
Neteller logo Einzahlung mit Neteller ✔️

Wenn Sie eine Marktchance sehen, bei der Sie schnell investieren müssen, um von einem bevorstehenden Kursanstieg zu profitieren, empfiehlt sich die Wahl einer sofortigen Zahlungsmethode für die Einzahlung auf Ihr Konto.

3. In Kryptowährungen investieren

eToro Bitcoin

Sobald Ihr Konto aktiv ist und Sie das notwendige Guthaben zum Investieren haben, können Sie auf die Kryptowährungsmärkte von eToro zugreifen und die Kryptowährungen, in die Sie investieren möchten, kaufen oder verkaufen. eToro hat eine ausgezeichnete Auswahl der renommierten Kryptowährungen, einschließlich Ethereum, Ada Cardano, Litecoin, Tron, Zcash, Chainlink und natürlich Bitcoin.

eToro ermöglicht den direkten Kauf von vielen verschiedenen Kryptowährungen mit USD, das heißt Sie können  direkt in die Kryptowährungen investieren, die Sie tatsächlich interessiert. Neben dem direkten Zugang zu den Marktplätzen für Kryptowährungen bietet eToro auch den Kryptowährungshandel durch Instrumente wie ETFs.

Eine besondere Funktion der eToro Handelsplattform ist die Möglichkeit in die Portfolios von professionellen Händler, die für Investitionen durch Dritte offen sind, zu investieren. Diese Funktion ist das Social Trading Tool, das eToro zu einem echten Maßstab in der internationalen Handelsarena gemacht hat. Gerade wenn Sie noch keine Erfahrung mit dem Kryptowährungsmarkt haben, ist diese Hilfestellung eine gute Möglichkeit, um an den Renditen teilzunehmen, ohne sich den Risiken der Volatilität der Kryptowährungsmärkte auszusetzen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Wie viel kostet es, Kryptowährungen zu kaufen?

Rechnung IconDas ist sehr unterschiedlich. Die verschiedenen Anbieter von Kryptohandelsplattformen variieren in Ihren Gebühren und Serviceleistungen. eToro ist einer der günstigsten Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen. Der Broker erhebt keine Gebühren für die Kontoeröffnung oder die Kontoführung und die Höhe der Trading-Gebühren ist abhängig von der jeweiligen Kryptowährung und ihrem Wert.

Nicht so günstig läuft es bei Coinbase und Binance. Coinbase ist besonders teuer, da die Plattform auf institutionellen Anleger spezialisiert ist, denen sie Handelsdienste für Kryptowährungen anbietet. Binance hat zwar vor kurzem die Gebühren gesenkt, um die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern, ist aber immer noch auf die Verwendung der Binance-Münze (BNB) angewiesen, um Transaktionen billiger zu machen. Diese Zwischenstufe ist bei eToro nicht nötig.

So stellen sich folgende Gebühren bei eToro, Coinbase, Libertex und Plus500 zusammen:

Anbieter etoro coinbase Plus500 Libertex
Einzahlung kostenlos 3,99% kostenlos kostenlos
Kaufgebühren 0,75% 1,49% 3,08%* 0,41%
Haltegebühren kostenlos kostenlos 0,05%* kostenlos
Verkaufsgebühren 0,75% 1,49% 3,08%* 0,41%
Auszahlung 5 USD 0,15 USD 1,9% kostenlos
Gebühren Total 19,20€ 68,24€ 92,32€ 8,20€

Ist es besser, Kryptowährungen bei einem Broker oder an einer Börse zu kaufen?

Sowohl Broker als auch Börsen für Kryptowährungen haben Vor- und Nachteile, die von Ihren persönlichen Bedürfnissen abhängig sind. Im Allgemeinen ist es ratsamer sich den Markt für Kryptowährungen über einen Broker zu erschließen.

  • Altcoin BörseBörsen funktionieren als Plattformen, die zwischen verschiedenen Investoren vermitteln. Sie verbinden die Kaufgeschäfte des Einen mit den Verkaufsgeschäften des Anderen. Als Gegenleistung für diesen Service berechnen sie für jeden Handel eine kleine Handelsprovision, die in der Regel bei einem Prozentsatz von weniger als 1 % des gekauften oder verkauften Betrags liegt.
  • Der Hauptnachteil von Börsen ist, dass sie oft eine höhere Slippage haben als Broker, da man warten muss, bis jeder Kauftrade mit einem oder mehreren gleichwertigen Verkaufstrades verbunden werden kann, was manchmal dazu führt, dass der Endpreis des Trades von dem abweicht, was am Anfang beabsichtigt war.

Broker wählen

  • Ein Broker hingegen arbeitet direkt mit seinen Anlegern, sodass alle Händler, die beim Broker handeln, ihre Vermögenswerte direkt beim Broker und nicht bei anderen Nutzern kaufen und verkaufen.
  • Je höher also die Liquidität des Brokers ist, desto weniger Slippage werden die Nutzer beim Handel in seinen Märkten vorfinden und desto höher sind folglich die potenziellen Gewinne, auf die sie zugreifen können.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Wo kann man als Anfänger Kryptowährungen kaufen? Die sichersten Broker für Kryptowährungen im Überblick

Hier sehen Sie einen Vergleich zwischen einer Auswahl der sichersten Broker von Kryptowährungen, um Sie bei Ihrer Investition in den Markt zu unterstützen.

Kraken
Jetzt anmelden

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Empfohlener Broker
eToro
Jetzt anmelden

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bewertung
4.0
5.0
Mobile App Bewertung
8/10
9/10
Mobile App
Wallet
Anzahl Coins
60128
Handelsgebühren
0,26%keine
Einzahlungsgebühren
3,75% +0,25€0€
Auszahlungsgebühren
0.0005 BTC5$
Reguliert
XCySec & FCA
Min. Einzahlung
keine50$
Leveraged Trading
1:51:30
Bitcoin
€43707.59€43843.53
Ethereum
€3846.94€3923.15
XRP
€0.75€0.77
Tether
€0.88€0.88
Litecoin
€140.91€143.81
Bitcoin Cash
€409.74€417.59
Chainlink
€19.14€19.16
Cardano
€1.21€1.24
IOTA
N/A€0.99
Binance Coin
N/A€543.91
Stellar
€0.26€0.26
Bitcoin SV
€45.54€126.25
USD Coin
€0.88€0.89
EOS
€3.07€3.16
Monero
€179.96€181.25
Sepa Überweisung
Kreditkarte
Neteller
Paypal
Skrill
Sofortüberweisung

Wo kann man alternativ Kryptowährungen kaufen? – Deutschland, Österreich, Schweiz

Wo kann man Kryptowährungen in Deutschland kaufen?

Deutschland IconWenn Sie daran interessiert sind, in Kryptowährungen in Deutschland zu investieren, ist eToro eine der besten Plattformen, die Ihnen zur Verfügung stehen. eToro ist eine von der europäischen CySec und der britischen FCA lizenzierte, kommissionsfreie Handelsplattform für Investitionen in Kryptowährungen und ermöglicht es Ihnen, Ihr Kapital einfach zwischen dem Kryptowährungsmarkt und traditionellen Vermögenswerten wie Aktien, ETFs, Indizes, Rohstoffen und Forex zu bewegen.

Wo kann man Kryptowährungen in Österreich kaufen?

ÖsterreichGenauso wie es eine der besten Plattformen für die Investition in Kryptowährungen in Deutschland ist, ist eToro auch eine der besten Optionen für die Investition in Kryptowährungen in Österreich. Zusätzlich zu der großen Vielfalt an angebotenen Anlageinstrumenten ist eToro eine der Plattformen, die die meisten Zahlungsmöglichkeiten bietet, um Ihr Konto aufzufüllen und Ihre Gelder abzuheben, wann immer Sie wollen.  Mit eToro können Sie also Ihre Gewinne innerhalb weniger Tage auf Ihr Bankkonto einzahlen. Auf vielen anderen Plattformen ist dies ein komplexer und oft problematischer Prozess.

Wo kann man Kryptowährungen in der Schweiz kaufen?

bitcoin in der schweiz

Wenn Sie in der Schweiz sind, können Sie auch eToro nutzen, um in den Kryptowährungsmarkt zu investieren. Die Schweiz ist bekanntlich eines der am besten strukturierten Finanzgebiete der Welt, wenn es um Informationen über die profitabelsten ETFs geht. Sie werden in der Lage sein, die Gewinne, die Sie bei eToro machen, abzuheben und sie schnell, sicher und effizient auf Ihrem Schweizer Bankkonto zu speichern.

Wo kann man alle Kryptowährungen kaufen? – Unser Fazit

Etoro Broker WähleneToro ist definitiv die Plattform, die wir zum Kauf und Verkauf von Kryptowährungen empfehlen. Von zentraler Bedeutung ist hier die groß Vielfalt an Vermögenswerten, die die Plattform anbietet, die fünfzehnjährigen tadellose Erfolgsbilanz, die sie vorweisen kann, und all der Möglichkeiten, die eToro ihren Nutzern für Investitionen zur Verfügung stellt. 

Mit eToro können Sie nicht nur Kryptowährungen direkt kaufen, sondern auch in ETFs investieren, um somit an der Rentabilität der Märkte teilzunehmen, ohne Ihr Kapital einem übermäßigen Risiko auszusetzen. Die bei eToro verfügbaren Kryptowährungs-ETFs bieten zweistellige Renditen und ermöglichen es Ihnen, Ihr Kapital passiv zu investieren. Dies ist eine wundervolle Lösung für alle, die nur wenig Erfahrungen mit Kryptowährungsmärkten und ihrer hohen Volatilität haben.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Kryptos Kaufen bei eToro

5
eToro Logo
  • Inkl. Wallet
  • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
  • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
  • Regulierter Anbieter
  • Echte Kryptos oder CFD Trades
eToro Logo
Jetzt Krypto handeln
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Häufig gestellte Fragen zum Kauf von Kryptowährungen im Jahr 2021 

Lassen Sie uns einige der häufigsten Fragen durchgehen, die alle beschäftigen, die zum ersten Mal in Kryptowährungen investieren möchten.

Wo können seriöse Kryptowährungen gekauft werden

Kryptowährungen können auf einer Vielzahl von Investitionsplattformen erworben werden, von Kryptowährungsbörsen bis hin zu spezialisierten Brokern. In unserem Artikel empfehlen wir die Verwendung der eToro Plattform, um in Kryptowährungen zu investieren. eToro ist eine renommierte Plattform, die eine sehr gute Benutzerfreundlichkeit aufweist und mit die besten Investitionskurse bietet und Ihnen auch erlaubt passiv durch ETFs mit einer großen jährlichen Rendite zu investieren.

Wo kann man als Anfänger Kryptowährungen kaufen?

eToro ist eine der besten Plattformen, um in Kryptowährungen zu investieren, wenn Sie keine Erfahrung in deren Märkten haben. Als Plattform, die sich auf Social Trading spezialisiert hat, verfügt sie über eine Vielzahl von Investment-Tools und dedizierte Foren für jeden Vermögenswert, in denen spezialisierte Trader aus aller Welt die neuesten Nachrichten kommentieren und verschiedene Analysen zu ihrer Performance vorschlagen. Darüber hinaus bietet Ihnen eToro die Möglichkeit, die Investitionen von Experten-Händlern zu kopieren, sodass Sie an deren Gewinnen teilhaben können. Dies ist eine der besten Optionen für Anfänger, da es Ihnen erlaubt, passiv zu handeln, das heißt Sie können die Aufgabe, ihr Kapital zu bewegen, um ihre Gewinne zu erhöhen, an erfahrene Investoren delegieren.

Wo kann man Bitcoin zuverlässig und sicher kaufen?

Bitcoin kann unter anderem auf Plattformen wie eToro, Coinbase oder Binance gekauft werden. Allerdings bietet eToro bessere Kurse und eine größere Asset-Auswahl als Coinbase oder Binance.

Wo kann ich Dogecoin kaufen?

Dogecoin ist einer der Altcoins, die in der ersten Hälfte des Jahres 2021 mit am stärksten im Wert gestiegen sind. Dies ist vor allem auf die Dynamik der Internet-Community und des Tech-Moguls Elon Musk zurückzuführen. Sie können Dogecoin auf eToro direkt mit USD kaufen, ohne dass Sie Ihr Geld zuvor in andere Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum umwandeln müssen.

Wo kann ich Monero kaufen?

Monero ist eine eher unpopuläre Altcoin, die Sie bei Brokern wie Binance oder Coinbase kaufen können. Besser laufende Altcoins, wie zum Beispiel ADA Cardano, DASH, TRX Tron, ZEC ZCASH, Uniswap können Sie auf eToro kaufen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Kane Pepi

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds und der Malta Association of Compliance Officers.

Testsieger im Bereich Kryptobörsen

Testsieger im Bereich Kryptobörsen

Testsieger im Bereich Kryptobörsen

16+ Kryptowährungen inklusive eigenem Wallet! Jetzt Coins mit PayPal, Kreditkarte, SOFORT uvm. kaufen.

Jetzt handeln

75 % der privaten CFD Kon ...

Testsieger im Bereich Kryptobörsen
Jetzt handeln

75 % der privaten CFD Kon ...