NEM Kaufen – in nur 15 Minuten zur Coin

Letztes Update:

NEM Kaufen – in nur 15 Minuten zur Coin
5 (100%) 3 votes

Die Kryptowährung NEM (XEM) führte eine Reihe neuer technischer Features in die Welt der Kryptowährungen ein, darunter einen sogenannten Proof-of-Importance-Algorithmus (PoI), der der Konsensfindung im Netzwerk dient. NEM bietet sowohl Smart Assets als auch sogenannte Mosaike an, die es Nutzern ermöglichen, ihre eigenen Kryptowährungen auf Grundlage der NEM-Architektur zu erschaffen. Neben einer öffentlichen existieren für NEM auch kommerzielle Verisonen ihrer Blockchain. Diese werden bereits von japanischen Finanzinstituten sowie Privatunternehmen aus Japan und anderen Teilen der Welt in einer Testumgebung namens Mijin verwendet.

NEM kaufen – der schnelle Guide

  1. Registriere dich hier bei Capital.com
  2. Einzahlung z.B. via Kreditkarte oder Sofortüberweisung
  3. NEM wählen und Handelsvolumen definieren
  4. NEM kaufen!

NEM ist die Abkürzung für New Economy Movement. Die Entwickler erklärten, NEM arbeite an einer “neuen Ökonomie, die auf den Prinzipien der finanziellen Freiheit, Dezentralität, Gleichheit und Solidarität” aufbaue. Das NEM-Netzwerk ging am 31. März 2015 live. Alles weitere über die Kryptowährung NEM erfährst du in unserer NEM-Übersicht..

  • Robot
  • Rating
  • Eigenschaften
  • Handel
1
 
Die Beste Wahl
  • 12+ Kryptos
  • €200 Min Deposit
  • Akzeptiert Kreditkarte

Der NEM Kauf – Die besten Optionen

NEM kaufen Deutschland: Wer in den NEM Handel einsteigen möchte, hat die Qual der Wahl: zahlreiche Börsen führen NEM in ihrem Programm. Außerdem musst du dich fragen, welche Investmentform für dich die richtige ist: Willst du den NEM Coin kaufen – oder willst du auf einer Broking-Plattform in NEM CFDs investieren? Wir stellen dir beide Optionen vor und führen dich Schritt für Schritt durch den Prozess. Anschließend zeigen wir dir noch einige Alternativen auf.

NEM kaufen mit Capital.com in 3 Schritten

Das NEM kaufen mit Kreditkarte oder Sofortüberweisung auf Capital.com ist möglich. Wir führen dich in nur drei Schritten durch den Prozess. Capital.com ist ein Krypto-Broker. Hier kannst du CFDs handeln. Capital.com bietet darüber hinaus eine Reihe weiterer interessanter Optionen an: So kannst du hier auch mit Forex-Paaren, Rohstoffen, Indizees oder Aktien handeln. Ein eigenes NEM Wallet ist für den CFD-Handel auf Capital.com kein unbedingtes Muss.

Capital.com Vor- und Nachteile

  • Vollständig regulierte Plattform
  • Zahlung per Kreditkarte und Sofortüberweisung möglich
  • Viele weitere Zahlungsoptionen
  • Gute Einstiegstutorials
  • Je nach Einzahlungsmittel mehrere Tage Wartezeit möglich

Schritt 1: Registrierung

Folge unserem Link und registriere dich für Capital.com. Gebe dazu deine Email-Adresse ein und wähle dir ein sicheres Passwort.

Jetzt musst du noch das Häkchen setzen, mit dem du die Datenschutzrichtlinie von Capital.com akzeptierst. Dann kannst du auf “Fortfahren” klicken. So gelangst du blitzschnell in dein neues Capital.com-Profil. Ganz abgeschlossen ist die Registrierung aber noch nicht: Klicke als nächstes im Header-Bereich der Seite auf “Registrierung abschließen”. Für die folgenden Schritte benötigst du deine Kontoinformationen sowie ein Ausweisdokument (z.B. deinen Personalausweis). Folge den Anweisungen auf der Seite und schließe deine Registrierung ab.

Schritt 2: Einzahlen

Kehre jetzt auf die Startseite zurück. Suche in der Seitenleiste links nach der Option “Einzahlen” und wähle sie aus.

Hier werden die Zahlungsoptionen gelistet. Zur Verfügung stehen dir Debitkarte, Kreditkarte, Banküberweisung und Sofortüberweisung.  Außerdem stehen dir viele weitere Optionen zur Verfügung. Sieh dir die Optionen in Ruhe an und wähle die für dich passende aus.

Abhängig davon, für welche Zahlungsoption du dich entscheidest, kann es etwas dauern, bis deine Überweisung auf deinem Capital.com-Konto eintrifft. Bis zu fünf Werktage Wartezeit sind möglich. Anschließend steht deine Überweisung auf deinem Account zur Verfügung, so dass du jetzt damit handeln kannst. Willst du schneller zum Zug kommen, nutze als Zahlungsoption am Besten die Sofortüberweisung.

Schritt 3: NEM CFDs mit Capital.com handeln

Sobald deine Überweisung auf deinem Account auf Capital.com eingeht, kannst du mit dem NEM Derivate-Handel beginnen. Wähle dafür auf der Startseite deines Accounts von Capital.com die Option “Handeln” aus und trage XEM (die Kryptowährung von NEM) in die Suchmaske ein.

Nur ein Handelspaar steht auf Capital.com für den Handel mit NEM zur Verfügung: XEM/BTC (NEM zu Bitcoin). Wähle es aus. Im jetzt erscheinenden Chart siehst du, wie sich die NEM Kurse augenblicklich verhalten. Die “Kaufen”- und “Verkaufen”-Knöpfe sind auf der Seite etwas versteckt. In unserem Screenshot sind sie für dich rot markiert. Wähle die “Kaufen”-Option, um NEM mit Capital.com kaufen zu können.

Jetzt kannst du festlegen, wie viel NEM (bzw. XEM) du zu welchem Kurs kaufen bzw. verkaufen willst. Das geht in der rechten Spalte auf der Seite. Zunächst musst du jetzt auf “Handeln” klicken. Daran anschließend trägst du das gewünschte XEM-Handelsvolumen ein und bestätigst den Handel. Mit dem nächsten Klick ist der Handel final und dein Geld investiert: Dafür musst du die Option “Kaufen”, bzw. “Verkaufen” wählen.

Tipp: Wer mit CFDs handeln will, sollte sich unbedingt ausführlich zu dieser Handelsoption belesen. Das hilft dir, das mit dieser Anlageform verbundene Risiko richtig einzuschätzen. Auf Capital.com gibt es eine Auswahl kostenlos verfügbarer Kurse, die dir bei deiner Recherche behilflich sind. Hier kannst du sie abrufen.

NEM kaufen mit Binance in 3 Schritten

NEM kaufen mit Bitcoin auf Binance? Das geht, allerdings mit einer Einschränkuzng: Binance akzeptiert als Zahlungsmittel ausschließlich andere Kryptowährungen wie BTC, ETH oder LTC. Weiter kommst du auf mit dem NEM Kaufen auf Binance darum nur dann, wenn du bereits Einheiten einer dieser Kryptowährungen besitzt. Falls du noch keine besitzt, findest du hier z.B. unsere Bitcoin kaufen Anleitung. Mit ihr kommst du schnell und unkompliziert an deine ersten Bitcoin.

Wir gehen im Folgenden davon aus, dass du NEM mit Bitcoin kaufen willst. Wenn du doch lieber in Ether oder in Litecoin bezahlen magst, nimmt sich das nichts. Hier findest du unsere Anleitungen für den Kauf von Ether und Litecoin.

Wenn du das NEM Kaufen lieber mit Euro erledigen willst, kannst du direkt zum nächsten Abschnitt springen: Unter “NEM Trading Alternativen” wird dir damit geholfen.

Toll ist am NEM Kaufen mit Binance vor allem, dass der Einstieg mit der größten Krypto-Börse der Welt wahnsinnig schnell gelingt – und komplizierte Zwischenschritte nicht nötig sind. Die meisten Kryptobörsen verlangen von dir, dass du dich vor dem Handeln verifizierst. Das ist auf Binance nicht der Fall: Was für ein Segen!

Binance Vor- & Nachteile

  • Günstigster Anbieter auf dem Markt
  • Sehr gutes Interface
  • Keine Verifizierung erforderlich
  • Bedient eine riesige Anzahl an Altcoins (darunter auch NEM)
  • Kompatibel mit div. Browsern, Android, HTML5, WeChat und anderen Plattformen
  • Sehr schnelle Transaktionsgeschwindigkeit
  • Echtgeldeinzahlung nicht möglich
  • Zu wenig Trading-Option (unterstützt lediglich „Limit“- und „Market“-Oders)
  • Firmensitz in Hong Kong

Schritt 1: Registrierung

Du willst den NEM Coin Kaufen mit Binance, dann musst du dich natürlich zuallererst einmal auf der Seite für das Handeln mit Kryptowährungen registrieren. Folge diesem Link und erstelle dir deinen Account. Nachdem du alle abgefragten Daten eingetragen, die Nutzungsbedinungen akzeptiert und auf “registrieren” gedrückt hast, schickt dir Binance eine E-Mail zu. Darin findest du einen Aktivierungslink.

Binance Registrierung

Öffne die Binance-Mail und klicke auf den Aktivierungslink, um deinen Account bei Binance zu aktivieren. Wenn das nicht klappt, kopiere den Link in deinen Browser.

Die Zwei-Faktoren-Authentifizierung ist optional. Du kannst sie jetzt oder zu einem späteren Zeitpunkt für dein Profil aktivieren. Die 2FA dient dazu, deinen Binance-Account besser vor ungewünschten Zugriffen zu beschützen. Weil sie damit erheblich die Sicherheit deines Binance-Profils erhöht, ist dazu zu raten, sie zu benutzen.

NEM Kaufen ohne Verifizierung ist bei Binance glücklicherweise möglich.

Schritt 2: Einzahlen

Im nächsten Schritt musst du einen BTC-Betrag von deinem Bitcoin-Wallet (oder von einem anderen Börsen-Account aus) auf dein Binance-Profil überweisen. Um das zu tun, wähle die Option Mittel > Einzahlungen aus. Du findest sie in der Kopfzeile in deinem Binance-Account. Wähle hier Bitcoin aus. Binance zeigt dir daraufhin eine Public-Key-Adresse an. Auf diese Adresse musst du deine Bitcoin überweisen.

Versende die Bitcoins, mit denen du NEM auf Binance kaufen willst, auf die angegebene Adresse, und richte dich auf etwas Wartezeit ein. Bis zu 30 Minuten kann es dauern, bis deine Bitcoin dein Binance-Profil erreichen. Welchen Status deine Überweisung im Augenblick hat, siehst du unter Auftragsmanagement > Auftragshistorie.

Tipp: Überweise am besten zunächst nur einen kleinen Betrag, um zu überprüfen, ob das wie gewünscht funktioniert und du alles richtig gemacht hast. Wenn das gelingt, überweise den vollen Betrag.

Schritt 3: NEM traden

Wenn deine Bitcoin auf dein Binance-Konto überwiesen sind, kannst du mit ihnen jetzt den NEM Coin Kaufen. Dafür musst du oben auf der Seite auf Börse > Basic klicken.

Klicke als nächstes auf “BTC”. Dir wird eine Liste mit Währungspaaren angezeigt, aus der du das für dich passende auswählen musst. Da du NEM kaufen willst, ist das Währungspaar NEM/BTC für dich das richtige. Hast du es ausgewählt, erscheint NEM (XEM) jetzt unten über der “Kaufen – Verkaufen”-Box:

Um NEM mit Binance kaufen zu können, musst du mit BTC (bzw. ETH oder LTC) bezahlen. Bei “Kaufen XEM” musst du nun angeben, welchen NEM-Betrag (XEM) du erwerben willst.

Limit oder Market Order

Optional kannst du jetzt festlegen, dass du deine NEM nur zu einem von dir bestimmten Preis kaufen wirst. Das funktioniert mit der Limit-Funktion, die du an der Eingabemaske auswählen kannst. Klicke sie an und trage deinen persönlichen Wunschpreis ein. Mit einem Klick auf das grüne “Kaufen”-Feld bestätigst du deine Eingaben und trägst Binance auf, deine Bitcoin (BTC) automatisch gegen NEM (XEM) zu tauschen, sobald der Kurs erreicht wird, den du festgelegt hast. Wird der Kurs nicht erreicht, wird dein Auftrag nach einiger Zeit automatisch gelöscht.

Du kannst stattdessen auch einfach den aktuellen NEM Kurs verwenden. Statt der Limit-Optionen musst du dafür an der Kaufmaske die Market-Option anklicken. Mit einem Klick auf das grüne Kaufen-Feld bestätigst du deinen Auftrag an Binance. Hast du das getan, sollten deine NEM Coins in Kürze in deinem Binance-Guthaben erscheinen.

Tipp 1: Binance ist nicht nur schnell, sicher, die größte Krypto-Börse der Welt: NEM kaufen bei Binance ist außerdem sogar günstiger als auf den meisten anderen Börsen. Denn Binance erhebt für den Handel von Kryptowährungen zwar eine kleine Gebühr. Hast du aber die Binance-Währung BNB erworben und die Option “Transaktionsgebühren in BNB bezahlen” in deinem Profil aktiviert, erhältst du auf diese Gebühren einen Rabatt über satte 25%.

Tipp 2: Wenn du deine NEM in Bitcoin zurücktauschen willst, folge einfach den Schritten 1-3 erneut. Anstelle der “Kaufen”-Box musst du dieses Mal ganz einfach die Eingabemaske “Verkaufen” verwenden – dann klappt es.

NEM Trading Alternativen

Alternative Möglichkeiten, um NEM zu kaufen

NEM kaufen mit Kreditkarte

An dieser Stelle zeigen wir dir eine Reihe alternativer Möglichkeiten des NEM Kaufens auf, beispielsweise Changelly oder cex.io. Auf beiden Kryptobörsen kann man Bitcoin mit Kreditkarte kaufen und es anschließend nach Binance überweisen. Das ist ein Umweg, der dir das NEM kaufen mit Kreditkarte möglich macht. NEM mit Kreditkarte kaufen ist auf direktem Weg leider auf keiner der von uns geprüften Krypto-Börsen eine Option.

Dafür steht aber der Kreditkartenhandel für die NEM-CFDs der Broking-Plattform Capital.com zur Verfügung. Was genau das ist, und wie du NEM auf Capital.com mit Kreditkarte kaufen kannst, beschreiben wir im ersten großen Abschnitt auf dieser Seite, siehe: “NEM kaufen mit Capital.com in 3 Schritten”.

NEM kaufen mit Paypal

Uns ist leider keine seriöse Börse bekannt, die das NEM Kaufen mit Paypal ermöglichen würde. Das liegt mitunter an PayPals strikten Nutzungsbedingungen. Um mittels Paypal in andere Cryptocurrencies investieren zu können, kannst du aber auf den von der Redaktion empfohlenen Krypto-Broker eToro zurückgreifen. eToro bietet – wie auch Capital.com – sogenannte CFDs an, die sich mit Hebel handeln lassen. Informiere dich unbedingt eingehend über die mit der CFD-Spekulation verbundenen Risiken, bevor du dich für ein Investment entscheidest.

NEM wird von eToro leider nicht im Programm geführt. Der CFD-Handel ist für NEM aber beim Krypto-Broker capital.com möglich. Eine Anleitung dafür findest du oben im ersten großen Abschnitt auf dieser Seite.

NEM kaufen mit Sofortüberweisung

NEM kaufen mit Sofortüberweisung ist auf keiner der von uns empfohlenen Plattformen möglich. Immerhin kannst du aber Bitcoin mit Sofortüberweisung kaufen und deine Bitcoin anschließend nach Binance überweisen, und dort dann mit Bitcoin die NEM Kryptowährung kaufen. Das ist beispielsweise auf der Kryptobörse AnycoinDirect möglich. Auch viele andere Kryptobörsen bieten die Option Sofortüberweisung inzwischen auf ihren Plattformen an.

Der Konzern Klarna hat die Sofortüberweisung als die im deutschen Raum gängigste Zahlungsoption für Zahlungen im Internet etabliert, bestimmt hast du diese Option schon häufig genutzt. Der Name hält was er verspricht: der Anbieter, den du bezahlen willst, erhält deine Überweisung sofort. Darum lassen sich Käufe mit Sofortüberweisung besonders schnell und unkompliziert erledigen. Um sie nutzen zu können, benötigst du einen Zugang zum Online-Banking der Bank, bei der du ein Bankkonto hast. Außerdem brauchst du deine persönlichen Kontoinformationen, um den Zahlungsvorgang erfolgreich abschließen zu können. Folge einfach der Anleitung, und trage, wenn dazu aufgefordert, deine Kontonummer bzw. deinen Nutzernamen sowie deine PIN für das Online-Banking in die entsprechende Maske ein.

Mit einer TAN kannst du die Überweisung abschließen. TANs und ähnliche Verfahren beugen dem Phishing und anderen ungewollten Zugriffen auf deine Kontoinformationen oder sogar dein Konto vor.

In NEM investieren oder nicht?

NEM kaufen oder nicht, das ist die große Frage. NEM unterscheidet sich in seinen technischen Spezifikationen teilweise stark von anderen Kryptowährungen. Das macht es als Anlageobjekt potenziell interessant. Vielversprechend sind auch bereits laufende Tests der kommerziellen Mijin-Blockchain von NEM durch Finanzinstitute und Privatunternehmen.

Ob NEM aber künftig tatsächlich von Unternehmen eingesetzt werden wird, ist zur Zeit noch unklar. Davon und von der allgemeinen Situationen aller Kryptowährungen Kurse – und allen voran des Bitcoins – hängt die Preisentwicklung von NEM in der nahen Zukunft stark ab. Wenn es erneut zum Hype kommen sollte, könnte sich herausstellen, dass der aktuell an den Börsen gehandelte Preis für NEM ein echtes Schnäppchen ist. Dafür gibt es aber aktuell keinerlei Anzeichen.

Hohe Renditen auch bei fallenden NEM Kursen möglich

Wahrscheinlicher scheint für den Augenblick, dass die Kryptowährungen Kurse weiter absinken werden. Wer sich fragt, ob er die NEM Kryptowährung kaufen soll, sollte die NEM News regelmäßig verfolgen und sich über den Markt im Allgemeinen auf dem Laufenden halten. Der “NEM News Service” bietet dir hierfür einen guten ersten Orientierungspunkt an.

Gewiefte Investoren können mit NEM auch dann hohe Renditen erzielen, wenn die Kryptowährungen Kurse weiterhin fallen, indem sie statt in die Währung in CFDs investieren. Wie das mit dem Krypto-Broker Capital.com funktioniert, haben wir im ersten großen Abschnitt auf dieser Seite beschrieben. Bitte mache dir das hohe Risiko, das mit dem Handel von CFDs verbunden ist, unbedingt bewusst, und investiere nur, was du im Unglücksfall zu verlieren verkraften kannst.

Pro und Contra NEM Investment

  • Dezentrale, digitale Währung, die den Mittelsmann (Finanzinstitute wie Banken) übergeht
  • Proof-of-Importance-Algorithmus (PoI)
  • Sehr hohe Skalierbarkeit und schnelle Transaktionen
  • Neben der öffentlichen Blockchain entwickelt NEM auch eine kommerzielle Blockchain mit Smart Contract Support
  • Der Einsatz von NEM wird bereits von Finanzinstitutionen und Unternehmen getestet
  • Transaktionsgebühren
  • Allgemeines Risiko des Investments

NEM mit oder ohne Wallet handeln?

Ein NEM Wallet ist für den Handel mit NEMs Kryptowährung XEM nicht zwingend erforderlich. Denn du kannst deine NEM Coins auch einfach auf deiner Krypto-Börse halten, wenn diese das unterstützt. Bei Binance und Kraken zum Beispiel ist das möglich. Trotzdem spricht aus unserer Sicht sehr vieles entschieden dafür, dass du ein NEM Wallet nutzen solltest. Wenn du dich nur auf deine Börse verlässt, kann es ein böses Erwachen geben: Meldet deine Börse plötzlich ihre Insolvenz an oder wird gehackt, dann ist es möglich, dass du die auf ihr lagernden Investments verlierst oder jahrelang um sie streiten musst.

NEM lässt sich auf jedem Nano Wallet halten. Das Nano Wallet kann mit jedem Browser ausgeführt werden. Alternativ kannst du den NEM Community Client (NCC) benutzen. Dieser beinhaltet ebenfalls ein NEM Wallet. Beide Wallets lassen sich auch offline ausführen.

Die modulare Architektur der NEM Wallets schützt sie sehr gut vor externen Angriffen. Ein Hack gilt als so gut wie unmöglich, solange dein NEM Wallet über eine Firewall mit dem NEM Infrastructure Server verbunden ist. Voraussetzung dafür ist natürlich eine Internetverbindung.

Fazit

NEM ist eine hochspannende Entwicklung, die bereits erste glaubhafte Partnerschaften aufweisen kann, die an einer tatsächlichen Nutzung der Technologie in Testumgebungen arbeiten. Wer NEM kaufen möchte, kann dafür die Krypto-Börse Binance benutzen, muss aber in Bitcoin, Ether oder Litecoin bezahlen. Alternativ kannst du auch in CFDs investieren – der Krypto-Broker Capital.com bietet NEM CFDs an.

  • Robot
  • Rating
  • Eigenschaften
  • Handel
1
 
Die Beste Wahl
  • 12+ Kryptos
  • €200 Min Deposit
  • Akzeptiert Kreditkarte

FAQs

Wie kann man in NEM investieren?
Du kannst NEM Kaufen mit Bitcoin, Ether oder Litecoin auf Binance. Mit Echtgeld kannst du z.B. Bitcoin via Sofortüberweisung, SEPA und anderen Zahlungswegen auf den oben beschriebenen Plattformen kaufen und sie anschließend auf Binance gegen NEM tauschen. NEM Kaufen mit Bitcoin geht besonders schnell auf Binance, weil Binance keine Verifizierung erfordert. Alternativ kannst du mit CFDs bei Kryptobrokern wie Capital.com über einen Hebel über die Kursverläufe spekulieren. So kannst du auch dann noch Renditen erzielen, wenn der NEM Kurs weiterhin fällt.
Kann man NEM mit Kreditkarte kaufen?
NEM kaufen mit Kreditkarte ist auf keiner von uns empfohlenen Kryptobörse möglich. Du kannst aber über einen Umweg NEM mit Kreditkarte kaufen, indem du zunächst Bitcoin mit Kreditkarte kaufst und sie dann gegen die Kryptowährung NEM tauschst. Wie das geht, ist in unserer Anleitung oben auf dieser Seite beschrieben, siehe den Abschnitte “NEM Trading Alternativen”.
Ist der NEM Handel mit Paypal möglich?
Das NEM Kaufen mit Paypal ist leider auf keiner uns gängigen Börse möglich.
Wird NEM weiter an Wert zulegen?
Es ist zu erwarten, dass NEM davon profitiert, wenn der Markt insgesamt wieder zu wachsen beginnt. Ob und wann das geschieht, ist hingegen nicht abzusehen.
Benötige ich ein NEM Wallet?
Nicht zwingend, aber wir empfehlen es. Ein Wallet schützt dich vor Eventualitäten wie der unerwarteten Insolvenz oder Hackerangriffen auf deiner Börsenplattform. Ohne Wallet kannst du NEM zum Beispiel auf Binance halten.
Kann ich mein Bitcoin Wallet nutzen?
Das kommt drauf an, ob dein Wallet die Kryptowährung NEM unterstützt. Nach unserer Erfahrung ist das für NEM in aller Regel nicht der Fall. Im Zweifel empfiehlt es sich, den Anbieter direkt danach zu fragen. Die meisten Wallets unterstützen mittlerweile mehrere Coins.
Was ist der beste Weg, um in NEM zu investieren?
Wir empfehlen für den Einkauf von NEM Binance. Hier kannst du NEM zwar nur gegen Bitcoin tauschen und nicht gegen Echtgeld kaufen, musst du dich aber dafür nicht erst umständlich verifizieren. Wenn du NEM mit Echtgeld kaufen willst, empfehlen wir dir dafür den im Abschnitt “NEM Trading Alternativen” beschriebenen Umweg. Und für den NEM-Handel mit Derivaten empfiehlt die Redaktion den CFD-Broker Capital.com. 
  • Exchange
  • Rating
  • Eigenschaften
  • Kaufen
1
 
Die Beste Wahl
  • 12+ Kryptos
  • €200 Min Deposit
  • Akzeptiert PayPal

Produkt unterliegt Schwankungen. Ein Investment setzt Ihr Kapital einem Risiko aus.