Dunkin Ducks
Werbung
Luckyblock Banner

Zugegeben, rein optisch erinnern die Dunkin Ducks ein wenig an eine andere berühmte Ente. Daraus machen die Schöpfer überhaupt keinen Hehl. Auf der Website steht, dass die NFT alle von Disney inspiriert wurden und dem Besitzer durchaus ein wenig von der Nostalgie vermitteln wollen, welche die Macher als Kinder hatten, als sie durch alte Donald Duck Comics blätterten.

Unterwegs im Solana Raum – Die Dunkin Ducks Enten

Die NFT basieren auf der Solana Blockchain. Jede der 2D Entenfiguren bekommt durch verschiedene Outfits, Kopfbedeckungen, Augenformen und andere Accessoires ihr einzigartiges Aussehen.

Bei den ersten 1.111 NFT, die gedroppt wurden, handelt es sich um männliche Enten. Die weiblichen Enten folgen dann im April. Ähnlich wie bei Axie Infinity soll dann die Möglichkeit bestehen, zu brüten und so neue Enten zu züchten. Laut Roadmap sollen die Baby-Enten im Mai erscheinen, ebenso soll das P2E Game (Play to Earn Spiel) released werden.

Eine weitere Phase ist dann für Juni geplant. Die Neuigkeiten werden regelmäßig auf der Website der Dunkin Ducks aktualisiert.

Die Utility

Die Utitility der Dunkin Ducks liest sich zumindest enorm gut. Mit dem Bread Token lässt sich über Staking ein passives Einkommen aufbauen. Wieviel gestaked werden kann, ist übrigens von der Dunkin Duck abhängig.

Zudem besteht die Möglichkeit, die NFT in einem speziellen Museum „auszustellen“. Dort kann man sich dann auch mit den anderen Besitzern treffen und austauschen. Ähnlich wie beim Bored Ape Yacht Club wird es auch die Gelegenheit geben, dass die Dunkin Ducks mit einem speziellen Serum mutiert werden können. Nutzt man das, hat man mit dem original NFT plus die mutierte Version.

Dunkin Ducks Utility 1

Ebenso können die Holder sich auf gelegentliche Giveaways freuen. Außerdem bekommen Dunkin Duck 2D NFT Besitzer 50% Rabatt auf die kommende 3D Kollektion. Weiterhin ist eine regelmäßige Zusammenarbeit mit anderen NFT Projekten geplant. Ein Shop, in dem die Bread Token beispielsweise für Dunkin Duck Merch ausgegeben werden kann, steht kurz vor der Fertigstellung.

Übrigens: Für jedes NFT, das verkauft wird, will das Team einen Baum pflanzen. Ebenso ist es das Ziel, den Inhabern einen langfristigen Wert zu bieten. Gleichzeitig möchte Dunkin Ducks einen Beitrag dazu leisten gefährdete Wildtiere zu schützen.

Die Zukunft der Dunkin Ducks – und wo kriege ich so einen NFT her?

Haben die Dunkin Ducks eine genauso grandiose Zukunft wie die Bored Apes oder Axie Infinity? Das können wir leider auch nicht genau vorhersagen. Fakt ist allerdings, dass der Super-Pre-Sale der NFT innerhalb von 2 Minuten ausverkauft war und auch der „normale“ Sale ziemlich erfolgreich verlief. Alle 1.111 Dunkin Ducks NFT sind ausverkauft.

Das heißt auch, dass diese jetzt nur noch über sogenannte Sekundärmarktplätze erhältlich sind. Bei den Dunkin Ducks sind das Magic Eden und Digitaleyes. Der Mintpreis für eine Ente lag bei 0,65 Sol.
Die weiblichen Enten sollen dann im April folgen. Derzeit besteht noch die Gelegenheit, sich auf die Whitelist einzutragen.

Platinum Rollers Club NFT Kollektion- Der NFT mit echtem Mehrwert

NFT mit einem richtig guten Mehrwert sind im Metaverse das große Ding. Eine andere NFT Kollektion und eine richtig gute Alternative zu den Dunkin Ducks ist der Platinum Rollers Club von Lucky Block. Die Kollektion selbst ist auf 10.000 Stück limitiert. Wer allerdings nur nach hübschen Bildchen oder atemberaubenden Design sucht, der wird mit dem hochwertigen MP4 Video nicht ganz so zufrieden sein. Richtig gut ist aber der Mehrwert, der hinter dem Lucky Block NFT steht.

Wer das Glück hat, einen Platinum Rollers Club zu ergattern, der nimmt jeden Tag an der Ziehung der Lucky Block NFT Lotterie teil. Zwei Prozent der Gesamtgewinnsumme sind für die Verlosung unter den Besitzern des NFT reserviert. Die Höhe des Tagesjackpots liegt derzeit bei 10.000 Dollar, die Tendenz ist allerdings steigend.

Das ist aber noch nicht alles. Unter den 10.000 NFT verstecken sich noch 25 Ultra-Rare NFT, die nach dem Zufallsprinzip vergeben werden. Wer das Glück hat, einen solchen zu bekommen, der erhält, wenn er den Jackpot gewinnt, diesen Gewinn verdoppelt.

Das Team von Lucky Block hat sich für die NFT Besitzer aber noch weitere Bonbons einfallen lassen. Unter allen Inhabern wird ein Lamborghini Aventador verlost, in Anlehnung an das What a Lambo Meme. Ebenso gibt es ein Preisgeld von rund 1. Million US-Dollar zu gewinnen. Über Nacht zum Millionär werden ist mit Lucky Block also durchaus möglich.

Derzeit sind noch ein paar der Platinum Rollers Club NFT zu haben. Der Einstiegspreis liegt bei rund 1.500 Dollar. Schon der Lucky Block Token hat bei Release einen Traumstart hingelegt. Der Schwergewichtsboxer Dillian White ist jetzt auch mit an Bord und offizieller Markenbotschafter von Lucky Block.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Miriam Weitz

Schreiben war schon immer meine Leidenschaft. Vor fast einem Jahrzehnt war ich dann in der glücklichen Lage, mein Hobby zum Beruf zu machen. Ich arbeite als Texterin, Bloggerin und freiberufliche Journalistin für eine Tageszeitung. Das Thema Krypto und alles, was sich darum dreht, kam vor einigen Jahren eher zufällig in mein Leben. Seitdem interessiere ich mich brennend für dieses Thema. Insbesondere NFT haben es mir angetan, weswegen ich mich intensiv damit beschäftige.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.