MyEtherWallet Test & Erfahrungen 2019

Letztes Update:

Welche Vorzüge bietet die Plattform im MyEtherWallet Test? Welche Stärken und Kritikpunkte hat die beliebte Ethereum-Zahlbörse im MyEtherWallet Review? Wir nehmen die wichtigsten Eigenschaften der digitalen Ether-Geldtasche unter die Lupe.

Bei der MyEtherWallet handelt es sich um eine Plattform, die eine Vielzahl an Wallet-Typen anbietet und sehr gut Kryptohandel zulässt. Besonders bei der Anzahl an Tokens und Kryptowährungen ist die Wallet im MyEtherWallet Review als sehr positiv zu bewerten. Die Wallet scheint im MyEtherWallet Test besonders für Menschen interessant zu sein, die fortschgeschrittenes Wissen in der Krypto-Welt haben. Wie gut eignet sich die Wallet tatsächlich für Anfänger, Fortgeschrittene und Experten?

Vergleiche bis zu 5 Anbieter Los

Top Exchange für Krypto-CFD

1 Plus500

Bewertung

Was uns gefällt

  • Paypal vorhanden
  • Viele Handelbare Assets
  • Starke App
  • Etabliertes Angebot
  • Europäische Lizenz

Verfügbare Coin

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

13 Coins

Zur Website

Einzahlungsmethoden

  • Credit cards
  • Bank transfer
  • PayPal
  • Skrill
Credit cards, Bank transfer, PayPal, Skrill,

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zeige Details

Konto Informationen

Einzahlung infiat
Konto ab€100
Hebel1:2
Einzahlungsgebühren€0
HandelsgebührenVariable Spreads
Auszahlungsgebühr$0 bis $10
Margin Trading

Krypto Gebühren

bitcoin55,01 Pips
ethereum2 Pips
ripple0,0062 Pips
iota0,01 Pips
bitcoin stellar0,0021 Pips
bitcoin eos0,044 Pips
bitcoin litecoin0,62 Pips
bitcoin monero1,75 Pips

MyEtherWallet Vor- & Nachteile

  • Kompatibel für zahlreiche Hardware-Wallets
  • Ether-Cards mit Near Field Communication in Planung
  • Wechsel von Kryptowährungen durch zahlreiche Drittfirmen möglich
  • Detailliertes “Help Center”
  • Wechsel zwischen verschiedenen Typen von Wallet (u.A. HD-Wallet)
  • Kostenlose Nutzung
  • Keine 2-Faktor Authentifizierung
  • Es kam in der Vergangenheit zu erfolgreichen Hacking-Angriffen
  • Kann für Anfänger verwirrend sein

MyEtherWallet Coins & Währungen

  • Ethereum
  • ERC20 Tokens

Die Anzahl an MyEtherWallet Coins ist enorm groß. Tatsächlich stehen aber nur folgende MyEther Wallet Coins zur Auswahl:

  • Ethereum
  • ERC20 Tokens

Das zeigt, dass die Wallet rein auf Ethereum-Blockchain basiert. Für Enthusiasten von Bitcoins ist die Seite deshalb weniger begeistert. Vielmehr ist die Seite sehr gut für Menschen geeignet, die Ethereum nutzen oder zumindest Tokens auf ERC20-Basis. Die Auswahl an MyEtherWallet Coins ist dementsprechend riesig. Zu den ERC20-Token gehören sehr bekannte MyEtherWallet Währungen. Das ist etwa der Binance Coin, VeChain, Basic Attention Coin, Maker, USD Coins und viele mehr.

Riesige Auswahl an ERC20 Tokens

Die Auswahl an ERC20 Tokens im MyEtherWallet Review ist schlichtweg enorm. Derzeit (2. Juni 2019) existieren über 190.000 Smart Contracts in der Blockchain von Ethereum. ERC20 ist dabei als Standard definiert, der einige Regeln vorschreibt. Für die Nutzer im MyEtherWallet Review ist die große Auswahl zweifellos eines der besten Eigenschaften.

MyEtherWallet Gebühren

Wie sieht es mit den Gebühren im MyEtherWallet Review aus? Tatsächlich sieht es hinsichtlich der MyEtherWallet Gebühren sehr gut aus. Für den Endnutzer ist die Lage hinsichtlich der MyEtherWallet Transaktionsgebühren besonders deshalb vorteilhaft, weil es kaum zusätzliche Gebühren gibt, die an die Wallet selbst fließen. Gleichzeitig ist keine MyEtherWallet Nutzungsgebühr oder Ähnliches vorhanden. Das ist auch bei langem Nicht-Einloggen der Fall. Für Menschen, die die HD-Wallet zur langfristigen Aufbewahrung nutzen, ist das ohne Frage ein starker Vorteil.

MyEtherWallet Transaktionsgebühren durch die Ethereum-Blockchain

Die MyEtherWallet Transaktionsgebühren fließen nicht an das Unternehmen, sondern an die Ether-Miner in der Ethereum-Blockchain. In der Blockchain gibt es MyEtherWallet Transaktionsgebühren in Form von Gas. Worum handelt es sich bei dieser Form von MyEtherWallet Gebühren? Tatsächlich handelt es sich hier nur um eine Bezeichnung für die Höhe der MyEtherWallet Transaktionsgebühren. Die eigentlichen MyEtherWallet Gebühren werden nach wie vor in der Kryptowährung Ethereum bezahlt.

Einstellbare MyEtherWallet Transaktionsgebühren in der Ethereum-Blockchain

Bei MyEtherWallet kann man die MyEtherWallet Transaktionsgebühren selbst einstellen. Das ist besonders sinnvoll, weil viele Nutzer im MyEtherWallet Review von einer geringen Auslastung der Blockchain profitieren. Denn nicht immer sind hohe MyEtherWallet Gebühren tatsächlich notwendig. Bei einer geringen Anzahl an MyEtherWallet Transaktionen kann man auch mit geringen Transaktionsgebühren problemlos und schnell Ethereum oder ERC20-Tokens übertragen.

Gebühren beim Kauf von Kryptowährungen

Möchte man bei MyEtherWallet Währungen einkaufen, kann man das durch den Drittanbieter Simplex erledigen. Der Anbieter verlangt dabei 3,5% MyEtherWallet Gebühren, dabei zumindest 10 USD (8 Euros). Es macht deshalb Sinn, besser einen großen Kauf zu tätigen, anstatt mehrerer kleine.

Transaktionsgebühren Kosten
Reguläre Ether Netzwerkgebühr
Gebühr für Krypto-Wechselservice
variabel
0,5%

Insgesamt bietet MyEtherWallet eine kostenlose Nutzung und eine große Auswahl kostenloser und günstiger Wechsel- und Kaufservices.

MyEtherWallet Funktionen & Extras

HD-Wallet bei MyEtherWallet

Tatsächlich gibt es mehrere Optionen hinsichtlich des Typs von Wallet. Tatsächlich kann man die Wallet über MEWconnect, Hardware, MetaMask oder über Software. Was heißt der letzte Punkt “Software” konkret? Zum Beispiel kann man sich über ein Keystore File einloggen, dass man am Gerät gespeichert hat. Alternativ kann man sich auch einfach über den Private Key der Wallet einloggen.

Alternativ kann man sich auch über die sogenannte “Mnemonic Phrase” einloggen. Das ist der “Master Seed”, wie er häufig auch genannt wird. Hierbei handelt es sich um 12 Phrasen, die genutzt werden können, um eine bestimmte Zahlenkombination hervorzurufen. Diese Zahlenreihe dient als Basis für neue Adressen, die sich bei jeder neuen Transaktion austauschen. So kann man mit einem Passwort von nur 12 Phrasen (die tatsächliche Anzahl schwankt) maximale Anonymität und Sicherheit genießen.

Informative Kundenunterstützung und “Help Center”

Im MyEtherWallet Review zeigt sich deutlich, dass sich die Plattform besonders beim Kundenservice und der Hilfssektion profilieren kann. Geht man auf die FAQs oben rechts findet man nur eine geringe Auswahl an Fragen, die auf Englisch beantwortet werden. Sehr gut hingegen ist die Auswahl, wenn man dort auf “See more” geht. Im größeren Help Center findet man eine große Anzahl an Fragen, Kategorien und Videos, die besonders für Anfänger nützlich sind.

Via Suchfunktion kann man einfach durch Schlagwörter schnell Problemstellungen lösen. Gleichzeitig kann man auch via E-Mail den Kundensupport kontaktieren. Hier erhält man in der Regel schnelle Antworten und detaillierte Anweisungen.

Custom Token hinzufügen – Mit MyEtherWallet relativ einfach möglich

In der Hilfssektion findet man bei der MyEtherWallet einen Artikel zum Hinzufügen von Custom Tokens. So kann man aus hunderttausenden Tokens genau die hinzufügen, die man möchte. Durch das Tutorial findet man die den Custom Token sehr schnell und kann diesen leicht hinzufügen. So hat man schnell eine individualisierte Auswahl der eigenen Tokens und MyEtherWallet Währungen zusammen.

Krypto-Wechsel bei MyEtherWallet

Bei der MyEtherWallet kann man ohne Probleme MyEtherWallet Währungen tauschen und auch neue MyEtherWallet Coins kaufen. Das funktioniert über mehrere Optionen. Die Möglichkeiten sind konkret:

  • Bity
  • Kyber-Netzwerk
  • Changelly

Die Möglichkeiten mit dem Kyber-Netzwerk und Bity sind fast unlimitiert groß. Mit dem Protokoll von Kyber kann man ohne MyEtherWallet Transaktionsgebühren und andere Kosten Tokens wechseln. Das Angebot ist derzeit kostenfrei. Die Firma hinter dem Kyber-Protokoll betont aber auch, dass sich das durchaus in der Zukunft ändern kann.

Besonders Changelly ist vielen Krypto-Enthusiasten ein Begriff. Der Drittanbieter verlangt jedoch MyEtherWallet Gebühren in der Höhe von 0,5%.

Hardware-Unterstützung bei MyEtherWallet

Im MyEtherWallet Test fällt auf, dass die Firma Kooperationen mit zahlreichen Hardware-Wallets hat. Die Anzahl an Hardware-Herstellern ist unseren MyEtherWallet Erfahrungen nach relativ groß. Dazu zählen die Hardware Wallets Ledger Nano S, Trezor, Digital Bitbox, Finney, KeepKey und Secalot. Das Angebot ist überzeugend groß und sticht im Vergleich der besten Ethereum-Wallets absolut heraus.

Gekauft werden kann dabei schon über die Plattform MyEtherWallet selbst. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn die Beträge, die man in Kryptowährungen hält, fünfstellig oder höher sind. Schließlich sind Hardware-Wallets derzeit die sicherste Option unter allen Formen von Wallets. MyEtherWallet zeigt hier übersichtlich die Preise in Euros und die größten Vorteile der verschiedenen Hardware-Wallets an.

Verifizierung von Adressen durch MyEtherWallet möglich

Auf der Plattform selbst kann man Konten verifizieren lassen. Das ist besonders dann wichtig, wenn eine Person, mit der man Handel betreiben möchte, nachweisen will, dass sie tatsächlich über das Konto verfügt, dass sie angibt zu besitzen. Mit Konto ist in dem Fall natürlich eine öffentliche Adresse im Ethereum-Netzwerk gemeint. Hat man eine Nachricht mit entsprechender Signatur erhalten, muss man diese nur in das Textfeld einfügen. Schon erhält man eine Benachrichtigung, ob die Signatur echt ist oder falsch.

Das ist ein klares Plus der Plattform, der unseren MyEtherWallet Erfahrungen zum Stil der Plattform passt. Für Menschen, die Ethereum nutzen, um größere Käufe oder Verkäufe zu tätigen, kann das Sinn machen. Dank der Verifizierung- und Signatur-Möglichkeit kann man schon so schon vor der Transaktion sicher sein, dass der Käufer über die angegebene Wallet verfügt. Im MyEtherWallet Test fällt positiv auf, dass man hierfür keinen Drittanbieter benötigt.

MyEtherWallet einrichten – So geht´s

Das MyEtherWallet einrichten funktioniert grundsätzlich relativ unkompliziert. Um schneller fertig zu sein, kann es allerdings Sinn machen, sich die wichtigsten Schritte schon im Vorhinein durchzulesen.

Man sollte sich im Klaren darüber sein, dass es beim MyEtherWallet einrichten mehrere Optionen gibt, eine Wallet zu erstellen. Das kann über MEWConnect, einem Service von MyEtherWallet erfolgen. Alternativ kann man die Wallet über Keystore File erstellen. Dann speichert man die Schlüssel zur Wallet auf dem eigenen Gerät und erstellt ein Passwort. Nutzt man die “Mnemonic Phrase”, verwendet man MyEtherWallet als hierarchisch-deterministische Wallet.

 

Schritt 1

Wir nutzen beim MyEtherWallet einrichten in dieser Anleitung die Plattform für die Erstellung einer “Hierarchical Deterministic Wallet”. Möchte man andere Optionen wählen, findet man andere Tutorials auf Englisch im Internet. Im ersten Schritt geht es darum, den Master Seed niederzuschreiben, den man erhält. Er ist essentiell, um stets auf die eigenen MyEtherWallet Kryptowährungen zugreifen zu können. Optional besteht der Master Seed aus 12 oder 24 Phrasen, die man nutzen kann.

Schritt 2

Hat man die 12 oder 24 Phrasen in der richtigen Reihenfolge niedergeschrieben, geht es zum nächsten Schritt. Jetzt gibt man Teile der 12 bzw. 24 Phrasen wieder ein und bestätigt damit, den Master Seed gesichert zu haben. Es empfiehlt sich, die Phrasen auf einem Blatt Papier mit Stift niederzuschreiben und diese anschließend zu lamentieren. Sobald man auf “Verify” gedrückt hat, hat man bereits den Großteil des MyEtherWallet einrichten hinter sich.

Schritt 3

Jetzt geht man auf “Access Wallet” und wählt die “Mnemonic Phrase”-Option erneut aus. Dann loggt man sich mit den 12/24 Phrasen wieder ein. Jetzt klickt man, dass man mit den Nutzungsbestimmungen einverstanden ist und drückt dann “Access My Wallet”. Hat man das getan, kann man im Anschluss auf “Access my Wallet” gehen. Wie erwähnt ist das nur eine der Methoden, wie man auf die eigene Wallet zugreifen kann.

Für Ethereum und Ethereum-Blockchain Tokens lässt sich die MyEtherWallet bestens verwenden. Für Kryptohandel sollte man hingegen Skilling nutzen.

Ist das MyEtherWallet sicher?

Wie sieht es mit dem Sicherheitsaspekt im MyEtherWallet Review aus? Bei vielen Plattformen wird gerade dieser Faktor bei der Vermarktung der Wallet hervorgehoben. MyEtherWallet scheint darauf eher zu verzichten. Dennoch sind die Möglichkeiten, die eigene Wallet zu sichern natürlich sehr groß.

Die Qual der Wahl – Die HD-Wallet als Option

Die Auswahl bei der Wallet ist sehr groß. Das betrifft auch den Typ von Wallet, um den es sich handelt. Gerade deshalb kann man schwer von einem generellen Sicherheitsstandard sprechen. Vielmehr stellt die Wallet den Nutzern alle Optionen zur Verfügung. Es empfiehlt sich jedoch unseren MyEtherWallet Erfahrungen zufolge, auf die klassische HD-Wallet zu setzen.

Bei der hierarchisch-deterministischen Wallet handelt es sich um die Variante an Wallet, die im Krypto-Exchanges Vergleich zumeist verwendet wird. Hier macht man es Internetkriminellen natürlich besonders schwer. Das erfolgt durch eine Zahlenreihe, die als Basis dafür dient, neue Adressen herzustellen. Dadurch, dass es mit jeder neuen Transaktion auch eine neue Adresse gibt, können Hacker kaum Informationen über die Person hinter der Adresse herausfinden.

MEWconnect als alternative Speicheroption

Gleichzeitig bietet die Firma auch die Wallet-Option “MEWconnect” an. Dabei handelt es sich um eine App, die man durch 2 Faktor-Verschlüsselung sichern kann. Sie kann man im AppStore und auf Google Play herunterladen. Der Code der App ist frei zugänglich (Open Source). Die Applikation arbeitet via P2P-Kommunikation mit der MyEtherWallet zusammen. Dadurch ist die Anonymität gesichert und es gelangen keine privaten Daten oder gar Passwörter an die Mitarbeiter oder Dritte innerhalb und außerhalb der Firma.

Wo die MyEtherWallet herunterladen?

Wo lässt sich die MyEtherWallet herunterladen? Man kann die Wallet natürlich am PC und Laptop einfach nutzen. Das funktioniert über den Browser primär. Auch eine Browser-Erweiterung ist über Google Chrome möglich.

Möchte man auf die eigenen MyEtherWallet Kryptowährungen mit dem Mobilgerät zugreifen, ist das ebenfalls problemlos möglich. Mittlerweile gibt es eine Version für Android- und iOS-betriebene Smartphones. Dazu geht man einfach bei iOS-Geräten in den AppStore und lädt sich die Wallet herunter. Man findet sie schlichtweg bei Eingabe der Schlagwörter “MyEtherWallet”. Das Gleiche kann bei dem PlayStore bei Android-Geräten eingegeben werden.

MyEtherWallet Test – Das Fazit

Wie könnte man die MyEtherWallet im Test zusammenfassen? Die Wallet überzeugt insgesamt in fast allen Aspekten. Möchte man Bitcoins und nicht auf der Ethereum-Blockchain basierende MyEtherWallet Kryptowährungen nutzen, sollte man sich nach anderen Wallets umsehen. Beispielsweise lohnt es sich durchaus, einen Vergleich der Bitcoin-Wallets mit dem bestem Preis-Leistungsverhältnis zu lesen, wenn man auch mit Bitcoin und anderen Währungen handeln möchte. Die MyEtherWallet wurde zwar in der Vergangenheit von Hackern heimgesucht. Mittlerweile wurden etwaige Fehler jedoch ausgebessert. Durch die Tatsache, dass die MyEtherWallet HD-Wallets anbietet, ist das Sicherheitsrisiko minimal. Für Einsteiger können die zahlreichen Möglichkeiten und Perspektiven auf der Startseite auf den ersten Blick verwirrend wirken.

Top Exchange für Krypto-CFD

1 Plus500

Bewertung

Was uns gefällt

  • Paypal vorhanden
  • Viele Handelbare Assets
  • Starke App
  • Etabliertes Angebot
  • Europäische Lizenz

Verfügbare Coin

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

13 Coins

Zur Website

Einzahlungsmethoden

  • Credit cards
  • Bank transfer
  • PayPal
  • Skrill
Credit cards, Bank transfer, PayPal, Skrill,

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zeige Details

Konto Informationen

Einzahlung infiat
Konto ab€100
Hebel1:2
Einzahlungsgebühren€0
HandelsgebührenVariable Spreads
Auszahlungsgebühr$0 bis $10
Margin Trading

Krypto Gebühren

bitcoin55,01 Pips
ethereum2 Pips
ripple0,0062 Pips
iota0,01 Pips
bitcoin stellar0,0021 Pips
bitcoin eos0,044 Pips
bitcoin litecoin0,62 Pips
bitcoin monero1,75 Pips

 

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Lukas

Als ausgebildeter IT-Fachmann, interessiere ich mich schon seit einigen Jahren für die Blockchain Technologie und berichte über Sicherheitsaspekte, aber auch andere Finanzthemen, wie beispielsweise Aktien. Ganz besondere Aufmerksamkeit widme ich den Wallet Tests, um die besten digitalen Geldbörsen für Kryptowährungen küren zu können.