Electroneum Wallet Test & Erfahrungen 2019

Letztes Update:

Die Electroneum Wallet bringt sich selbst als revolutionäre digitale Geldtasche hervor. Welche Schwächen und Stärken hat die Plattform im Electroneum Wallet Test wirklich?

Die Electroneum Wallet ist ohne Zweifel eine der weniger bekannten Wallets in Deutschland und im deutschsprachigen Raum. Die Plattform verspricht gleichzeitig viel: Fairness und eine andersartiges Wirtschaftskonzept, von dem alle Menschen profitieren sollen. Wie gut ist die Wallet im Electroneum Wallet Test wirklich? Welche Vor- und Nachteile machen sich im Electroneum Wallet Review deutlich? Wie hoch sind außerdem die Gebühren und allgemeinen Kosten im Electroneum Review?

Top Krypto-Anbieter

1 Plus500

Bewertung

Was uns gefällt

  • Paypal vorhanden
  • Viele Handelbare Assets
  • Starke App
  • Etabliertes Angebot
  • Europäische Lizenz

Verfügbare Coin

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

13 Coins

Zur Website

Einzahlungsmethoden

  • Kreditkarten
  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Skrill
Credit cards, Bank transfer, PayPal, Skrill,

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zeige Details

Konto Informationen

Einzahlung infiat
Konto ab€100
Hebel1:2
Einzahlungsgebühren€0
HandelsgebührenVariable Spreads
Auszahlungsgebühr$0 bis $10
Margin Trading

Krypto Gebühren

bitcoin55,01 Pips
ethereum2 Pips
ripple0,0062 Pips
iota0,01 Pips
bitcoin stellar0,0021 Pips
bitcoin eos0,044 Pips
bitcoin litecoin0,62 Pips
bitcoin monero1,75 Pips

Electroneum Wallet Vor- & Nachteile

 

  • Mining via Smartphone möglich
  • Sehr benutzerfreundliche Website
  • Günstiger Einstieg möglich
  • Ethisch, weil das Unternehmen bestrebt, besonders Menschen ohne Bankkonto zu mehr Handelsmöglichkeiten zu verhelfen
  • Mehr als 20 Sprachen übersetzt
  • Bereits Kooperationen vorhanden, die das Aufladen des Handys mit ETN ermöglichen
  • App via iOS- und Android-Betriebssystem nutzbar
  • Smartphone-Mining nicht unbedingt förderlich für die Lebensdauer des Geräts
  • Unklar, wie kostenfreie Transaktionen in der Zukunft realisiert werden sollen

Electroneum Wallet Coins & Währungen

  • Electroneum

Die Electroneum Wallet ist wie der Name impliziert auf dieselbe Währung ausgerichtet. Die Auswahl an Electroneum Wallet Kryptowährungen ist gerade eben deshalb absolut eingeschränkt. Bei den Electroneum Wallet Kryptowährungen handelt es sich deshalb nur um eine einzige, die es dafür in hohem Volumen gibt. Das drückt sich durch verschiedenste Arten aus.

Electroneum – Eine Währung mit Zukunft?

Im Electroneum Wallet Review fällt natürlich auf, dass die Wallet nur eine Währung akzeptiert. Wie attraktiv sind dann die Electroneum Wallet Währungen? Tatsächlich ist das Volumen der Electroneum Wallet Währungen sehr groß. Während der Bitcoin nur 21 Millionen Mal produzierbar ist, kann man die Electroneum Wallet Währungen tausend Mal häufiger minen. Insgesamt gibt es 21 Milliarden Stück der Electroneum Wallet Währungen.

Das soll den Nutzern im Electroneum Wallet Review mehr Verbundenheit mit den Electroneum Wallet Kryptowährungen geben. Für den Endnutzer bedeutet das, gleichzeitig natürlich auch, dass der Wert der Electroneum Wallet Kryptowährungen vermutlich nie vergleichbar mit dem Bitcoin zwei-, drei- oder vierstellige Zahlen in Euros annehmen wird.

Investmentchancen bei den Electroneum Wallet Kryptowährungen?

Grundsätzlich scheint es, als ob ein Investition in Electroneum Wallet Kryptowährungen durchaus Sinn machen könnte. Die Gründe sind relativ offensichtlich, sieht man sich das Konzept der Firma an. Maximale Verbreitung der Electroneum Wallet Kryptowährungen ist das Ziel des Unternehmen. Dabei propagiert das Unternehmen keine komplexe Technologie, die man erst einmal verstehen muss, um sich die Electroneum Wallet Währungen begeistern zu können.

Vielmehr ist das Ziel, möglichst vielen Menschen die Nutzung von Electroneum Wallet Coins näherzubringen. Gerade deshalb soll die Wallet einfach aufgebaut sein und sehr benutzerfreundlich verwendbar sein. Das ist definitiv umgesetzt. Insgesamt zeigt sich durchaus, dass die Electroneum Wallet Coins wieder massiv an Wert gewinnen können. Voraussetzung dafür ist, dass die Wallet immer intensiver genutzt wird und die Konzepte der Firma Anklang finden. Das ist etwa die Idee des Cloud-Mining via Smartphone, mit dem bis zu 3 USD pro Monat abgebaut werden können.

Electroneum Wallet Gebühren

Wie hoch sind die Electroneum Wallet Gebühren konkret? Nicht besonders hoch, sieht man sich die Electroneum Wallet Transaktionsgebühren an. Hier zahlt der Versender derzeit einen Betrag von 0.1 Electroneum Wallet Gebühren pro kb. Wie viel Kilobyte umfasst eine einzige Transaktion? Im Prinzip ist die Datenmenge sehr niedrig, die mit einer einzigen Transaktion geführt wird.

Nur wenige Transaktionen überagen die Datenmenge von einem Kilobyte. Das macht deutlich, dass die Gesamtkosten bei einer Transaktion sehr gering sind.

Geringe Transaktionen, kaum Gebühren

Gleichzeitig sollte im Electroneum Wallet Test auch betont werden, dass überwiegend nur sehr kleine Transaktionen geführt werden. Transaktionen mit einem Volumen von 100 Euros oder mehr finden wir im Electroneum Wallet Review kaum. Das führt dazu, dass die meisten Nutzer letzten Endes kaum Electroneum Wallet Transaktionsgebühren zu begleichen haben.

Erneut wird hier deutlich, dass die Idee hinter Electroneum wesentlich anders ist, als zum Beispiel von Bitcoins. Während bei anderen Währungen vor allem größere Transaktionen präferiert werden, sitzt der Fokus bei den Electroneum Wallet Währungen auf anderen Dingen. Das ist primär der Wunsch, die Anzahl an kleinen Transaktionen zu erhöhen.

Kleine Transaktionen in Entwicklungsländern mit kaum Zusatzkosten

Die Firma betont, dass ihren Electroneum Wallet Erfahrungen und Pläne die Transaktionen in der Zukunft völlig kostenfrei sein sollen. Wie soll der völlige Wegfall an Electroneum Wallet Transaktionen und Electroneum Wallet Gebühren aber in der Praxis funktionieren? Darüber gibt die Wallet und das Unternehmen allgemein keine Auskunft. Es sieht derzeit so aus, als ob es sich hier unseren Electroneum Wallet Erfahrungen nach um ein Marketing-Versprechen handelt, dass nur schwer eingehalten werden kann.

Monero-Blockchain als Basis für Electroneum Wallet Gebühren

Wie die Electroneum Wallet Gebühren plötzlich verschwinden sollen, ist auf mehreren Ebenen sehr wenig plausibel. Denn das würde im Prinzip auch implizieren, dass die Währung in der Zukunft in einer anderen Blockchain gespeichert werden müsse. Kommt es dann zu einem Hard-Fork? Das wäre die einzige Option, die ein Fehlen der Electroneum Wallet Gebühren ermöglichen würden. Unseren Erfahrungen nach liegt die Electroneum-Währung auf der Monero Blockchain, die sowieso nicht besonders hohe Gebühren für Transaktionen verlangt. Insgesamt ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Token Electroneum in der Zukunft ohne Electroneum Wallet Transaktionsgebühren funktioniert, unseren Electroneum Wallet Erfahrungen nach sehr gering.

Gebühren Kosten
Reguläre Monero-Blockchain Netzwerkgebühr variabel

Im Praxistest ist die Electroneum Wallet ein Projekt, dass durchaus Hoffnungen auf eine positive Zukunft entfacht. Investieren sollte man jedoch nur, wenn man von einer starken Expansion der Electroneum Währung überzeugt ist.

Electroneum Wallet Funktionen & Extras

Welche Funktionen hat der Electroneum Coin? Welche Möglichkeiten bietet die Electroneum Wallet für den Endnutzer? Die Versprechungen im Electroneum Review sind schließlich relativ groß. Sie sprechen von einem Win-Win-Szenario für alle Parteien. Das betrifft die Endverbraucher ebenso wie die Händler, Unternehmer und Produzenten in der Wirtschaft. Tatsächlich handelt es sich jedoch um einen digitalen Coin, der auf dem Monero-Protokoll beruht. Was bedeutet das für den Nutzer? Der Electroneum Coin und die mobile Wallet wird dabei häufig als besonders einfach zu nutzen beschrieben. Wie kompliziert ist die Wallet deshalb tatsächlich? Kann man Menschen, die bisher kaum Kontakt mit dem Internet hatten, die Nutzung der Electroneum App zutrauen? Wie komplex ist außerdem die Mining-Funktion der Electroneum Wallet?

Cloud-Mining via Smartphone

Interessanterweise bewirbt die Electroneum Wallet das Cloud-Mining am Handy sehr intensiv. Das ist vielleicht auch der größte Unterschied zu anderen Kryptowährungen im Electroneum Wallet Test. Während viele andere Firmen auf Mining nach Leistung setzen, garantiert Electroneum eine Mindestsumme von Electroneum in der Höhe von 3 USD pro Monat. Das, so die Firma, solle in Entwicklungsländern, bei denen häufig ein Durchschnittslohn von 50 USD gebräuchlich ist, einen signifikanten Unterschied machen.

Das klingt vorbildlich und äußerst ethisch. In der Realität schätzen viele Menschen in der Krypto-Szene die Nutzung als kritisch ein. So könnte sie die Lebensdauer des Smartphones stark verkürzen, äußern sich viele.

Anzahl an Annahmestellen von Electroneum derzeit gering

Um wirklich als Währung wahrgenommen zu werden, bedarf es eines Geldkreislaufs. Dieser ist bei Electroneum bestenfalls in den Kinderschuhen. Zwar betont die Firma, dass bereits Handyanbieter Electroneum akzeptieren. In der Realität gibt es jedoch wenige Firmen, die mit der Kryptowährung tatsächlich arbeiten. Das steht zum Beispiel in einem starken Kontrast zu der Krypto-”Leitwährung” Bitcoin. Hier wachsen die Kooperationen stetig.

Vor allem ist das Risiko vorhanden, dass der Wert des Coins weiter abnimmt. Denn während die Möglichkeiten, diese auszugeben, gering sind, schürfen verhältnismäßig viele Menschen via Smartphone die eigenen Electroneum-Münzen.

Sofort-Zahlungen als zusätzlicher Vorteil bei Electroneum

Im Electroneum Wallet Review zeigt sich deutlich, dass die Firma bestrebt ist, durch Neuerungen zusätzliche Kunden auf sich und die Kryptowährung aufmerksam zu machen. So soll auch ein Instant-Payment-System eingeführt werden, dass für den Handel besonders sinnvoll sein soll. Dadurch soll unseren Electroneum Wallet Erfahrungen nach verhindert werden, dass ein Käufer mit dem Produkt verschwinden kann, ohne dass der Verkäufer seine Rechnung erhalten hat.

Gig Economy: Verdienst durch das Anbieten von Dienstleistungen online

Die Gig Economy, dass heißt das Anbieten von neuen Dienstleistungen soll für viele Menschen positive Auswirkungen haben. Konkret bietet die Plattform einen Marktplatz an, auf dem digitale Dienstleistungen verkauft werden können. So können Freiberufler besonders in ökonomisch schwachen Gebieten ein zusätzliches Standbein aufbauen. Dabei gilt natürlich hier auch, dass die Währung Electroneum gestärkt werden soll. Durch den Marktplatz soll die Währung aufgebaut werden. Realer Nutzen und ein Wirtschaftskreislauf sollen dabei helfen, die Kryptowährung besser zu positionieren. Derzeit ist diese schließlich ein Altcoin, der von den Top 10 Coins weit entfernt ist.

Electroneum Wallet einrichten – So geht´s

Wie funktioniert das Electroneum Wallet einrichten in der Praxis? Das Electroneum Wallet einrichten funktioniert relativ einfach. Ohne Zweifel kann man die Wallet am Desktop einrichten. Beim Electroneum Wallet einrichten kümmern wir uns in diesem Electroneum Wallet Review um die Anmeldung und Download über die offizielle Website. Tatsächlich kann auch Facebook- und Google-Verifizierung genutzt werden. Die App ist dabei sowohl für iOS- und Android-Betriebssysteme verfügbar.

Schritt 1

Öffnen Sie den AppStore beim iOS-System bzw. das Android-Betriebssystem. Geben Sie nun “Electroneum Wallet” in die Suchleiste ein. Schon finden Sie die korrekte App vor. Nach dem Herunterladen und Installieren finden Sie eine Startseite, bei dem es um die Erstanmeldung geht.

Beim Electroneum Wallet einrichten wählen wir nicht die Anmeldung via Google oder Facebook. In unserem Electroneum Review setzen wir auf die Anmeldung über die Webseite. Klicken Sie deshalb auf “Sign Up Via Website”. Sobald Sie das getan haben, kommen Sie durch den Browser auf die offizielle Website.

Schritt 2

Geben Sie hier die eigene E-Mail Adresse, Passwort und Passwort-Bestätigung ein. Anschließend lösen Sie das Captcha und bestätigen, dass Sie die Nutzungsbestimmungen gelesen haben. Bestätigen Sie die eigene E-Mail durch den Bestätigungslink, den Sie erhalten. Drücken Sie dann auf “Confirm account”. Schon sind Sie bereits mitten im Prozess des Electroneum Wallet einrichten.

Schritt 3

Nach der E-Mail Bestätigung geht es um die Einrichtung der Nummer des Mobiltelefons. Geben Sie nun die eigene Telefonnummer mit dem eigenen Ländercode ein (z.B. +43 für Österreich). Anschließend erhalten Sie automatisch eine Bestätigungs-SMS, in der ein PIN enthalten ist. Geben Sie diesen ein und gehen zum nächsten Schritt über.

Schritt 4

Nun erhalten Sie eine erneute Bestätigungs-E-Mail, mit der sie Instruktionen erhalten, wie man die PIN des Electroneum-Kontos wiederherstellen kann. Hat man diese gelesen, geht es um die Einrichtung des PINs. Hierfür gibt man im nächsten Schritt einfach 5 Zahlen ein und bestätigt diese PIN-Zahlen noch einmal. Das bestätigt man anschließend mit einem Captcha und liest sich die Sicherheitshinweise durch, die man ebenfalls bestätigt. Dann hat man es geschafft.

Schritt 5

Schon ist man in der Wallet. Man sieht in der Mitte die Anzahl an Electroneum (ETN) die man derzeit zur Verfügung hat. Gleichzeitig findet man links unten die Möglichkeit, Electroneum zu minen. Zusätzlich hat man hier eine Hashrate, die anzeigt, wie viel man pro Sekunden tatsächlich schürft. Außerdem kann man zusätzlich Coins verdienen, indem man kostenlose Angebote wahrnimmt.

Ist die Electroneum Wallet sicher?

Die Electroneum Wallet ist nicht besonders sicher. Das liegt besonders daran, dass die Applikation am Handy sehr leicht mit Malware infiziert werden kann. Gerade deshalb sollte man sich als Nutzer, der größere Summen investieren möchte, nach Alternativen umsehen. Der Broker Skilling wäre hier zweifellos eine Option. Gleichzeitig kann eine Electroneum Paper Wallet eine durchaus sehr sichere Option sein, um größere Summen langfristig zu speichern. Bei einer tatsächlichen Wertsteigerung gibt es so zweifellos in der Zwischenzeit keine Gefahr, dass die Wallet gehackt wird.

Wo die Electroneum Wallet herunterladen?

Es empfiehlt sich, die Wallet nur über die offizielle Website herunterzuladen. Zusätzlich kann man die Wallet auf jeden Fall über den AppStore und den PlayStore herunterladen. Es ist wichtig, die Wallet nur über die zwei Stores oder die offizielle Website herunter zu laden.

Electroneum Wallet Test – Das Fazit

Wie könnte man die Electroneum Wallet zusammenfassen? Insgesamt handelt es sich um eine sehr interessante Wallet, die durch clevere Vermarktung einiges an Reichweite erzielt hat. Tatsächlich gibt es jedoch einige Nachteile, die durchaus stutzig machen. So ist die Cloud-Mining-Funktion noch wenig ausgereift und derzeit im besten Fall auf einem sehr billigen Handy für Menschen in Entwicklungsländern geeignet.

Zudem kommt, dass die Wallet am Handy absolut nicht sicher genutzt werden kann. Nutzt man sie regulär, kann es sehr leicht passieren, dass Malware das Gerät infiziert und demnach das Konto somit von Dritten gehackt werden kann. Für größere Beträge eignet sich eine Electroneum Paper Wallet letztlich sehr gut. Ansonsten ist die Electroneum Wallet ein sehr interessantes Projekt, dass man durchaus ausprobieren kann. Wir raten jedoch derzeit von der Investition mit hohen Summen ab. Hier findet man im Krypto-Wallet Vergleich durchaus sicherere und lohnenswertere Optionen.

Top Anbieter für Krypto-CFD

1 Plus500

Bewertung

Was uns gefällt

  • Paypal vorhanden
  • Viele Handelbare Assets
  • Starke App
  • Etabliertes Angebot
  • Europäische Lizenz

Verfügbare Coin

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

13 Coins

Zur Website

Einzahlungsmethoden

  • Kreditkarten
  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Skrill
Credit cards, Bank transfer, PayPal, Skrill,

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zeige Details

Konto Informationen

Einzahlung infiat
Konto ab€100
Hebel1:2
Einzahlungsgebühren€0
HandelsgebührenVariable Spreads
Auszahlungsgebühr$0 bis $10
Margin Trading

Krypto Gebühren

bitcoin55,01 Pips
ethereum2 Pips
ripple0,0062 Pips
iota0,01 Pips
bitcoin stellar0,0021 Pips
bitcoin eos0,044 Pips
bitcoin litecoin0,62 Pips
bitcoin monero1,75 Pips

 

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Lukas

Als ausgebildeter IT-Fachmann, interessiere ich mich schon seit einigen Jahren für die Blockchain Technologie und berichte über Sicherheitsaspekte, aber auch andere Finanzthemen, wie beispielsweise Aktien. Ganz besondere Aufmerksamkeit widme ich den Wallet Tests, um die besten digitalen Geldbörsen für Kryptowährungen küren zu können.