Neue Presales
Trading Signale
Exchanges
Beste Altcoins
NFTs Kaufen
Kryptoszene.de
TELEGRAM
Jetzt Handeln

NFTs Kaufen Schweiz 2022: Was sind Non-fungible Token und wie kann man NFTs kaufen?

author avatar

Sebastian Schuster

Ist das Kunst, oder kann das weg? Jedermann will Sie, NFTs erleben derzeit einen echten Hype. Aber was genau sind NFTs? Bloß ein paar GIFs? Pixel-Bilder? Internet-Kunst? Sie werden überrascht sein, was alles hinter der “Internet-Kunst” wirklich steckt.

Welche neuen Möglichkeiten sich bieten, wenn Sie NFT kaufen und was es für NFTs-Typen gibt, die wirklich überraschen. Wir haben recherchiert und mit unseren Worten, die Erkenntnisse in folgendem Beitrag zusammengestellt.

Was sind NFTs? Wie und wo Sie in der Schweiz NFT und NFT Token kaufen können?

Direkt NFTs kaufen

crypto.com logo

Wer keine Zeit verlieren will, kommt hier direkt zu dem führenden Marktplatz Crypto.com für NFT Händler, -Sammler und – Investoren. 

All dies und mehr, erfahren Sie hier, und am Ende des Beitrags sollten, gerade Newbies im dezentralen Finanzsystem, ein grundlegendes Verständnis für NFT, NFT Kunst, NFT kaufen, NFT Token u.ä. haben. Letztendlich möchten wir Ihnen eine Empfehlung aussprechen und unser Gesamtfazit zum Thema NFT präsentieren.

Wie kann man NFTs kaufen in der Schweiz? Hier erfahren Sie es. Unsere Anleitung zum Kauf von Non Fungible Tokens:

Damit man in NFTs kaufen investieren kann, sind ein paar Dinge zu beachten. Wir haben hier eine schnelle Anleitung für Sie zusammengestellt, die Ihnen hoffentlich etwas behilflich sein wird, um sich auf NFT Marktplätzen zurecht finden zu können. Wichtig für Sie zu wissen, diese Anleitung ist ein Beispiel des Ablaufs, wenn Sie in NFTs investieren können. Sie können den, bzw. die Anbieter wählen, denen Sie vertrauen und mit denen Sie arbeiten können.

Anmelden bei Crypto.com NFT

Schritt 1: Nutzerprofil anlegen und verifizieren – Crypto.com NFT Marktplatz

Wir haben uns für den Anbieter Crypto.com entschieden, denn dort gibt’s alles aus einer Hand. Der Krypto Broker ist seit 2012 aktiv, an dezentralen Märkten, und hat seit einiger Zeit einen eigenen NFT Marktplatz im Portfolio.

Nachdem man bis vor kurzer Zeit noch 2 Profile anlegen musste, ist dies heute nicht mehr notwendig. Sie können bei Crypto.com die Anmeldung und Verifizierung entweder in der Desktop-Version oder der mobilen App durchlaufen. Wir haben uns für Desktop entschieden, aber es ist beides möglich.

Darum browsen Sie zum Crypto.com NFT und klicken in der oberen rechten Ecke den „Sign Up“ Button. Dieser leitet Sie automatisch zum Formular für die Neuregistrierungen weiter. Viel möchte Crypto.com, in diesem Schritt, nicht von Ihnen wissen. Name, E-Mail-Adresse und eine Ahnung, wie Ihr Benutzername und Passwort lauten sollen, und mit dem Klick auf „Registrieren“ haben Sie schon ein Profil erstellt.

Schritt 2 - Crypto.com Sign Up

Koppeln Sie erst Ihr Wallet mit der Plattform. Haben Sie Ihr Wallet gekoppelt, müssen Sie ihr Crypto.com NFT Marktplatzprofil noch verifizieren. Auch hier können Sie wählen, ob Sie die App nutzen oder sich über Telefon verifizieren wollen.

Sie müssen App und Desktop-Version koppeln, und so verifizieren Sie das Handelsprofil des Crypto.com NFT Marktplatzes. Bei der zweiten Möglichkeit, bekommen einen SMS-Code zugeschickt, den Sie dann, simultan am Desktop, eingeben müssen.

Crypto.com Account Verifizierung Schritt 1

Mit dem Klick auf die „Bestätigung“ können Sie dann, die rudimentären Funktionen, des NFT Marktplatzes bei Crypto.com, nutzen. Denn die vollen Funktionen stehen Ihnen erst nach der Verifikation durch die App bereit.

Schritt 2: Kryptowährung kaufen bei Crypto.com und Wallet.

Wer schon die entsprechende Kryptowährung hat, kann direkt zum NFT Marktplatz, wer noch keine entsprechende Währung hat, muss diese jetzt besorgen. Dies können Sie gleich bei Crypto.com machen und ganz entspannt über Crypto.com und Kredit-/Debitkarte die entsprechenden Kryptotoken kaufen.

Crypto.com Wallet Kopplung

Ethereum ist meist voreingestellt, und in aller Regel passt sich das Wallet automatisch an. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie es manuell umstellen. Die einzutragenden Daten finden Sie öffentlich im Netz, es kommt darauf an, welchen NFT Sie kaufen wollen.

Suchen Sie einfach in der Suchleiste nach dem Kürzel oder dem vollen Namen des Coins/ Tokens und klicken Sie in die Details. Tragen Sie die Höhe ein, die Sie investieren wollen, legen die Zahlungsmethode fest und bestätigen. In wenigen Sekunden sollte die Gutschrift auf Ihrem Wallet zu sehen sein.

Weitere Zahlungsmethoden bei Crypto.com: möglich?
Kryptos kaufen mit Kreditkarte ✔️
Kryptos kaufen mit SEPA-Überweisung ✔️

Schritt 3. NFT Marktplatz und NFT kaufen

Weil wir es einfach mögen, bleiben wir bei Crypto.com und haben uns mit einer relevanten Kryptowährung versorgt, die wir für einen NFT Kauf benötigen. Suchen Sie sich einen NFT, in den Sie investieren wollen. Eine vorherige Recherche sollte für Sie unabdingbar sein, denn wir reden immer noch von Finanzgeschäften, die ein hohes Risiko bergen, alles zu verlieren.

NFT Auswählen

Suchen Sie, über die Suchleiste, Ihren NFT und klicken Sie in die Detailansicht. Einfach auf das NFT Bild klicken. Ihnen werden nun alle relevanten Daten zum NFT selbst, sowie einige Informationen zum Ersteller.

Schritt 4 - NFT kaufen bei Crypto.com

Zudem sehen Sie die Kaufoptionen, die Sie wählen können. Entweder kaufen Sie über den Direktkauf oder Auktionskauf. Beides sollte bekannt sein, insofern Sie schon einmal Online etwas gekauft haben. Der Marktplatz eBay arbeitet mit einem ähnlichen System.

Die Auktion funktioniert ebenso wie im realen Leben, das letzte und höchste Gebot bekommt den Zuschlag. In der Detailansicht der NFTs findet man eine integrierte Zeitanzeige, die Ihnen, auf die Sekunde, anzeigt, wann die Auktion beendet ist und wo das höchste Gebot derzeit steht.

Crypto.com NFT Zahlung

Haben Sie sich für eine Option entschieden, öffnet sich ein Pop-up-Fenster. Tragen Sie entweder die Höhe des Mindestgebots ein, oder akzeptieren Sie den angegebenen Preis und kaufen Ihren NFT über Direktkauf. Bestätigen Sie den Kauf Ihres NFT.

Mit der Bestätigung des Kaufs, in Ihrem Wallet, haben Sie auch schon Ihren ersten NFT gekauft. Sie sollten Ihre neue Investition in wenigen Sekunden in Ihrem Wallet sehen. Zudem wird Ihnen der erfolgreiche Kauf des NFTs, wird Ihnen, mit Einblenden eines großen grünen Hakens, bestätigt.

Lucky Block NFTs kaufenAn dieser Stelle möchten wir Ihnen noch eine Empfehlung aussprechen. Der Lucky Block NFT ist derzeit unser Favorit. Warum, das verraten wir Ihnen gern. Der Lucky Block non fungible Token gehört zu einer 10.000 starken NFT Kollektion, der gleichnamigen Gewinnspielplattform Lucky Block.

Mehr zu unserer Empfehlung: Die Gewinnspielplattform, die sich der Blockchain Technologie des Binance Smart Contracts bedient, und so Gewinnspiele und Lotterien revolutionierte, legte mit dem kurz, zuvor erschienenem nativen Token LBlock, einen großartigen Marktauftakt hin. Als wäre es selbstverständlich, und das normalste der Welt, mal eben so ein Projekt zu “wuppen”, in einem Markt, der für seekranke Menschen, der blanke Horror wäre.

Innerhalb weniger Wochen waren die Kryptotoken verkauft und um 70 % nach oben korrigiert. Auch musste durch den Andrang, der Interessenten, der offizielle Verkaufsstart vorverlegt werden, nur so war es möglich allem überhaupt gerecht werden zu können. Aber offensichtlich hat dies ja auch geklappt.

Auf den LBlock Token folgten dann die LuckyBlock NFT Kollektion im März und der Start der App. Der zwar etwas nach hinten korrigiert werden musste, allerdings aus Gründen ihrer Sicherheit und wenn man es genau nimmt, LuckyBlock hatte sich ja schon glücklicherweise 3 Wochen “rausgeholt” beim Token Start. Was Recht ist, muss auch Recht bleiben.

Lucky Block NFTs kaufen

Wir bleiben beim Thema NFT kaufen Schweiz. Keine Sorge! LuckyBlock stellte, mit der ersten Kollektion, eine limitierte Auflage von 10.000 NFTs, von denen 25 Sonderprägungen sind, bereit. Aber diese Sonderprägungen sind nur ein kleines “nice-to-have” des Onlineanbieters. Denn mit dem LuckyBlock NFT Kauf, kaufen Sie eine lebenslange Teilnahme an der NFT-Lotterie der Gewinnspielplattform. Die nächste Ziehung findet ab kommenden Freitag wöchentlich statt und der Jackpot kreist garantiert immer im fünfstelligen Bereich. Ausgezahlt wird sofort nach der Ziehung. Wer nicht ganz Mathematik-Schwach ist, kann sich ausrechnen, wann man (wahrscheinlich) dran ist, und den Jackpot knacken kann.

Der Lucky Block Platinum Roller Club NFT schlägt mit 1500,- USD zu buche. In Anbetracht der Tatsache, dass die Wahrscheinlichkeit, seine Investition 6,6666666667-fach, in kurzer Zeit, wieder zurückzuhaben schon nicht übel ist, mildert doch auch schon den ersten Schock über den “Hammer-Preis”, oder? (Wenn man von einem Jackpot von 10.000 USD ausgeht. Bei 20.000 USD natürlich 13,3333333 Periode 3.)

NFT kaufen Schweiz: Was ist NFT?

NFT investieren Fazit „Holy Fuck“, mit diesem Zitat des Digital-Arts Künstlers „Beepl“ möchten wir diesen Absatz beginnen. Denn genau diese Reaktion twitterte der Künstler, als im Traditionshaus Christie’s, für rund 70 Millionen Euro, sein Kunstwerk „Everyday’s: The First 5.000 Days“, unter den Hammer kam. „Everyday′s: The First 5.000 Days“ ist kein, auf Öl und Leinwand, gemaltes Kunstwerk. Vielmehr besteht das Kunstwerk genau genommen aus einem Zahlencode bzw. Link, der auf die verfügbare Ressource verweist bzw. weiterleitet. Ein NFT ist keine digitale Kunst. NFT ist eine Technologie, deren Format häufig von Digital-Art-Künstlern verwandt wird, um Eigentumsrecht und Originalität zu schützen.

NFTs bedeutet wörtlich übersetzt non fungible Token. (Wobei “Token” in diesem Fall mit Vermögenswert gleichzusetzen ist.) NFTs sind Anwendungen, die meist auf Ethereum Technologie basieren. Non fungible Tokens sind, wie gesagt, nicht kopierbar. Das Ponton dazu sind natürlich fungible Token.

Vereinfachen wir das Ganze etwas. Sie geben uns einen Bitcoin, LBLOCK, ETHER oder was auch immer. Dafür bekommen Sie einen Bitcoin, ETHER, LBLOCK, was auch immer, von uns zurück. Sie haben einen Krypto Coin, wir haben einen Krypto Coin, und beide Coins waren im Moment des Tausches, gleichwertig und bleiben dies auch zu jeder Zeit. Es spielt im Grunde also keine Rolle, ob Sie meinen Coin haben und wir Ihren und natürlich andersrum.

NFT Crypto ist da etwas anderes. Da es NFT Token immer nur ein einziges Mal gibt. Dies kann man wie folgt erklären, jede Bewegung, jede Aktion, jeden Eigentümerwechsel, wirklich jeder “Wimpernschlag” des NFT Token, wird ab dem Moment der Prägung auf einer Blockchain, für immer in dieser Blockchain abgelegt, und, jetzt kommt das Wichtige, lückenlos abgelegt.

Was ist ein Non-Fungible Token / NFT Coin? Sowas wie die “Truman Show” des digitalen Finanzwesens, nur dass man nicht unbedingt davon auszugehen sollte, dass sich der Hauptakteur in Kürze von der Weltbühne verabschieden wird. Vielmehr ist anzunehmen, dass sich Blockchain Technologie, Kryptowährung kaufen, NFT Token kaufen, Verkaufen und Prägen, alles was sich im, um und mit dem Metaverse dreht, so auch NFT kaufen Schweiz. Ebenso dass, sich mitentwickelte Beiwerk, immer mehr an Präsenz in unser aller Leben haben wird und wir dies gar nicht mehr wirklich wahrnehmen. Positive und negative Nebenentwicklungen gleichermaßen sei an dieser Stelle im Übrigen gesagt.

Um einen weitverbreiteten Irrglauben direkt aus der Welt zu schaffen, Ethereum ist keine Kryptowährung. Die Kryptowährung, die zur zentralisierten Ethereum Anwendungsplattform gehört, ist der dezentralisierte Token ETHER. Mit Ether können innerhalb der Anwendungsplattform, online erbrachte Dienstleistungen bezahlt werden, oder man kann auch eben NFT Token kaufen und prägen. ETHER selbst, ist hierbei kein non fungible Token, ETHER ist eher als Verbindungsstück zwischen zwei Punkten zu verstehen. Der Dichtungsring, wenn Sie so wollen. ETHER ist im keinen NFT Coin.

Sinnbildlich gesprochen könnte man auch sagen, wenn der “Bitcoin” der Urknall war, dann ist Ethereum die Sonne, um die sich viele „Randerscheinungen“ oder „Nebenprodukte“ tummeln. Manche tauchen auf und verschwinden augenblicklich wieder und andere festigen sich, bis sie, schlussendlich in ihrer festen Umlaufbahnen, um Ethereum, kreisen.

💡 Randnotiz: Im spanischen und englischen Gebrauch des Adjektivs „fungible“ gibt es einen kleinen, aber durchaus zu beachtenden Unterschied. In Spanien wird „fungible“ eher für „sich abnutzende Dinge“ verwandt. Zum Beispiel, wenn Sie eine Banane bekommen und diese beginnen zu schälen. Dann ist die Banane fungible. Im englischen Sprachgebrauch hat das Wort eine wichtige und im Falle von NFTs entscheidende Nuance. Etwas ist im englischen Sprachgebrauch „Fungible“, wenn es durch eine andere Einheit der gleichen Art ersetzt werden kann. Man kann also sagen, in dem Moment wo der Franken zum Bezahlen den Besitzer wechselt, ist er fungible.

Wie funktionieren NFT Crypto?

NFTs haben einige Besonderheiten, die wir Ihnen natürlich auf keinen Fall vorenthalten, wollen.

Einzigartig

Einzigartig

NFT Unique Mehrfach nun schon erwähnt, hier die Erklärung, was einen NFT einzigartig macht. Schöpfer von den Non Fungible Tokens oder von NFTs, müssen jeden NFT in einer Blockchain hinterlegen.

Und genau diese Tatsache ist es, die NFTs so einzigartig machen.

Denn selbst wenn Sie 10x das, optisch gleich dargestellte, NFT kaufen, dadurch das jedes einzelnen hinterlegt wurde, und es eben immer nur je 1x Katze 1, Katze 2, 1 Katze 3 usw. gibt, macht es jede „Katze“ einzigartig. Einzigartigkeit ist also nicht optional!

Rückverfolgbarkeit

Rückverfolgbarkeit

NFT Rückverfolgbarkeit In der Blockchain werden alle Eigentumsänderungen dokumentiert und der Urheber bzw. Schöpfer der non fungible Token oder der NFTs kann so jederzeit identifiziert werden.

Das kann man nur bei den NFTs machen. Deshalb dient auch die Rückverfolgbarkeit als eine weitere Besonderheit von NFTs.

Unteilbar/ nicht Poolbar

Unteilbar/ nicht Poolbar

Teilbar Icon NFTs sollen als eigenständige und unabhängige Einheit funktionieren, was es Ihnen somit keine Fraktionierung bzw. Gruppierung erlaubt.

Heißt also, wenn Sie stolzer Besitzer von 10 Katzenbildern sind, haben Sie nicht 10 Katzenbilder, sondern Ihnen gehört ein Katzenbild, ein anderes Katzenbild, noch ein anderes Katzenbild … usw.

Einer der beliebtesten NFTs war beispielsweise Crypto-Kittys (Spielgrundlage). In diesem Spiel versucht man Katzenbesitzer zu werden, bei dem die Katzen bestimmte Eigenschaften besitzen. Sie können Katzen kaufen, verkaufen, aber auch „züchten“. Innerhalb des Token-Vertragstyps, einer dieser „Digi-Cats“, wurden bspw. 2 benutzerdefinierte Ereignisse hinzugefügt: Tragend und Geburt.

Vergleichbar und sehr grob erklärt, ist dieser Vorgang mit den Powerup Pilzen bei Super Mario, dem Nintendo-Klassiker, erklärt. Wenn man die Annahme trifft, dass Super Mario der NFT ist, so ist das Aufleveln, zu mindestens temporär in Bezug auf dieses Spiel, mit dem Prägen eines neuen NFTs vergleichbar. Sie haben zwar immer noch (optisch) denselben Mario, aber durch die weiße Latzhose, eben nicht den gleichen.

Welche NFT in der Schweiz kaufen? Der beste NFT zum Kaufen

Gleich zu Beginn möchten wir noch einmal kurz daran erinnern, NFTs können alles sein. Angefangen von der ersten SMS oder dem ersten Tweet auf Twitter, bis hin zu Anteilen eines Gemäldes. Online-Gaming-Plattformen setzten NFT Technologie als Upgrades, Länder, Spielfiguren, Spielzubehöre etc.

Da liegt es nah, dass diese In-Game-Käufe auch schon fast standardmäßig, nur mit dem hauseigenen Token funktioniert. Diese sogenannten NFT Token oder NFT Crypto sind natürlich handelbar am freien Markt, und wir möchten Ihnen die beliebtesten hier vorstellen.

Lucky BlockTheta (THETA)Axie Infinity (AXS)Tezos (XTZ)Chiliz (CHZ)Decentraland (MANA)

1. Lucky Block

Lucky Block Vermutlich konnte man ein klein wenig unsere Begeisterung über das Lucky Block NFT Projekt aus dem Beitrag herauslesen. Wir haben uns versucht zu zügeln, aber sind einfach vom Konzept, der Idee und, vor allem, den hohen Gewinnchance begeistert. Natürlich müssen wir zugeben, “mal eben” 1500,- USD in einen “Link” investieren, ist für “Hänschen Müller, Sachbearbeiter bei der Post”, natürlich erstmal kein “Pappenstiel”.

Das ist absolut verständlich und auch jedem vollkommen klar. Aber denken Sie nur einmal darüber nach. Nirgends auf der Webseite konnten wir auch nur andeutungsweise herauslesen, dass man das “Kleingedruckte” genauer lesen sollte, weil “Lebenslang” eben beim ersten Jackpot “endet”.

Also könnte es theoretisch doch auch passieren, dass Sie heute den 10.000 USD NFT Crypto Topf mitnehmen, kommende Woche hat es Fortuna wieder auf Sie “abgesehen”, und kurz vor Weihnachten, ist die Gute dann am Glühweinstand versackt und hat nochmal ein bisschen “NFT Token Weihnachtswunder” losgeschickt.

Rechnen wir diese Summen grob zusammen, hätten Sie 3 × 10.000 USD, in einem Jahr gewonnen, und zuvor 1500,- USD investiert. Wir wissen nicht, wie fit Sie in Addition sind, aber laut Adam Riese sollte dann nicht das, dabei rauskommen?

Lucky Block Natürlich gibt es auch die Pechvögel, die sogar Nieten ziehen, obwohl gar keine im Lostopf war. Aber wenn wir ehrlich sind, die Chancen zu gewinnen stehen wirklich gut. Wenn man bedenkt, dass die Chance, in amerikanischen Gewässern von einem Hai gebissen zu werden, bei 1:11,5 Millionen liegt, die Wahrscheinlichkeit in Deutschland von einem Blitz getroffen zu werden, bei 1: 6 Millionen liegt und beides nachweislich ja auch schon passiert ist … Sie verstehen, worauf wir hinaus wollen? Wenn die errechneten, also theoretischen, Chancen schon so gut stehen, wie gut stehen dann die praktischen Chancen.

Der LuckyBlock Platinum Roller Club NFT hat nicht nur einen verdammt langen Namen, er hat auch eine lange Liste an Pluspunkten in unserem Ranking sammeln können. Nicht nur, dass die Gewinnchancen schon fast zu schön sind, um wahr zu sein. Mit dem Erfolg des LBLOCK NFT Token, hat die Online Gewinnspielplattform, schon eindrucksvoll bewiesen, dass klar ist, wie es funktioniert. Mit dem charmanten Handling, des kleinen Verzugs, der App-Veröffentlichung, hat man lediglich bewiesen, dass man auch in heißen Situationen, einen kühlen Kopf bewahrt, und das eben nicht auf Kosten der Mitspieler und Anleger und “Teufel komm raus”.

2. Theta (THETA)

Theta Icon Theta bzw. das Theta Network ist eine Plattform, deren Hauptfokus auf dem Videostreaming liegt. Der native NFT Token bzw. NFT Crypto des Streamingdienstes, der THETA, dient im Theta Network als Sicherheitsrücklage (Stake), die Nutzer der Plattform als hinterlegen müssen.

Anders als die meisten dieser NFT Coins, setzt der THETA zwar auf die Ethereum Technologie auf, aber läuft dennoch lediglich über eine Ethereum ähnliche Blockchain.

Marktkapitalisierung: 2 439 483 469,75 €/td>
Gründung: 11.11.2018
Branche: Streamingdienste/ Video
Aktueller Kurs (03/22): 2,43 €

3. Axie Infinity (AXS)

Axie Infinity AXS Icon Die Monster sind los. AXS ist der native In-Game-Token des überaus beliebten Onlinegames Axie Infinity. Der In-Game-Token ist natürlich auch frei handelbar, wird allerdings im Game selbst als internes Zahlungsmittel eingesetzt. Spieler müssen, grob beschrieben, ähnlich dem Tamagotchi der ´90 Jahre, Ihre Monster hegen, pflegen, füttern und sie umsorgen. Tja, und wie im echten Leben, kosten Tiere nun mal Geld. Sie brauchen Futter, Versorgung und Updates.

Dies und mehr ist der Nutzen des nativen NFT Coins AXS. Das Ziel der Entwickler ist eine vollständige Vernetzung des Axie Universums. Dies bedeutet, eine Interaktion zwischen sozialen Medien, Marktplatz, Progression of Axies (Leveling, Achievements), Breeding Game, PvP with ladder and tournaments, PvE / Adventure Mode, Land Gameplay etc.

Marktkapitalisierung: 2.575.716,700 €
Gründung: Dezember 2017 (Konzept und Idee – Entwicklungsbeginn)

Oktober 2018 erste Veröffentlichung

Branche: Streamingdienste/ Video
Aktueller Kurs (03/22): 42,29 €

4. Tezos (XTZ)

Tezos Icon „Evolutionär, revolutionär und alles dazwischen.“ Tezos ist, wie die meisten, wenn nicht gar alle, ein öffentliches Open-Source-Blockchain-Protokoll. Dieses Protokoll zielt auf einen niedrigen Energieverbrauch und einen energieeffizienten Konsens ab.

Auch Tezos setzt auf die Ethereum Technologie auf, der Unterschied den Tezos jedoch bieten möchte ist Infrastruktur. Tezos zufolge heißt es: „…, dass das Netzwerk zukunftssicher ist und noch lange Zeit auf dem neuesten Stand der Technik bleiben wird“.

Marktkapitalisierung: 2.368.175,407 €
Gründung: 01.07.2018
Branche: Streamingdienste/ Video
Aktueller Kurs (03/22): 2.67 €

5. Chiliz (CHZ)

Chiliz Prognose Chiliz (CHZ) ist die führende digitale Währung in den Bereichen Sport und Unterhaltung. Sie treibt die weltweit erste Plattform mit Fan-Einbindungen und Belohnungssystem auf Blockchain Technik basierend. Socios.com. Freunde können NFT Token für Fans kaufen und damit untereinander handeln.

Außerdem setzt die Plattform auf den Geist der Community, denn Sie haben als Member die Möglichkeit, an Meinungsumfragen und Abstimmungen der Gemeinschaft das weitere Geschehen mitzubestimmen.

2018 in Malta gegründet, verfolgt der Anbieter das Ziel, die Brücke zu schlagen zwischen aktiven und passiven Fans. Dieses Ziel will das Unternehmen erreichen, indem es Millionen Fan-Token (NFTs) prägt und als tokenisierte Beteiligungsrechte zu Verfügung stellt

Marktkapitalisierung: 1.043.524,565 €
Gründung: 01.07.2018
Branche: Streamingdienste/ Video
Aktueller Kurs (03/22): 0.1742 €

6. Decentraland (MANA)

Decentraland Logo Das Unternehmen hinter MANA definiert sich selbst als Virtual-Reality-Plattform. Die Plattform basiert auf der Ethereum Technologie und Spieler können sich ihr eigenes LAND schaffen. Damit sie dies auch können, brauchen Member den Decentraland-Token MANA.

MANA ist ein ERC-20-Token, diese müssen verbrannt werden, um NFT Token (LAND/ Typs ERC-721) kaufen zu können. Außerdem kann MANA auch zum Kaufen verschiedener Inventar, Avatare, Wearables usw. auf dem eigenen Marktplatz eingesetzt werden.

Wie die meisten dieser Gemeinschaften, haben alle aktiven Member ein Stimmrecht, wenn es um die Weiterentwicklung der Plattform geht. Decentraland wird von vielen als „das Metavers“ bezeichnet. In 90.601 einzelne Grundstücke von LAND unterteilt, die jeweils durch einen nicht-fungiblen ERC-721-Token dargestellt werden.

Marktkapitalisierung: 3.899.857,783 €
Gründung: 01.07.2018
Branche: Streamingdienste/ Video
Aktueller Kurs (03/22): 2.12 €

NFT Nutzen und Einsatzgebiete

Man müsste schon sehr borniert sein, würde man meinen, die Möglichkeiten der NFT und Blockchain Technik beschränkt sich auf Kunst. Nur noch einmal zur Erinnerung, NFTs können alles sein. „Alles“ ist aber nicht nur Kunst! Denken Sie an die Internet-Weisheit: „Das Netz vergisst nie!“

Wissen, welches auf nie wieder verloren gehen kann. Patente, die bis in alle Ewigkeit zurückverfolgt werden können.  Lieferketten, deren Lückenlosigkeit durch die Blockchain Technik vor jedem Gegenargument standhalten würden. Die Möglichkeiten sind grenzenlos und mit ein bisschen Kreativität haben doch schon die größten Errungenschaften der Menschheit begonnen. Warum nicht auch jetzt?

Non Fungible Token – mehr als Blockchain Kunst?

Auch wenn die Möglichkeiten hinter all diesen Entwicklungen noch keinem Menschen, und sei er noch so schlau und vermögend, bewusst sind. Und genau das ist das Spannende am Thema Metaverse und allen voran NFTs.

Das Einsatzgebiet der non fungible Token ist sicher unendlich. Spontan wären NFTs lediglich bei der Ausführung einer mechanischen Tätigkeit, wie das Streichen einer Wand oder die Aussaat eines Feldes. Allerdings auch nur dies. Der Prozess, jeder einzelne Schritt, alles was Maschinen oder PC gesteuert wird, könnte in einem NFT hinterlegt werden. Wetterdaten der Landwirtschaft und Metrologie, Erkenntnisse der Lebensmittelforschung, Zuchtprotokolle usw. NFT Kunst

Sie sehen, NFT ist weitaus mehr als „bloß“ Einsen und Nullen. NFT können Bild-Kunst, Musik, Wissen, Erinnerungen und vielleicht auch Unsterblichkeit sein? Wer weiß, auf jeden Fall sind sie eine der spannendsten Entwicklungen der jüngsten Vergangenheit. In den richtigen Händen, wahrscheinlich auch eine stabile Brücke zwischen gestern, Heute und Morgen.

Die bekannteste NFT Plattform der Schweiz im Vergleich: Wo NFTs kaufen?

Die Auswahl ist groß und man meint, beim nächsten Wimpernschlag hat sich die Welt merklich weitergedreht. Da kann es einem schon mal etwas schwindelig werden. Damit Ihnen der Kopf nicht zu sehr rund um das Thema NFT kaufen Schweiz schwirrt, hier eine kleine Auswahl der Möglichkeiten, um NFTs zu kaufen, verkaufen und sogar zu erstellen.

Crypto.com

crypto.com logoCrypto.com ist ein NFT Marktplatz, der schon länger mit seinen Besonderheiten hervorhebt. Einige der Besonderheiten sind: benutzerfreundliche Plattform, keine anfallenden Gebühren, einfache Bedienung und einfaches Handeln sowie schnelles Prägen.

Auf der Plattform können nicht nur, wie bekannt, zahlreiche Cryptos gehandelt werden sondern auch ausschließlich NFTs, die auch auf der Crypto.com Chain basieren. Was diesen NFT Marktplatz noch besonders macht, sind die fünf verschiedenen Kreditkarten, die er zur Nutzung für seine Anleger bereitstellt.

Crypto.com NFT Snoop

Das Unternehmen ermöglicht eine unkomplizierte Bezahlung mit Kreditkarte und über 20 verschiedenen Kryptowährungen. Seit 2021 ist Crypto.com auf dem Markt und basiert, wie oben genannt, auf der Crypto.com eigenen Blockchain, der Crypto.org Chain. Berühmte Promis wie zum Beispiel Snoop Dogg und natürlich renommierte NFT Art gehören zum Teil und zu den Mitgliedern des NFT Marktplatzes.

Binance

Binance Coin kaufenBinance ist ein bekannter und etablierter Online-Broker. Im Juni 2021 öffnete der NFT Marktplatz seine Tore und kann sich seitdem immer mehr Beliebtheit erfreuen, besonders für diejenigen, die sich mit dem Thema NFT kaufen Schweiz beschäftigt haben. So wurde mit der Binance NFT Börse ein dezentraler Marktplatz für nicht-fungible Token geschaffen.

Ein Vorteil der dezentralen Struktur dürfte die etwas höhere Sicherheit darstellen. Zudem hat der Marktplatz ein sehr großes Handelsvolumen, was Liquidität für neue NFT Projekte bedeutet. Binance bietet seinen Kunden neben dem neuen NFT Marktplatz verschiedenen Special Events und hochwertige NFT-Kunst, NFT-Musik und ganze Sammelreihen. Außerdem hat Binance schon ein paar Tage länger auf dem Buckel, somit darf man davon ausgehen, dass nicht nur in puncto Sicherheit alles 1a läuft.

Binance NFT

Coinbase

Coinbase LogoCoinbase ist momentan fieberhaft dabei seinen NFT Marktplatz für die groß angekündigte Eröffnung seines Marktplatzes.

Coinbase Nutzer können sich jetzt schon in eine Warteliste eintragen und haben so die Chance, günstige NFTs im Vorverkauf zu bekommen. Schnell sein könnte sich lohnen, mittlerweile stehen schon mehr als 600.000 Menschen auf der Liste, also wer sich immer noch fragt “Wo NFT kaufen Schweiz?”, sollte jetzt schon bei Coinbase handeln.

Coinbase NFT

OpenSea

Coinbase LogoOpenSea ist wohl DER Marktplatz für NFT Kunst. OpenSea besticht nicht nur durch die Vielfalt des NFT Angebots, OpenSea Nutzer können auch ihre Kunstwerke von anderen Plattformen ausstellen und präsentieren. OpenSea ist eine reine Handelsplattform.

Das bedeutet, OpenSea hat zu keiner Zeit die Kontrolle und somit auch nicht die Verantwortung für Ihre Investition. Sie brauchen Ihr eigenes sicheres Speichermedium, um Ihren NFT Token sicher langfristig abzulegen.

OpenSea Webseite

Rarible

Rarible ErfahrungenRarible funktioniert nach einem ähnlichen Konzept wie sein Beitragsvorgänger. Das Manko, der Marktplatz ist nicht in deutscher Sprache verfügbar. 2020 in Moskau gegründet, ist Rarible der einzige vollständig im Besitz der Community stehenden Marktplatz für digitale Kunstwerke. Dies ist von den Gründern Alex Salnikov und Alexei Falin genau so auch gewollt.

Wie seine Vorgänger führt Rarible seinen eigenen NFT Token als Brücke zwischen Händlern, Kunden und Marktplatz. Dieser nennt sich RARI und gilt als wichtigstes Instrument der Plattform. Natürlich sind das bei weitem nicht alle Anbieter. Denken Sie immer daran, wenn Sie in NFT investieren, investieren Ihr sauer verdientes Geld, da sollten Sie sich schon wohlfühlen.

Und jede Plattform ist eben immer ein bisschen anders. So ist Foundation eine hochgradig kuratierte NFT-Kunstplattform, die ihre Künstler durch ein gründliches Bewerbungsverfahren auswählt und fühlt sich an wie die digitale Version einer schicken und teuren City-Galerie, und so ist das auch absolut gewollt.

Rarible NFT

NFT-Shopping auf Foundation ist wie ein Besuch in einer 200 Jahre alten, familiengeführten italienischen Weingut. Im Gegensatz dazu fühlt sich das NFT Handeln, auf OpenSea, an, wie die Suche nach Zucker in einer amerikanischen Giga-Shopping-Mall. So oder so, NFT sind eine spannende Sache und machen schon beim Anschauen Spaß.

NFT Marktplätze im Gebührenvergleich

NFT Markplatz NFT kaufen mit Gebühren
crypto.com logo Crypto.com ETH Token 1,99 %
Binance Coin Logo Binance BNB und ETH Token 1 %
Coinbase Logo Coinbase Folgt in kürze
Coinbase Logo OpenSea ETH Token 2,5 %
Rarible Test Rarible RARI Token 5 %

NFT Kunst – die beliebteste NFT Kunst

Natürlich möchten wir Ihnen die beliebtesten und bekanntesten NFT Kunst Projekte nicht vorenthalten und beginnen direkt mit einem Newcomer und einem Starter am NFT Markt. Denn der YouTuber Logan Paul bietet auf OpenSea seine NFT an. Auch wenn die Auswahl noch nicht sehr groß ist, sollte man doch mal einen Blick riskieren.

Gamestop NFT ist der Newcomer der NFT Kunstprojekte. Die amerikanische Online Gaming Plattform will zum Ende dieses Jahres, eigens zum Handel mit NFTs, einen eigenen Marktplatz eröffnen. Man darf also gespannt sein.

Gamestop NFT

Auch wenn die Meinungen der Gamer-Community eher durchwachsen und Richtung Ablehnung zeigt, schaut man sich die Unternehmensgeschichte und Meilensteine des Unternehmens an, findet man nicht wirklich viele unkluge Entscheidungen. Daher stellt sich doch unweigerlich die

Frage, ob die Ablehnung der Community nicht eher aus der Angst vor etwas Neuem ist. Denn wer nicht ganz in Tiefschlaf verfallen ist, sollte so langsam wenigstens erahnen, was mit Blockchain Technologie für Möglichkeiten sich eröffnen. Aber, was haben wir über einen Elon Musk den Kopf geschüttelt. Heute fliegt sein Unternehmen ins Weltall und zurück, und niemand schüttelt mehr den Kopf. Kommen wir zu den erfolgreichsten und wertvollsten NFTs des vergangenen Jahres.

Platz 1 belegt hier ganz klar Beeple.

Beeple konnte sein Werk „Everyday’s: the First 5000 Days.“ für 142,7 Millionen US-Dollar, im Jahr 2021, an den Sammler bringen. Da scheinen die 6,6 Millionen für ein weiteres Werk des Künstlers „Crossroads“ mit einem Verkaufswert von „nur“ 6,6 Millionen fast schon lächerlich.

Ein weiteres spektakuläres NFT-Kunst-Projekt gehört eher indirekt zur Künstlerszene. Allerdings muss man neidlos anerkennen, es sieht schon schick aus.

Beeple NFT Art

5,4 $ Millionen brachte das Kunstwerk des Whistleblowers Edward Snowden „Free Edward Snowden“. Dieser prägte das Urteil aus dem Jahre 2020 des neunten Bezirks, dass die Massenüberwachung, durch die NSA, gegen das Gesetz verstößt. Das Werk wurde verkauft, um in die „Snowdens Freedom of the Press Foundation“ zu unterstützen. Diese kämpft mit und für den Whistleblower, und möchte mit dem Erlös einen Teil Anwaltskosten abdecken.

Wir könnten diese Liste ewig weiterführen. Damit Sie sich den Dimensionen, an Summen, vorstellen können, die für virtuelle Kunst derzeit, mit Glück, zu erwarten ist, hier eine kleine Übersicht für Sie, der erfolgreichsten NFT-Kunst aus dem letzten Jahr.

Die erfolgreichsten Künstler 2021:

  1. Beeple – 142,7 Millionen US-Dollar
  2. Pak – 42 Millionen US-Dollar
  3. Hackatao – 21,6 Millionen US-Dollar

Hier noch jemand, der einen spannenden Blick auf NFTs, Metavers und Menschheit hat. Natürlich hat auch die Schweiz den einen oder anderen NFT-Künstler zu bieten. Einer der wohl am bekanntesten Mario Klingemann alias „Quasimodo. Das neueste NFT Projekt des Künstlers, trägt den Namen Bodo und ist eine KI (Künstliche Intelligenz).

Die Community meldete Bodo ihre Favoriten der Kunstwerke „Quasimodos“ und der generative Algorithmus kreiert dann daraus neue Kunstwerke. Das gesamte Projekt soll wöchentlich, für ein Jahr, eines dieser Kunstwerke schaffen. (52 Wochen)

Fazit zum NFT kaufen in der Schweiz – Sollte man in NFTs investieren, oder nicht?

NFTs sind derzeit in aller Munde. Man muss auch zugeben, gerade Gaming-NFTs, und auch NFT Kunst, macht einfach Spaß. Aber Gaming und Kunst sind nicht alles, bei der Blockchain-Technologie, NFTs und alles, was in diesen Sphären mit kreist, können, mit sinnvollem Einsatz, wirklich große Lücken gefüllt werden. Ob Medizin, Wirtschaft, Patentrecht, Supply Chain, die Möglichkeiten sind unendlich.

Noch steckt die Technologie in den Kinderschuhen, und daher ist das Potenzial hinter dieser Entwicklung noch nicht vollständig ausgeschöpft, nicht mal greifbar. Aus diesem Grund würden wir das vorsichtige Fazit geben, zurzeit sind Investitionen in Non Fungible Token eher als langfristig zu sehen. Denn auch wenn die Welt sich schneller dreht, bis zur Matrix sind es sicher noch ein paar Jahre. Metaverse NFT Beitragsbild 1

Auch wenn wir Ihnen ein paar außerordentlich erfolgreiche NFT-Künstler und Projekte vorgestellt haben. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Glück Ihnen in dem Maße hold sein wird, ist eher gering. Sollte Sie aber keinesfalls davon abhalten, sich frei zu entfalten, insofern Sie künstlerisches Talent haben und auch nicht das Spiel verderben, wenn Sie NFTs mehr in Online-Games einsetzten, wollen.

Für alle, die eine schnelle Anlage Ihrer Vermögenswerte suchen, haben entweder das nötige Kleingeld und Glück einen wertvollen NFT zu kaufen und gewinnbringend zu verkaufen, oder Sie schauen sich alternativen wie NFT Crypto oder NFT Aktien an. Außerdem finden Sie auch alle Infos zum Thema NFT erstellen und verkaufen in unserem gleichnamigen Artikel.

FAQs: Non Fungible Token kaufen in der Schweiz

🖼️ Was sind NFTs?

NFT – non fungible Token, sind nicht-kopierbare Vermögenswerte. Die dargestellte Form kann vom Musikstück, In-Game-Item oder Kunstwerk alles sein. Am beliebtesten sind derzeit Sammelreihen von Unternehmensbrands oder auch NFT-Kunst wie.

👨🏻‍💻 Wie kaufe ich ein NFT?

NFTs können Sie auf den entsprechenden Marktplätzen erwerben. Unsere Empfehlung Crypto.com. Denn dort haben Sie die Möglichkeit, alles aus einer Hand zu kaufen. Ob Sie einen NFT kaufen wollen oder Kryptos, hier sind Sie gut aufgehoben.

🎨 Wo kann man NFT Art kaufen?

NFT Marktplätze richten sich meist auf ein bestimmtes Thema aus. Informieren Sie sich vorher, ob der Marktplatz ihrer Wahl auf Digital-Art ausgerichtet ist. Sollte Ihre Brieftasche zu voll sein, Sotheby’s und Christie’s mischen mittlerweile auch mit im NFT-Kunstmarkt.

🇨🇭 Wo kann ich NFT Kaufen in der Schweiz?

Auf jedem Marktplatz, den Sie online ansurfen können, können Sie Non Fungible Token kaufen.

💰 Wie viel kostet ein NFT?

Von 0- ? ETH ist alles möglich. In jedem Fall achten Sie bitte darauf, dass in aller Regel Gebühren für Transaktionen auf der Ethereum Plattform anfallen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Bester NFT Marktplatz
Bester NFT Marktplatz

Bester NFT Marktplatz

NFTs für 0% Gebühren kaufen, sehr gute Benutzerfreundlichkeit, beste Trading App.

Jetzt handeln

Ihr Kapital ist in Gefahr ...

Bester NFT Marktplatz
Jetzt handeln

Ihr Kapital ist in Gefahr ...