Die Krypto-Märkte erleben aktuell ihren heftigsten Absturz seit Langem, doch eine Handvoll Altcoins widersetzt sich dem Crash. Darunter: Decentraland (MANA). Mehr als 20% konnte das populäre Metaverse-Projekt zulegen. Ist es für einen Einstieg bereits zu spät?

Was ist Decentraland Coin?

Decentraland ist ein Blockchain-Projekt, das Nutzern den Kauf, die Verwaltung und die Monetarisierung von virtuellen Grundstücken ermöglicht. Einfach ausgedrückt: In der virtuellen Welt von Decentraland können Spieler Land kaufen, darauf z.B. ein Museum oder einen Club aufbauen und im Anschluss für den Eintritt Geld verlangen. Zum Einsatz kommt dabei der native Token des Projekts, MANA.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

Decentraland hatte bereits 2021 einen sensationellen Run: Daten von Nomics.com zufolge konnte MANA fast 3.000% aufwerten, ist damit zusammen mit The Sandbox (SAND) einer der großen Gewinner unter den Metaverse-Projekten. Und Analysten rechnen auch 2022 mit einer starken Performance. Ist die jüngste Rallye ein Vorbote?

Decentraland widersetzt sich dem Krypto-Absturz

Durch den aktuellen Rückgang hat die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung in den letzten 24 Stunden fast 5% verloren, sie liegt nun wieder knapp unter 2 Billionen Dollar. Einige wenige Altcoins betrifft das allerdings nicht – sie steigen dennoch: Quant (QNT) gelingt beispielsweise ein Anstieg um fast 12%, Cosmos bewegt sich 11% nach oben, auch Harmony (ONE, +5,6%) und Yearn.Finance (YFI, +4,2%) gewinnen.

Metaverse-Hit Decentraland schafft sogar die Bewegung von gestrigen 2,82 Dollar auf 3,41 Dollar – ein neues lokales Hoch und ein Plus von mehr als 20%. Der aktuelle Kurs: 3,16 Dollar.

  • decentraland
  • Decentraland
    (MANA)
  • Preis
    $0.503
  • Marktkapitalisierung
    $951.96 M

Den Anstieg ausgelöst oder zumindest beflügelt haben dürfte die Meldung, dass Elektronik-Gigant Samsung Electronics jetzt Einzug hält in die virtuelle Welt von Decentraland.

Samsung kooperiert mit Decentraland

Das Unternehmen auf Twitter:

„Samsung präsentiert #837X, eine immersive digitale Welt für Fans. Samsungs neues Metaverse verbindet Technologie mit Kultur. Nutzer können Quests für exklusive NFTs und eine Live-Mixed-Reality-Launch-Party absolvieren.“

Erstmals „integriert“ wird Samsungs 837X nun in Decentraland. Samsung spricht einer „der größten Markenlandübernahmen in Decentraland“. Nutzer können beispielsweise Quests erfüllen und erhalten dafür „837X Non-Fungible Token (NFT) Badges“.

Hierzu Michelle Crossan-Matos, Senior Vice President of Corporate Marketing and Communications bei Samsung Electronics America:

„Beim Samsung 837X freuen wir uns darauf, unsere Geschichten über Konnektivität, Nachhaltigkeit und Individualisierung auf eine neuartige Weise in einem einzigartigen Raum zu erzählen.“

Das Metaversum ermögliche es, physische und räumliche Grenzen zu überschreiten und „einzigartige virtuelle Erfahrungen zu schaffen, die sonst nicht möglich wären“. Und:

„Innovation liegt in unserer DNA, und wir können es kaum erwarten, dass Sie alle diese aufkeimende virtuelle Welt erleben.“

Für Decentraland ist das natürlich ein enormer Meilenstein. Wie könnte sich das auf den MANA-Kurs 2022 auswirken?

Decentraland Prognose 2022 bis 2027

Gegenwärtig kostet MANA (zu kaufen bei eToro oder Libertex) 3,16 Dollar. Wie könnte sich der Preis dieses Jahr entwickeln?

  • Gov.capital beispielsweise ist bullish auf Decentraland, sieht den Preis innerhalb der nächsten 12 Monate bei 4,54 Dollar (+43%). Die 5-Jahres-Prognose hält sogar einen Anstieg auf 12,82 Dollar für möglich. Das entspricht, bezogen auf den momentanen Kurs, einem Zuwachs von 305%.
  • Eine noch stärkere MANA-Performance hingegen erwartet Walletinvestor.com. Der Prognose zufolge ist Decentraland ein „hervorragendes“ Langzeitinvestment. In 2022 könnte MANA demnach auf 5,70 Dollar steigen (+80%!), und die 5-Jahres-Prognose rechnet bis 2027 mit einem Decentraland-Preis von 15,23 Dollar – eine Rendite von 378%.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • SMOG ist die einzige Meme-Münze, die sie alle beherrscht
  • Der größte SOL-Airdrop aller Zeiten mit Zealy Airdrop-Integration
  • Kein Vorverkauf! Fairer Starttoken und gleicher Einstiegspunkt für alle
  • Voraussichtlich die größte Sol-Meme-Münze des Jahres 2024
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Smog
  • Das zweite Erscheinen von $SPONGE, der 100X-Community-Meme-Münze 2023
  • Neues P2E-Dienstprogramm und deutlich größere Marketingkampagne
  • $SPONGEV2 kann nur durch den Einsatz von $SPONGE verdient werden
  • Stake Sponge V1 für 40 % APY-Einsatzprämien für 4 Jahre
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Der erste Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • Passives Einkommen durch Staking und Mining
  • Cloud-Mining - eine umweltfreundlichere Version des Minings
  • Mining-Credits erhalten, ohne hohe Hardwarekosten oder Betrugsrisiken
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Bitcoin Minetrix
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Neuer Utility Token mit Meme Coin Battle Arena
  • Vielfältige Wettmöglichkeiten
  • Ein innovatives Blockchain Projekt
  • Automatisches Staking während des Vorverkaufs
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Meme Kombat
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Jannis Grunewald

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Business2Community oder Coincierge.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.