NFT Projekte Foto
Werbung
Luckyblock Banner

NFT – diese drei Buchstaben sind momentan der große Hype in der Krypto-Welt. Immer mehr Menschen interessieren sich dafür und investieren ihr Geld in Non Fugible Token. Zudem gibt es immer mehr interessante NFT Projekte auf dem Markt.

Was sind NFTs eigentlich?

Jeder redet über NFT und darüber, dass diese das nächste große Ding in der Kryptowelt sind, aber was sind NFTs eigentlich? Die Abkürzung NFT steht für Non Fugible Token, was übersetzt soviel wie nicht austauschbarer Token bedeutet. Bei Tokens gibt es zwei Sorten. Die austauschbaren (fungible) und eben die nicht austauschbaren (non fungible). Der Wert der fungiblen Tokens bleibt immer gleich. Tausche ich einen Ether gegen einen Ether, dann verändert sich der Wert nicht.

Picasso NFT Art

Ein NFT hingegen ist einzigartig. Das können beispielsweise digitale Kunstwerke sein oder ein einfaches GIF. Eine Schweizer Bank hat sich zum Beispiel 2021 mit einer Kunstinvestmentfirma zusammengetan und ein Werk von Picasso „tokenisiert“. So konnte man einen Anteil an dem Kunstwerk erwerben. Im Prinzip kann aber jeder ein NFT auf der Blockchain erstellen.

Und NFT Projekte?

Bei einem NFT Projekt hat entweder ein Künstler oder ein ganzes Künstlerkollektiv eine ganze NFT-Kollektion aufgelegt und das in limitierter Stückzahl. Damit ist die Anzahl der Token begrenzt, was wiederum den Wert erhöht. Zudem schlagen NFT eine Brücke in die reale Welt, da sie einen greifbaren Nutzen bieten wie beispielsweise den Zugang zu einem exklusiven Club, einer besonderen Veranstaltung oder eben einen Anteil an einem einzigartigen Kunstwerk.

NFT Projekte

Wie kann ich in NFT Projekte investieren

NFT`s sind etwas für risikofreudige Anleger. Sie bieten die einzigartige Möglichkeit mit relativ geringem Einsatz hohe Gewinne zu erzielen. Damit man in NFT investieren kann, benötigt man zunächst ein NFT Wallet, in dem die Kryptowährungen und die NFT`s verwaltet werden, beispielsweise bei eToro und natürlich Kryptowährung. Anschließend macht man sich auf den Weg zu einem der NFT Marketplaces wie NFT LaunchPad, OpenSea.io, Crypto.com oder Rarible. Hat man ein NFT gefunden und gekauft heißt es anschließend, abwarten wie weit das NFT im Wert steigt.

Die 5 besten NFT Projekte

Space Warriors Club NFT

Der Space Warriors Club wurde auf der unreal Engine 5 entwickelt und besteht aus 7.777 3D-NFT`s. Gespeichert sind diese als ERC – 721 auf der Ethereum Blockchain und auf IFPS gehostet.

Wer einen Space Warrior besitzt, der hat die Möglichkeit, das Space Warriors Game mit einem DAO zu gestalten und erhält Zugang zu einer exklusiven Community. Gehandelt werden die Space Warriors auf Open Sea. Der Floor Price liegt derzeit bei 0,04 ETH, die Tendenz ist steigend.

Great Ape Society NFT

Der Bored Ape Yacht Club war eines der erfolgreichsten NFT Kollektionen aller Zeiten. Jetzt kommt die Great Ape Society und ist bereit in die großen Fußstapfen zu treten. Es handelt sich hierbei um 10.000 NFT`s die alle handgemalt und dadurch einzigartig sind. Bestimmt wird jeder bei der Great Ape Society fündig.

https://twitter.com/SchneiderIII/status/1504966514717622272

Es gibt beispielsweise den Einhorn Ape, den royal angehauchten Ape oder den Mumien Ape. Die Great Ape Society ist vielfältig, es gibt verschiedene Frisuren, Kleidungsstile, Hüte, Gesichter und und und…. Der Floor Price liegt derzeit bei 0,035, 4.500 Stück sind schon verkauft. Bedenkt man, dass der günstigste Bored Ape momentan bei 100 ETH liegt (rund 300.000 Euro) ist das Potential also riesig.

Lucky Block Platinum Rollers Club

Der Lucky Block Token hat schon für ziemliches Aufsehen in der Szene gesorgt, jetzt ziehen die Entwickler mit dem Lucky Bloc Platinum Rollers Club NFT nach. Im Gegensatz zu den vielen künstlerischen oder Sammlerprojekten auf dem NFT Markt erhält man hier einen echten Mehrwert. Besitzt man ein Lucky Block Platinum Rollers Club, erwirbt man damit auch gleichzeitig das Recht, an den täglichen Ziehungen der Krypto Lotterie teilzunehmen – lebenslang.

Das ist aber noch nicht alles. Kauft man ein solches Lucky Block NFT, erhält man zusätzlich die Chance einen Lamborghini Aventador zu gewinnen, der unter allen Käufern verlost wird. Der Lucky Block Platinum Rollers Club ist streng auf eine Stückzahl von 10.000 limitiert. Gelingt es der NFT Kollektion ebenso zu steigen wie die verbundene Kryptowährung, wäre ein Token rund 54.000 Dollar wert. Der Lucky Block Platinum Rollers Club ist damit eines der interessantesten NFT Projekte für 2022.

Azuki

Azuki ist eine Sammlung aus insgesamt 10.000 Avataren im Manga Stil. Wer einen dieser Avatare kauft, erhält Zugang zu „The Garden“. Das ist ein Ort an dem sich Künstler, Web3 Enthusiasten und Macher treffen. Wer einen Azuki NFT besitzt, bekommt außerdem Zugang zu exklusiven Veröffentlichungen und mehr.

Dazu soll es eine Streetwear Kollektion und auch Live Events geben. Die Entwickler halten sich auf der Website sehr bedeckt.  Derzeit sind 5.500 Avatare verkauft. Der Floor Price liegt derzeit bei 18,6 – die Tendenz ist stark steigend. Die Preisunterschiede zwischen den einzelnen Avataren variieren allerdings zum Teil enorm.

Women Rise NFT

Mit dem Kauf von NFT kann man auch etwas Gutes tun. Ein Beispiel dafür ist Women Rise, das von der Künstlerin Maliha Abidi geschaffen wurde. Die NFT Kunstwerke sind ebenso auf eine Stückzahl von 10.000 limitiert.

Die Kollektion repräsentiert Frauen aus der ganzen Welt und zeigt Wissenschaftlerinnen, Künstlerinnen oder Aktivistinnen, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Ziel des Projekts ist es, die erste Schule im Metaverse zu gründen und zu bauen, um 258 Millionen Kindern den Zugang zu Bildung zu ermöglichen. 129 Millionen davon sind Mädchen. Derzeit sind 5.700 Stück schon verkauft. Der Floor Price liegt bei 0,38.

Archaic Art

Das NFT Projekt Archaic Art verbindet künstliche Intelligenz und moderne Kunst. Dadurch wurden 2.500 Kunstwerke geschaffen – und jedes davon ist einzigartig. Jedes dieser Werke zeigt Vektoren und andere Formen.

NFT Projekte, die an den klassischen Kunstmarkt angelehnt sind, erzielen immer wieder Rekordpreise. Das könnte auch hier so sein.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Miriam Weitz

Schreiben war schon immer meine Leidenschaft. Vor fast einem Jahrzehnt war ich dann in der glücklichen Lage, mein Hobby zum Beruf zu machen. Ich arbeite als Texterin, Bloggerin und freiberufliche Journalistin für eine Tageszeitung. Das Thema Krypto und alles, was sich darum dreht, kam vor einigen Jahren eher zufällig in mein Leben. Seitdem interessiere ich mich brennend für dieses Thema. Insbesondere NFT haben es mir angetan, weswegen ich mich intensiv damit beschäftige.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.