the graph logo


Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz wie Chat GPT haben in den vergangenen Wochen viel mediale Aufmerksamkeit erhalten. Die KI Anwendungen sind inzwischen schon erstaunlich ausgereift und sind in der Lage, z.B. einen kreativen Text zu formulieren oder zahlreichen historische und wissenschaftliche Informationen zu einem hochwertigen Artikel zu bündeln. Microsoft will den Dienst in seiner Suchmaschine Bing integrieren. Auch Wettbewerber Google ist dabei, eine eigene KI-Anwendung zu etablieren, die Chat GPT Konkurrenz machen soll.

Von dem Hype um KI können auch Projekte am Kryptomarkt profitieren, die in diesem Segment angesiedelt sind. Dazu zählt aktuell allen voran The Graph (GRT). Innerhalb von nur einem Monat ist der Kurs um rund 124 Prozent explodiert. Damit ist GRT in diesem Zeitraum mit deutlichem Abstand der Top Trending Coin unter den 100 wertvollsten Kryptowährungen.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

Ist dieser massive Anstieg gerechtfertigt? Was steckt hinter The Graph genau? Kryptoszene.de stellt das Projekt vor, analysiert den Trend im Detail, blickt auf die Chartentwicklung und zeigt die aktuellen Preis Prognosen 2023 von Analysten.

  • the-graph
  • The Graph
    (GRT)
  • Preis
    $0.316
  • Marktkapitalisierung
    $2.98 B

Was ist The Graph überhaupt?

The Graph gilt im Kryptomarkt als eine der bekanntesten Projekte, das im Zusammenhang mit künstlicher Intelligenz steht. So wird das Protokoll zur Indizierung von Daten auf Blockchains verwendet. Dabei indiziert es alle Informationen, die etwa in Bezug auf Smart Contracts in dezentralen Anwendungen (d’Apps) relevant sind. Dafür wird die Datenbank mit einem Graph Node gescannt, der wichtige Informationen filtern kann und gesammelte Daten der Blockchain hinzufügt. So wird vermieden, dass Datenmüll entsteht und auch unwichtige Informationen gespeichert werden.

Die vom Graph Node gescannten Informationen werden dann wiederum zu sogenannten Subgraphen hinzugefügt. Das ist eine Art Ordnungssystem in denen die Informationen als Beschreibungen strukturiert sind. Diese können Entwickler verwenden, um neue dezentrale Anwendungen auf deren Basis zu erstellen.

Die Entwickler hinter dem Projekt heißen Yaniv Tal, Jannis Pohlmann und Brandon Ramirez. Sie hatten zunächst damit begonnen, D’Apps auf der Ethereum Blockchain zu erstellen. Allerdings empfanden sie es als wenig praktikabel alle für Entwickler verfügbaren Daten zu analysieren, um anspruchsvollere Anwendungen zu erstellen. Deshalb kamen Sie auf die Idee von The Graph als Indizierungsprotokoll und veröffentlichen 2017 ein Whitepaper dazu. Allerdings verstrichen noch rund 3 Jahre bevor Ende 2020 das Mainnet von The Graph gestartet wurde.


https://twitter.com/graphprotocol/status/1626235097145049093

Warum steigt der Kurs von The Graph jetzt so stark?

Wie bereits erwähnt, sehen Analysten den enormen Pump von The Graph vor allem in der aktuellen Aufmerksamkeit von KI-Anwendungen begründet. Denn das Potenzial von Anwendungen wie Chat GPT oder der Google Chat-KI mit dem Namen Bard scheint enorm zu sein. Schon jetzt werden die Anwendungen zum Beispiel im Bildungsbereich immer beliebter. Denn die KI kann Schüler zum Beispiel beim Lernen unterstützen. Kritiker befürchten allerdings, dass es sich Schüler künftig versuchen könnten sehr bequem zu machen, indem sie ihre Hausaufgaben von Chat GPT erledigen lassen und diese ggf. auch bei Prüfungen einsetzen wollen.

Auch für sämtliche Bürojobs könnten Chat GPT und Co. eine Revolution werden. Denn die KI ist schon jetzt in der Lage, zum Beispiel einfache Programmierungen durchzuführen oder kürzere Texte, etwa für Sportnachrichten und Live-Ticker, so gut zu verfassen, dass der Unterschied zum Mensch kaum sichtbar ist. Da die KI aber immer weiter lernt und ihren Datenschatz stetig vergrößert, dürften die Dienste in ein paar Jahren nochmals deutlich verbessert sein. Manche befürchten bereits, dass die KI viele Bürojobs überflüssig machen könnte und Unternehmen deshalb in großem Stil Arbeitsplätze abbauen könnten.

Tradingview

The Graph Kurs: Wohin geht die Reise jetzt von GRT/USD?

Der Tageschart des GRT/USD Kurses zeigt, dass der Altcoin seit den Tiefständen im November 2022 einen massiven Preisanstieg gesehen hat. So notierte GRT/USD noch bei rund 0,052 Dollar. Inzwischen liegt der Kurs hingegen bei knapp 0,169 Dollar zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Das entspricht in weniger als 3 Monaten einem Preissprung von 225 Prozent. Wer den Dip gekauft hat, konnte damit bereits enorme Renditen erzielen und das ganz ohne riskantes Hebel-Trading auf einer Kryptobörse.

Besonders parabolisch stieg der Kurs allerdings erst in den letzten Wochen im Zuge des Chat GPT Hypes. Dabei erreichte GRT/USD am 7. Februar sogar einen Preis von 0,237 Dollar. Dieses Niveau konnte der GRT Kurs allerdings nicht halten und ist innerhalb von 10 Tagen wieder um fast 30 Prozent gefallen.

Der Abverkauf könnte ein Anzeichen sein, dass der Hype-Faktor bereits wieder etwas nachlässt und GRT nun nicht mehr so stark davon profitieren kann. Ohnehin bedienen Chat GPT und The Graph unterschiedliche Anwendungszwecke, auch wenn beide KI-Technik nutzen. Käufer spekulieren aber wahrscheinlich darauf, dass das gesamte Thema Künstliche Intelligenz nun mehr Antrieb bekommen könnte und die Nachfrage von solchen Anwendungen in den nächsten Jahren deutlich steigen wird. Davon könnte dann auch The Graph profitieren.

Der Tageschart zeigt, dass GRT/USD Anfang Februar eine wichtige Widerstandslinie durchbrochen hat, die zuvor seit dem November 2021 den Preis immer weiter nach unten drücken konnte. Das ist ein bullisches Signal. Allerdings bekam der Kurs nun Probleme den nächsten Widerstand bei rund 0,24 Dollar zu durchbrechen, der bis Anfang Mai 2022 noch ein wichtiger Support war. Der Trend nach oben kann nur fortgesetzt werden, wenn auch diese Resistenz fällt. Sonst könnte der aktuelle Abverkauf weitergehen.

Wie sieht die Preis Prognose 2023 für FIL aus?

Nach der Schätzung von Digital Coin Price kann die Rallye aber noch weitergehen und der GRT/USD Kurs könnte sich 2023 noch einmal verdoppeln auf rund 0,37 Dollar. Vorsichtiger fällt die Prognose von Coin Price Forecast aus. Demnach rechnen die Analysten, dass der Preis in 2023 maximal auf 0,31  Dollar steigen wird.

Der Finanzblog changelly.com legt das Preisziel für dieses Jahr sogar nur auf 0,27 Dollar fest. Damit könnte der Kurs vom aktuellen Jahreshoch nur noch etwa 10 Prozent zulegen. Sehr negativ fällt hingegen die Prognose von Wallet Investor aus. Demnach soll The Graph vor einer großen Korrektur um rund 87 Prozent in den nächsten zwölf Monaten stehen.

MEMAG kaufen

Meta Masters Guild im Vorverkauf sichern

Das neue Metaverse Projekt Meta Masters Guild könnte 2023 zu einem vielversprechenden Investment am Kryptomarkt werden? Aktuell läuft der Presale bevor die neue Gaming-Welten gelauncht werden. Die Spielkonzepte setzen neben Metaverse auch auf aktuelle Trends wie Non Fungible Token (NFTs) und Play-to-Earn. Der Kauf von MEMAG, dem nativen Token, ist jetzt zu Presale Konditionen möglich.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • SMOG ist die einzige Meme-Münze, die sie alle beherrscht
  • Der größte SOL-Airdrop aller Zeiten mit Zealy Airdrop-Integration
  • Kein Vorverkauf! Fairer Starttoken und gleicher Einstiegspunkt für alle
  • Voraussichtlich die größte Sol-Meme-Münze des Jahres 2024
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Smog
  • Das zweite Erscheinen von $SPONGE, der 100X-Community-Meme-Münze 2023
  • Neues P2E-Dienstprogramm und deutlich größere Marketingkampagne
  • $SPONGEV2 kann nur durch den Einsatz von $SPONGE verdient werden
  • Stake Sponge V1 für 40 % APY-Einsatzprämien für 4 Jahre
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Der erste Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • Passives Einkommen durch Staking und Mining
  • Cloud-Mining - eine umweltfreundlichere Version des Minings
  • Mining-Credits erhalten, ohne hohe Hardwarekosten oder Betrugsrisiken
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Bitcoin Minetrix
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Neuer Utility Token mit Meme Coin Battle Arena
  • Vielfältige Wettmöglichkeiten
  • Ein innovatives Blockchain Projekt
  • Automatisches Staking während des Vorverkaufs
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Meme Kombat
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.