man in orange crew neck t-shirt
Werbung
Luckyblock Banner

Die Kryptowährung Cardano hat 2021 sicherlich eine herausragende Performance hingelegt. Wenn es nach ADA-Gründer Charles Hoskinson geht, dann ist sie sogar ein Sinnbild für den gesamten Krypto-Markt.

Innerhalb weniger Monate konnte Cardano von 0,175 $ auf bis zu 1,48 $ ansteigen. Updates und Neuerungen im Netzwerk sorgten für einen wahren Hype, der sich in zahlreichen Käufen von Investoren ausdrückte. So möchte man eine ernsthafte Konkurrenz zu Ethereum werden und der ETH-Blockchain sogar User abwerben.

„Wenn Cardano scheitert, werden Kryptowährungen scheitern“

Die Entwicklungen blieben nicht unbemerkt und so entschloss sich die Krypto Börse Coinbase Pro kurzerhand die ADA-Coin zu listen. Noch wichtiger dürfte aber die Entscheidungen von Bloomberg sein, die Kryptowährungen in das weltbekannte Bloomberg Terminal zu integrieren.

Weltweit nutzen Anleger, Fonds und Unternehmen die Software, die einen großen Pool von zahlreichen Konzernen-und Finanzdaten beinhaltet. Einer Aufnahme gleicht also so ziemlich einem Ritterschlag für eine Kryptowährung. Dies hat Charles Hoskinson nun für äußerst selbstbewusste Aussagen genutzt. In einem Cardano-Livestream erklärte er kurzerhand: „wenn Cardano scheitert, werden Kryptowährungen scheitern. Denn wir machen alles richtig.“

Kritik an Ethereum

Den großen Konkurrenten Ethereum sieht Hoskinson indes mehr und mehr mit kritischen Augen: „Decentralized Finance (DeFi) und Non-fungible Token auf Ethereum sind unbrauchbar. Das gesamte Ethereum-Ökosystem ist nicht nachhaltig.“

Im Gegensatz zu ETH basiert die ADA-Coin mitsamt Wallet auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Dies soll Cardano im nächsten Jahr zur größten DeFi-Kryptowährung überhaupt werden lassen, zumindest wenn es nach Hoskinson geht.

Allerdings bleibt nach wie vor die Tatsache bestehen, dass noch nicht allzu viele Anwendungen auf Cardano entwickelt worden sind. Kritiker bezeichnen die ADA-Blockchain daher gerne auch mal als Ghost Chain, also als verwaiste Kette. Dies soll sich spätestens mit der geplanten Einführung der Smart Contracts ändern.

Foto von AronPW

Unsere Krypto Kaufempfehlungen für 2022

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.