Request Network Kurs explodiert, +295%! Prognose Wie hoch wird REQ jetzt steigen?
Werbung
Luckyblock Banner

Die Kryptowährung Request Network hat es innerhalb der letzten 24 Stunden geschafft, fast 300% zuzulegen. Und das trotz Bitcoin-Absturz. Wie hoch kann REQ jetzt steigen?

Request Network sieht 295%-Rallye

Request Network wird bereits seit 2017 entwickelt, jetzt zahlt sich die jahrelange Arbeit offenbar aus: Mehr als 295% konnte Request Network innerhalb der letzten 24 Stunden wachsen, sich von einem lokalen Tief um 0,23 Dollar herum auf bis zu 0,91 Dollar bewegen. Hier kam es erwartungsgemäß zu Gewinnmitnahmen, die den Kurs wieder leicht nach unten brachten – auf bis zu 0,64 Dollar, wo REQ gegenwärtig tradet.

Eine Rallye von fast 300% brachte REQ auf ein neues lokales Hoch. Bild: Coinmarketcap.com

Die innovative Kryptowährung hat es damit fast geschafft, ihr bisheriges Allzeithoch zu erreichen. Das liegt bei 1,18 Dollar und wurde am 6. Januar 2018 markiert. Gut möglich, dass Request Network im Laufe des Tages erneut einen Push zu den Höchstständen versucht, denn auch das Trading-Volumen ist im Vergleich zu gestern förmlich explodiert, liegt fast 2.000% über dem Vortageswert. Die Rallye im dreistelligen Prozentbereich brachte die Marktkapitalisierung des Coins zudem auf mehr als 665 Millionen Dollar.

Doch was ist Request Network für eine Kryptowährung? Request Network ist ein Zahlungsdienstleister, ähnlich wie Paypal. Transaktionen im Request Network werden Transaktionen aber unveränderlich aufgezeichnet, Anfragen zudem ohne einen Vermittler bearbeitet. Kurzum: dezentral. Unternehmen und Privatpersonen können sich in digitalen Währungen vieler Zahlungsnetzwerke bezahlen lassen und damit bezahlen – darunter Ethereum, ERC20s, Polygon, Celo, Fantom und Near.

Warum steigt Request Network?

Den massiven Anstieg ausgelöst haben könnte ein Meilenstein in der Entwicklung von Request Network. Denn: Metaverse-Top-Titel The Sandbox nutzt nun ebenfalls Request Finance – um alle Zahlungen im nativen SAND-Token des Projekts zu tätigen.

Berichten zufolge habe man sich dafür entschieden, nachdem das Management von The Sandbox den enormen Arbeitsaufwand für die manuelle Abrechnung von Kryptowährungszahlungen festgestellt hatte. Infolge hat sich das Team sämtliche Optionen auf dem Markt angesehen – und schließlich für Request Invoicing entschieden.

Sebastien Borget, Chief Operating Officer von The Sandbox, ergänzt:

„Request bietet uns eine einfache Möglichkeit, unsere Rechnungen an einem einzigen Ort zu verwalten und zu bezahlen. Es hat die Zeit, die wir monatlich für Zahlungen aufwenden, um 90% reduziert.“

Bleibt die Frage: Wie hoch kann REQ jetzt steigen? Wo sehen Prognosen Request Network?

Request Network Prognose 2021 bis 2026

REQ tradet gegenwärtig wie erwähnt bei 0,64 Dollar. Doch welche Preise sind möglich für Request Network?

  • Coincodex.com ist allgemein bullish auf Request Network. Demnach signalisieren 25 Indikatoren der technischen Analyse bullishe Signale, dem gegenüber stehen lediglich 4 bärische Signale.
  • Digitalcoinprice.com erwartet bei Request Network einen kontinuierlichen Anstieg bis 2028. Der REQ-Prognose zufolge steigt Request Network noch in 2021 auf 0,98 Dollar, bewegt sich 2022 auf ein neues Allzeithoch bei 1,23 Dollar. Bis 2026 rechnet Digitalcoinprice.com bei REQ dann mit einem Kurs von 2,43 Dollar. Das entspricht, bezogen auf den aktuellen Kurs, einem Plus von 279%. Bis 2028 erwartet die REQ-Prognose schlussendlich einen Preis von 3,14 Dollar und somit einen Zuwachs von 390%.

Unsere Krypto Kaufempfehlungen für 2022

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Jannis Grunewald

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.