PERP, HERO und TWT – lohnt sich der Kauf dieser 3 Top Trending Coins?

Aktien Kursentwicklung

Während die Leitwährung Bitcoin sich aktuell in einer Korrektur befindet und von Höchstständen bei knapp 58.000 Dollar auf 55.000 Dollar zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gefallen ist, gibt es einige Altcoins, die sich davon unbeeindruckt zeigen.

Werbung

Klar im Aufwärtstrend befinden sich derzeit die Kryptowährungen PERP (Perpetual Protocol), HERO (Metahero) und TWT (Trust Wallet Token). Allen drei Coins ist gemeinsam, dass sie in den zurückliegenden 24 Stunden einen Kursanstieg von mehr als 20 Prozent verzeichnen.

Doch handelt es sich nur um einen kurzfristigen Trend oder lohnt sich der Kauf der Kryptowährungen auch für Anleger, die mittel- oder langfristig eine Rendite am Kryptomarkt erzielen wollen? Ein Überblick.

PERP: Altcoin klettert 25 Prozent in 24 Stunden

Um ein Viertel ist der Wert von PERP/USD binnen eines Handelstages gestiegen. Damit notiert der Altcoin aktuell bei rund 18 Dollar und erreicht eine Marktkapitalisierung von rund 1,23 Milliarden Dollar. Im Ranking der wertvollsten Kryptowährungen erreicht PERP damit einen Platz unter den Top 100 und belegt aktuell Rang 88. Auch gemessen am Handelsvolumen in den vergangenen 24 Stunden zählt PERP aktuell zu den Top 100 weltweit.

Trotz des steilen Anstiegs befindet sich der Kurs derzeit jedoch noch klar unter dem Allzeithoch aus dem August dieses Jahres, das bei mehr als 24,5 Dollar lag. Aktuell notiert der Kurs etwa 28 Prozent tiefer.

Seit seiner Veröffentlichung im September 2020 hat der Altcoin innerhalb eines Jahres jedoch eine beachtliche Entwicklung verzeichnet. Bewegte sich der Kurs zu Beginn noch im Bereich von einem Dollar, konnte PERP/USD seinen Wert bis heute bereits um 1.700 Prozent steigern.

Wer etwa vor gut einem Jahr den Altcoin im Wert von 500 Euro gekauft hat, dürfte sich jetzt über die stolze Summe von 8.500 Euro auf dem Konto freuen.

Orientiert haben sich die Entwickler ursprünglich an Uniswap. Perpetual Procol soll dabei nach Unternehmensangaben der erste virtuelle Market Maker (AMM) sein, dass herstellerunabhängige Märkte ermöglicht. Neben Kryptowährungen wie BTC, ETH oder LINK solle in Zukunft auch Vermögenswerte wie Gold, Rohöl oder andere Fiat-Währungen integriert werden.

Käufer von PERP können ihre Vermögenswerte für einen festgelegten Zeitraum in den Staking-Pool des Perpetual Protocol einzahlen. Im Gegenzug werden Staker mit einem Prozentsatz der im gesamten Protokoll angesammelten Transaktionsgebühren zusätzlich zu inflationären Staking-Belohnungen belohnt. Perpetual Protocol bietet dabei ausschließlich unbefristete Swap-Kontrakte an.

Analysten bescheinigen dem Projekt gewisses Potenzial und trauen PERP/USD weitere Preissteigerungen zu. Demnach dürfte der Preis innerhalb eines Jahres bis Ende 2022 eine Steigerung um 100 Prozent erreichen und damit auf knapp 40 Dollar je Token klettern. In den nächsten 5 Jahren wird sogar ein Preisziel von rund 150 Dollar für möglich gehalten. Damit würde sich der Token zum heutigen Preis nochmals um mehr als 700 Prozent verteuern. Sollten die Vorhersagen zutreffen, würde sich der Kauf von PERP/USD auch mittel- bis langfristig lohnen.

HERO: Ein echter Held unter den Kryptowährungen?

Auch die Kryptowährung HERO (Metahero) zählt derzeit zu den Top Trending Coins mit einem Wachstum von etwa 20 Prozent binnen eines Tages. Mit knapp über 0,16 Dollar liegt HERO/USD zudem im Bereich des neuen Allzeitrekordes, das erst am heutigen Tag aufgestellt wurde.

Das noch junge Projekt, das auf der Binance Smart Chain, der Plattform der gleichnamigen Kryptobörse Binance, aufsetzt, wurde erst vor wenigen Monaten gestartet. Seitdem hat HERO/USD eine beindruckende Kursentwicklung verzeichnet. Von rund 0,006 Dollar ist der Altcoin seit Juli 2021 in nur drei Monaten um fast 2.570 Prozent explodiert.

Schon ein kleines Investment von 100 Euro hätte Anlegern von HERO/USD damit bereits jetzt eine Summe von mehr als 2.500 Euro aufs Konto gebracht.

Ziel von Metahero ist es, 3D-Scan- und Modellierungstechnologie auf den Markt zu bringen, mit denen ultrarealistische 3D-Avatare und virtuelle Gegenstände generiert werden können. Diese lassen sich nach Entwicklerangaben in Spielen, Vor der sozialen Medien verwenden. Die Technologie ermöglicht auch die Erstellung von NFTs aus realen Kunstwerken und Sammlerstücken. Damit folgt Metahero einem großen Hype rund um NFT und Gaming-Anwendungen, von dem in den vergangenen Monaten viele Kryptowährungen wie etwa Axie Infinity oder Gala profitiert haben.

Folgt man der Einschätzung der Analysten von Wallet Investor bietet sich für Metahero noch enormes Potenzial für weiteres Wachstum. Entsprechend wird bereits bis 2023 ein Kursziel von mehr als 0,6 Dollar für HERO/USD ausgegeben. Gegenüber dem aktuellen Preis würde dies einer Vervierfachung entsprechen.

Langfristig traut Wallet Investor dem Altcoin noch deutlich mehr zu. Schon bis 2023 wird ein Wachstum von mehr als 500 Prozent erwartet. Und bis 2026 halten die Analysten eine Rallye um mehr als 1.400 Prozent zum aktuellen Preis für möglich. Dies könnte HERO/USD binnen 5 Jahren auf rund 2,5 Dollar je Token führen.

Auch HERO/USD ist damit eine sehr gute Anlagechance, sofern die Vorhersagen zutreffen.

Wallet Investor

TWT: Klettert der Kurs auf 5 Dollar?

Der Trust Wallet Token gehört zu den ersten Token, der auf der Binance Smart Chain eingeführt wurde. Bei der Trust Wallet handelt es sich, wie es der Name vermuten lässt, um eine Software Wallet über die sich diverse Kryptowährungen verwalten lassen. Die Inhaber von TWT-Token bekommen dabei eine Vielzahl von Kundenvortielen bei der Verwendung von Trust Wallet, darunter etwa Rabatte auf In-App-Kryptowährungskäufe und auf die Nutzung von dezentralen Exchange-Diensten (DEX). TWT-Inhaber können sich darüber hinaus auch an der Verwaltung von Trust Wallet beteiligen und über Aktualisierungsvorschläge für Trust Wallet abstimmen, um die Entwicklung der App mitzugestalten.

Der TWT/USD-Preis notiert aktuell bei rund 1,16 Dollar, was einem Zuwachs von rund 20 Prozent seit dem gestrigen Handelstag entspricht. Mit einer Marktkapitalisierung von „nur“ rund 400 Millionen Dollar befindet sich TWT jedoch derzeit nicht unter den Top 100 Kryptowährungen.

Auch von seinem Allzeithoch aus dem September dieses Jahres ist TWT/USD derzeit ein gutes Stück entfernt. Am 5. September erreichte TWT einen Kurs von 1,64 Dollar und ist hiervon aktuell knapp 30 Prozent weg.

Dennoch hat TWT seit seinem Launch im Sommer 2020 einen steilen Kursanstieg verzeichnet. So konnte TWT etwa im Juni 2020 noch für 0,003 Dollar gekauft werden. Seitdem ist der Kurs um unglaubliche 38.500 Prozent gestiegen.

Die Experten von Wallet Investor trauen TWT bis 2023 einen weiteren Preissprung um 120 Prozent zu. Langfristig dürfte der Kurs der Kryptowährung nach Einschätzung der Analysten sogar weitere 330 Prozent gegenüber dem derzeitigen Niveau steigen. Das würde TWT bis 2026 in Preisregionen von rund 5 Dollar je Token befördern.

Auch dieses Investment verspricht Anlegern laut den Prognosen der Marktbeobachter damit gute Renditechancen für die nächsten Jahre.

Wallet Investor

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • Mehr als 200 handelbare Finanzwerte
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Eines der renommiertesten Broker
4.8/5

Libertex Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechs + 3 =

Was du als nächstes lesen solltest

Ethereum Die Bullen trampeln! ETH folgt Bitcoin, steigt fast 7% – 4.000 Dollar im Visier?
Ethereum, Krypto 5 Stunden Ago

Ethereum: Die Bullen trampeln! ETH fo...

Ethereum ist binnen 24 Stunden fast 7% gestiegen. ETH folgt offenbar BTC nach oben – doch wann...

Aktien Kursentwicklung
Analyse, Hero, Krypto, Perp, TWT 23 Stunden Ago

PERP, HERO und TWT – lohnt sich der Kauf dieser 3 To...

Während die Leitwährung Bitcoin sich aktuell...

Shiba Inu Preis verliert
Analyse, Krypto 1 Tag Ago

Shiba Inu Handelsvolumen bricht um 45 % ein – ...

Während der Bitcoin trotz einem Tagesminus...

Binance Coin (BNB) beste Kryptowährung der Top-100! Könnte sich der Einstieg lohnen?
Krypto 1 Tag Ago

Binance Coin (BNB): beste Kryptowährung der Top-100!...

Binance Coin (BNB), der Token der...

Beiträge 2 Tagen Ago

Der Lightning Network Coin schießt in die Höhe und k...

Das Lightning Network sorgt derzeit für...

Cardano Coin
Analyse, Bitcoin, Cardano, Krypto 2 Tagen Ago

Bitcoin steigt 25 Prozent, Cardano fällt 15 Prozent ...

Unter den 10 wertvollsten Kryptowährungen nach...

Shiba Inu Coin +18% in 24 Stunden! Beginnt jetzt die nächste große SHIB-Rallye?
Krypto 2 Tagen Ago

Shiba Inu Coin: +18% in 24 Stunden! Beginnt jetzt di...

Wann gönnt sich dieser Coin eine...