Jetzt ist die beste Zeit, Bitcoin zu kaufen: neue Analyse von Pantera Capital

„Pantera Capital“-CEO Dan Morehead ist zuversichtlich, dass die Krypto-Märkte das Schlimmste hinter sich haben. Er sagt: Jetzt ist die beste Zeit, um zu kaufen.

Werbung

Gierig sein, wenn andere ängstlich sind

In seinem neuen Monats-Newsletter erklärt der Risikokapitalgeber: Bitcoins aktuelles Preisniveau bietet eine gute Gelegenheit, um einzusteigen. Morehead:

„Für neue Investoren ist es am besten, zu kaufen, wenn der Markt unter dem Trend liegt. Jetzt ist diese Zeit.“

Er erläutert: Es liegt in der menschlichen Natur, dass wir kaufen wollen, wenn der Markt in die Höhe schießt – also dann, wenn, so Morehead, „uns der FOMO-Teufel ins Ohr flüstert“. FOMO ist eine Abkürzung für „Fear Of Missing Out“, also zu Deutsch: die Angst, etwas zu verpassen. Nämlich lebensverändernden Reichtum.

Wenn die Märkte hingegen abstürzen – und Nocoinern die Kinnlade herunterklappt – wollen die meisten am liebsten Reißaus nehmen. Moreheard: „Wir fliehen… wir wollen, dass der Schmerz aufhört.“ Er räumt ein: „Wir tun es alle“.

Morehead greift mit seiner Aussage ein Statement von Investoren-Legende und Bitcoin-Hater Warren Buffet auf. Von dem stammt das Zitat „Sei ängstlich, wenn andere gierig sind, und gierig, wenn andere ängstlich sind“.

Da die Angst die Krypto-Märkte derzeit wieder verlässt, erinnert Morehead daran, dass sich Investoren jetzt noch gute Gelegenheiten bieten, einzusteigen. Morehead geht aufgrund aktueller Daten davon aus, dass die Märkte „das meiste von dieser Panik gesehen“ und das Schlimmste hinter sich haben. Morehead zufolge ist der Pantera Bitcoin Fund der älteste Kryptowährungsfonds und verfüge deshalb über die vollständigsten Daten zum Anlegerverhalten über drei Zyklen hinweg.

Gründe für Bitcoins Kurs-Rücksetzer

Bezüglich der Frage, was die Märkte derart in Panik versetzt hat, führt der CEO drei Aspekte an: Nachrichten über Chinas angebliche hartes Durchgreifen bei Kryptowährungen, Elon Musks Bitcoin-Kehrtwende und der Steuer-Stichtag in den USA. Der wurde aufgrund der Corona-Pandemie vom April in den Mai verlegt.

Der Analyst erklärt:

„Frühere Tax-Day-Zyklen haben sieben Tage vor dem Tax Day lokale Tiefststände erreicht. Das macht sehr viel Sinn. Das ist ungefähr so lange, wie es dauert, bis man sein Geld von einer Börse zu seiner Bank bringt. Der Bitcoin-Markt erreichte ein lokales Tief in der Nähe von $30.000 zwei Tage nach dem Tax Day (die US-Regierung verschob den Tax Day dieses Jahr in den Mai). Nur neun Tage vom historischen Durchschnitt entfernt und innerhalb des Zeitraums, der intuitiv Sinn macht.“

Morehead zufolge ist Bitcoin auch nicht überbewertet. Die jährliche Rendite sei nie wie bei vergangenen Höchstständen aus dem Ruder gelaufen. Der CEO:

„Er (BTC) wird derzeit mit 281% im Jahresvergleich getradet – was angesichts der Gelddruckerei, die in diesem Zeitraum stattgefunden hat, völlig plausibel erscheint.“

Der Markt sei nur 20,3% der letzten elf Jahre so „billig“ oder billiger im Vergleich zum Trend gewesen.

Für Morehead besteht also kein Zweifel: Jetzt ist die Gelegenheit, günstig Bitcoin zu kaufen (z.B. bei eToro oder Libertex).

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • Hervorragende Spreads
  • Umfangreiche Analysetools
  • Großes Weiterbildungsangebot
4.8/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Jannis Grunewald

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechs + neunzehn =

Was du als nächstes lesen solltest

avatrade
Beiträge 1 Stunde Ago

Günstigste Forex Gebühren: AvaTrade z...

Wieder einmal bietet AvaTrade laut der Plattform von CompareForexBrokers die günstigsten Spreads in seiner Kategorie. In einer...

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Killer“ wie Solana für eine ernste Bedrohung
Ethereum, Krypto 4 Stunden Ago

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Kill...

Ein Analyst der renommierten Investmentbank JPMorgan...

Analyse, Beiträge, Bitcoin 23 Stunden Ago

China verbietet Kryptowährungen und Mining: Kurse im...

Es sind extrem bärische Nachrichten für...

Krypto 1 Tag Ago

Gravitoken (GRV): Kryptowährung mit Potenzial steigt...

Bitcoin befindet sich zwar seit einigen...

Analyse, Bitcoin 1 Tag Ago

Twitter unterstützt Bitcoin-Zahlung per iPhone ̵...

Es klingt nach bullischen News für...

SHIB CAKE neue Kryptowährung explodiert um mehr als 120%! Ist SHIBCAKE besser als SHIB?
Krypto 2 Tagen Ago

SHIB CAKE: neue Kryptowährung explodiert um mehr als...

Das Interesse an sogenannten Meme-Coins wie...

App Trading
Analyse, Beiträge 2 Tagen Ago

Robin Hood Aktie steigt 10 % und zählt trotzdem nich...

Die Robin Hood Aktie setzt heute...