Zum ersten Mal seit Mai ist Ethereum unter 2.000 Dollar gefallen. Das konnte auch der Ausblick auf das in Kürze kommende EIP-1559-Upgrade nicht verhindern.

Werbung
Dash 2 Trade kaufen

Sämtliche Coins unter Druck

Der jüngste Abschwung auf den Kryptomärkten setzt sämtliche Coins unter Druck. Bitcoin musste in den letzten 24 Stunden rund 6% verlorengeben, Ethereum 8%. Der Fall setzt einen Trend der letzten Tage fort: In nur einer Woche verlor Bitcoin mehr als 17%, Ethereum über 20%.

So zeigte die zweitplatzierte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung gestern Anzeichen von Schwäche, konnte sich aber erholen und den Tag bei 2.250 Dollar beenden. Heute jedoch übernahmen die Bären die Kontrolle: Die ETH-Bullen konnten den Support bei 2.000 Dollar nicht halten, und Ethereum fiel auf bis zu 1.975 Dollar.

Aktuell notiert Ethereum bei 1.990 Dollar. Mit dem zunehmend bärischen Momentum auf dem Markt ist es allerdings gut möglich, dass weitere Verluste drohen.

Ausgelöst wurde der Rückgang unter anderem durch Chinas hartes Durchgreifen bei Krypto-Assets und der Bitcoin-Umweltkritik von Tesla-CEO Elon Musk. So verbietet China in immer mehr Provinzen das Bitcoin-Mining, große Unternehmen mussten den Betrieb einstellen. Zudem hat die drittgrößte Bank des Landes ihren Kunden Geschäfte mit Kryptowährungen verboten – vermutlich, um etwaige „Konkurrenten“ des kommenden digitalen Yuan gar nicht erst aufkommen zu lassen.

EIP-1559-Upgrade in den Startlöchern

Aufwind erhalten könnte der Ethereum-Kurs durch ein bedeutendes Upgrade – zumindest, wenn es Bitcoin gelingen sollte, sich zu erholen. Wie Ethereum-Entwickler Tim Heiko auf Twitter ankündigt, startet das ETH-Upgrade EIP-1559 diese Woche in den Testnetzen. EIP-1599 gilt als größtes und bedeutendstes Upgrade der letzten Jahre.

Denn: Mit EIP-1559 wird Ethereum (zu kaufen z.B. bei Libertex oder eToro) knapper, schneller und günstiger, da die Transaktionsgebühren neu strukturiert werden.

Künftig gibt es statt der von den Minern bestimmten Transaktionsgebühren eine algorithmisch festgelegte Gebühr. Dabei handelt es sich um eine Basisgebühr, die nicht für jede Transaktion neu bestimmt werden muss. Das neue Gebührensystem berücksichtigt vielmehr, wie sehr das Netzwerk gerade ausgelastet ist und erhöht oder verringert die Gebühr dann schrittweise. Im Anschluss wird die Ethereum-Gebühr dann mit der Transaktion verbrannt („Burn“), also zerstört.

Hintergrund Ethereum-Netzwerk-Upgrade: Bei einem Netzwerk-Upgrade handelt es sich um eine Änderung des zugrundeliegenden Ethereum-Protokolls. Damit werden neue Regeln eingeführt, mit denen das System verbessert werden soll – Stichwort zu hohe Gebühren. Da Blockchain-Systeme dezentral arbeiten, erfordert ein solches Upgrade allerdings einen gewissen Mehraufwand: Die Entwickler der verschiedenen Ethereum-Clients müssen mit der Community kommunizieren und zusammenarbeiten, damit der Übergang reibungslos verläuft.

Kryptowährungen mit Potenzial 2023

Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter Filter schließen
  • Alle Angebote
Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Sortiere
zu MEMAG
  • Native Kryptowährung MEMAG günstig im Presale zu erwerben
  • Die größte mobile Gaming Gilde der Welt
  • Zukunft der Play to Earn Spiele
  • Eigener NFT-Marktplatz mit eigenen NFTs
5
ZU MEMAG
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
zu FightOut
  • Move to Earn Mechanismus mit Rewards
  • Metaverse Coin seit 14.12.2022 im Presale
  • Verbindung von digitalen und körperlichen Elementen
  • Blockchain-basiertes E-Sport-System
5
ZU FightOut
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
zu C+Charge
  • C+Charge ($CCHG) aktuell im Vorverkauf
  • Demokratisierung von Carbon Credits
  • CO₂-Zertifikate als Belohnungen für Besitzer von E-Autos
  • Umweltfreundliches Krypto Projekt - Ideal für Klimaaktivisten
5
ZU C+Charge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • $RIA- und $eRIA-Token sind ERC-20-Token, die die Hauptwährungen von Calvaria: DoE darstellen.
  • RIA Token sind im Vorverkauf günstig zu erhalten.
  • Calvaria vereint Play to Earn, NFT und ein Kartenspiel miteinander.
5
ZU Calvaria
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Attraktive Kombination aus Metaverse, NFT und Blockchain Gaming
  • Zahlreiche Belohnungen und Rewards in RobotEra Krypto Token (TARO) für das Erkunden neuer Gegenden
  • Gaming-Nische mit hohem ROI
5
ZU RobotEra
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Im Zentrum des Ökosystems von Dash 2 Trade steht der D2T-Token.
  • Erhalten Sie frühzeitig Zugang zum Vorverkauf von Dash 2 Trade. Kaufen Sie jetzt den D2T-Token.
  • Ziel von Dash 2 Trade ist es, eine erstklassige Social-Trading-Plattform zu sein.
5
ZU Dash 2 Trade
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Jetzt günstig im Presale erwerben!
  • IMPT Token als nachhaltiger Treibstoff für die IMPT.io Plattform
  • IMPT Token Holder profitieren von vielen “Goodies” der IMPT Plattform und haben Stimmrechte durch die Utility Token
5
ZU IMPT
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5
ZU Tamadoge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
ZU Battle Infinity
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
ZU Lucky Block
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar

Jannis Grunewald

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Business2Community oder Coincierge.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.