china flagge
Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Die Rolle Chinas am Krypto Markt wird häufig diskutiert. Nach den Recherchen von Kryptoszene.de spricht vieles dafür, dass das Handeln der chinesischen Politik einen maßgeblichen Einfluss auf den Bitcoin Kurs hat. 5 Fakten über den Einfluss und die Haltung Chinas.

Fakt 1: Der starke Bitcoin Kursanstieg Ende Oktober 2019 ist mit relativ hoher Wahrscheinlichkeit auf die Veröffentlichung der chinesischen Blockchain-Strategie zurückzuführen.

Unter anderem das „Handelsblatt“ berichtete darüber, dass die Äußerungen von Staatspräsident Xi Jinping die Rally beim Bitcoin Kurs ausgelöst haben. Zum Vergleich: als die deutsche Bundesregierung am 18. September ihre Blockchain-Strategie präsentierte, gab es keine positiven Impulse für den Krypto und Bitcoin Markt. Ironischerweise sank der BTC Kurs sogar wenige Tage später um etwa 2.000 US-Dollar herab – wenngleich es keine Indizien dafür zu geben scheint, dass dies mit der Blockchain-Strategie der Bundesrepublik zusammenhing.

!function(e,i,n,s){var t=“InfogramEmbeds“,d=e.getElementsByTagName(„script“)[0];if(window[t]&&window[t].initialized)window[t].process&&window[t].process();else if(!e.getElementById(n)){var o=e.createElement(„script“);o.async=1,o.id=n,o.src=“https://e.infogram.com/js/dist/embed-loader-min.js“,d.parentNode.insertBefore(o,d)}}(document,0,“infogram-async“);

Wenige Tage nach der Veröffentlichung der Blockchain-Strategie seitens Chinas äußerten sich hochrangige Politiker kritisch gegenüber digitalen Währungen wie Bitcoin: Die Blockchain hätte zwar großes Potenzial, dezentrale Kryptowährungen seien nach wie vor kritisch zu bewerten, so das Credo von Xi Jinping & Co. Dass hierauf die Kurse wieder unmittelbar eingebrochen sind, könnte als Bestätigung von Chinas Einfluss auf den Bitcoin Preis betrachtet werden.

Fakt 2: Nach einer Studie der Universität Princeton und Florida International habe China die Mittel, Bitcoin zu destabilisieren und zu zerstören

In dem 2018 veröffentlichten wissenschaftlichen Paper wird Chinas Einfluss auf den Bitcoin Kurs analysiert. Nach diesen Ergebnissen werden etwa 80 Prozent der abgebauten Bitcoins von sechs Mining-Pools ausgeführt. Hiervon befänden sich wiederum fünf in den Händen chinesischer Unternehmen. Die Forscher gehen sogar so weit, davon zu sprechen, dass Chinas Blockchain- und Kryptopläne Teil einer „geopolitischen Strategie“ sein könnten.

Chinas Einfluss nicht nur staatlicher Natur – auch die chinesischen Unternehmen scheinen den Markt zu dominieren

Fakt 3: China warnt vor US-amerikanischer Machtübernahme im Krypto-Bereich

Ein chinesischer Sprecher äußerte gegenüber der „Tagesschau“, dass Bitcoin und Libra eine Gefahr für die Währungssouveränität Chinas seien. Diese Versuche, die staatliche Währung herauszufordern, werden allerdings scheitern, so der Sprecher. Sollten die Forscher (Fakt 2) das Potenzial Chinas richtig analysiert haben, könnte dies dazu führen, dass Krypto Anleger auf stürmische Zeiten zusteuern.

Fakt 4: Etwa zwei Drittel der weltweiten Hashingleistung kommt von China. Zudem ist der größte Hersteller für Mining-Hardware ebenfalls in China ansässig.

Bitmain ist der weltweit größte Hersteller für Mining-Hardware. Das Unternehmen betreibt zudem Bitcoin-Mining-Farmen. Erst im Oktober gab der Konzern bekannt, dass in Texas, USA, eine Farm gestartet sei. Nach einer Pressemitteilung des Unternehmens könnte diese die „größte Bitcoin-Mining-Anlage der Welt“ werden.

Fakt 5: Bereits in der frühen Bitcoin Geschichte gibt es Zusammenhänge zwischen dem BTC Kurs und den Äußerungen chinesischer Politiker

!function(e,i,n,s){var t=“InfogramEmbeds“,d=e.getElementsByTagName(„script“)[0];if(window[t]&&window[t].initialized)window[t].process&&window[t].process();else if(!e.getElementById(n)){var o=e.createElement(„script“);o.async=1,o.id=n,o.src=“https://e.infogram.com/js/dist/embed-loader-min.js“,d.parentNode.insertBefore(o,d)}}(document,0,“infogram-async“);

Die Daten legen nahe, dass der Einfluss Chinas auf den Krypto Markt überaus groß ist. Allerdings muss Korrelation nicht zwangsweise Kausalität bedeuten. Dass der Einfluss von China groß ist, darin sind sich viele einig. Wie groß dieser jedoch tatsächlich ist, darüber lassen sich nur schwer Aussagen treffen.

Photo by TheDigitalArtist (Pixabay)

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.