Die zurückliegenden sieben Handelstage verliefen für Anleger am Kryptomarkt eher enttäuschend. Alle namhaften Kryptowährungen bewegten sich im Minus, auch wenn die Verluste teilweise nur gering ausfallen. Beim Marktführer Bitcoin sank der BTC/USD-Kurs um gut zwei Prozent. Bei Ethereum auf Platz zwei nach Marktkapitalisierung fällt der Kursrückgang etwas stärker aus und beziffert sich auf knapp 3,7 Prozent.

Werbung
Dash 2 Trade kaufen

Anleger von Ripple müssen sogar einen noch höheren Verlust hinnehmen. Der XRP/USD-Kurs fiel mehr als 4,3 Prozent. Bei Litecoin sind es sogar fast 7,5 Prozent. Damit zählt LTC klar zu den großen Verlierern der letzten Tage.

Bitcoin Cash knapp über 200 Dollar

Und was macht Bitcoin Cash? Die Top-5-Kryptowährung hat ebenfalls keine gute Woche hingelegt und Anleger von BCH müssen einen Kursrückgang von fast 5 Prozent in den letzten sieben Tagen verkraften. Derzeit notiert Bitcoin Cash bei rund 208 Dollar und kommt damit langsam der 200-Dollar-Linie sehr nahe.

Sollte der BCH/USD-Kurs darunter fallen, könnte es möglicherweise mit viel Tempo sogar weiter runtergehen. Immer wieder zeigt die Krypto-Analysen, dass viele Coins starke Kursverluste verbuchen, wenn eine wichtige Kursmarke nicht gehalten werden kann. Umgekehrt brechen die Kryptowährungen oftmals stark nach oben aus, wenn ein wichtiger Widerstand durchbrochen werden kann.

Doch wird es wirklich so kommen? Oder können Bitcoin-Cash-Anleger das Jahr 2019 noch versöhnlich ausklingen lassen.

Die Entwicklung einer Kryptowährung ist oft schlecht kalkulierbar. Im Gegensatz zu klassischen Aktien besitzen sowohl Bitcoin Cash als auch sämtliche anderen Altcoins eine viel höhere Volatilität.

Die BCH/USD Chartanalyse der Woche

Erste Aufschlüsse für die Bitcoin Cash Kurs Prognose liefert die detaillierte Chartanalyse.

Betrachten wir zunächst die wichtigsten Fakten zur Kursentwicklung von BCH/USD in der zurückliegenden Handelswoche:

  • Das Kursmaximum in der zurückliegenden Woche lag bei 225,94 Dollar am 29. November um 16:59 MEZ.
  • Das Kursminium der Handelswoche erreichte BCH/USD am 4. Dezember um 01:04 MEZ bei 204,24 Dollar.
  • Das Kursmittel der vergangenen Woche lag bei 215,09 Dollar.

Diese wenigen Fakten zeigen, dass der Kurs im Laufe der Woche einen deutlichen Abwärtstrend verzeichnet hat. Das Kursmaximum und -minimum liegen mehr als 20 Dollar auseinander. Das entspricht gemessen am aktuellen Wert fast zehn Prozent Differenz, was eine relativ große Spanne für eine Woche ist.

Sehen wir uns das Momentum näher an. Gestartet ist BCH/USD in die Woche mit einem Kurs von 220,54 Dollar am 28. November um 17:13 MEZ. In den folgenden Stunden zeige die Kurve zunächst nach unten und der Kurs fiel unter 218 Dollar. Dann jedoch konnte Bitcoin Cash seine beste Phase verzeichnen und stieg bis zum 29. November auf den Höchststand der Woche.

Dieses Niveau konnte der BCH/USD-Kurs bis zum 30. November noch relativ stabil halten. Dann jedoch bewegte sich der Kurs kontinuierlich abwärts auf gut 211 Dollar am 1. Dezember.

Auf diesem Niveau gönnt sich der Kurs dann eine Verschnaufpause und notiert seitwärts bis zum 3. Dezember. Dann folgt jedoch eine weitere Kurskorrektur auf nur noch gut 204 Dollar. Demgegenüber konnte Bitcoin Cash zuletzt wieder etwas Boden gut machen.

Insgesamt betrachtet zeigt die detaillierte Chartanalyse, dass der Bitcoin-Cash-Kurs eine negative Dynamik aufweist und die stabilen Phasen immer wieder durch deutliche Rücksetzer durchbrochen wurde.

Aktuelle News zu Bitcoin Cash

Was gibt es an aktuellen Nachrichten zu Bitcoin Cash? Auch aus Ankündigungen und bevorstehenden Entscheidungen lassen sich häufig Schlüsse für die Kurs Prognose ziehen.

Für Aufsehen sorgte in dieser Woche ein Interview von Roger Ver, der gerne auch als „Bitcoin Jesus“ bezeichnet wird. Er gab eine fast schon utopisch klingende Prognose für Bitcoin Cash ab. Demnach könnte der Kurs laut dem Betreiber der Website Bitcoin.com um das tausendfache nach oben klettern. Das wurde nach aktuellem Stand einem BCH/USD Kurs von 208.000 Dollar entsprechen. Ob diese Prognose nicht etwas abgehoben ist, ist die Frage. Aber zumindest weckt Ver Euphorie bei den Bitcoin-Cash-Anlegern, dass ihr Investment noch eine tolle Rendite bringen könnte.

Ver stützt seine Prognose auf der starken Verfügbarkeit von Shops mit Bitcoin-Cash-Anbindung. Der Altcoin könnte sich seiner Einschätzung nach als Peer-to-Peer Electronic Cash System etablieren.

Auch für den Bitcoin prophezeit Ver eine fabelhafte Kursentwicklung.

Hinweise, in welche Richtung der BCH/USD-Kurs nun dreht, können auch Chart-Muster aus der Vergangenheit liefern, die sich mit der aktuellen Entwicklung vergleichen lassen.

Chartmuster lassen keine eindeutige Prognose zu

Die Chartanalyse weist für die vergangenen 365 Tage ein Muster auf, das Anlegern Hoffnung schenkt. Es findet sich ab Ende April 2019. In einer Abwärtsbewegung fiel der Kurs innerhalb von zwei Wochen um rund 75 Dollar. Das entspricht in etwa den Bitcoin-Cash-Kursverlusten in der zweiten November-Hälfte. Wie ging es damals weiter`? Der Bitcoin-Cash-Kurs konnte in der Folge stark nach oben ausbrechen. Bis Mitte Mai stieg der Kurs bereits auf fast 400 Dollar und erreichte im Juni schließlich das Jahreshoch von mehr als 480 Dollar

Bitcoin-Cash-Anleger sollte ihre Coins deshalb nicht vorschnell verkaufen, sondern sich die Entscheidung gut überlegen. Allerdings ist das genannte Szenario nur eines von vielen und kann niemals eine verbindliche Aussage über den Kurs zulassen, da unerwartete Ereignisse immer zu gegenläufigen Entwicklungen führen können. Anleger sollten daher die Kursentwicklung wie immer täglich im Blick behalten, um rechtzeitig handeln zu können.

Fazit zur BCH/USD Kurs Prognose

Zusammengefasst können aus der Analyse folgenden Hinweise für die BCH/USD Kurs Prognose gewonnen werden:

  • Der BCH/USD zeigt sich geschwächt und kämpft um die 200-Dollar-Marke.
  • Die Bitcoin-Cash-News könnten Euphorie entfachen, sind aber mit Vorsicht zu genießen
  • Der Vergleich zu früheren Chartentwicklungen in diesem Jahr weckt Hoffnung auf einen baldigen Ausbruch nach oben.

Die Kursangaben im Artikel beruhen auf den Kryptowährungscharts von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Artikelveröffentlichung.

Bildquelle: Photo von BeatingBetting

Kryptowährungen mit Potenzial 2023

Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter Filter schließen
  • Alle Angebote
Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Sortiere
zu MEMAG
  • Native Kryptowährung MEMAG günstig im Presale zu erwerben
  • Die größte mobile Gaming Gilde der Welt
  • Zukunft der Play to Earn Spiele
  • Eigener NFT-Marktplatz mit eigenen NFTs
5
ZU MEMAG
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
zu FightOut
  • Move to Earn Mechanismus mit Rewards
  • Metaverse Coin seit 14.12.2022 im Presale
  • Verbindung von digitalen und körperlichen Elementen
  • Blockchain-basiertes E-Sport-System
5
ZU FightOut
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
zu C+Charge
  • C+Charge ($CCHG) aktuell im Vorverkauf
  • Demokratisierung von Carbon Credits
  • CO₂-Zertifikate als Belohnungen für Besitzer von E-Autos
  • Umweltfreundliches Krypto Projekt - Ideal für Klimaaktivisten
5
ZU C+Charge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • $RIA- und $eRIA-Token sind ERC-20-Token, die die Hauptwährungen von Calvaria: DoE darstellen.
  • RIA Token sind im Vorverkauf günstig zu erhalten.
  • Calvaria vereint Play to Earn, NFT und ein Kartenspiel miteinander.
5
ZU Calvaria
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Attraktive Kombination aus Metaverse, NFT und Blockchain Gaming
  • Zahlreiche Belohnungen und Rewards in RobotEra Krypto Token (TARO) für das Erkunden neuer Gegenden
  • Gaming-Nische mit hohem ROI
5
ZU RobotEra
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Im Zentrum des Ökosystems von Dash 2 Trade steht der D2T-Token.
  • Erhalten Sie frühzeitig Zugang zum Vorverkauf von Dash 2 Trade. Kaufen Sie jetzt den D2T-Token.
  • Ziel von Dash 2 Trade ist es, eine erstklassige Social-Trading-Plattform zu sein.
5
ZU Dash 2 Trade
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Jetzt günstig im Presale erwerben!
  • IMPT Token als nachhaltiger Treibstoff für die IMPT.io Plattform
  • IMPT Token Holder profitieren von vielen “Goodies” der IMPT Plattform und haben Stimmrechte durch die Utility Token
5
ZU IMPT
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5
ZU Tamadoge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
ZU Battle Infinity
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
ZU Lucky Block
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar

Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.