• Bitcoin Allzeithoch: Bitcoin schoss heute über 72.000 Dollar und in der kommenden Woche könnte es zu einer Fortsetzung der Rallye, einer Konsolidierung oder einer Korrektur kommen.
  • Ende des BTFP: Das Auslaufen des Bank Term Funding Program der FED könnte eine Bankenkrise auslösen, mit potenziellen Auswirkungen auf den Kryptomarkt.
  • Ethereum Dencun-Upgrade: Das bevorstehende Upgrade verspricht verbesserte Skalierbarkeit und geringere Transaktionskosten, was ebenfalls erhebliche Auswirkungen auf den Kryptoraum haben könnte.
  • US-Inflationsdaten: Die neuen CPI- und PPI-Daten könnten die Marktstimmung und die Fed-Strategie beeinflussen.

Wird Bitcoin sich auf seinem aktuellen Allzeithoch-Niveau halten können?

In der kommenden Woche richtet sich das Augenmerk der Kryptowährungsgemeinschaft darauf, ob Bitcoin sein kürzlich erreichtes Allzeithoch von über 72.000 Dollar nach einem Anstieg über die 70.000-Dollar-Marke halten kann. Die Entwicklung folgt auf eine Woche der Konsolidierung, während der Bitcoin mehrfach versuchte, den Widerstand bei 70.000 Dollar zu durchbrechen. Angesichts der dynamischen Entwicklung ergeben sich nun drei mögliche Szenarien für die weitere Kursentwicklung.

Das erste Szenario ist eine Fortsetzung der Krypto-Rallye nach einer kurzen Konsolidierungsphase. Angesichts der Tatsache, dass es oberhalb des aktuellen Niveaus keine etablierten Widerstände gibt, könnte der Kurs potenziell schneller als erwartet in Richtung 80.000 Dollar steigen. Mit einem Zuwachs von 10 Prozent in den letzten sieben Tagen erscheint ein Wochenschlusskurs zwischen 75.000 und 80.000 Dollar durchaus realistisch.

Werbung
dogecoin20 100x meme coin
  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $67,583.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.33 T

Das zweite Szenario wäre eine mögliche Konsolidierung oberhalb des aktuellen Unterstützungsniveaus von 70.000 Dollar. In diesem Fall könnte der Kurs ähnlich wie in der vergangenen Woche stagnieren, ohne signifikante Gewinne oder Verluste zu verzeichnen. Ein erneuter Retest der 70.000-Dollar-Marke oder ein kurzfristiger Ausbruch mit anschließender Korrektur ist ebenfalls denkbar.

Das dritte Szenarioist die Möglichkeit einer Korrektur trotz des bullischen Marktumfelds. Sollte Bitcoin bei einem Retest der 70.000-Dollar-Marke scheitern und die Unterstützungszone dort nicht halten können, ist ein Rückgang auf etwa 68.000 Dollar wahrscheinlich. Bei einer stärkeren Korrektur könnte der Kurs sogar in den Bereich der niedrigeren 60.000 Dollar zurückfallen.

Welche Auswirkungen wird das heutige Ende des Bank Term Funding Program (BTFP) der FED haben?

Ein Ende des Bank Term Funding Program (BTFP) der Federal Reserve, das heute ausläuft, könnte weitreichende Folgen für den Bankensektor haben. Das Programm, das in Reaktion auf die Bankenkrise nach dem Zusammenbruch der Silicon Valley Bank und anderen Finanzinstituten eingeführt wurde, bot Kreditmöglichkeiten gegen bestimmte Wertpapiere als Sicherheiten an, um die Liquidität der Banken zu sichern.

Das BTFP bot eine wesentliche Unterstützung, um die durch den Zusammenbruch der Silicon Valley Bank ausgelösten Bankruns zu stoppen. Die Entscheidung, das Programm planmäßig auslaufen zu lassen, spiegelt die Einschätzung wider, dass die Banken die vergangenen Turbulenzen überstanden haben. Jedoch werfen neuere Probleme im Bankensektor Fragen hinsichtlich des Timings dieser Entscheidung auf. Banken, die Mittel aus dem BTFP geliehen haben, stehen vor der Aufgabe, bis zum 4. April 79 Milliarden Dollar zurückzuzahlen, wobei in den nächsten vier Wochen der größte Teil der Rückzahlungen erwartet wird.

Die potenziellen Auswirkungen auf den Kryptoraum könnten signifikant sein. Eine sich verschärfende Bankenkrise könnte zu einer erhöhten Volatilität auf den Kryptomärkten führen, da Investoren möglicherweise Sicherheit in digitalen Währungen suchen oder umgekehrt aus Angst vor einer weiteren Finanzkrise sicherere Assetklassen wie Gold vorziehen.

Wird Ethereum sein Decun-Upgrade problemlos durchführen können?

Ethereums Dencun-Upgrade, das am 13. März eingeführt wird, gilt zudem als die bedeutendste Weiterentwicklung der Ethereum-Blockchain seit der Umsetzung des Merge. Das Upgrade verspricht, die Skalierungslösungen der zweiten Ebene (Layer-2) zu revolutionieren, indem es die Transaktionskosten drastisch senkt und die Skalierbarkeit von Ethereum verbessert. Durch die Integration von neun Ethereum Improvement Proposals (EIPs) bietet das Dencun-Upgrade einen umfassenden Ansatz zur Optimierung der Blockchain.

Die Änderungen durch Dencun sind entscheidend für die Bewältigung der Herausforderungen, mit denen Ethereum in Bezug auf die Netzwerküberlastung und hohe Gebühren konfrontiert war, und könnten Ethereum als eine noch attraktivere Plattform für Entwickler und Benutzer positionieren. Durch die Verbesserung der Effizienz und die Senkung der Kosten könnten Layer-2-Lösungen eine noch größere Akzeptanz erfahren, was zu einer erhöhten Nutzung und einem verstärkten Interesse an dezentralen Anwendungen (DApps) führt.

Während das Dencun-Upgrade vielversprechende Verbesserungen mit sich bringt, bleibt abzuwarten, wie reibungslos die Implementierung verlaufen wird. Die erfolgreiche Durchführung ohne größere Störungen könnte das Vertrauen in Ethereum stärken und seine Position als eine der wichtigsten Blockchain-Plattformen weiter festigen.

Wie werden die neuesten Inflationsdaten aus den USA ausfallen?

Die bevorstehende Veröffentlichung der neuesten Inflationsdaten aus den USA ist ebenfalls ein Event, auf das Anleger in der kommenden Woche achten sollte, da es sowohl für die traditionellen Märkte als auch für den Kryptowährungsmarkt von großer Bedeutung ist. Aufgrund der zunehmenden Korrelation des Kryptomarkts mit breiteren wirtschaftlichen Trends könnten diese Daten entscheidende Einblicke in die zukünftige Entwicklung des Sektors bieten. Daten zum Verbraucherpreisindex (CPI) werden am 12. März und Daten des Produzentenpreisindex (PPI) am 14. März veröffentlicht.

Eine mögliche Zinssenkung könnte zu einer erhöhten Liquidität führen und eine Verschiebung hin zu einer risikofreudigeren Marktstimmung bewirken, was potenziell zu einem Aufschwung für Krypto-Assets führen könnte. Darüber hinaus könnte eine Wende der US-Notenbank den Dollar schwächen, was dollar-gekoppelte Krypto-Assets und Token für internationale Investoren attraktiver machen würde. Das könnte zu einer erhöhten Kaufnachfrage und Bewertungssteigerungen im gesamten Kryptomarkt führen. 

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investmentberatung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Sofortiger Airdrop, bei dem man $SOL in $SLOTH umwandeln kann.
  • 500.000 $ wurden innerhalb weniger Stunden nach dem Start gesammelt.
  • Der Slothana $SLOTH nutzt das virale Potenzial der Meme Coin Kultur.
  • Fixer Presale-Preis und Airdrop für SLOTH Token
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Das weltweit erste Krypto-AR-, VR- und KI-Ökosystem
  • Tokenisierte Plattform – Spielen, Streamen, Lean kostenlos durch das Halten von Token
  • 15 Millionen US-Dollar Marktkapitalisierung
  • Tokenisierte Vorteile für Inhaber und Entwickler
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Patryk Don

Die Leidenschaft für Finanzen ist in ihm schon immer präsent gewesen. Auf der Suche nach finanzieller Freiheit stieß er dann "zufällig" auf Kryptowährungen. Seitdem verbringt er kaum einen Tag, ohne sich auf dem neuesten Stand zu halten. Die Verbindung zur traditionellen Aktienmarkt-Kausalität machte es unumgänglich, sich auch intensiv damit auseinanderzusetzen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.