BTC Allzeithoch
  • Nach einem Pullback erzielt der Kurs von Bitcoin ein neues Allzeithoch
  • Und das, bevor die Märkte in den USA offiziell öffnen
  • Das Halving-Event könnte den Kurs noch weiter befeuern

Nachdem der Bitcoin Kurs nach der Zulassung der ETFs gestrauchelt hatte, zieht er seit dem Ende Februar kontinuierlich an. Am 11.03. erzielte die größte Kryptowährung ein neues Allzeithoch. Und in einem Monat steht das nächste Halving bevor.

Allzeithoch noch vor dem Börsenstart

Die neue Woche beginnt ausgezeichnet für Bitcoin. Noch vor dem Börsenstart in den USA wurde das Allzeithoch von 71.700 US-Dollar erzielt. Da stellt sich natürlich die Frage, wo es mit dem Kurs diese und die kommenden Wochen hingeht.

Werbung
dogecoin20 100x meme coin

Die vergangenen Wochen stieg der Kurs von Bitcoin vor allem, während die Börsen in den USA geöffnet hatten. Denn dann konnten die Anleger ihre US-Dollar in die Bitcoin ETFs der großen Vermögensverwalter spülen.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $67,637.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.33 T

Mit den ETFs haben institutionelle Anleger und Unternehmen in den USA eine einfache Möglichkeit, in Bitcoin zu investieren. Das sorgte bereits am 08. März für einen Anstieg des Bitcoin Preises auf das bisherige Allzeithoch von 69.000 US-Dollar.

Dieses Allzeithoch wurde im November 2021 erzielt. Anschließend sank der BTC Preis auf 15.000 US-Dollar pro BTC und ein Krypto-Winter setzte ein, der bis zum Jahr 2023 anhielt.

Da der Börsenstart noch bevorsteht, dürften vor allem die Retail-Anleger für das neue Allzeithoch verantwortlich sein dürften. Die offiziellen Handelszeiten der US-Börsen liegen zwischen 09:30 bis 16:00 Uhr Eastern Standard Time. In unseren Breiten wäre das 14:30 bis 21:00 Uhr.

Das Halving-Event steht vor der Tür

Es bleibt abzuwarten, wie der Kurs zum Start der Börsen reagieren wird. Möglicherweise haben wir das Allzeithoch für heute noch nicht erreicht. Allerdings wollen Retail-Investoren auch Gewinne einfahren und wieder verkaufen.

Möglicherweise decken sich Investoren auch für das nächste Halving-Event ein. Beim „Halving“ halbiert sich die Belohnung für die Miner von 6,25 BTC pro geschürften Block auf 3,125 BTC. Das geschieht alle vier Jahre, genauer alle 840.000 Blöcke.

Das Halving wird vermutlich um den 20. April stattfinden. Damit verringert sich das Angebot an frischen BTC noch weiter. Und wenn ein geringeres Angebot auf die gleiche oder höhere Nachfrage trifft, dann sind steigende Preise zumeist die Folge.

Das Halving wird historisch mit einem neuen Allzeithoch in Verbindung gebracht. Etwa ein Jahr nach dem Halving, stiegen die Kurse der meisten Kryptowährungen und Bitcoin erzielte sein neues ATH.

Allerdings lässt sich von der Vergangenheit nicht immer auf die Zukunft schließen. Vieles ist diesmal anders. So etwa hatte der Bitcoin Preis in der Vergangenheit sein früheres Allzeithoch nicht bereits vor dem Halving erreicht. Das weist auf einen noch größeren oder früheren Bullrun hin.

Auf der anderen Seite haben wir eine veränderte wirtschaftliche Lage. Es sieht nicht überall rosig für die Volkswirtschaften der Welt aus. Jedoch hatten institutionelle Anleger Bitcoin nie so sehr ins Visier genommen wie jetzt. Wir können nicht wissen, welche Mengen an Geld in die größte Kryptowährung fließen könnte. Und wo das neue Allzeithoch stehen wird.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Sofortiger Airdrop, bei dem man $SOL in $SLOTH umwandeln kann.
  • 500.000 $ wurden innerhalb weniger Stunden nach dem Start gesammelt.
  • Der Slothana $SLOTH nutzt das virale Potenzial der Meme Coin Kultur.
  • Fixer Presale-Preis und Airdrop für SLOTH Token
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Das weltweit erste Krypto-AR-, VR- und KI-Ökosystem
  • Tokenisierte Plattform – Spielen, Streamen, Lean kostenlos durch das Halten von Token
  • 15 Millionen US-Dollar Marktkapitalisierung
  • Tokenisierte Vorteile für Inhaber und Entwickler
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Alexander Naumann

Nach dem Studium von geisteswissenschaftlichen Exotenfächern machte sich Alexander Naumann als Texter und Autor selbstständig. Zu den Kryptowährungen fand er aufgrund seiner freiheitlichen Gesinnung.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.