Analyse: IOTA 2019 ein Traum für Investoren

Analyse: IOTA 2019 ein Traum für Investoren
4.5 (89.41%) 17 votes

IOTA ist vielen Krypto-Investoren ein Begriff. Die große Preisfrage ist für die meisten, ob sich ein Einstieg momentan lohnt oder ob der Token nicht mehr ein so heißes Eisen wie 2017 ist. Vom Höchststand mit 5,25$ ist IOTA um mittlerweile fast 90% auf aktuell 0,48$ gefallen.

IOTA Langzeitkurse

Wann könnten wir einen neuen Höchststand sehen?

Projektmeilensteine & Partnerschaften

Traditionell erleben Coins & Token immer dann einen Preisanstieg, wenn wichtige Meilensteine erreicht werden. Für IOTA wären die wichtigsten der Wegfall der zentralen Koordinationsstelle (Meilensteine Coordicide ca. 25% Fortschritt), damit der Token wirklich dezentral wird sowie der Refresh des IOTA Desktop Wallets für eine bessere User Experience. Das erste IOTA-Wallet hatte einige Probleme, die bei vielen Nutzern zu Unsicherheit geführt haben. In vielen Fällen war damals sogar der Ratschlag, IOTA nur auf den Exchanges zu lagern, um Probleme zu vermeiden. Mit dem fast fertigen Trinity-Wallet (80-90% fertigestellt) sollten das 2019 endlich der Vergangenheit angehören.

Trinity & Coordicide werden heiß von der Community erwartet, weswegen davon auszugehen ist, dass diese Meilensteine das Vertrauen in IOTA stärken und mittel- bis langfristig für einen Kursanstieg sorgen werden.

Ein weiterer Baustein, der das Vertrauen in den Token steigert, ist der Auf- und Ausbau von Partnerschaften und Kooperationen mit Unternehmen und anderen Projekten. Hier hat IOTA schon jetzt einige Hochkaräter wie die Deutsche Telekom, Fujitsu und Samsung im Portfolio, die gemeinsam mit IOTA einen Datenmarkt auf Basis des Tangle entwickeln.

Spannend für 2019 ist vor allem IOTAs Partnerschaft mit VW. Das Unternehmen hat erst vor kurzem angekündigt, im kommenden Jahr Blockchain-fähige Autos mit der Digital CarPass-Technologie auf den Markt bringen zu wollen. Ein erfolgreiches Rollout dieser Technologie wäre ein riesiger Erfolg für IOTA und der Start der echten Integration und Anwendung des Tangles im realen Wirtschaftsleben. Eine erfolgreiche – und vor allem praktisch genutzte – Integration des IoT (Internet of Things) bringt.

Laut Aussage von David Sønstebø (Gründer von IOTA) haben in den letzten 12 Monaten mehr als 600 Unternehmen Interesse an IOTA bekundet. Kaum ein anderer Token kann sich derzeit über so viel Unterstützung freuen.

Wie sieht es technisch aus?

Im wöchentlichen Chart findet man eine starke Unterstützung des Preises im 40-50 Dollarcent-Bereich. Eine Umkehr des Marktes ist dabei nur zu erwarten, wenn der Preis die 90 Cent-Marke durchbricht.

Quelle: newsbtc

Natürlich wird IOTA wahrscheinlich auch weiterhin dem Markttrend folgen. Sobald es zu einer erneuten Bitcoin-Rallye kommt, ist also mit auch mit einer IOTA-Rallye zu rechnen. In der Vergangenheit war der Bitcoin-Preis ein guter Indikator dafür, wie sich andere Coins und Token preislich entwickeln. Sollte Bitcoin also wie Ende 2017 wieder in die Höhe schießen, wird IOTA mit hoher Wahrscheinlichkeit das Gleiche tun. Ein Preis von 5-10$ mit dem nächsten Bitcoin-Hoch ist damit nicht ausgeschlossen, sodass 0,40-0,60$ pro IOTA ein wirklich attraktiver Einkaufspreis sind – besonders weil IOTA in Hinsicht auf Entwicklung und Partnerschaften mittlerweile sehr solide aufgestellt ist.

Faktor 20 für den IOTA Kurs in 2019?

Als immer wieder Mal Top-10-Token mit solider Basis und viel Unterstützung aus der Community und von Unternehmen ist IOTA sehr attraktiv. Im Dezember 2017 haben wir schon einmal gesehen, welches minimale Preispotential in IOTA steckt – und das war eine Zeit, die noch von Problemen mit dem Wallet und sehr wenigen Partnerschaften geprägt war. Mit Rückenwind durch die allgemeine Rallye wurde damals für viele Investoren ein Faktor von 10x erreicht. Die Kombination eines neuen Bitcoin-Allzeithochs, dem Erreichen eines großen Meilensteins und dem Ausbau von Partnerschaften könnte für noch größere Sprünge sorgen. Krypto-Investoren sollten sich IOTA daher auf jeden Fall näher anschauen, denn so günstig könnte der Coin vielleicht nie wieder zu haben sein.


Um in Iota zu investieren klicken Sie hier!

Please follow and like us:
About Sebastian R. 15 Articles
Seit über vier Jahren bin ich aktiver Kryptoinvestor und schreibe regelmäßig Artikel und Analysen. In der Vergangenheit habe ich schon verschiedene Kryptoprojekte & ICOs in Sachen Marketing & Branding beraten und unterstützt.

1 Comment

  1. Meiner Meinung nach lacht man in einigen Monaten/Jahren über diesen Kurs.
    Die Technoligie kann einfach so viel verändern. Die Betonung liegt auf “kann” und nicht “wird”.
    Es bleibt abzuwarten 🙂

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Analyse: IOTA 2019 ein Traum für Investoren – Krypto Log
  2. Analyse: IOTA 2019 ein Traum für Investoren – Kryptoszene.de – Krypto Log

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*