two persons standing on wheat field
Werbung
Luckyblock Banner

Denjenigen, die sich viel mit Ethereum beschäftigen und sich noch dazu gerne auf Twitter tummeln, wird der User mit dem Twitter-Handle “0xb1” kein unbekannter Begriff sein. Der Username geht auf eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben der größten Yield-Farming-Ethereum-Adresse zurück.

Der verifizierte Twitter-Account wird von derselben Gruppe betreut, die auch Betreiber der Adresse ist. Nun hat der Twitter-Account erneut für Aufmerksamkeit gesorgt. Denn vor kurzer Zeit wurde über den Account veröffentlicht, dass man vorhabe einige der Assets zu verschenken, um DeFi zu fördern.

0xb1 möchte das Jahr von DeFi feiern

Das Profil, das sich selbst, bzw. seine Betreiber als “Champions der Menschen von DeFi” beschreibt, erreichte zuletzt am 13. Januar die Aufmerksamkeit der DeFi-Community. Denn zusätzlich zu der Ankündigung “das wahre Jahr von #DeFi, das Jahr des Bullen (Ox) und das Jahr von #0x_b1” zu begehen, wolle 0xb1 einige der Bestände an verschiedene Protokolle verschenken. So sollen in diesem Jahr 50 Prozent ihres BadgerDAO DIGG Airdrops, der einen Wert von einigen hunderttausend Dollar haben soll, an die Entwickler des BadgerDAO-Protokolls gehen.

500 YF Link (YFL) sollen an den automatisierten Market Maker von YF Link und LinkSwap gehen, um für weitere Liquidity-Mining-Anreize zu sorgen. Des Weiteren sollen 5.000 Yaxis (YAX) an den „Metavault Strategies Hackathon“ des Projekts gehen, um die Rendite für die Nutzer zu steigern. Zu guter Letzt gehen 150.000 US-Dollar an ein „Commemoratives NFT“ zur Feier der 0xb1-Adresse und ihrer Beteiligung an einer Reihe von Krypto-Asset-Projekten.

Spitze im Farming-Bereich

0xb1 gilt als Garant im Yield Farming-Bereich. Unter der gleichnamigen Adresse zirkulieren anhand von zahlreichen Transaktionen rund 400 Millionen Dollar in Top-Yield-Farmen und Protokollen des DeFi-Raums. Insgesamt hat die Adresse schon über 150.000 US-Dollar für Transaktionsgebühren ausgegeben.

So hat die Adresse ein Kapital an Ethereum und WBTC Sicherheiten im Wert von 150 Millionen Dollar ansammeln können. Sie sieht sich daher in der Lage Stable Coins im Wert von 80 Millionen US-Dollar zu leihen.

Foto von Warren Wong

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.