Neue Presales
Trading Signale
Exchanges
Beste Altcoins
NFTs Kaufen
Kryptoszene.de
TELEGRAM
Jetzt Handeln

Welche NFTs kaufen 2022? Die besten NFTs im Überblick

author avatar

Sebastian Schuster

Alle “Übermorgenmitgestalter” aufgepasst! NFTs sind ein weiterer Schritt in unsere digitale Zukunft. Derzeit beliebt, und in aller Munde, sind die non-fungiblen Token, ganz besonders in der Kunstszene, der “Renner”.

Darum erleichtert Ihnen vielleicht dieser Beitrag etwas den Sprint. Wir haben hier für Sie eine Übersicht unserer Top 10 NFT Projekte 2022 zusammengefasst, natürlich mit allerlei zusätzlicher Informationen um den NFT Hype und um die Frage: Welche NFTs kaufen bzw. Welche NFT kaufen 2022 zu beantworten.

Unsere Empfehlung: Lucky Block NFT

Lucky Block Logo 1 Wer schlau ist, sucht sein Glück beim LuckyBlock NFT. Die Aussichten stehen gut, dass der Erfolgskurs der Coins sich bei den NFTs fortsetzt.

Die 10 besten NFTs für 2022

Damit Sie einen schnellen Überblick bekommen, um welche Projekte es in diesem Beitrag gehen wird, hier eine kleine Übersicht für Sie, mit den derzeitigen TOP 2022 Projekten.

Das sind natürlich nur Auszüge und DIE Eyecatcher, am Markt derzeit. Die Zahl, der im Umlauf befindlichen NFTs, vermag keiner zu sagen. Details, zu den eben genannten NFT Projekten, folgen natürlich in den kommenden Abschnitten.

Welche NFTs kaufen? Die spannendsten und aussichtsreichsten NFTs 2022

NFTs, oder non-fungible Token sind nicht nur bunte Bildchen, die gelangweilte Primaten darstellen. NFTs bedeutet Einzigartig, Zweifelsfrei, lückenlos Rückverfolgbar und viel mehr. Hier zeigen wir Ihnen unsere Top NFT Projekte 2022 zum Thema „welche NFT kaufen“.

Luckyblock NFT

Luckyblock NFTs

Luckyblock Platinum Roller Club NFT ist die erste NFT Kollektion der online Gewinnspiel Plattform Luckyblock. Die Gewinnspiel Plattform ist dabei das Lotteriespiel, dank Blockchain Technologie, umzukrempeln.

Schon der LBLOCK Token war ein voller Erfolg und ging rasend schnell über den digitalen Tresen. Der Erfolg des Tokens war so groß, dass die Macher, den offiziellen Start des LBlock Tokens um 3 Wochen vorverlegt haben.

Die erste NFT Kollektion des Gewinnspielanbieters bringt schon von Anfang an einige Features mit sich. So hat die Gewinnspiel Plattform 10.000 LuckyBlock NFTs auf den Markt gebracht, die gleichzeitig Ihre lebenslange Teilnahme an der NFT-Lotterie der Plattform garantiert. Diese findet täglich statt, der Gewinner/ die Gewinner werden sofort nach der Ziehung ausgezahlte.

2 Million Gewinnen mit Lucky Block

Der Jackpot bewegt sich im fünfstelligen Bereich und wächst, mit zunehmender Teilnahme, natürlich weiter an. Unter den 10.000 NFTs befinden sich natürlich 25 Sonderprägungen des LuckyBlock NFTs. Mit diesem Schätzchen, heimsen Sie auch direkt den doppelten Jackpot ein. Die Frage lautet also nicht ob Sie gewinnen, sondern wann es soweit sein wird. Den LuckyBlock NFT gibt exklusiv, und ausschließlich zahlbar in WBNB, beim, ebenso neu am Markt erschienenen, NFT-Marktplatz NFT-Launchpad. Mit 1500,- USD erkaufen Sie sich Ihr lebenslanges Glück.

Ihr Kapital ist im Risiko.

BattleInfinity.io

Battle Infinity

Die zweite Jahreshälfte wischt sich noch verschlafen die Augen, da ist auch schon Battle Infinity dabei, die nächste Staubwolke auszulösen. Das neue und erfolgversprechende Crypto-Projekt stammt aus der Feder indischer Entwickler und ist vergleichbar mit Polygon Matic, welches ebenfalls aus indischer Feder stammt.

Das Ökosystem von BattleInfinity.io setzt sich aus Battle Arena, Premier League (NFT), integriertem Marktplatz, Staking Mechanismen und natürlich Gaming. Basierend ist all das auf der Binance Smartchain und einer der wichtigsten Stützpunkte der BattleInfinity.io Fantasy-Sport-Gaming Plattform ist der Token von Battle Infinity IBAT. Dieser befindet sich seit dem 11. Juli im Presales und kann derzeit noch für einen humanen Preis erworben werden.

Da das gesamte Ökosystem auf der Blockchain Technologie basiert, gehört dieses NFT Projekt, für die zweite Jahreshälfte 2022, zu den potentesten die derzeit am Markt sind, und ist zudem eine gute Gelegenheit, ins dezentrale Finanzsystem einzusteigen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Silks

Silks NFT Jetzt erzählen wir Ihnen erstmal einen vom Pferd! Das meinen wir auch genau so, wie wir es sagen. Denn Silks lässt Mädchenträume wahr werden und Männern, das Adrenalin in die Venen schießen.

Das Online Game kommt mit einer Besonderheit daher, die jedes Reiterherz und Anleger-Herz höher schlagen lassen dürfte. Es ist ein Pferderennspiel mit allem was man auf einem Reiterhof und einer Trabrennbahn haben muss.

Natürlich inklusive der Pferde. Das Besondere sind allerdings in diesem Fall nicht die In-Game-Items, die allesamt natürlich NFTs sind. Klar sollte das auch so sein, sonst könnten Sie ja nicht Ihr einzigartiges Game aufbauen können. Das Besondere an diesem Projekt ist, das jeder “Avatar-NFT” an ein Pferd in der realen Welt gebunden ist.

Seit dem 15. März 2022 ist der White-List-Verkauf der Avatare am Laufen, und es stehen 10.000 grüne Avatare zur Verfügung. Diese Avatare sind im Grunde Ihr Jockeys, die an virtuellen Pferderennen für Sie teilnimmt, an denen Sie dann, dank P2E- Konzept, Belohnungen verdienen, die Sie sich dann natürlich auch auszahlen lassen können.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Great Ape Society

Great Ape Society NFTsAuch Affen sind nur Menschen! Sie haben verschiedene Gemütszustände, Accessoires und so weiter. Erst waren sie “bored” (gelangweilt), dann sind sie mutiert, und nun haben Sie gänzlich die Welt erobert. Und das wissen die “Great Apes” durchaus, wenn man ihren Blick richtig deutet.

Die neue Kollektion der Affen umfasst ebenfalls 10.000 Prägungen und unterscheidet sich in Details, wie es sich für einen NFT gehört. Die Affen NFTs haben durch den Erfolg, der beiden vorangegangenen Kollektionen des Ape-Teams, den Bored Ape Yacht Club NFTs und den Mutant Apes, schon kräftig Rückenwind.

Hoffen wir, dass aus “Bored Apes” keine “bored Humans” werden. Im Moment, so scheint es, reißt die Erfolgsreihe von Yuga Labs und den Apes nicht so schnell ab, weshalb der NFT definitiv in diese Top 10 gehört. Das APE Team kündigte kürzlich einen neuen Utility-Token, für ihr Apevers an, den $Gas, der, so die Macher auf Twitter, in ca. 3 Wochen an den Start gehen soll.

Lazy Goats Club

Lazy Goats NFTsDie mega coolen Ziegen, die angeblich faul sein sollen, sehen gar nicht so faul aus. Ganz im Gegenteil es sind echt coole NFTs, die alle unterschiedlicher Ziegen-Natur sind.

Bei der Namensfindung der Lazy G.O.A.T.S. hatten die Macher und seine Community viel Fantasie, denn im Wörtchen Goats steckt nichts anderes als: Greatest of All Time – G.O.A.T.s eben. Bescheidenheit zählt also offensichtlich nicht zu den ausgeprägtesten Kernkompetenzen des NFTs. Warum auch, sie sind einfach cool.

Die Kollektion umfasst 9776 NFTs und die Goats basieren auf der Smart Binance Blockchain Technologie. Dies macht den NFT natürlich im Vorfeld schon wesentlich erschwinglicher, als Ethereum basierte NFTs. Die faulen Billy-Ziegen sind schon ab 1-2 BNB zu erstehen. Dies sollten derzeit $403 – $806 bedeuten.

Punk Dogs

Punk Dogs NFTsPunk Dogs ist eine 10.000 Stück starke NFT-Kunst Kollektion, die aus 2D Bildern, von “realistisch” aussehenden Bullterriern besteht. Inwiefern, mit bunten Iro und T-Shirt tragende Bullterrier, realistisch sind, bleibt Ihrer Fantasie überlassen. Die Macher der Punk Dogs beschreiben sie so, und wir fanden dies genau passend fürs bunte Metaverse.

Alle Punk Dogs sind verschieden ausgestattet in Kleidung und Accessoires. Das Besondere an diesen NFTs ist die Prägung, diese basiert auf der BNB Blockchain und ist um ein Vielfaches preiswerter als die derzeitigen Ethereum “gas fees”.

Der kundenfreundliche Einsteigerpreis von einem BNB (ca. $403) ist perfekt für Interessierte, die zum ersten Mal einen Fuß ins digitale Finanzwesen setzen möchten. Der NFT zeigt viel Potenzial, was ihn prädestiniert für eine erfolgreiche Investition, und zudem zu einem Erfolg an Sekundärmärkten, macht bzw. machen kann in 2022.

Archaic Art

Archaic Art NFTArchaic Art ist ein innovatives NFT Projekt. Die seltene NFT-Kunst, umfasst lediglich eine Stückzahl von 2.500 KI-generierten Kunstwerken.

Das Design dieser Kollektion erinnert etwas an einen Stil der moderneren Kunstszene im Reallife und unterscheidet sich allein darin zu den anderen hier aufgeführten NFT Projekten. Nicht ein Stück gleicht dem anderen, wodurch die Kollektion schwerlich nachgezeichnet oder repliziert werden kann.

Die Software, die diese NFTs kreiert hat, hat sein Arbeit eingestellt bzw. wurde abgestellt, um sicherzustellen, dass die Archaic Arts Kollektion extrem begrenzt, und somit selten bleibt.

Aus diesem Grund, sind diese NFTs auch am oberen Ende der Preissegmente angesiedelt. Auch dürfte diese Form der Kunst nicht unbedingt auf die breite Bevölkerung abzielen, sondern seine Fans in der Kunstliebhaber-Szene suchen.

Space Apes

Apes in Space NFTWas machen Sie, wenn sich Ihre 4-Wände, zu klein anfühlen? Verreisen, richtig. Was tut man als gelangweilter, mutierter Welteroberer- Affe, wenn die Welt zu klein wird? Richtig, dann erobert man das Weltall.

Die Space Apps sind auf dem Weg unsere Nachbarplaneten und Sterne zu besiedeln. Dies tun sie in einer Auflage von 1600 Stück, sind also extrem selten, und unterscheiden sich jeweils in 25 Merkmalen wie Helm, Gesichtsausdruck oder Raumanzug etc. Ebenso gibt es Sonderprägungen, zu erkennen am fehlendem Helm.

Alle Affen in der Sammlung zeigen die Eroberung des Mondes, wie sie Flaggen auf der Mondoberfläche pflanzen, wobei jede Flagge das Logo einer bekannten Kryptowährung zeigt.

Als Ergebnis dieser einzigartigen Designs, werden die Space Apes, die Aufmerksamkeit von NFT Investoren aller Erfahrungsstufen auf sich ziehen.

World of Walrus

World of Walrus NFTKommen wir zu einem weiteren Vertreter der NFT Tierwelt, in unseren NFT Top 10. World of Walrus ist ein limitiertes NFT-Projekt, es beinhaltet 1.000 Walrosse, die auf ikonischen historischen Figuren basieren.

Die extrem begrenzte Stückzahl gehört zu den super seltenen seiner Art. Jedes Walross ist einzigartig, und bietet seinem Käufer Einzigartigkeit in Design, das Fans, so mancher A-Prominenz aus allen möglichen Branchen, Epochen und Zeitaltern, erfreuen wird.

Aufgrund der Seltenheit des World of Walrus-NFTs, nehmen die digitalen Kunstwerke, eine Position am oberen Ende des Preissegments ein.

Es ist zu vermuten, das die World of Walrus NFTs wahrscheinlich erfahrene NFT-Investoren anziehen, die von einer Steigerung des Werts auf den Sekundärmärkten profitieren möchten.

Meta Triads

Meta Triads NFTMit der Meta Triads-Kollektion möchten wir unsere Top 10 schließen. Die Sammlung besteht aus 10.000 NFT-Prägungen, mit dem Fokus auf dem Thema Cyberpunk. Die NFTs leiten jedoch den größten Teil ihres Wertes durch die Möglichkeiten für passives Einkommen ab, die den Eigentümern geboten werden.

Meta Triads bietet, mit der Entwicklung eines virtuellen Marktplatzes, den großen und kleinen Mode-Brand die Möglichkeit, ihre High-Roller Kollektionen und Accessoires im Metaverse nachbilden und präsentieren können.

Der Eigentümer eines Meta Triads NFTs erhält Anteile an diesem Marktplatz – und generieren Einnahmen, wenn Artikel über das Umsatzbeteiligung Modell der Sammlung verkauft werden. Kein schlechtes Konzept wie wir finden.

Welchen Wert haben NFTs?

NFT Kurs Eine wirklich spannende Frage, die wir gern mit einer Gegenfrage beantworten wollen. Welches Ziel haben Sie mit Ihrem NFT? Der Wert eines NFTs, aus wirtschaftlicher Sicht, kann von vielen Faktoren abhängen.

Wie bekannt ist der Schöpfer, wie stark und groß ist die Reichweite bzw. Anhängerschaft, wie selten ist ein NFT und welche Features, Besonderheiten, Boni etc. hat man davon. Aus wirtschaftlicher Sicht, hat es das Kunstwerk des digital Arts-Künstlers “Beepl” alias Mike Winkelmann, gebracht.

Er ließ sein Kunstwerk durch das renommierte Kunstauktionshaus Christi´s versteigern und konnte 70 Millionen US Dollar verbuchen. Das Kunstwerk wurde am 11. März 2021 für 42.392 Ether verkauft. Der heutige Wert (in €) der Kollage, über 112 Millionen Euro.

Natürlich kann ein NFT auch einen wesentlich größeren Wert darstellen, auf der persönlichen Ebene, wie beispielsweise die erste NFT Kollektion des eigenen Sprösslings. Es gibt noch vieles mehr was wir als Beispiel anführen könnten. Hierbei handelt es sich natürlich um Werte, die jenseits der Vorstellungskraft Außenstehender liegt. NFTs konnten bis vor kurzer Zeit nur mithilfe der Ethereum Blockchain Technologie geprägt werden. Durch den zunehmenden Hype, um NFTs, stieg auch die Nachfrage, und die Plattform kam nur schwer gegen den Ansturm an, erschwert dadurch, dass das System nur eine begrenzte Zahl an Transaktionen zulässt. Nichtsdestotrotz suchten viele Menschen nach den Schlagwörtern: NFT welche kaufen oder NFT kaufen welche im Internet.

Dies führte zu steigenden Preisen der Gebühren, die bald ins unerschwingliche stiegen und Ethereum immer wieder in die Schlagzeilen geriet. Mit Alternativen,. wie der Binance Smart Blockchain, änderte sich dies schlagartig. Denn diese Technologie setzt auf den Proof of Staked Authority (PoSA). Durch dieses Modell werden Blockzeiten von ca. drei Sekunden erreicht.

Tipps und Tricks für den ersten NFT Kauf

NFT MarktplatzNFT WalletKryptowährungNFT ErstellerKostenpunkt

NFT-Marktplatz

Erst einmal sollten Sie nicht fragen, welchen NFT sollte man kaufen? Die erste Frage die geklärt werden sollte ist die Wahl des NFT Marktplatzes. Zum einen sollten Sie die technischen Voraussetzungen des gewählten Marktplatzes kennen, denn wenn die Technik nicht kompatibel ist, können Sie auch nichts verkaufen und kaufen.

Außerdem sollten Sie sich über die Kosten des Prägens informieren. Die Nutzung des Marktplatzes ist in aller Regel ohne jede Gebühr möglich. Da aber das Prägen des NFTs in der Blockchain selbst, Netzwerkgebühren anfallen lässt, sollten Sie zuvor recherchieren. Denn es ist nicht nur wichtig, dass die Technik kompatibel zueinander ist, es ist auch wichtig welche Technik Sie wählen, damit die Gebühren Ihnen nicht teuer zustehen kommen. Ethereum Gas Fee sind um ein Vielfaches höher als alternative Blockchain Networks.

Als Tipp von uns, denken Sie daran, die Erde ist in Zeitzonen unterteilt, daher ergibt es Sinn auf die Uhrzeit zu achten, wann Sie ihren NFT prägen wollen. Wenn Sie natürlich keine NFTs kaufen wollen, nur erstmal gucken, geht das kostenfrei zu jeder Zeit auf den meisten NFT Marktplätzen.

NFT Wallet

Für die Wahl Ihres Wallets sollten Sie sich ausreichend Zeit nehmen. Die bekanntesten NFT Wallets haben wir weiter unten im Beitrag für Sie kurz vorgestellt. Daher halten wir uns hier kurz, nur soviel, es ist wichtig, dass Sie sich ausführlich mit dem Thema beschäftigen. Eine NFT-Wallet unterstützt das Blockchain-Protokoll, auf dem NFTs aufgebaut sind.

Wallet Formen:

  • Hot Wallets – Diese sind nicht zu empfehlen, will man seine Vermögenswerte langfristig halten. Diese Form der Wallets arbeitet online und ist daher sehr anfällig für Angriffe von außen.
  • Hardware Wallets – Der Name verrät es schon, hier haben Sie einen externen Speicher. ähnlich eines USB-Sticks. Diese Methode ist natürlich nur so lang sicher, wie Sie Ihre Hardware und Software am heimischen Rechner schützen und niemandem Ihre Passwörter verraten. Der Name ist Programm, die gute alte Buchhaltung. Die Sicherste Variante, um seine Werte zu “lagern”.

Kryptowährung

Sie brauchen Kryptowährung. NFTs kosten Geld, beim kaufen, verkaufen sowie prägen von NFTs fallen Gebühren an. Diese bekommen Sie bei einem vertrauensvollen Broker. Wir empfehlen Ihnen eToro. Weil eToro ein lizenzierter Online-Broker, mit einem sagenhaftem Portfolio und Service ist. eToro ist natürlich nicht die einzige Möglichkeit die Sie haben. Aber Google oder die Suchleiste von kryptoszene.de können da helfen.

NFT Ersteller

NFTs kann jeder Mensch erstellen, Vorausgesetzt Equipment, Kleingeld und Kreativität sind vorhanden und Motivation läßt sich aufbauen. Wer unbedingt auf Ethereum prägen möchte, sollte genauestens aufpassen, denn die Gebühren hängen von vielen Faktoren ab, bei denen einige nicht ganz klar sind.

Die Uhrzeit ist ebenso entscheidend wie die Größe der Transaktion. Die Marktplätze sind in der Regel kostenfrei und als “Mietfläche” für die Ausstellung Ihrer NFT-Kunstwerke zu sehen. Sie müssen bekannt werden, umso bekannter Sie sind in Ihrer Community, umso besser stehen die Chancen, seine NFTs auch gewinnbringend an den Mann zu bringen.

Kostenpunkt

Mehrfach erwähnt, Alternativen wie die Binance Smart Blockchain, Solana, Crypto.com Chain usw. machen es auch “Trägern kleinerer Brieftaschen” einfach, sich, und Ihre Kunst, für immer und einzigartig in der Blockchain zu verewigen. Daher sollten Sie gut recherchieren, was sich für Sie lohnt. Es kommen noch kosten für Marketing und Networking etc. hinzu. Ganz zu schweigen davon, dass die Zeit, die solch ein Projekt benötigt, auch nicht auf den Bäumen wächst.

Wo kann ich meine NFTs speichern? NFT Wallets im Vergleich

Wie versprochen haben wir hier ein paar Auswahlmöglichkeiten für NFT-Wallets für Sie zusammengestellt. Beginnen wir mit dem wohl bekanntesten unter ihnen.

MetaMask

MetaMask kennt man einfach. Es ist eines der beliebtesten Wallets am deutschen und europäischen Markt. Der sympathische Pixel-Fuchs gehört schon fast zum Standardrepertoire bei Anlegern am dezentralen Finanzmarkt. Flexibel und kompatibel mit der meisten Technologie, ist das Plugin ganz einfach mit wenigen Klicks in den meisten Browsern zu installieren.

Steckbrief: MetaMask

Merkmal Wert
👨🏻 Wer steckt dahinter? ConsenSys Software Inc./ Aaron Davis
🎖️ Features und Besonderheiten? Kompatibler Browser oder der integrierte mobile Browser, sichere Verbindung zu dezentralen Apps, Nutzer sind nicht gezwungen vollständigen Ethereum-Client, eine Node oder andere DApps ausführen zu müssen.
💡 Was wird unterstützt? Ethereum-Blockchain sowie mit anderen Ethereum-kompatiblen Netzwerken wie Polygon, Arbitrum und Optimism, Transaktionen werden auf der Ethereum-Blockchain aufgezeichnet.
✔️ Pro: Einfach einzurichten, Transaktionen werden in Web- und Mobiler-Erweiterungen synchronisiert, MetaMask Mobile integrierten Webbrowser für NFT- und DeFi-Apps, ETH-Adressen zu wechseln oder ERC-721-Token direkt in die MetaMask-App übertragen, ETH-Token zu tauschen
❌ Contra: Viele gefälschte Anwendungen im Umlauf

Coinbase-Wallet

Coinbase ist vor allem als Krypto Börse bekannt, bietet dennoch seinen Nutzern ein Wallet. Dieses kann neben normalen Token und Coins auch NFT Token speichern. Seit diesem Jahr bietet der Broker nicht nur den Handel mit Kryptowerten an, sondern hat einen Hauseigenen NFT Marktplatz. (Quelle: NADAQ Newsletter)

Steckbrief: Coinbase

Merkmal Wert
👨🏻 Wer steckt dahinter? Brian Armstrong
🎖️ Features und Besonderheiten? Für alle Nutzer der Plattform verfügbar, Desktop Version ermöglicht Einsicht in eigene NFT Sammlung durch eine gesonderten Tab, zeigt alle Token-Salden an.
💡 Was wird unterstützt? Ethereum-Blockchain, Zurzeit nur EVM-unterstützte Vermögenswerte für Krypto-zu-Krypto-Trades möglich.
✔️ Pro: Direkt mit Coinbase.com-Konto zu verbinden, Schnittstelle leicht zu bedienen, Token unter Verwendung des Benutzernamens übertragen ohne öffentliche Adresse
❌ Contra: Auswahl der unterstützten Blockchain-Netzwerke, nur Ethereum-basierte NFT-Token

Enjin

Enjin gehört zu den führenden Unternehmen auf dem expandierendem Sektor der In-Game-NFTs. Die Enjin-Wallet erleichtert es NFT Liebhabern zu sammeln und sonstige Sammelobjekten, die als Ingame-Gegenstände verwendet werden können, abzulegen. Die Plattform bietet ebenso einen eigenen Marktplatz, auf dem digitale Vermögenswerte mit dem Enjin-Token ENJ gehandelt werden. Außerdem ist Enjin einfach zu bedienen, hat ein gut gestaltetes Template und einen frühen Zugang zu verschiedenen DeFi-Apps.

Steckbrief: Enjin

Merkmal Wert
👨🏻 Wer steckt dahinter? Maxim Blagov und Witek Radomski
🎖️ Features und Besonderheiten? Benutzerfreundlichkeit, nahtloses Designs, verfügt über einen Fingerabdruckscanner, lokale Währungen, mehrsprachige Benutzeroberfläche, keine Werbung oder Tracker, App enthält auch einen Gebührenrechner.
💡 Was wird unterstützt? Ausschließlich Ethereum-basierte NFTs
✔️ Pro: Reihe attraktiver Funktionen, einfach zu bedienen, Enjin-Marktplatz und ein Kundensupport.
❌ Contra: Ausschließlich als mobile Version, nur Ethereum-basierte NFTs

Trustwallet

Das Trust Wallet, stammt aus dem Hause Binance und ist eines der NFT Wallets, die sich mit 5 Millionen Nutzern weltweit, eine der Kronen in der Beliebtheitsskala der Liste der beliebtesten Wallets ergattert. Allerdings sind nicht alle Nutzer NFT-Besitzer.

Steckbrief: Trust Wallet

Merkmal Wert
👨🏻 Wer steckt dahinter? Viktor Radchenko
🎖️ Features und Besonderheiten? Großartige Möglichkeit Token zu speichern, Liste dezentraler Apps für Kunstmärkte die durch One-Click-Zugang, zu Websites wie Axie Infinity und OpenSea, bietet DApp-Browser, wenige Klicks auf NFT-Anwendungen zuzugreifen.
💡 Was wird unterstützt? Chains wie Binance Smart Chain und Ethereum Classic verfügbar
✔️ Pro: Gute Aufbewahrungsoption, NFTs werden gerendert und auf einer grafischen Oberfläche dargestellt, unterstützt mehrere Blockchains.
❌ Contra: Kann die Trust Wallet nicht für Transaktionen verwendet werden, nur auf mobilen Geräten verfügbar

AlphaWallet

Eine der besten Lösungen für Ethereum-unterstützte Token ist Alpha Wallet. Das Wallet ist sowas wie die All-in-one Variante der NFT Wallets und ermöglicht es den Nutzern, sowohl zu minten als auch in NFTs zu investieren. AlphaWallet unterstützt verschiedene NFT-Märkte, unter anderem ChainZ Aren. Der Gesamteindruck der UX zeigt sich benutzerfreundlich und minimalistisch, ohne viel Schnick Schnack, ist das Wallet bestens geeignet für Newbies am Kryptomarkt.

Steckbrief: AlphaWallet

Merkmal Wert
👨🏻 Wer steckt dahinter? Multinationales Team, Weiwu Zhang, Victor Zhang und James Brown sind Mitbegründer
🎖️ Features und Besonderheiten? Jeder Token wird unterstützen, große Bandbreite an Features, trotz Schlichtheit, breite Palette von Open-Source-Tools, Web3-Browser ermöglicht den direkten Zugriff auf die DApps, Märkte, Spiele und andere Ressourcen, sicheren 12-Word-Key.
💡 Was wird unterstützt? Ethereum-basierte NFTs
✔️ Pro: Unterstützt Ethereum-basierte NFTs, einfach zu bedienen, ermöglicht den Nutzern, tieferes eintauchen in die vorgestellten DApps
❌ Contra: Nur für mobile Geräte verfügbar

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Kauf von NFTs auf Crypto.com

Damit Sie auch wissen, wie so eine Investition vor sich geht, hier eine kurze Anleitung in nur 3 Schritten. Bitte beachten Sie, dass wir uns das Fallbeispiel Crypto.com ansehen. Dieser Anbieter bietet Ihnen eine mobile Version, um mit NFT zu handeln, ebenso eine Browserversion. Diese 3-Schritt-Anleitung ist für die Browsernutzung geschrieben.

Schritt 1: Bei Crypto.com registrieren

Gehen Sie zur Webseite des Anbieters Crypto.com und wählen Sie die Schaltfläche “Sign In”. Das automatisch öffnende Anmeldeformular ist einfach und schnell auszufüllen. Name, Vorname und Mailadresse eintragen. Benutzername und Passwort festlegen, bestätigen und Schritt 1 ist vollbracht.

Crypto.com Sign Up

Bester NFT Marktplatz im Überblick: Der Testsieger Crypto.com

➡️  Handelswerte: 220+ NFT drops, 10 NFT Brands
📊  Software: Webseite & Mobile App
🏳️  Länder Verfügbar: mehr als 100 Länder
🖥️  Benutzerfreundlichkeit: Sehr gut
⭐  Unsere Bewertung: 5.0 / 5.0
📱  App Verfügbar: Android & iOS
♻️  Regulierung: MAS
💰  Kaufgebühren: 0% Provision
💰  Verkaufsgebühren: 1.99 % Provision
💰  Creator Gebühren: 1.99 % Provision

Ihr Kapital ist im Risiko.

Schritt 2: Identitätsprüfung

Sie können Ihre Identität nachweisen, indem Sie entweder die Methode Telefon oder App wählen. Für die Methode “Telefon” wählen Sie sich, in Ihr eben registrierte Crypto.com NFT Marktplatz Konto, ein. Unter den Profileinstellungen finden Sie den Abschnitt Telefonnummer. Tragen Sie die Nummer eines SMS fähigen Geräts ein. Sowie die geltende Ländervorwahl. Speichern Sie alles und sobald der SMS Code bei Ihnen eingegangen ist, übertragen Sie die Zahlen, in die Abfrage im Desktop und bestätigen alles.

Crypto.com Account Verifizierung Schritt 1

Für Methode “App” brauchen Sie die App (Download möglich, in gängigen Appstors für iOS und Android-Geräte). Durchlaufen Sie diese Anmeldung und öffnen Sie nach erfolgreichem Abschluss die Anwendung. Tippen Sie “NFT Marktplatz verbinden” und folgen den Anweisungen.

Crypto.com Account Verifizierung Schritt 3

Sie erhalten eine Mail, inhaltlich werden Sie einen Zahlencode und Verbindungslink finden. Klicken Sie den Link und merken Sie sich den Code. Tragen Sie den Code ein, sobald Sie vom System dazu aufgefordert werden. Mit einer Bestätigung haben Sie sich nun identifiziert und uneingeschränkten Zugriff auf die Funktionen des NFT Marktplatzes.

Schritt 3: NFT finden und kaufen

Sie haben es geschafft, suchen Sie mithilfe der Suchfunktion Ihren NFT heraus. Sollten Sie noch unschlüssig sein und sich immer noch fragen: Welche NFT sollte man kaufen, dann Sie können auch eine Vielzahl an Filterfunktionen kombinieren. Fündig werden Sie sicher in jeder noch so verrückten Variante.

Crypto.com NFTs

Sind Sie fündig geworden, klicken Sie Ihre Auswahl an und sehen Details zu Künstler und NFT. Zudem haben Sie auch die Auswahlmöglichkeiten der Kaufoptionen “Kaufen” und “Bieten” zur Auswahl. Wählen Sie eine der Beiden, keine weicht klassischen Formen und Abläufen ab.

Folgen Sie den Anweisungen auf Ihrem Desktop und Sie bekommen die möglichen Zahlungsmethoden vorgeschlagen. Hier sind das in der Regel: Debit-/Kreditkarte, Crypto.com Guthaben und Kryptowährung.

Crypto.com NFT Zahlung

Klicken Sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode an und folgen Sie wiederum den Anweisungen. Viel Erfolg mit Ihrer Investition.

Ihr Kapital ist im Risiko.

NFT-Digital-Arts: Warum dieser Hype um NFT-Kunst so groß ist?

NFT Art verkaufenNFTs bieten eine unendliche Anzahl an Möglichkeiten. Die Kunstszene hat schnell ihre Vorteile erkannt. Denn wer ein echter “Freigeist” ist, möchte seine einzigartigen und unverfälschten Fußabdrücke hinterlassen.

Und auch wenn NFTs sich durchaus als lohnenswerte Anlage herausstellen können, erst seit dem Erscheinen, der Alternativen wie Binance Smart Chain, steigt die Euphorie in der NFT-Kunstszene immer weiter an.

Junge Künstler können sich nun endlich ebenso in der Blockchain einzigartig, unverfälscht und zu akzeptablen Gebühren für immer und ewig präsent sein.

Auch die Reichweite, der potenziellen Kundschaft für die einzigartigen Kunststücke ist immens groß. Jeder Mensch mit einer halbwegs stabilen Internetverbindung kann Ihre Kunstwerke sehen. Sie müssen nur dafür sorgen, auch gesehen zu werden.

Fazit: Die besten NFTs zum Kaufen 2022

Bored Ape NFT Ganz ehrlich gesagt, NFTs, ob als Kunst, Technik, In-Game-Item, Speicher etc. sind einfach nur faszinierend. Die Kunstwerke machen Spaß und inspirieren die eigene Kreativität.

Auch wenn durch das hypen, mancher bekannter Influencer, so mancher NFTs, wie zum Beispiel die Bored Apes, unverschämte Preise erreichen, sieht mit den nachhaltigeren und wesentlich erschwinglicheren alternativen Blockchain Technologien wesentlich rosiger aus und verspricht eben auch Anlegern im Mittelstand in die digitale Welt einzutauchen.

NFTs sind toll, machen wir uns nichts vor. Allerdings birgt auch der Handel mit NFTs einige Risiken, die Sie unbedingt einkalkulieren müssen in Ihrer Planung. Außerdem sollten Sie sich dessen bewußt sein, NFTs kosten Zeit und Geld in der Herstellung. Dies müssen Sie bereit sein zu investieren. Außerdem minimiert eine gründliche Recherche und ein wenig Selbststudium das Risiko einen “Ladenhüter” zu prägen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Häufig gestellte Fragen

🖼️ Welche NFT sollte man kaufen?

Ein wenig Recherche sollte dies schnell klären. Das Netz ist voll mit entsprechenden Nachrichten über die angesagtestens Trends.

🪙 Welche Coins sind NFT?

NFT steht für non-fungible Token. Non-fungible bedeutet soviel wie nicht zu kopieren. Der Unterschied zu Bitcoin, Ethereum,Euro oder Dollar ist, dass alle NFTs die geprägt werden, als einzigartige Ressource in der Blockchain abgelegt werden.

💰 Was kostet 1 NFT?

Das kommt immer darauf an, für welchen NFT Sie sich interessieren. von 0,01 € bis ….! ist alles möglich.

🤔 Auf was achten bei NFT?

Achten Sie darauf was Ihnen gefällt,. und welches Ziel Sie verfolgen. Wollen Sie Handeln oder langfristig halten, welcher NFT ist gerade trendy und so weiter.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Innovativster NFT auf dem Markt
Innovativster NFT auf dem Markt

Innovativster NFT auf dem Markt

Platinum Roller Club NFT. Belohnungen durch das Halten der Lucky Block NFTs.

Jetzt kaufen

Ihr Kapital ist im Risiko ...

Innovativster NFT auf dem Markt
Jetzt kaufen

Ihr Kapital ist im Risiko ...