Werbung
Luckyblock Banner

Mittlerweile ist es nicht mehr schwer Kryptowährungen zu kaufen, zu verkaufen und zu halten. Doch die flächendeckende Verbindung zum Fiat-Geldsystem fehlt nach wie vor. Das könnte sich jetzt mit der Integration der Kryptowährungen auf PayPal ändern.

PayPal traut sich an die virtuellen Coins

Die Spekulationen, dass der Zahlungsriese die verschiedenen digitalen Währungen in sein bestehendes weltweites Finanznetz einbinden möchte, halten sich schon seit Monaten hartnäckig. Doch nun gibt es endlich den Beweis für diesen Schritt. In einem Brief an die Europäische Union erklärt PayPal, dass seine 325 Millionen Nutzer bald die Möglichkeit haben über die Webseite digitale Münzen zu kaufen und zu verkaufen.

In dem Brief heißt es: „Seit Beginn des Projekts hat PayPal einseitige und greifbare Schritte unternommen, um seine Fähigkeiten in diesem Bereich weiterzuentwickeln, und daher – ohne den Wert des Projekts infrage zu stellen – die Entscheidung getroffen, sich nicht an der Libra-Vereinigung zu beteiligen und sich weiterhin darauf zu konzentrieren, unsere bestehende Mission und unsere Geschäftsleute zu fördern, um den Zugang zu Finanzdienstleistungen zu demokratisieren.“

Die Pläne stehen bereits seit dem Libra-Fiasko

PayPal erklärt, dass die Pläne für die Krypto-Integration bereits seit dem letzten Jahr bestehen. Damals startete Facebook den Versuch eine hauseigene Kryptowährung namens Libra aufzubauen. Das Projekt brachte aufgrund heftiger Kritik bisher noch keine Ergebnisse.

Noch ist nicht klar, welche Kryptowährungen es bald bei PayPal zu kaufen geben wird. Höchstwahrscheinlich sind aber die ganz großen Vertreter wie Ethereum und Bitcoin mit dabei. Die Integration dieser kryptografischen Kaufoption könnte der Massenadaption dieses Finanzbereichs einen gehörigen Schub bringen. Entsprechend positiv dürften die Kurse der verschiedenen Coins auf diese Neuerung reagieren. Für Hodler und Trader gleichermaßen eine interessante Entwicklung.

Photo by mohamed_hassan (Pixabay)

Unsere Krypto Kaufempfehlungen für 2022

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.