Burger King akzeptiert jetzt Kryptowährungen.


Die Fast-Food-Kette Burger King akzeptiert in Restaurants mittlerweile Kryptowährungen als Bezahlung. Burger King in England hat in einem Tweet jetzt angedeutet sehr angetan von Dogecoin (DOGE) zu sein. Es ist zu erwarten, dass diese Ansage durchaus Auswirkungen auf den Kurs von DOGE haben kann.

Mit dem Text “we need doge” (Wir brauchen DOGE) hat Burger King dazu ein deutliches Signal gesetzt.

Wenn Kunden Kryptowährungen und speziell Bitcoin kaufen wollen, gibt es gute Erfahrungen mit eToro. Es gibt aber auch Möglichkeiten anonym Bitcoin zu kaufen. Das erhöht die Akzeptanz auch von neuen Kryptowährungen deutlich und hilft bei der Verbreitung von Bitcoin und Co.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

Burger King liebäugelt schon länger mit Dogecoin

Im Jahr 2021 hat Burger King Brasilien bereits Doge teilweise als Zahlungsmittel akzeptiert und 2022 hat Burger King auf einen Tweet von Elon Musk geantwortet, weil McDonalds Dogecoin als Währung akzeptiert.

Natürlich hat der jüngste Tweet von Burger King zu DOGE  in der Kryptowelt schon einige Wellen geschlagen und direkt nach der Veröffentlichung ist der Kurs von Dogecoin gestiegen, hat mittlerweile aber auch wieder nachgegeben.

{etoroCFDrisk}% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz.

Aktuell befindet sich der DOGE-Kurs an einem Widerstand bei etwa 0.08 US-Dollar. Durchbricht die Kryptowährung diesen Kurs, besteht die große Chance für weitere Kurssteigerungen.

Dogecoin & Shiba Inu Altcoin-Guru erwartet Meme-Coin-Bull-Run! Das ist sein Favorit

Aktuell sieht der Kurs von Doge aber nicht sehr erfreulich aus, ob Nachrichten, wie die von Burger King dabei helfen, ist derzeit schwer zu sagen. Problematisch ist die hohe Inflation bei DOGE,  hervorgerufen durch die enorme Menge an neuen Coins, die jedes Jahr generiert werden.

DOGE-Alternativen wie LHINU bieten eine größere Chance auf Gewinne

Generell sind andere Coins, wie zum Beispiel Love Hate Inu (LHINU) derzeit sehr viel attraktiver. Fight-Out gehört den vielversprechenden Kryptowährungen in 2023. Bei der Frage nach “Welche Kryptowährung wird explodieren?” ist LHINU einer der ganz heißen Kandidaten.

Startet LHINU bald durch?
Startet LHINU bald durch?

Ob DOGE ebenfalls dazugehört ist aktuell unklar, aber auf Grund der Markt- und Chartsituation nicht wahrscheinlich. Wenn Burger King in England tatsächlich einmal DOGE akzeptiert, kann das ausreichen, um den Kurs nach oben zu katapultieren. Aktuell sieht es aber nicht so aus, dass dieses Geschäft zeitnah ablaufen wird.

LHINU hat eine große Chance durch die Decke zu gehen

Die günstige Kryptowährung LHINU (Love Hate Inu) gilt als Memecoin mit enormem Potential. Neben der Eigenschaft als Meme bietet die günstige Kryptowährung eine wertvolle Blockchain-Funktion. Der Coin Launch steht kurz bevor.

Love Hate Inu ist eine Blockchain-basierte Plattform für Online-Umfragen und -Abstimmungen. Das Konzept ist bislang einzigartig und bietet Benutzern eine Belohnung, wenn sie die Plattform für Abstimmungen nutzen und Abstimmungen erstellen.


https://twitter.com/LoveHateInu/status/1641363901693476869?cxt=HHwWioC2ubbxpcctAAAA

Die Belohnung ist die Kryptowährung LHINU. Gleichzeitig sollen die Abstimmungen sehr sicher, anonym, transparent und nachvollziehbar sein. Die aktuell noch billige Kryptowährung im Presale hat also sehr viel Potential, das weit über das Potential anderer Memecoins hinausgeht.

LHINU gehört daher zu den besonders vielversprechenden Kandidaten von günstigen Coins.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • SMOG ist die einzige Meme-Münze, die sie alle beherrscht
  • Der größte SOL-Airdrop aller Zeiten mit Zealy Airdrop-Integration
  • Kein Vorverkauf! Fairer Starttoken und gleicher Einstiegspunkt für alle
  • Voraussichtlich die größte Sol-Meme-Münze des Jahres 2024
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Smog
  • Das zweite Erscheinen von $SPONGE, der 100X-Community-Meme-Münze 2023
  • Neues P2E-Dienstprogramm und deutlich größere Marketingkampagne
  • $SPONGEV2 kann nur durch den Einsatz von $SPONGE verdient werden
  • Stake Sponge V1 für 40 % APY-Einsatzprämien für 4 Jahre
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Der erste Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • Passives Einkommen durch Staking und Mining
  • Cloud-Mining - eine umweltfreundlichere Version des Minings
  • Mining-Credits erhalten, ohne hohe Hardwarekosten oder Betrugsrisiken
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Bitcoin Minetrix
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Neuer Utility Token mit Meme Coin Battle Arena
  • Vielfältige Wettmöglichkeiten
  • Ein innovatives Blockchain Projekt
  • Automatisches Staking während des Vorverkaufs
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Meme Kombat
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Thomas

Als freiberuflicher Journalist, Autor von über 100 Fachbüchern und tausenden Fachbeiträgen, Consultant und Trainer behandelt Thomas Joos eine Vielzahl an Themen rund um Trends, Entwicklungen und Innovationen in der Business-IT. Er ist sehr an Kryptowährungen interessiert und investiert selbst viel in neuen Coins. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit ETFs, Aktien, Immobilien und anderen Bereichen der Wirtschaft. Thomas ist ein Steuer-Freak und beschäftigt sich daher auch mit den steuerlichen Auswirkungen bei Krypto-Invests.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.