Kryptoszene.de

Top Trending Coin SAND: Wie hoch kann der Metaverse-Coin noch steigen?

Was ist The Sandbox

Ende Oktober hat kryptoszene.de ausführlich das Metaverse-Projekt META von Facebook-Boss Mark Zuckerberg vorgestellt und über die womöglich bahnbrechenden Auswirkungen auf den Kryptomarkt gesprochen.

Werbung

Auf die Ankündigung von Zuckerberg eine digitale Welt zu schaffen in der unter anderem Kryptowährungen eine zentrale Rollen als Währung spielen aber auch der NFT-Hype eine neue Plattform finden könnte, reagierten einige Altcoins mit massiven Kurssprüngen. Dabei handelt es sich um Projekte, die in ihren Grundzügen einen ähnlichen Ansatz verfolgen wie das Zuckerberg Projekt.

SAND profitiert vom MANA-Hype

Neben MANA (Decentraland) und GALA haben insbesondere Käufer von SAND massiv von dem angekündigten META-Projekt profitiert. Schon direkt im Zuge der Nachricht von Zuckerberg kletterte der Kurs von SAND/USD um mehr als 400 Prozent nach oben. In der Spitze erreichte der Altcoin am 1. November ein Niveau von mehr als 3,3 Dollar nachdem der Kurs noch am 27. Oktober bei rund 0,75 Dollar notierte.

Doch SAND/USD hat bei dieser Marke noch nicht seinen Top-Wert erreicht, wie die jüngste Entwicklung zeigt. So korrigierte der Kurs zwar bis 10. November auf bis zu 2 Dollar, doch dabei handelte es sich offenbar nur um eine Verschnaufpause vor der nächsten Rallye, um einige schwache Hände aus dem Markt zu spülen.

Innerhalb von weniger als zwei Wochen ist der Kurs seitdem auf rund 5,6 Dollar zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gestiegen. Das entspricht gegenüber dem Rekordhoch vom 1. November einer weiteren Steigerung von 70 Prozent. Wer am 27. November etwa für 1.000 Dollar SAND-Token gekauft hat, darf sich über eine Rendite von aktuell knapp 650 Prozent freuen. So wären aus den 1.000 Dollar inzwischen schon 7.500 Dollar geworden.

Doch kann dieser Bullenlauf noch weitergehen oder ist bald mit einer heftigen Korrektur zu rechnen und Anleger sollten sich mit dem Kauf auf einer Kryptobörse von SAND/USD aktuell besser zurückhalten? Ein Überblick zum Projekt Sandbox, eine Analyse aktueller Szenarien für den Kurs sowie mittel- bis langfristigen Preisprognose, können Anhaltspunkte für einen möglichen weiteren Trend von SAND/USD liefern.

Sandbox: Was zeichnet das Projekt aus?

Die Welt von Sandbox auf Basis der Blockchain-Technologie wurde bereits 2011 gegründet und feiert damit bereits ihr 10-jähriges Bestehen. Im Whitepaper ist formuliert, dass die Sandbox-Plattform dem Gaming auf Blockchain-Basis den Weg ebnen sollt.

Nutzer der Anwendungen können in der Online-Welt nicht nur spielen wie bei anderen Games, sondern die Welt mit erschaffen und weiterentwickeln. Dabei gehören auch die immer beliebter werdenden NFT-Tokens in das Konzept von Sandbox. Den SAND-Token können die Nutzer für Transaktionen in der Blockchain-Welt nutzen.

Mit der Fokussierung auf Online-Spielwelten verfolgt Sandbox ein Blockchain-Konzept, dass gewisse Gemeinsamkeiten zu den Projekten hat, auf denen auch Tokens wie AXS, GALA oder MANA basieren. Das Metaversum erinnert aber auch ganz klar an das Konzept, dass Mark Zuckerberg für sein Metaverse verfolgt. Zwar hat Zuckerberg persönlich keinen direkten Bezug zu Sandbox hergestellt, aber es ist durchaus möglich, dass sich der Facebook-Gründer doch einige Ideen für sein Projekt abschaut oder sich zumindest inspirieren lässt.

Für die Community von SAND ist es natürlich ein Segen, wenn ein solcher Weltkonzern wie Facebook (META) den Weg für die weltweite Nutzung von Metaverse-Projekten ebnet. Denkbar sind für die Zukunft auch Kooperationen oder Schnittstellen zwischen META, Sandbox und anderen Projekten aus diesem Bereich.

Tradingview

SAND/USD: So ist der Trend in diesem Bullenmarkt

Der Altcoin SAND/USD hat in diesem Bullenzyklus für Käufer von Kryptowährungen eine massiv bullische Preiskurve gezeigt und zählt damit zweifellos zu den aktuell besten Investments.

Innerhalb der vergangenen 12 Monate ist der Kurs um unfassbare 15.000 Prozent explodiert. Noch höheres Wachstum können unter den Top 50 der wertvollsten Kryptowährungen der Welt nur Shiba Inu (SHIB) und Axie Infinity (AXS) vorweisen.

Am heutigen Handelstag hat SAND/USD wieder ein neues Rekordhoch von 5,65 Dollar erreicht und notiert zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nur knapp unter dieser Marke. Das Handelsvolumen ist allein in den vergangenen 24 Stunden um mehr als 250 Prozent gestiegen und beweist das derzeit große Marktinteresse an der Kryptowährung.

Dank des exponentiellen Kursanstiegs hat sich SAND im Ranking der wertvollsten Kryptowährungen von coinmarketcap.com bereits auf Platz 41 vorgeschoben und kommt auf eine Marktbewertung von fast 5 Milliarden Dollar. Damit hat SAND bereits etablierte Altcoins wie Monero (XMR), Tezos (XTZ), IOTA (MIOTA) oder auch EOS hinter sich gelassen.

Diese Szenarien zeigt aktuell der SAND/USD-Kurs

Hinweise auf mögliche kurzfristige Preisziele kann die Chartanalyse liefern. Hier zeigt sich auf dem kleinen Zeitrahmen der 1-Stunden-Kerzen ein aufsteigender paralleler Kanal, in dem sich SAND/USD seit dem 16. November 2021 bewegt.

Bereits mehrfach hat SAND/USD sowohl die Unterstützungszone als auch den Widerstandsbereich getestet. Aktuell liegt der Altcoin nur knapp unter dem Widerstand. Sollte ein Ausbruch aus dem parallelen Kanal nach oben gelingen und die Linie durch einen erneuten Test als neue Supportzone bestätigt werden, wäre dies ein sehr bullisches Zeichen.

Oberhalb dieses Widerstandes befindet sich für SAND/USD zunächst einmal wenig Gegenwind. Da der Altcoin-Kurs in seiner Geschichte noch nie höher gehandelt wurde, gibt es hier auch keine Zonen mit starkem Handelsvolumen. So lassen sich klare Widerstände oberhalb des aktuellen Kanals schwer ausmachen.

Fällt der Altcoin-Kurs hingegen zurück in den Bereich von 4,5 Dollar könnte es zu einem erneuten Test der Supportzone kommen. Ein Kursrutsch und die Marke könne ein Signal sein, dass die Bären an Stärke gewinnen und ein stärkerer Abverkauf von SAND/USD stattfinden könnte.

Das erwarten Analysten für SAND/USD

Selbst wenn SAND/USD in Kürze eine stärkere Korrektur erfahren würde, wird dies an der mittel- bis langfristig sehr bullischen Einschätzung von Analysten wohl wenig ändern. Und dies scheint durchaus nachvollziehbar. Schließlich hat Zuckerberg das META-Projekt bislang nur angekündigt.

Sollte es hier tatsächlich zu konkreten Umsetzungen und Anwendungsszenarien kommen, könnte dies anderen Projekten aus dem Bereich des Blockchain-Gamings einen weiteren Schub verleihen. Die META-Ankündigung dürfte für die Sandbox-Entwickler zudem eine zusätzliche Motivation sein, die Sandbox technologisch weiter nach vorne zu bringen und die Community stetig zu vergrößern.

Nur so kann das Projekt sicherstellen, im Wettbewerb auch künftig eine Rolle zu spielen und nicht von dem übermächtig scheinenden META-Universum „aufgefressen“ zu werden.

So sind die Analysten von Wallet Investor entsprechend zuversichtlich, dass Anleger von SAND/USD auch schon binnen der nächsten 12 Monate weitere Kursanstiege der Kryptowährung sehen werden oder zumindest eine Konsolidierung auf hohem Niveau.

Deutlichere Wachstumsraten erwarten die Analysten jedoch erst ab 2023 mit einem 40-Prozent-Anstieg. Bis Ende 2026 wird sogar eine Rallye um mehr als 140 Prozent erwartet. Dies könnte den Kurs auf mehr als 13 Dollar katapultieren.

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • CySEC-Lizenz
  • Gratis Demokonto
  • Günstige Gebühren
5/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × 5 =

Was du als nächstes lesen solltest

Cardano neue dezentrale Börse SundaeSwap befeuert den Kurs – ADA steigt mehr als 10%
Krypto 18 Stunden Ago

Cardano: neue dezentrale Börse Sundae...

Cardano macht sich bereit für den Abflug, der Kurs pumpt! Kein anderer Coin in der Krypto-Top-10 kommt...

Die 5 besten neuen Kryptowährungen für eine Investition in 2022
Krypto 18 Stunden Ago

Die 5 besten neuen Kryptowährungen für eine Investit...

Welche Kryptowährungen werden 2022 explodieren? Wir...

Cardano (ADA) & XRP Millionen-Fonds aufgelegt! Ripple will NFT-Künstler unterstützen
Analyse, Beiträge, Cardano 1 Tag Ago

Cardano Preis Prognose: ADA/USD steigt gegen den Bit...

Der Bitcoin-Kurs wurde gestern erneut an...

person holding pencil near laptop computer
Analyse, Krypto 2 Tagen Ago

Krypto mit Potenzial: Illuvium Coin, The Sandbox �...

Kommt es zur Blockchain-Revolution in der...

Terra +16% – neues Allzeithoch! Prognose Wie hoch kann das Top-DeFi-Projekt jetzt steigen?
Krypto 2 Tagen Ago

Terra: +16% – neues Allzeithoch! Prognose: Wie hoch ...

DeFi-Projekt Terra (LUNA) ist gerade auf...

496A1105_10_1_30
Beiträge 3 Tagen Ago

Steuern auf Bitcoin&Co: mit Software teure Fehl...

Was hat der Verkauf eines Bitcoins-Portfolios...

Solana heizt sich auf SOL-Kurs pumpt 9% – Prognose erwartet 1.700%-Rallye bis 2026!
Krypto 3 Tagen Ago

Solana heizt sich auf: SOL-Kurs pumpt – neue Prognos...

Ethereum-Konkurrent Solana (SOL) scheint in den...