Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Die Kryptowährung Dash wurde als erste erfolgreiche DAO (Dezentrale Autonome Organisation) bekannt. Nun bringen die Entwickler eine neue Plattform namens Evolution auf den Markt. Für die Nutzer soll die neue Plattform vor allem Cloud-Speicher und dezentrale API bieten.

Die Dash Plattform Evolution kommt mit eigener Infrastruktur daher

Die neue Dash Plattform auf Evonet dient als öffentliche Testumgebung. Schritt für Schritt sollen die Entwickler die verschiedenen Phasen freigeben. Zunächst geht es natürlich um die grundlegenden Funktionen, später soll die Unterstützung für Light-Clients und ähnliches hinzukommen.

In einer Pressemitteilung vom 30. Dezember heißt es: „Unsere ersten Bemühungen beginnen mit den grundlegenden Komponenten der Plattform: denen, auf die Anwendungen und Entwickler zugreifen werden. In späteren Phasen werden unsere Tests um Unterstützung für Light-Clients, erweiterte Sicherheitsfunktionen und Belohnungen / Anreize für Masterknoten erweitert.“

Für die Nutzung der Plattform sind keine Fertigkeiten im Bereich Entwicklung erforderlich. Denn der Zugriff erfolgt über Clientanwendungen mit eigenen Benutzeroberflächen: die DashPay-Anwendungen.

Was bietet Evolution den Nutzern?

Bei der neuen Plattform liegen sofort bestätigte Transaktionen, stabile Projektsteuerungen und Skalierbarkeit im Fokus. Das alles soll als dezentrale Anwendung im Dash-Netzwerk laufen. Die Teilnehmer können über die integrierten Tools die Metadaten der Zahlungen einfügen. Zur Kernfunktion gehört auch schon in der ersten Phase eine dezentrale Speicherplattform. Im Blogbeitrag heißt es dazu: „Anwendungsentwickler erstellen Datenverträge, registrieren sie im Dash-Netzwerk, speichern Anwendungsdaten und erhalten einen Dash-Netzwerkkonsens über den Status dieser Daten. Dies führt zu einer Speicherplattform, die zensurbeständig, fehlertolerant und ohne Ausfallzeiten ist. Im weiteren Sinne bietet Dash Plattform die fehlende Datenschicht in der Vision eines vollständig dezentralen Webs.“

In Kombination mit Ethereum Dapps können die Nutzer diese Plattform auch nutzen.

Bildquelle: Photo von komersreal

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.