Solana Sol

Der Solana-Kurs hat in den vergangenen Wochen einen enormen Preisanstieg gezeigt. Von einem Tiefpunkt bei 8 Dollar am 29. Dezember 2022 ging es hoch bis auf aktuell mehr als 24 Dollar. Der Kauf von Solana konnte damit in den vergangenen Wochen im besten Fall eine Rendite von 200 Prozent einbringen.

Werbung
MEMAG kaufen

Solana zählt damit zu den Kryptowährungen mit dem bisher stärksten Trend in diesem Jahr. Die Euphorie ist groß unter Anlegern, doch ist nach diesem enormen Anstieg wirklich noch ein guter Einstiegszeitpunkt? Oder sollte man besser an der Seitenlinie warten, bis sich nach einer Korrektur ein besserer Zeitpunkt zum Kaufen von Solana ergibt.

Solana-Preis aktuell nur ein Zehntel vom Bestwert

Blickt man rein auf den Preis, scheint Solana trotz der Rallye der vergangenen Wochen immer noch günstig zu sein. Denn im November 2021 notierte der Kurs bei einem All Time High von knapp 260 Dollar. Der aktuelle Kurs von gut 24 Dollar ist nicht einmal ein Zehntel dieser Summe. Entsprechend ist SOL noch immer 91 Prozent von seinem All Time High entfernt und das Potenzial für weitere Preissteigerungen scheint groß.

Zudem gibt es aktuelle Nachrichten, die bullisch für den weiteren Solana Preis in 2023 werden könnten.

Solana-Netzwerk soll stabiler werden

So hat zum Beispiel der Präsident des auf den Hochfrequenzhandel spezialisierten Unternehmens Jump Crypto, Kanav Kariya, kürzlich erklärt, die Infrastruktur des Solana-Netzwerks zu verbessern. Dabei soll der Open-Source-Validierungsclient Firedancer zum Einsatz kommen. Beim Hochfrequenzhandel können mit Hilfe von Algorithmen viele Transaktionen in schneller Folge aufgenommen und ausgeführt werden.

Firedancer kann nach Einschätzung von Kariya dabei helfen, dass das Solana-Netzwerk deutlich an Stabilität gewinnt und die Systemausfälle der Vergangenheit angehören. Immer wieder gab es in den vergangenen Jahren technische Störungen bei Solana, die die Nutzer verärgerten und auch dem gesamten Image des Projektes schadeten. Wird dies durch Firedancer tatsächlich behoben, wäre dies ein wichtiger Schritt für die Weiterentwicklung von Solana.

Das ist allerdings nicht die einzige Verbesserung die mit Firedancer erreicht werden soll. So soll der Hochfrequenzhandel durch den Einsatz von C und C++ optimiert werden, den am häufigsten verwendeten Softwaresprachen in diesem Bereich. Sie sollen eine feinere Steuerung, eine effizientere Verwaltung des Speichers und eine schnelle Ausführung ermöglichen. Insgesamt könnten Leistungsfähigkeit, Stabilität und Effizienz durch Firedancer gewinnen.

Zweites System als Backup für Solana

Dass es auf technologischer Ebene ein großes Jahr für Solana werde könnte, wird auch durch die jüngsten Aussagen von Austin Federa, Leiter für Strategie und Kommunikation bei der Solana Foundation, befeuert. Im Gespräch mit Bloomberg betonte er, dass sich Solana in diesem Jahr auf grundlegende Entwicklungen des Netzwerks fokussieren will.

Dabei stellte Federa den neuen Client in den Mittelpunkt. So sei ein zweiter Validator-Client eine der größten Investitionen des Jahres. Dieser soll eine Kopie des Systems sein auf dem das Netzwerk läuft. Bei einem Systemausfall kann das zweite System jederzeit einspringen, so dass Nutzer keine Probleme bekommen.

Solana-Netzwerk trotz FTX-Kollaps stark genutzt

Federa ging auch auf die Vorfälle rund um die Kryptobörse FTX ein, die den Absturz des Solana-Kurses in 2022 beschleunigt hatten. So hatte der ehemalige FTX-Chef Sam Bankman-Fried im Sommer 2020 den Aufbau des zentralen Limit-Orderbuches Serum auf der Solana Blockchain vorangetrieben.

Inzwischen hätte jedoch die Solana-Community den Code dieses Projektes komplett neu aufgelegt. Sie hätten durch die Weiterentwicklungen die bestehende Verbindung zu Sam Bankman-Fried und FTX gelöst.

Zudem stellte er heraus, dass trotz der großen Korrektur des SOL-Preises das Interesse an dem Netzwerk unvermindert hoch gewesen sei. Die Anzahl der aktiven Adressen und Validatoren würde belegen, dass mehr Menschen das Solana-Netzwerk nutzen als zuvor.

Tradingview

Schneller Kursanstieg auf 40 Dollar möglich

Laut den aktuellen News und Ankündigungen könnte es 2023 für das Solana-Netzwerk zumindest auf technologischer Ebene nach oben gehen. Aber trifft das auch auf den Preis zu? Die technische Chartanalyse und Indikatoren zeigen Hinweise, wohin sich SOL/USD kurzfristig bewegen könnte.

Auf dem Tageschart zeigt sich, dass SOL/USD bei 25 Dollar aktuell ein Preisniveau erreicht hat, dass bis zum FTX Crash im November 2022 noch eine wichtiger Supportzone für den Kurs war. Sollte es SOL/USD nun gelingen, diese Resistenz zu durchbrechen, wäre dies ein gutes Signal für weitere Kursgewinne. Denn der nächste wichtige Widerstand befindet sich dann erst in Preisregionen von mehr als 40 Dollar. So könnte SOL/USD die Rallye nochmals um rund 15 Dollar bzw. 60 Prozent fortsetzen.

Bärisch wäre es hingegen, wenn SOL/USD an der aktuellen Marke scheitert und es sich damit nur um einen Retest des alten Supports als neuen Widerstand handeln würde. Dann ist eine Korrektur auf tiefere Preisniveaus zunehmend wahrscheinlich.

Tradingview

Indikator zeigt bullisches Signal für Solana

Etwas Luft für einen weiteren Preisanstieg scheint aktuell der Relative Strength Index (RSI) zu geben. Dieser Indikator bewertet, ob ein Asset überkauft oder überverkauft ist. Ab einem Wert von 70 gilt die Anlage als überkauft.

Nachdem SOL/USD noch vor zehn Tagen stark überkauft war und fast einen RSI von 90 erreichte, ist dieser inzwischen auf knapp unter 70 zurückgefallen und hat damit wieder Potenzial nach oben. Zudem ist der RSI aktuell niedriger, obwohl der Preis höher ist als vor zehn Tagen.

Analysten sprechen hier von einer bullischen Divergenz für den Kurs. Dies kündigt in vielen Fällen einen weiteren Preisanstieg an.

Tradingview

Golden Cross bei SOL noch nicht zu sehen

Als bullisch ist weiterhin zu bewerten, dass SOL/USD die gleitenden Kursdurchschnittslinien der EMA Ribbons nach oben durchbrochen hat. In einem Bullenmarkt liegt der Kurs in der Regel über diesen Bändern. So war es auch bei Solana-Kurs 2021 zu beobachten. Im Bärenmarkt 2022 haben die Bänder hingegen fast durchgängig über dem Kurs gelegen und ihn damit nach oben begrenzt.

Auf dem Wochenchart sieht es jedoch noch anders aus. Hier liegt der Kurs noch unter den EMA Ribbons. Zudem kann SOL/USD auf dem Tageschart noch kein Golden Cross verzeichnen, das häufig einen längeren Aufwärtstrend ankündigt. Dafür müsste die grüne Linie des gleitenden Kursdurchschnitts die rote Linie von unten nach oben schneiden. Zuletzt hatte Solana im Februar 2022 das gegenteilige Ereignis eines Death Cross gesehen, worauf eine lange Korrekturphase folgte.

MEMAG Prognose Beitragsbild

MEMAG Token im Vorverkauf sichern

Aktuell läuft weiter der Presale der neuen Kryptowährung Meta Masters Guild (MEMAG). Das im Metaverse angesiedelte Game hat bereits 1 Millionen US-Dollar eingenommen und Phase 2 des Vorverkaufs ist beendet. Wer noch die Chancen zum Kauf von MEMAG nutzen will, hat dafür in Phase 3 des Presales noch Gelegenheit. Das neue Projekt ist sehr ambitioniert und will mehrere Games mit Earn-Elementen und Non Fungible Token realisieren.

Kryptowährungen mit Potenzial 2023

Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter Filter schließen
  • Alle Angebote
Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Sortiere
zu MEMAG
  • Native Kryptowährung MEMAG günstig im Presale zu erwerben
  • Die größte mobile Gaming Gilde der Welt
  • Zukunft der Play to Earn Spiele
  • Eigener NFT-Marktplatz mit eigenen NFTs
5
ZU MEMAG
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
zu FightOut
  • Move to Earn Mechanismus mit Rewards
  • Metaverse Coin seit 14.12.2022 im Presale
  • Verbindung von digitalen und körperlichen Elementen
  • Blockchain-basiertes E-Sport-System
5
ZU FightOut
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
zu C+Charge
  • C+Charge ($CCHG) aktuell im Vorverkauf
  • Demokratisierung von Carbon Credits
  • CO₂-Zertifikate als Belohnungen für Besitzer von E-Autos
  • Umweltfreundliches Krypto Projekt - Ideal für Klimaaktivisten
5
ZU C+Charge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Attraktive Kombination aus Metaverse, NFT und Blockchain Gaming
  • Zahlreiche Belohnungen und Rewards in RobotEra Krypto Token (TARO) für das Erkunden neuer Gegenden
  • Gaming-Nische mit hohem ROI
5
ZU RobotEra
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • $RIA- und $eRIA-Token sind ERC-20-Token, die die Hauptwährungen von Calvaria: DoE darstellen.
  • RIA Token sind im Vorverkauf günstig zu erhalten.
  • Calvaria vereint Play to Earn, NFT und ein Kartenspiel miteinander.
5
ZU Calvaria
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Im Zentrum des Ökosystems von Dash 2 Trade steht der D2T-Token.
  • Erhalten Sie frühzeitig Zugang zum Vorverkauf von Dash 2 Trade. Kaufen Sie jetzt den D2T-Token.
  • Ziel von Dash 2 Trade ist es, eine erstklassige Social-Trading-Plattform zu sein.
5
ZU Dash 2 Trade
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Jetzt günstig im Presale erwerben!
  • IMPT Token als nachhaltiger Treibstoff für die IMPT.io Plattform
  • IMPT Token Holder profitieren von vielen “Goodies” der IMPT Plattform und haben Stimmrechte durch die Utility Token
5
ZU IMPT
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5
ZU Tamadoge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
ZU Battle Infinity
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
ZU Lucky Block
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar

Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.