• Shiba Inu verzeichnete einen Anstieg der Burn-Rate um 300 Prozent, wobei über 12,4 Millionen Token in 31 Transaktionen verbrannt wurden.
  • Der Memecoin ging eine Partnerschaft mit D3 Global für .shib-Domains ein, um seine Marktpräsenz zu erweitern.
  • Trotz der Verbrennung von Token und strategischen Partnerschaften hat SHIB keinen signifikanten Preisanstieg erlebt und steht vor Herausforderungen wie einem Preisrückgang und Delisting.

Analyse des SHIB Burn-Phänomens

Shiba Inus Community hat kürzlich einen bemerkenswerten Anstieg der Burnrate ihrer bevorzugten Kryptowährung erlebt. Dieser Anstieg ist durch die Übertragung von SHIB-Tokens an unzugängliche Adressen gekennzeichnet, wodurch sie effektiv aus dem Verkehr gezogen werden. Das Ziel dieser Aktion ist es, das Gesamtangebot von SHIB zu reduzieren, was den Preis in die Höhe treiben könnte.

In den vergangenen 24 Stunden wurde ein erstaunlicher Anstieg der Verbrennungsrate um 300 Prozent verzeichnet, wobei über 12,4 Millionen SHIB-Token verbrannt wurden. Die Aktivität umfasste 31 separate Transaktionen. Besonders auffällig war eine Transaktion, bei der über eine Million SHIB-Token auf eine “dead Wallet” übertragen wurden.

Werbung
dogeverse coin kaufen

Diese Methode, Token zu verbrennen, ist eine bekannte Strategie im Kryptowährungssektor. Sie wird oft angewandt, um Knappheit zu schaffen und dadurch den Wert eines Tokens zu erhöhen.

Darüber hinaus zeigen die Daten von Shibburn, einer Plattform, die die Verbrennung von Shiba Inu-Token verfolgt, dass allein in den letzten 24 Stunden über 1,21 Millionen SHIB-Token verbrannt wurden. Das entspricht einem erstaunlichen Anstieg der Burnrate um 3.963,36 Prozent.

Bis heute hat die Gesamtzahl der verbrannten SHIB-Tokens 410,69 Billionen überschritten, was mehr als 41 Prozent des maximalen Gesamtangebots entspricht. Die Verbrennungswelle erreichte ihren Höhepunkt am 22. Dezember 2023, als die SHIB-Verbrennungsrate um atemberaubende 161.540,53 Prozent anstieg, als Shibarium 8,53 Milliarden Token verbrannte, gefolgt von der Verbrennung von weiteren 8,47 Milliarden Token am nächsten Tag.

Der Preisanstieg, der nach dem jüngsten massiven Burn-Event erwartet wurde, ist jedoch nicht eingetreten. Trotz einer erheblichen Verringerung des verfügbaren Angebots von SHIB ist der Preis nicht entsprechend gestiegen.

Quelle: Shibburn.com

Strategische Partnerschaften und Marktreaktion

Shiba Inu hat strategische Schritte unternommen, um ihre Marktpräsenz zu stärken. Eine wichtige Entwicklung ist die Partnerschaft mit D3 Global, die es Nutzern ermöglicht, einzigartige .shib-Domains zu erwerben. Die Zusammenarbeit macht Shiba Inu zu einem der ersten dezentralen Projekte, das einen solchen Schritt mit D3 unternimmt und eine Top-Level-Domain über die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) anstrebt.

Mit dieser Initiative spielt Shiba Inu in einer Liga mit anderen Netzwerken wie Ethereum, die ebenfalls native Adressen mit der Endung .eth haben. Die Partnerschaft bedeutet eine strategische Erweiterung, die über den Status einer digitalen Währung hinausgeht, da sie sich in den Bereich der digitalen Identität im Internet vorwagt.

Leider haben sich diese strategischen Bemühungen noch nicht in einem signifikanten Preisanstieg für SHIB niedergeschlagen. Es zeigt sich, dass strategische Partnerschaften allein möglicherweise nicht ausreichen, um die Stimmung der Anleger oder den Marktwert eines Coins wesentlich zu beeinflussen.

Der jüngste Anstieg der Burn-Rate von Shiba Inu und seine Partnerschaft mit D3 Global für .shib-Domains zeigen, dass innovative Strategien und Kooperationen in der Kryptowelt immer wichtiger werden. Die Entwicklung bietet einen interessanten Kontext für die Betrachtung von Sponge V2, einem weiteren Kryptoprojekt, das sich in einem dynamischen Marktumfeld befindet.

Dieser Meme Coin könnte sich im kommenden Jahr wesentlich besser entwickeln als Shiba Inu?

Sponge V2 könnte von der Strategie von Shiba Inu lernen, indem es neben der technischen Innovation auch strategische Partnerschaften in Betracht zieht. Die Einführung neuer Funktionen, wie das Play-to-Earn-Spiel und das Staking-System, kombiniert mit der richtigen Marktpositionierung und bullischen Sponge V2 Prognosen, könnte Sponge V2 helfen, eine stärkere Präsenz im Kryptomarkt zu erlangen. Allerdings unterstreichen die Erfahrungen von Shiba Inu, dass der Markterfolg nicht allein durch Angebot und Nachfrage bestimmt wird, sondern auch von der Marktstimmung und dem realen Nutzen der Währung abhängt.

Für Sponge V2 könnte dies bedeuten, dass es nicht nur darum geht, innovative Mechanismen und Bonusprogramme zu implementieren, sondern auch darum, reale Anwendungsfälle und Partnerschaften zu entwickeln, die den tatsächlichen Wert und Nutzen der Währung in der realen Welt unterstreichen. Nur so kann Sponge V2 vielleicht ein ähnliches oder sogar größeres Wachstum als Shiba Inu erreichen und sich in der sich ständig wandelnden Kryptolandschaft behaupten.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • PlayDoge erweckt das beliebte Doge-Meme zum virtuellen Haustier.
  • Kombiniert Videospiel-Branche und Krypto-Branche
  • Erinnert an einen Hund im Tamagotchi-Stil
  • Belohnungen in Form $PLAY-Token erhalten
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Patryk Don

Die Leidenschaft für Finanzen ist in ihm schon immer präsent gewesen. Auf der Suche nach finanzieller Freiheit stieß er dann "zufällig" auf Kryptowährungen. Seitdem verbringt er kaum einen Tag, ohne sich auf dem neuesten Stand zu halten. Die Verbindung zur traditionellen Aktienmarkt-Kausalität machte es unumgänglich, sich auch intensiv damit auseinanderzusetzen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.