gold round coin on persons hand


Der Ripple Kurs bewegt sich seit dem Preis-Crash Anfang November sehr volatil. Immer wieder steigt der Wert an, um wenige Stunden später wieder zu sinken. Die aktuellen Kursbewegungen lassen sich von den Händlern nur schwer einschätzen. Das laufende Gerichtsverfahren bringt weitere Unsicherheiten mit. Wann folgt ein nachhaltiger Anstieg und der Anstieg auf die 0,50 USD Marke?

Ripple Kurs gewinnt über 5 % in einer Woche

XRP Symbol Schon am Freitag knackte der Kurs beinahe die 0,40 USD Marke, verlor in der Folge jedoch wieder deutlich. Ein wichtigerer Abschnitt läge dabei noch höher. Bei 0,50 USD könnten langfristige Aufwärtsbewegungen einsetzen. In den vergangenen 24 Stunden legt der Wert immerhin um 2 Prozentpunkte zu. Heute ist der Preis wieder bei über 0,40 USD auszumachen. Das Handelsvolumen stieg dabei deutlich an, es liegt heute bei über 970 Millionen USD.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

Den Aufschwung, den der Kurs zuletzt erlebte, könnte mit dem Rechtsstreit mit der SEC (Securities and Exchange Commission) zusammenhängen. Dieser läuft nun bereits seit zwei Jahren. Jetzt scheint jedoch langsam ein Ende in Sicht zu sein, was die Investoren Hoffnung schöpfen lässt.

Sollte das Gerichtsverfahren zugunsten von Ripple ausgehen, könnten die vergangenen Tage nur der Anfang eines deutlichen Anstiegs sein. Denn das Verfahren machte sich in den vergangenen Monaten deutlich in dem Kurs bemerkbar.

Doch auch andere Faktoren werden sich in Zukunft auf den Kurs auswirken. Zum einen kämpft er, wie alle anderen Kryptowährungen auch, mit der Vorsicht der Händler. Die regelmäßigen Leitzinserhöhungen und die hohen Inflationen machen dem gesamten Kryptomarkt zu schaffen. Von seinem Allzeithoch von 3,84 USD im Jahr 2018 ist der Coin noch lange entfernt. Dennoch stehen die meisten Prognosen für den Ripple Preis gut.

Ripple Prognose – das sagen die Experten

Die Analysten von Walletinvetor.com gehen davon aus, dass sich der Kurs in 12 Monaten bei einem Wert von 0,37 USD befinden wird.

Bei Gov.capital gehen die Experten von einer deutlich positiveren Zukunft für den Ripple Coin kommen. Sie sehen die Kryptowährung in den nächsten 12 Monaten auf einen Wert von 4,87 USD steigen. Im Vergleich zum heutigen Kursstand wäre das ein Plus von über 1.000 %.

Auch bei cryptomonday.de listeten die Krypto-Analysten eine Übersicht mit Prognosen von Experten auf. Daraus geht hervor, dass alle den Kurs in den nächsten Monaten steigen sehen.

Bei Technewsleader beispielsweise sieht man den Kurs bis Ende dieses Jahres auf einen Wert von 1,20 USD steigen. Die Experten von Crypto Prediction sehen ähnliche Entwicklungen bevorstehen. Sie gehen davon aus, dass er sich zwischen 1 und 1,20 USD bewegen wird.

Der Twitter-User RippleLord stellte bei Twitter ebenfalls eine waghalsige Prognose auf. Er schrieb: „Ich habe gerade ein Tipp von einer vertrauenswürdigen Quelle erhalten, dass XRP in 20 Tagen bei 10 USD erreichen wird. Ich werde XRP Millionär”.

https://twitter.com/RippleLordz/status/1595370857001803776

In einem sind sich alle Experten einig, der Kurs ist sehr stark von dem laufenden Gerichtsverfahren abhängig. Der Preis-Crash, der infolge der FTX-Krise entstand, hält ihn derzeit weiter in Schach.

Ripple-Aufstieg wird kein Kinderspiel

Trotz der zahlreichen, positiven Prognosen für den XRP Coin sollte man den gesamten Kyptomarkt berücksichtigen. Aktuell läuft ein Bärenmarkt. Der Bitcoin verlor innerhalb weniger Tage über 20 % an Wert. Auch Ethereum, Binance und Co. ergeht es derzeit ähnlich.

Betrachtet man jedoch eine Prognose anhand fundamentaler Daten, bringt der Coin in jedem Fall sehr viel Potenzial mit. Im Vergleich zu anderen Kryptoprojekten, besitzt Ripple die Eigenschaft als Zahlungsmittel bei Großbanken zu dienen. Damit erreichte die Kryptowährung bereits eine hohe Annahme. Das könnte sich in Zukunft weiterhin positiv auf den Kurs auswirken.

https://twitter.com/Ripple/status/1596525184500260864

Die XRP Entwickler gehen davon aus, dass dieser Bereich ein entscheidender Faktor rund um die Zukunft der Kryptowährung sein könnte. Via Twitter schrieb das Team:

„Es wird erwartet, dass bis 2024 mindestens 50 % der Weltbevölkerung digitale Geldbörsen für Transaktionen im Wert von über 9 Billionen USD jährlich nutzen werden. Unser Whitepaper untersucht, wie Zentralbanken genutzt werden können, um dieses Wachstum zu nutzen“.

Ob und wann der Coin jedoch an alte Erfolge anknüpfen kann und eventuell sein Allzeithoch wieder erreicht, ist zum jetzigen Zeitpunkt nur sehr schwer vorhersehbar. Zurzeit wirken sehr viele Faktoren sowohl auf den gesamten Markt als auch auf den Ripple Kurs. Es ist jedoch gut möglich, dass die Händler und Investoren nur darauf warten, dass sich der Markt um den Token wieder beruhigt.

Geht man davon aus, dass ein Großteil der Investoren auf ein fallendes Gerichtsurteil wartet, könnte die jetzige Situation in jedem Fall die Ruhe vor dem Sturm sein. Demnach könnte sich der Kurs sehr schnell von dem Rechtsstreit erholen, sobald die Händler Unterstützung zeigen. Die Marke von 0,50 USD schien in den vergangenen Tagen bereits in greifbarer Nähe. Das Antasten an den Abschnitt von 0,40 USD scheint dabei ein erster Schritt in die richtige Richtung zu sein.

Fazit – wann wird Ripple die 0,50 USD Marke erreichen?

Betrachtet man die Vergangenheit, die Expertenmeinungen und die aktuelle Lage des Ripple-Kurses kann man davon ausgehen, dass der Coin in jedem Fall noch eine Chance hat. Er könnte schon bald wieder in einen grünen Bereich wechseln, um sich dort zu stabilisieren.

Der Bereich rund um die 0,50 USD könnte in den nächsten Tagen und Wochen einen entscheidenden Schritt in die richtige Richtung für den XRP Kurs bedeuten. Nicht nur die Experten, sondern auch die Händler scheinen den Coin weiterhin zu unterstützen, denn das Handelsvolumen ist sehr hoch.

Nun gilt es die kommenden Tage und Wochen abzuwarten, was das Gericht rund um das Verfahren entscheidet. Dieses Ergebnis könnte der ausschlaggebende Punkt darüber sein, wie und vor allem wie stark es mit der Entwicklung weitergeht.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • SMOG ist die einzige Meme-Münze, die sie alle beherrscht
  • Der größte SOL-Airdrop aller Zeiten mit Zealy Airdrop-Integration
  • Kein Vorverkauf! Fairer Starttoken und gleicher Einstiegspunkt für alle
  • Voraussichtlich die größte Sol-Meme-Münze des Jahres 2024
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Smog
  • Das zweite Erscheinen von $SPONGE, der 100X-Community-Meme-Münze 2023
  • Neues P2E-Dienstprogramm und deutlich größere Marketingkampagne
  • $SPONGEV2 kann nur durch den Einsatz von $SPONGE verdient werden
  • Stake Sponge V1 für 40 % APY-Einsatzprämien für 4 Jahre
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Der erste Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • Passives Einkommen durch Staking und Mining
  • Cloud-Mining - eine umweltfreundlichere Version des Minings
  • Mining-Credits erhalten, ohne hohe Hardwarekosten oder Betrugsrisiken
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Bitcoin Minetrix
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Neuer Utility Token mit Meme Coin Battle Arena
  • Vielfältige Wettmöglichkeiten
  • Ein innovatives Blockchain Projekt
  • Automatisches Staking während des Vorverkaufs
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Meme Kombat
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.