Trump begnadigt Ex-Ripple-Vorstand

Donald Trump beside man in black suit

Als eine seiner letzten Amtshandlungen begnadigte der ehemalige US-Präsident Donald Trump einige in Ungnade gefallene Personen. Unter den Begnadigten war auch das ehemalige Vorstandsmitglied von Ripple, Ken Kurson. Aus einer Pressemitteilung vom 20. Januar ging hervor, dass Kurson einen sogenannten “Full Pardon” erhalten habe. Das bedeutet, dass der ehemalige Ripple-Vorstand bedingungslos von seiner Schuld begnadigt wurde.

Werbung

Neben bekannten Persönlichkeiten auch Kurson begnadigt

Insgesamt verschaffte Trump 72 Personen die Straffreiheit. In 70 Fällen hat Trump dafür gesorgt, dass eine Umwandlung der vorher getroffenen Urteile in Kraft tritt. Neben Kurson hat Trump eine ganze Reihe ehemaliger Anhänger begnadigt. So waren unter den Individuen auch der ehemalige Berater und Freund Trumps Steve Bannon oder die Rapper Kodak Black und Lil Wayne. Die beiden Rapper wurden jeweils wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilt.

Neben den bekannten Persönlichkeiten begnadigte Trump aber auch Kurson. Der ehemalige Journalist und Mitglied des Ripple-Vorstandes geriet während Trumps Amtszeit ins Fadenkreuz des FBI. Die Behörde ermittelte gegen ihn aufgrund des Verdachts von Cyber-Stalking. Das FBI ist Kurson allerdings nur aufgrund eines regulären Background Checks aufgefallen. Dieser wurde nur durchgeführt, da Trump den Ripple Anhänger im Jahr 2018 als Mitglied des National Endowment for the Humanities nominierte. Durch die Routinekontrolle kam der Fall ans Licht und so wurde Kurson im Oktober 2020 festgenommen.

Krypto-Community hoffte auf Begnadigung von Ross Ulbricht

Der ehemalige Vorsitzende von Ripple soll nach der Scheidung von seiner Ex-Frau drei Personen gestalkt und zwei weitere belästigt haben. Durch die Nominierung Trumps ist Kurson also erst in die Fänge des FBI gekommen. Das kann auch einer der Gründe für die jetzige Begnadigung sein. Außerdem habe selbst die Ex-Frau beim FBI um die Einstellung der Ermittlungen gebeten. In einem Brief heißt es: “Ich habe einen Anwalt beauftragt, um mich davor zu schützen, dass man mich zu weiteren Befragungen zwingt. Meine Abscheu über diese Verhaftung ist bodenlos.”

Während einige bekannte Namen begnadigt wurden, wurde ein Teil der Krypto-Community von Trumps letzter willkürlichen Tat enttäuscht. So hofften einige Krypto-Enthusiasten, dass Ross Ulbricht, der ehemalige Betreiber einer Darknet-Plattform, ebenfalls begnadigt werden würde. Ulbricht wurde nur zwei Jahre nach Gründung seiner Plattform zu lebenslänglich plus 40 Jahre und ohne Anspruch auf Revision verurteilt worden. Bei dem Prozess sollen aber einige Mängel aufgetreten sein, weshalb viele seinen Freispruch forderten.

 

Foto von History in HD

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 × 4 =

Was du als nächstes lesen solltest

Analyse, Bitcoin 1 Stunde Ago

Twitter unterstützt Bitcoin-Zahlung p...

Es klingt nach bullischen News für den Bitcoin-Kurs: Der weltweit führende Kurznachrichtendienst Twitter hat angekündigt, Bitcoin als...

SHIB CAKE neue Kryptowährung explodiert um mehr als 120%! Ist SHIBCAKE besser als SHIB?
Krypto 23 Stunden Ago

SHIB CAKE: neue Kryptowährung explodiert um mehr als...

Das Interesse an sogenannten Meme-Coins wie...

App Trading
Analyse, Beiträge 24 Stunden Ago

Robin Hood Aktie steigt 10 % und zählt trotzdem nich...

Die Robin Hood Aktie setzt heute...

Avalanche Avax
Analyse, AVAX, Beiträge, Krypto 1 Tag Ago

Avax steigt 30 Prozent und schlägt alle Top 50 Coins...

Anleger, die auf coinmarketcap.com einen Blick...

space shuttle
Analyse, Krypto 2 Tagen Ago

Preisrakete Gravitoken steigert auch heute GRV-Kurs ...

Während die Krytpobranche heute weitestgehend ihre...

Beiträge, Krypto 3 Tagen Ago

Kryptowährung in Gefahr: so kann ein VPN Sie schützen

Kryptowährungen sind perfekt für die Privatsphäre,...

Kryptokurse fallen
Analyse, Beiträge, CELO, Elrond, Krypto, OMG 3 Tagen Ago

Diese 3 Token steigen trotz Bitcoin-Dump massiv R...

Der Kryptomarkt befindet sich größtenteils auf...