Ripple findet weiteren Partner der XRP nutzt

Ripple findet weiteren Partner der XRP nutzt
Rate this post

Das Unternehmen Ripple Labs hat heute bekanntgegeben, dass es einen weiteren Partner gefunden hat der xRapid einsetzt, Ripples eigenes System bei dem auch XRP zum Einsatz kommt.

Mittlerweile hat Ripple über 100 Finanzinstitute bei denen die Ripple Technologie zumindest getestet wird. Allerdings verwenden von den über 100 Kunden nur 5 das xRapid System, bei dem auch XRP, Ripples eigene Kryptowährung, zum Einsatz kommt. Alle anderen verwenden andere Ripple Systeme wie zum Beispiel xCurrent, die völlig ohne XRP nutzbar sind.

Zu den 5 Kunden die xRapid inklusive XRP testen gehören Cuallix, MoneyGram, IDT Corporation, Mercury FX und Western Union. Die Bewertung der Kryptowährungen XRP ist daher immer schwierig, da es Ripple zwar stetig gelingt neue Kunden für die eigene Technologie zu finden, allerdings kommt bei einem Großteil der Kunden kein XRP zum Einsatz.

Mit Cambridge Global Payments (gehört zu FLEETCOR Technologies) kommt jetzt ein weiterer Partner dazu, der xRapid und damit auch XRP verwenden wird. Bei Cambridge Global Payments handelt es sich um einen großen internationalen Zahlungsanbieter, der über 13.000 Kunden weltweit hat und jährlich Zahlungen von 20 Milliarden US Dollar abwickelt.

Von der Partnerschaft mit Ripple erhofft sich das Unternehmen schnellere internationale Zahlungen, die damit auch noch deutlich günstiger sein sollen als herkömmliche Überweisungen. Mark Frey, Chief Operating Officer von Cambridge, sagte dazu:

“We are excited for the insights this pilot program is expected to deliver, and we will use that information to help both Cambridge and FLEETCOR develop our use cases for blockchain in international payments,”

Der Kurs von XRP blieb davon aber unbeeindruckt. Noch immer liegt der Preis von einem XRP bei deutlich unter 1 US Dollar. Obwohl das Unternehmen derzeit keine Schwierigkeiten hat neue Partner vorzustellen. Erst vor ein paar Tagen kamen 5 weitere hinzu, von denen allerdings keiner XRP nutzt.

Kursentwicklung von Ripple in den letzten 3 Monaten

Wer noch kein Ripple besitzt kann die Kryptowährung bei Binance kaufen. Eine Anleitung dazu findet ihr hier

Please follow and like us:

6 Comments

  1. Es ist ja auch logisch dass die meisten Kunden erst mal xCurrent testen möchten. Wenn diese Technologie dann funktioniert und eingesetzt wird, wieso sollten dann nicht auch xRapid zum Einsatz kommen. Die Kunden können so weitere Kosten sparen. Um xRapid einzusetzen bedarf es dann einen nicht mehr so großen Aufwand wie bei der implementierung von xCurrent. Meiner Meinung nach werden noch viele folgen.

    • Siehst du das wirklich so? Ich habe vor ca 1 Jahr knapp 12000 xrp gekauft, und war mir zu diesem Zeitpunkt sicher: Erfolg Ripple= Erfolg (steigende) xrp. Ich habe Ende Januar, kurz nach der 3 Dollar Grenze weitere 4000 xrp für 1,39 gekauft. Und hoffe jetzt lediglich dass Ripple auf einen Wert von 1,41 steigt. Da ich aber mittlerweile weiß dass Ripple mehrere Produkte auf dem Markt hat und Ripple gar nicht am steigen des xrp Kurs (hauptsächlich) interessiert ist mache ich mir Gedanken ob xrp überhaupt noch lange existiert! Denkst du, und wenn ja an was machst du es fest, dass Finanzinstitute in der Zukunft xrapid und damit xrp einsetzen werden?? Ich habe gelesen dass Kunden von xrapid dann nochmal 25 % sparen können. Ob 25% ein Anreiz sind und dadurch der xrp steigt?? Wie Siehst du das?

  2. Siehst du das wirklich so? Ich habe vor ca 1 Jahr knapp 12000 xrp gekauft, und war mir zu diesem Zeitpunkt sicher: Erfolg Ripple= Erfolg (steigende) xrp. Ich habe Ende Januar, kurz nach der 3 Dollar Grenze weitere 4000 xrp für 1,39 gekauft. Und hoffe jetzt lediglich dass Ripple auf einen Wert von 1,41 steigt. Da ich aber mittlerweile weiß dass Ripple mehrere Produkte auf dem Markt hat und Ripple gar nicht am steigen des xrp Kurs (hauptsächlich) interessiert ist mache ich mir Gedanken ob xrp überhaupt noch lange existiert! Denkst du, und wenn ja an was machst du es fest, dass Finanzinstitute in der Zukunft xrapid und damit xrp einsetzen werden?? Ich habe gelesen dass Kunden von xrapid dann nochmal 25 % sparen können. Ob 25% ein Anreiz sind und dadurch der xrp steigt?? Wie Siehst du das?

    • Nur meine persönliche Meinung, aber ich denke das sich Ripple weiter durchsetzen wird. Es ist ja auch im Interesse von Ripple Laps das der Kurs weiter und weiter steigt.
      Ich war schon Anfang 2017 davon überzeugt und bin bis heute nicht enttäuscht worden.
      Ich schätze einen realistischen Kurs bis Ende 2018 von ca. 5 bis 8 Dollar pro XRP ein.
      100 oder gar 500 Dollar sind völliger Quatsch.
      Google einfach mal, da findest du viele interessante Artikel über Ripple.
      Für mich eine klare Kaufempfehlung bei dem jetzigen Kurs.

  3. *Spielchen… habe eine ähnliche Situation und überlege, ob ich nun nochmal nachkaufen sollte – oder aber das Ganze jetzt einfach mal für Jahre liegen lassen sollte…

    Kritisch sehe ich, dass für Ripple Softwareprodukte x-beliebige C-Währungen möglich wären bzw. sind! (so gelesen – wer kann hier als Experte dazu was sagen?)

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*