Der Zahlungsdienstleister BitPay hat jetzt Zahlungen via der Kryptowährung Ripple aufgenommen. Somit sind auf diesem Wege jetzt auch grenzübergreifende Zahlungen möglich. So können auch Einzelhändler die Bezahlung über BitPay und entsprechend auch Ripple anbieten.

Könnte Ripple zum ultimativen Zahlungsmittel werden?

Gerüchte um die Integration von Ripple in das BitPay Ökosystem gab es bereits bevor das Unternehmen die Kooperation offiziell bekanntgab. Auf Twitter postete ein Nutzer bereits am 20. Januar: „Bitpay fügt #XRP-Unterstützung hinzu. Geschenkkarten können über Amazon mit XRP gekauft werden. Der Januar hat insgesamt einige großartige NACHRICHTEN! […] BitPay nimmt die digitale Coin XRP in die firmeneigene Wallet-App auf.“

Werbung
dogeverse coin kaufen

Erst am 21. Januar gab BitPay auf seinem unternehmenseigenen Blog die Neuigkeiten bekannt. Ethan Beard, Senior VP von Ripples Entwicklerplattform Xpring, sagte: „BitPay bietet neue und praktische Möglichkeiten für die Nutzung digitaler Assets. Wir hoffen, auf diesen Fortschritten aufbauen zu können, um es allen zu erleichtern, Geld in ihre Apps zu integrieren. Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit BitPay weiter auszubauen und die Verwendung von XRP für den täglichen Einkauf zu ermöglichen, was sowohl Händlern als auch Verbrauchern zugute kommt.“

eGifter steigt auf BitPays Ripple-Zug auf

Die Neuerung bedeutet für Händler, dass sie ihren Kunden jetzt die Bezahlung per BitPay ermöglichen können. Und genau das nutzt der Anbieter für Geschenkkarten eGifter, der seinerseits Guthaben für Amazon, Target oder Walmart erwerben lässt.

Mit XRP unterstützt BitPay jetzt sieben digitale Assets (BTC, ETH, XRP, BCH, USDC, GUSD und PAX), die rund 80% der gesamten Marktkapitalisierung für alle Kryptowährungen ausmachen.

Photo by vjkombajn (Pixabay)

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Jasmin Fuchs

Jasmin Fuchs hat einen Abschluss in Sprachwissenschaft und eine Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management erfolgreich abgeschlossen. Sie ist seit vielen Jahren an der Entwicklung von Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie interessiert und verfolgt aufmerksam neue Märkte und Investitionsmöglichkeiten. Ihr primäres Ziel besteht darin, den Lesern eine detaillierte Kenntnis der Branchensprache und Terminologie zu vermitteln und ihnen nützliche Anlagestrategien zur Verfügung zu stellen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.