Während sich im Bärenmarkt 2022 wenige Projekte aus dem Kryptoraum profilieren konnten, hat es Polygon geschafft, deutlich mehr Aufmerksamkeit zu erhalten. Das ist großen technologischen Fortschritten des führenden Skalierbarkeitsnetzwerks für Ethereum, aber auch einigen namhaften Partnerschaften mit großen und einflussreichen Konzernen zu verdanken. Das Polygon-Netzwerk zeigt, dass sich Fortschritt und Innovation auszahlen können.

Werbung
MEMAG kaufen

Damit könnte Polygon zu einem der interessanten Kryptoprojekte des Jahres werden und Investoren massive Renditen einbringen. Kryptoszene.de erläutert, warum man Polygon 2023 auf dem Zettel haben sollte und wie sich der Kurs der nativen Kryptowährung MATIC entwickeln könnte.

Polygon verbessert Staking-Prozess und sorgt für mehr Sicherheit

Auf technologischer Ebene konnte Polygon mit Weiterentwicklungen beim Staking-Prozess überzeugen. Beim Proof-of-Stake Konsensmechanismen wird im Gegensatz zum Proof-of-Work Verfahren, das das Bitcoin-Netzwerk nutzt, ein neuer Block in der Kette nicht durch Mining validiert. Hingegen sperren Nutzer beim Staking ihre Token und helfen durch diesen Einsatz bei der Bestätigung von Transaktionen. Im Gegenzug für das bereit gestellte Kapital erhalten die Nutzer so genannte Staking Rewards. Anstatt wie bei Bitcoin nun aufwendige Rechenaufgaben für das Mining neuer Blöcke lösen zu müssen, die viel Rechenleistung benötigen, teuer und zeitintensiv sind, verspricht Proof of Stake deutlich schnellere und günstigere Transaktionen.

Allerdings gilt Staking auch als anfälliger, was die Netzwerksicherheit betrifft. Denn Proof-of-Stake kann nur dann sicher und stabil funktionieren, wenn die ausgewählten Validatoren zuverlässig und effizient agieren. Um diesen Prozess deutlich zu verbessern, legt Layer 2 im Polygon-Netzwerk den Schwerpunkt auf die Netzwerksicherheit. Hierfür werden die Validatoren von der Community mit Hilfe eines neuen Bewertungssystems geprüft. Anhand einer Farbskala von Grün bis Schwarz wird die Leistung der Validatoren eingeordnet. Grün bedeutet dabei, dass ein Validator zuverlässige Arbeit erledigt. Bei der Farbe Orange hingegen hat die Community bereits Schwächen des Validators erkannt, die abgestellt werden müssen. Rot weist darauf hin, dass ein Validator dringend Maßnahmen ergreifen muss, während Schwarz bereits ein Ausschluss aus dem Staking-Verfahren signalisiert.

Neue Skalierungsprogramme beschleunigen Ethereum-Transaktionen

Mit diesem neuen Mechanismus wird nicht nur die Netzwerksicherheit deutlich verbessert, sondern auch die gewünschte Dezentralisierung im Polygon-Netzwerk schreitet voran, weil die Community selbst für die Sicherheit sorgt und dies nicht von oben durch eine Managementebene stattfindet. Damit kann Polygon einen großen Schritt machen, seine Position als führende Skalierbarkeitslösung für Ethereum zu festigen und auszubauen.

Zudem entwickelt Polygon, wie Decrypt berichtet, drei Zero-Knowledge-Proof-Skalierungsprogramme für Projektentwickler. Sie sollen die wachsenden Mainstream-Adoptionsambitionen unterstützen. Mit dieser Technologie können viele Transaktionen in einer separaten Kette auf der Polygon Sidechain gebündelt werden und dann in einem Schritt an die Hauptblockchain (Ethereum) übermittelt werden, was einen deutlich höheren Transaktionsdurchsatz ermöglicht.

Seine technologische Vorreiterrolle führt dazu, dass immer mehr namhafte Unternehmen mit Polygon zusammenarbeiten wollen. Davon kann das Netzwerk langfristig profitieren, da Polygon in der Breite immer bekannter wird und viele Nutzer großer Unternehmen auf die Technologie zugreifen wollen. Deshalb könnte Polygon in den nächsten Jahren zu einer der wichtigen Kryptoprojekte am Markt aufsteigen.

Namhafte Partner: Reddit und Starbucks setzen auf Polygon

Kryptoszene.de berichtete erst kürzlich über die Partnerschaft mit der dezentralen Exchange Uniswap. Und auch Mastercard setzt auf Polygon, um ihre Bestrebungen im Bereich Web3 und Non Fungible Token (NFTs) voranzutreiben. Doch es gibt noch weitere namhafte Partner, die künftig mit Polygon kooperieren wollen oder dies bereits tun.

Dazu zählt zum Beispiel die Diskussionsplattform Reddit. Sie hatte im Sommer 2022 die NFT-Serie „Collectible Avatar“ eingeführt mit seinem „Snoo“-Maskottchen. Die aktivsten Nutzer von Reddit erhielten die NFTs dabei sogar kostenlos als Belohnung. Dies hat zu einem großen Ansturm geführt und nach Angaben eines Reddit-Managers wurden in kurzer Zeit mehr als drei Millionen neue Wallets für das Polygon-Netzwerk angelegt, nur um die NFTs beanspruchen zu können. Inzwischen soll die Zahl der Wallets sogar auf 4,3 Millionen angestiegen sein, womit die Aktion sowohl für Reddit als auch Polygon ein voller Erfolg ist.

Auch die weltweit führende Kaffeehaus-Kette Starbucks setzt bei seinen Bestrebungen im Bereich NFT auch die Expertise von Polygon. So hat das Unternehmen mit Starbucks Odyssey eine neue Web3-Belohnungsplattform mit NFT Rewards gestartet, die auf dem Polygon-Netzwerk aufgesetzt ist. Laut Starbucks gebe es bereits „beispielloses Interesse“ an der Plattform.

Auch Meta und Robinhood vertrauen Polygon-Technik

Die Reihe an Partnerschaften lässt sich weiter fortführen. So plant etwa der Sportartikelgigant Nike eine digitale Kollektion an Kleidung auf Polygon zu lancieren. Auch das Unternehmen Meta von Mark Zuckerberg führt eine NFT-Prägung über sein Social-Media-Dienst Instagram ein. Mehr als eine Milliarde Nutzer können damit NFTs mit ihren digitalen Fotos auf Polygon prägen lassen. Selbst der ehemalign US-Präsident Donald Trump soll Polygon nutzen, um Merchandise-NFTs zu prägen. Auch die bekannte Handels-App Robinhood startete Ende September eine Beta-Version einer Wallet im Polygon-Netzwerk.

Ryan Wyatt, CEO von Polygon Studios, gegenüber Decrypt: „Selbst nach FTX sehe ich nicht, dass sich die Leute zurückziehen. Ich sehe, dass die Leute Web3 aus technischer Sicht als Kernbestandteil ihrer strategischen Zukunft betrachten. Die Gespräche gehen weiter, und ich denke, jedes einzelne dieser Unternehmen, das über Web3 nachdenkt, wird zuerst an Polygon denken, wenn es eine Entscheidung trifft.“

MATIC Kurs könnte 2023 auf 2 Dollar explodieren

Auch MATIC, der native Token von Polygon, kann von den zahlreichen Errungenschaften in letzter Zeit profitieren. So könnte sich Polygon unter den Top 10 der wertvollsten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung etablieren. Aktuell liegt die Bewertung bei 7,3 Milliarden Dollar, womit MATIC laut Zahlen von coincodex.com auf Platz 11 nur ganz knapp hinter OKB, der Währung der Kryptobörse OKX, rangiert.

Innerhalb einer Woche ist der Kurs von OKB zuletzt um 18 Prozent gestiegen und über die Marke von 0,9 Dollar gesprungen. Analysten sind zudem bullisch für den weiteren Trend von Polygon in diesem Jahr. So sieht Digital Coin Price den Kurs in 2023 noch auf 2 Dollar steigen, was mehr als 100 Prozent über dem aktuellen Niveau liegen würde. Der Finanzblog changelly.com schätzt den Maximalpreis in diesem Jahr auf immerhin 1,47 Dollar, was auch einem Wachstum von deutlich mehr als 50 Prozent entsprechen würde. Damit könnte der Kauf von MATIC zu einem der besten Investments des Jahres werden.

MEMAG Prognose Beitragsbild

Meta Masters Guild: Presale läuft

Das neue Projekt Meta Masters Guild ist eine Plattform, die sich an Gamer und Spielentwickler richtet. Sie bietet Play-to-Earn-Elemente und integriert Non-Fungible-Token. Aktuell läuft der Vorverkauf des nativen Token. So ist der Kauf von MEMAG derzeit für nur 0,007 Dollar möglich. Die Phase 1 des Presale endet jedoch in wenigen Tagen.

Kryptowährungen mit Potenzial 2023

Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter Filter schließen
  • Alle Angebote
Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Sortiere
zu MEMAG
  • Native Kryptowährung MEMAG günstig im Presale zu erwerben
  • Die größte mobile Gaming Gilde der Welt
  • Zukunft der Play to Earn Spiele
  • Eigener NFT-Marktplatz mit eigenen NFTs
5
ZU MEMAG
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
zu FightOut
  • Move to Earn Mechanismus mit Rewards
  • Metaverse Coin seit 14.12.2022 im Presale
  • Verbindung von digitalen und körperlichen Elementen
  • Blockchain-basiertes E-Sport-System
5
ZU FightOut
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
zu C+Charge
  • C+Charge ($CCHG) aktuell im Vorverkauf
  • Demokratisierung von Carbon Credits
  • CO₂-Zertifikate als Belohnungen für Besitzer von E-Autos
  • Umweltfreundliches Krypto Projekt - Ideal für Klimaaktivisten
5
ZU C+Charge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Attraktive Kombination aus Metaverse, NFT und Blockchain Gaming
  • Zahlreiche Belohnungen und Rewards in RobotEra Krypto Token (TARO) für das Erkunden neuer Gegenden
  • Gaming-Nische mit hohem ROI
5
ZU RobotEra
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • $RIA- und $eRIA-Token sind ERC-20-Token, die die Hauptwährungen von Calvaria: DoE darstellen.
  • RIA Token sind im Vorverkauf günstig zu erhalten.
  • Calvaria vereint Play to Earn, NFT und ein Kartenspiel miteinander.
5
ZU Calvaria
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Im Zentrum des Ökosystems von Dash 2 Trade steht der D2T-Token.
  • Erhalten Sie frühzeitig Zugang zum Vorverkauf von Dash 2 Trade. Kaufen Sie jetzt den D2T-Token.
  • Ziel von Dash 2 Trade ist es, eine erstklassige Social-Trading-Plattform zu sein.
5
ZU Dash 2 Trade
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Jetzt günstig im Presale erwerben!
  • IMPT Token als nachhaltiger Treibstoff für die IMPT.io Plattform
  • IMPT Token Holder profitieren von vielen “Goodies” der IMPT Plattform und haben Stimmrechte durch die Utility Token
5
ZU IMPT
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5
ZU Tamadoge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
ZU Battle Infinity
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
ZU Lucky Block
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar

Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.