Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Der Gründer des Investmentunternehmens Pantera Capital, Dan Morehead, sieht den Bitcoin bis August 2021 bei 115.000 US-Dollar. Innerhalb eines Jahres müsste die älteste Kryptowährung ihren Kurs also verzehnfachen, um auf diesen Wert zu kommen. Morehead beruft sich bei seiner Prognose auf das stark diskutierte Stock-To-Flow Modell von PlanB.

Schafft der Bitcoin es in 12 Monaten auf 115.000 US-Dollar?

Morehead führt an, dass der Bitcoin sich im Wachstum recht zuverlässig zeigt. In einem Interview mit Thinking Crypto vom 5. August erklärt er:„Meine Standardantwort ist, dass Bitcoin schon seit neun Jahren stetig um 209 Prozent wächst, weshalb ich davon ausgehe, dass sie das auch in den nächsten paar Jahren tut. Dementsprechend wären wir in zwei Jahren bei 100.000 US-Dollar. Ich denke, dass es so kommt.“

Damit der Bitcoin im August 2021 aber tatsächlich auf die 115.000 US-Dollar kommt, müsste diese beliebte Kryptowährung mehr als 209 Prozent Wachstum aufzeigen. Ansonsten würde die virtuelle Coin länger benötigen, um auf den Zielwert zu kommen.

Pantera und der Bitcoin

In einem Rundbrief seines Unternehmens an Investoren erläutert Pantera, warum der Bitcoin aufgrund dieser Wachstumsrate in jedes Portfolio gehört: „Eines unserer Hauptargumente für Bitcoin in einem Portfolio ist, dass es eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 209% über 9 Jahre mit einer langfristigen Korrelation zu Aktien, Anleihen, Öl und anderen Anlageklassen von im Wesentlichen Null aufweist. Aus Sicht der Portfoliotheorie: Wenn Sie etwas finden können, das in der größten Krise eines Jahrhunderts nach oben geht, sollten Sie etwas davon in Ihrem Portfolio haben.“

Wer 100.000 US-Dollar für eine Investition übrig hat, der kann beim Pantera Bitcoin Fund einsteigen. Dieser soll Institutionen und vermögenden Privatpersonen schnellen und sicheren Zugang zu großen Mengen an Bitcoin sichern. Und zwar ohne die Belastungen, die mit dem Kauf und der sicheren Verwahrung von Bitcoin verbunden sind. In dem Bericht führt Pantera an: „Der Pantera Bitcoin-Fonds bietet viele Vorteile gegenüber anderen Produkten in diesem Raum – einschließlich Brokerage-Konten wie Coinbase oder Bitstamp.“

Photo by mohamed_hassan (Pixabay)

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.