gray pillars
Werbung
Luckyblock Banner

Es sind harte Vorwürfe, die die US-Justiz gegenüber den Herausgebern der Kryptowährung Tether erhebt. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, untersuchen US-Bundesstaatsanwälte, inwiefern das USDT-Team den kooperierenden Finanzinstituten verheimlichte, dass es bei den Transfers im Netzwerk um Kryptowährungen ging. Es geht um nichts Geringeres als Bankbetrug. Bloomberg beruft sich auf drei namentlich nicht genannte Quellen, die mit der Angelegenheit vertraut seien.

Bislang ist noch keine Anklage erfolgt

Demnach geht es bei der Untersuchung um die Aktivitäten der Kryptowährung in seiner Anfangsphase. Die Stablecoin-Führung sei darüber hinaus schon über die Untersuchungen in Kenntnis gesetzt worden sein. Noch ist allerdings nicht klar, ob es auch tatsächlich zu einer Anklage kommen wird.

Heise Online vermutet, dass eine Anklage weitreichende Folgen mit sich bringen könnte. So untermauere der Stablecoin-Markt die Liquidität des Bitcoins. Sollte es hier zu Unsicherheiten kommen, könnte die größte Kryptowährung nachhaltig an Wert verlieren, was sich abermals stark auf die zahlreichen Altcoins auswirken dürfte.

Tether dient dem gesamten Markt als Reserve und wird als Stablecoin mit dem stabilen Wert von 1 USD gerne von Händlern verwendet wird, um am Trading teilzunehmen ohne erst einen Wechsel von Krypto zu Fiat absolvieren zu müssen. Zahlreiche Kryptobörsen bedienen sich daher am USDT-Token.

Nicht der erste Vorwurf

Alles in allem befindet sich so eine unglaubliche Menge von 62 Milliarden Tether-Tokens im Umlauf. In der Vergangenheit wurde der Kryptowährung immer wieder vorgeworfen, dass es keine oder nicht ausreichend reale Sicherheiten verwenden würde, um den Wert des Coins abzudecken und den BTC Preis durch zu viel Liquidität künstlich in die höhe treiben.

Gegenüber Bloomberg äußerte sich das Token-Team nun wie folgt: „Tether hat routinemäßig einen offenen Dialog mit den Strafverfolgungsbehörden, einschließlich des Justizministeriums, als Teil unserer Verpflichtung zur Zusammenarbeit und Transparenz“.

Foto von Claire Anderson

Unsere Krypto Kaufempfehlungen für 2022

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.