Werbung

In dieser Woche ging es mächtig bergauf am Kryptomarkt. Die 20 wertvollsten Kryptowährungen konnten fast ausnahmslos enorme Zuwächse verzeichnen. Besonders bemerkenswert in dieser Woche: Bitcoin hat erstmals seit März 2018 wieder die magische Schallmauer von 10.000 Dollar durchbrochen. Und die Marktkapitalisierung am gesamten Kryptomarkt hat die 300 Milliarden Dollar Grenze geknackt und ist inzwischen schon auf 326 Milliarden Dollar angestiegen.

Besonders stark zeigte der Trend in dieser Woche bei Monero, NEO und Bitcoin nach oben.

Platz 1: Monero

Monero konnte einen echten Kurssprung verzeichnen: Rund 23,5 Prozent kletterte der Kurs von XMR und liegt aktuell bei knapp 117 US-Dollar. Zu Jahresbeginn hatte Monero noch unter 50 Dollar gelegen und hat seinen Kurs seitdem weit mehr als verdoppelt. Auch die Marktkapitalisierung ist erheblich gestiegen und ist derzeit nur hauchdünn von der 2-Milliarden-Dollar-Marke entfernt. Damit rangiert Monero auf Platz 13 im Krypto-Ranking.

Platz 2: NEO

Auch NEO hat in dieser Woche einen ordentlichen Satz nach oben gemacht. Etwa 23 Prozent beträgt das Wachstum und befördert den NEO-Kurs auf mehr als 17 US-Dollar. Seit Anfang des Jahres verzeichnet auch NEO mehr als eine Kursverdoppelung. Die Marktkapitalisierung liegt inzwischen deutlich über 1 Milliarde Dollar (1,21 Mrd.). Von seinem Allzeithoch ist NEO aber vergleichsweise noch sehr weit entfernt. Dieses lag am 15. Janaur 2018 bei rund 200 Dollar. Der aktuelle Wert beträgt weniger als ein Zehntel dessen.

Platz 3: Bitcoin

Besonders groß ist die Euphorie bei Bitcoin-Anlegern. Nachdem es im letzten Jahr wenig Grund zum Jubeln gab, dreht Bitcoin derzeit so richtig auf. Nun wurde die wichtige Marke von 10.000 Dollar durchbrochen und Bitcoin steuert bereits auf die nächste Tausendermarke zu bzw. konnte diese kurzzeitig sogar bereits durchbrechen. Aktuell notiert Bitcoin bei 10.775 Dollar. Seit Jahresstart hat sich der BTC-Kurs von 3.700 Dollar fast verdreifacht. Die Rekordmarke aus dem Dezember 2017 ist gar nicht mehr so weit entfernt. Das Allzeithoch lag am 16. Dezember 2017 bei 19.665 Dollar.

new TradingView.MediumWidget(
{
„container_id“: „tv-medium-widget“,
„symbols“: [
„COINBASE:BTCUSD|12m“
],
„greyText“: „Quotes by“,
„gridLineColor“: „#e9e9ea“,
„fontColor“: „#83888D“,
„underLineColor“: „#dbeffb“,
„trendLineColor“: „#4bafe9“,
„width“: „1000px“,
„height“: „400px“,
„locale“: „en“
}
);

_____________________________________________________________________

Photo by vjkombajn (Pixabay)

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Beta Vorverkauf mit 25% Discount
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.